Anova Sous Vide Stick als Bluetooth und WiFi Variante
433°Abgelaufen

Anova Sous Vide Stick als Bluetooth und WiFi Variante

39
Lieferung aus Niederlandeeingestellt am 21. JulBearbeitet von:"4angelo100"
Auf der Suche nach einem Sous Vide Stick, bin ich auf den hochgelobten Anova Stick mit Bluetooth für 89€ bzw 119€ mit WiFi gestoßen.

Preislich ist das Angebot gut, kommt immer wieder mal, aber bis heute morgen war er nicht reduziert.

Auf einen gültigen Gutscheincode bin ich aktuell nicht gestoßen, aber wenn jemand Infos hat, dann immer gerne!

PVG ist schwierig, da er kaum woanders als von der eigenen Homepage verkauft wird.

In den Foren gilt dieser wohl als einer der besten. Mal sehen, ob das dann auch so eintritt.

Bluetooth- Variante:
- Kontrollieren Sie Ihren Cooker von einem anderen Zimmer aus.
- Für bis zu 8 Personen. Ideal für das tägliche Kochen.
- Die 800 Watt erhitzen das Wasser sehr schnell.

WiFi Variante (hat aber auch Bluetooth):
- Kontrollieren Sie Ihren Cooker von zu Hause oder von der Arbeit aus.
- Für bis zu 12 Personen. Ideal für Dinnerpartys.
- Die 900 Watt erhitzen das Wasser sehr schnell.

Auszug Details WiFi Variante:
Detailed Specifications

Temperature Range
Maximum: 210°F / 99°C
Minimum: 32°F / 0°C
Variance: ± 0.1°
Pump
Pump: 2.1 – 2.4 GPM 7-8 LPM
360° directional pump
Power and safety
Power input: 110-120VAC (US/CA/JP/TW regions), separate model for 220-240V regions (EU/UK/AU plug types) —> dieser hat die EU Stecker

Bi-metal fuse
Heating power Wi-Fi: 900W
Display and controls
LED display
Set timer for up to 99 hours
LED backlit scroll wheel
Connectivity
Wi-Fi: BLE 4.0 and 802.11 Wi-Fi
iOS app
Android app
Weight and Dimensions
Height: 14.75 in / 375 mm
Diameter: 2.36 in / 60 mm
Immersion Depth: 7.25 in / 18.415 cm
Max Clamp Opening: 1.25 in / 3.175 cm
Minimum Immersion Depth: 2.5 in / 6.35 cm
Weight: 2.5 lbs / 1.1 kg
Max Cook Size: 8 Gal / 32 L
In the Box
Precision cooker
Quick start guide
User manual
Adjustable clamp

Versand ist kostenlos, Zoll fällt keiner an, da Versand aus den Niederlanden.

Kann jemand den Bluetooth mit „nur“ 800W empfehlen oder sollte man die 30€ Differenz investieren?
Zusätzliche Info
Anova Culinary Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
dubaduvor 5 m

Was soll das sein? Ein Wasserkocher mit wlan für Hipster?



Was klar das hier wieder lauter Ahnungslose auftauchen, ich lach mich jetzt schon halb Tod über die Sensationskommentare
ELHackevor 16 h, 57 m

Wo ist der unterschied zu den günstigeren,nur BT bzw. Wifi oder sind die …Wo ist der unterschied zu den günstigeren,nur BT bzw. Wifi oder sind die besser?


Der hier ist von einem Hersteller der Laborgeräte herstellt - d..h. er hält die Temperatur exakt und auch die Anzeige stimmt.

Die Billigen weichen teils um etliche Grad ab und halten nur bedingt die Temperatur. Der Unterschied zwischen Medium und Well Done sind bei Rind 4°C. Den Rest kannst du dir denken.

