182°
ABGELAUFEN
ANNO 1701 @amazon download 4,97€
10 Kommentare

_

Lohnt sich nicht wirklich...gab es schon billiger und der Nachfolger 1404 ist einfach auch besser und auch schon günstiger zu bekommen. Trotzdem Anno ist cool...

ACHTUNG MULTIPLAYYER SELBST LOKAL GEHT MIT DER DOWNLOAD VERSION NICHT!!!

HexHecker

Lohnt sich nicht wirklich...gab es schon billiger und der Nachfolger 1404 ist einfach auch besser und auch schon günstiger zu bekommen. Trotzdem Anno ist cool...



Jo weiß ich auch noch nicht... Ist das hier echt billig? Spiel ist doch uralt...

Wie stehen die Chance das auf folgendem System flüssig zum Laufen zu bringen?

Prozessor Intel(R) Pentium(R) CPU B960 @ 2.20GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 4,00 GB
Grafik Intel(R) HD Graphics
Grafik (Spiele) 1696 MB insgesamt verfügbarer Grafikspeicher
Win 7 Professional N

pandi

Wie stehen die Chance das auf folgendem System flüssig zum Laufen zu bringen?Prozessor Intel(R) Pentium(R) CPU B960 @ 2.20GHz Arbeitsspeicher (RAM) 4,00 GBGrafik Intel(R) HD Graphics Grafik (Spiele) 1696 MB insgesamt verfügbarer Grafikspeicher Win 7 Professional N



reicht easy

zumindest ein anno was noch ein anno war.

RaS88

reicht easy


Es läuft denke ich. Aber easy im Sinne von flüssig, dem würde ich klar widersprechen. Kommt auch ganz auf die Größe deiner Bevölkerung an. Je größer umso schlechter wird logischerweise die Performance. Ich würde behaupten man bekommt nahezu jedes System in die Knie.^^ Ist sicherlich eher ein Programmierproblem.

Edit: aber ich denke der B960 (DualCore SandyBridge) wird das meistern. Kann aber sein, dass du die Details/Auflösung zurückdrehen musst, da du - zumindest nach deinen Angaben - keinen zusätzlichen Grafikchip hast (nur den in der CPU integrierten Chip).

RaS88

reicht easy



Dann ist es ein Programmierproblem.

Da man bei Strategiespielen wie Anno aber keine 60fps+ braucht, geht das schon. Ich habe Anno 1701 damals mit ~15-20fps gespielt (da ruckeln die Schiffe^^). oO Aber das Spielerlebnis geht nicht verlohren. (Hardware war damals: Athlon 64 3200+, 1,5 GB RAM, 512 MB X 1650 LE, die später von einer 512 MB X1950 PRO abgelöst wurde - hat aber nicht viel gebracht, zumindest bei Anno 1701, da die CPU fast immer limitiert)

Bei einem Rennspiel wie GRID/2/Dirt/2/3 brauche ich wiederum permanent über 50fps, sonst habe ich keine Freude daran. (Allerdings nicht auf meinem alten PC^^)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text