Wobe ich ja prinzpiell der Meinung bin, dass Leute die am liebsten XXL Schnitzel mit Tunke essen, am ehesten das Geld in einen Kochkurs investieren sollten (das ist jetzt nicht speziell auf dich bezogen)
Bearbeitet von: "Frogman" 22. Jul
39 Kommentare
Bester Stick - Preis zumindest aktuell hot!
Ich habe den vor einiger Zeit gekauft. Ein super Teil!
Aschi05vor 3 m

Ich habe den vor einiger Zeit gekauft. Ein super Teil!


Bluetooth oder Wifi. Dabei geht es mir nicht um die Funktion, sondern um die 800W bzw. 900W. Danke
Was soll das sein? Ein Wasserkocher mit wlan für Hipster?
dubaduvor 5 m

Was soll das sein? Ein Wasserkocher mit wlan für Hipster?



Was klar das hier wieder lauter Ahnungslose auftauchen, ich lach mich jetzt schon halb Tod über die Sensationskommentare
Wo ist der unterschied zu den günstigeren,nur BT bzw. Wifi oder sind die besser?
ELHackevor 16 h, 57 m

Wo ist der unterschied zu den günstigeren,nur BT bzw. Wifi oder sind die …Wo ist der unterschied zu den günstigeren,nur BT bzw. Wifi oder sind die besser?


Der hier ist von einem Hersteller der Laborgeräte herstellt - d..h. er hält die Temperatur exakt und auch die Anzeige stimmt.

Die Billigen weichen teils um etliche Grad ab und halten nur bedingt die Temperatur. Der Unterschied zwischen Medium und Well Done sind bei Rind 4°C. Den Rest kannst du dir denken.

Wobe ich ja prinzpiell der Meinung bin, dass Leute die am liebsten XXL Schnitzel mit Tunke essen, am ehesten das Geld in einen Kochkurs investieren sollten (das ist jetzt nicht speziell auf dich bezogen)
Bearbeitet von: "Frogman" 22. Jul
Hab den mit WLAN, bester Kauf des letzten Jahres!
Ich hab den auch seit anfang des Jahres etwa. Funktioniert super gut. Wer sich allerdings einen Mehrwert von BT oder Wlan verspricht wird vermutlich enttäuscht. Ich habe bisher noch keinen sinnvollen Nutzen davon gefunden
Ich mein das schöne an Sous Vide ist ja, dass es völlig egal ist ob das Gargut nun 2 oder 4 Stunden im Wasser liegt. Aber für den Preis wirklich HOT!
Meiner läuft grade wieder um Ribeye auf 48 Grad zu ziehen
martinvonfrostavor 2 m

Ich hab den auch seit anfang des Jahres etwa. Funktioniert super gut. Wer …Ich hab den auch seit anfang des Jahres etwa. Funktioniert super gut. Wer sich allerdings einen Mehrwert von BT oder Wlan verspricht wird vermutlich enttäuscht. Ich habe bisher noch keinen sinnvollen Nutzen davon gefunden Ich mein das schöne an Sous Vide ist ja, dass es völlig egal ist ob das Gargut nun 2 oder 4 Stunden im Wasser liegt. Aber für den Preis wirklich HOT! Meiner läuft grade wieder um Ribeye auf 48 Grad zu ziehen


Wie gesagt, BT und Wifi sind mir egal. Geht nur um 800 oder 900W... hm...
martinvonfrostavor 3 m

Ich hab den auch seit anfang des Jahres etwa. Funktioniert super gut. Wer …Ich hab den auch seit anfang des Jahres etwa. Funktioniert super gut. Wer sich allerdings einen Mehrwert von BT oder Wlan verspricht wird vermutlich enttäuscht. Ich habe bisher noch keinen sinnvollen Nutzen davon gefunden Ich mein das schöne an Sous Vide ist ja, dass es völlig egal ist ob das Gargut nun 2 oder 4 Stunden im Wasser liegt. Aber für den Preis wirklich HOT! Meiner läuft grade wieder um Ribeye auf 48 Grad zu ziehen


48 Grad ist ziemlich rare oder wärmst du dein Steak nur nochmal auf?
Pedobear88vor 4 m

48 Grad ist ziemlich rare oder wärmst du dein Steak nur nochmal auf?



Das kommt hinterher nochmal unter den Oberhitzegrill und ist anschließend perfekt für mich
48 ohne angrillen ist wie in ne Kuh beissen, das ist mir auch zu hart
4angelo100vor 5 m

Wie gesagt, BT und Wifi sind mir egal. Geht nur um 800 oder 900W... hm...



Ja die 100W sinds auf jeden fall wert! Aber die Funktionen dann doch eher spielzeug.
Ansonsten guter Deal, ich hab deutlich mehr beazhlt
Ist es wirklich egal welchem Topf man dafür nimmt? Also ein handelsüblicher Kochtopf ist ausreichend?
glugvor 1 m

Ist es wirklich egal welchem Topf man dafür nimmt? Also ein …Ist es wirklich egal welchem Topf man dafür nimmt? Also ein handelsüblicher Kochtopf ist ausreichend?


Der Topf muss schon ne gewisse tiefe haben! Ansonsten ist das ziemlich egal so lang alles reinpasst was du machen willst.
glugvor 3 m

Ist es wirklich egal welchem Topf man dafür nimmt? Also ein …Ist es wirklich egal welchem Topf man dafür nimmt? Also ein handelsüblicher Kochtopf ist ausreichend?



für 1-2 Personen reicht ein Nudeltopf, für mehrere brauchst schon ne gscheite Schale (Gn Schale z.b.)
martinvonfrostavor 40 m

Ja die 100W sinds auf jeden fall wert! Aber die Funktionen dann doch eher …Ja die 100W sinds auf jeden fall wert! Aber die Funktionen dann doch eher spielzeug. Ansonsten guter Deal, ich hab deutlich mehr beazhlt


Ich hab den kleinen und damit schon in rund 23 l Wasser gegart. Auch das hat funktioniert. Imho reicht der.
ist das sowas wie früher bei der omma diese heizspirale die dierkt in die steckdose kam?

gar nicht so eine doofe idee mit den bluetooth. wlan ist evtl etwas übertrieben aber wird sicher seine anwendung finden =)
Tea-Shirtvor 9 m

ist das sowas wie früher bei der omma diese heizspirale die dierkt in die …ist das sowas wie früher bei der omma diese heizspirale die dierkt in die steckdose kam? gar nicht so eine doofe idee mit den bluetooth. wlan ist evtl etwas übertrieben aber wird sicher seine anwendung finden =)


Du meinst einen Tauchsieder oder? Der erhitzt das Wasser bis man ihn aus der Steckdose zieht. Hier stellst du die Temperatur ein gehalten werden soll und das Wasser wird umgewälzt...
Tea-Shirtvor 11 m

ist das sowas wie früher bei der omma diese heizspirale die dierkt in die …ist das sowas wie früher bei der omma diese heizspirale die dierkt in die steckdose kam? gar nicht so eine doofe idee mit den bluetooth. wlan ist evtl etwas übertrieben aber wird sicher seine anwendung finden =)


Ohne mich mit diesem Model auseinander zu setzen. Es müsste noch eine Wasserpumpe haben, die das Wasser im Topf/ Behälter zirkuliert, damit die Temperatur gleichmäßig bleibt.

Falls ich damit unrecht habe, bitte ich um Korrektur .
Tea-Shirtvor 13 m

ist das sowas wie früher bei der omma diese heizspirale die dierkt in die …ist das sowas wie früher bei der omma diese heizspirale die dierkt in die steckdose kam? gar nicht so eine doofe idee mit den bluetooth. wlan ist evtl etwas übertrieben aber wird sicher seine anwendung finden =)


Ach ja. Omas Heizspirsle ist ja entweder auf pulle an, um Wasser zum kochen zu bringen, oder aber aus. Hier kann man (wie exakt, muss man rausfinden) auf grad genau das Wasser einstellen und konstant über Stunden halten.
Mist. Die ganze Zeit gewartet und nicht beim mothers day Sale von anova zugeschlagen. So bin ich dann beim Sänger für 50€ gelandet mit 1300w. Kommt morgen zum ersten Mal zum Einsatz .....Mal sehen 1,5 kg flank Steak
Tante_Horstvor 3 m

Mist. Die ganze Zeit gewartet und nicht beim mothers day Sale von anova …Mist. Die ganze Zeit gewartet und nicht beim mothers day Sale von anova zugeschlagen. So bin ich dann beim Sänger für 50€ gelandet mit 1300w. Kommt morgen zum ersten Mal zum Einsatz .....Mal sehen 1,5 kg flank Steak


Wird bestimmt auch lecker. Beim Sänger war ich wiederum zu langsam ... Guten Appetit! :-)
flyguy2090vor 38 m

Ach ja. Omas Heizspirsle ist ja entweder auf pulle an, um …Ach ja. Omas Heizspirsle ist ja entweder auf pulle an, um Wasser zum kochen zu bringen, oder aber aus. Hier kann man (wie exakt, muss man rausfinden) auf grad genau das Wasser einstellen und konstant über Stunden halten.


ok also nichts für nudeln und reis ^^
Ob Steak Pulled Pork oder oder oder . Sous Vides Sachen auf dem Grill sind der Hammer!!!
Preislich auch sehr gut. Kann es jedem empfehlen!
flyguy2090vor 1 h, 21 m

Ohne mich mit diesem Model auseinander zu setzen. Es müsste noch eine …Ohne mich mit diesem Model auseinander zu setzen. Es müsste noch eine Wasserpumpe haben, die das Wasser im Topf/ Behälter zirkuliert, damit die Temperatur gleichmäßig bleibt.Falls ich damit unrecht habe, bitte ich um Korrektur .



Im unteren Bereich ist eine Öffnung im Metallgehäuse.
Hier ist die Heizspirale sichtbar. Durch diese Öffnung wird ebenfalls das Wasser zirkuliert (ca. 7-8 Liter pro Minute).

Fotos und Infos
4angelo100vor 4 h, 18 m

Bluetooth oder Wifi. Dabei geht es mir nicht um die Funktion, sondern um …Bluetooth oder Wifi. Dabei geht es mir nicht um die Funktion, sondern um die 800W bzw. 900W. Danke


Meiner hat BT und WiFi.
Aschi05vor 15 m

Meiner hat BT und WiFi.


Ich hab mir jetzt mal beide bestellt und dann schau ich mal. 🙈
Da hängt unten ein Schaufelrad dran, dass für permanente Umwäzung sorgt.Sonst hättest Du keine gleichmässige Temperatur

Das Ding ist der Bringer, ich kann das jedem nur empfehlen. Besser als der Sänger, die Temperatur ist sehr viel feiner haltbar. Will heissen, der Wärmeverlust vor dem nachheizen ist beim Sänger höher.

Die 100W mehr sind es dann wert, wenn Du häufig mehr Speisen (im Sinne von Gewicht) zubereitest.
Stell Dir das so vor:
Wenn Du sechs Steaks in den Topf legst, sinkt die Temperatur deutlich mehr, als bei zwei Steaks. Diesen Unterschied willst Du ja möglichst klein halten, sowohl zeitmässig, als auch im Sinne der Temperatur, und da wirken sich die 100W aus. Wenn Du also häufig mehr als drei Steaks machst, nimm den grösseren.

Zum Behälter: ich nutze mittlerweilen einen GN-Behälter aus Edelstahl, den ich mit Isofolie umwickelt hab. Es geht aber im Grunde jedes Behältnis, selbst der Putzeimer.
Wichtig sind nur folgende Punkte: halbwegs isolierend, sonst kommt der Kocher irgendwann nicht mehr nach, keine Abgabe von chemischen Stoffen ins Wasser, temperaturbeständig, insbesondere in Kombination mit vor genanntem, und eine gewisse Höhe, entsprechend dem verwendeten Kocher.
Praktisch ist ein vernünftiger Rand zum festklemmen des Kochers...

Kurz gesagt, sowohl beim Behälter, wie auch bei den Vakuumfolien auf Lebensmittelechtheit achten, dazu den Anova, das ist perfekt.

Noch ein Wort zum nachträglichen braten. Ich mache das mit einem Brenner, da mir in der Pfanne die Hitze zu schwach ist. Dabei unbedingt darauf achten, kein Propangasbrenner, sondern MAPP. Das hinterlässt nämlich keinen Nachgeschmack, und wird genau das bisschen heisser!
Paddy0174vor 9 m

Da hängt unten ein Schaufelrad dran, dass für permanente Umwäzung so …Da hängt unten ein Schaufelrad dran, dass für permanente Umwäzung sorgt.Sonst hättest Du keine gleichmässige Temperatur Das Ding ist der Bringer, ich kann das jedem nur empfehlen. Besser als der Sänger, die Temperatur ist sehr viel feiner haltbar. Will heissen, der Wärmeverlust vor dem nachheizen ist beim Sänger höher.Die 100W mehr sind es dann wert, wenn Du häufig mehr Speisen (im Sinne von Gewicht) zubereitest. Stell Dir das so vor:Wenn Du sechs Steaks in den Topf legst, sinkt die Temperatur deutlich mehr, als bei zwei Steaks. Diesen Unterschied willst Du ja möglichst klein halten, sowohl zeitmässig, als auch im Sinne der Temperatur, und da wirken sich die 100W aus. Wenn Du also häufig mehr als drei Steaks machst, nimm den grösseren.Zum Behälter: ich nutze mittlerweilen einen GN-Behälter aus Edelstahl, den ich mit Isofolie umwickelt hab. Es geht aber im Grunde jedes Behältnis, selbst der Putzeimer. Wichtig sind nur folgende Punkte: halbwegs isolierend, sonst kommt der Kocher irgendwann nicht mehr nach, keine Abgabe von chemischen Stoffen ins Wasser, temperaturbeständig, insbesondere in Kombination mit vor genanntem, und eine gewisse Höhe, entsprechend dem verwendeten Kocher.Praktisch ist ein vernünftiger Rand zum festklemmen des Kochers...Kurz gesagt, sowohl beim Behälter, wie auch bei den Vakuumfolien auf Lebensmittelechtheit achten, dazu den Anova, das ist perfekt.Noch ein Wort zum nachträglichen braten. Ich mache das mit einem Brenner, da mir in der Pfanne die Hitze zu schwach ist. Dabei unbedingt darauf achten, kein Propangasbrenner, sondern MAPP. Das hinterlässt nämlich keinen Nachgeschmack, und wird genau das bisschen heisser!


Danke!
Ach ja, vergessen: Deal ist natürlich HOT!
Ich war ja gedanklich sofort bei Man in Black muss ich gestehen. Sieht für mich aus wie ein "Blitzdings"...
So, mal den großen bestellt. Bin gespannt
Sowas von Xiaomi und wir wären schon bei 3.000° statt 300° ...^^
Frogman21. Jul

Der hier ist von einem Hersteller der Laborgeräte herstellt - d..h. er …Der hier ist von einem Hersteller der Laborgeräte herstellt - d..h. er hält die Temperatur exakt und auch die Anzeige stimmt.Die Billigen weichen teils um etliche Grad ab und halten nur bedingt die Temperatur. Der Unterschied zwischen Medium und Well Done sind bei Rind 4°C. Den Rest kannst du dir denken.Wobe ich ja prinzpiell der Meinung bin, dass Leute die am liebsten XXL Schnitzel mit Tunke essen, am ehesten das Geld in einen Kochkurs investieren sollten (das ist jetzt nicht speziell auf dich bezogen)


Danke für die Info , das mit dem Schnitzel spricht mich nicht an
Hab darauf gewartet, danke für die Info und hot!
Danke für den Deal. Hat zufällig noch jemand einen Rabattcode übrig?
Gab es doch vor kurzem nochmal günstiger... Ärgert mich das ich nicht zugeschlagen habe bei der 99 Euro Aktion
Bestellt & HOT!

Bin schon auf die Ergebnisse gespannt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text