Anthem PS4 [Media Markt Köln-Kalk]
770°Abgelaufen

Anthem PS4 [Media Markt Köln-Kalk]

39€45,90€-15%
88
eingestellt am 22. Feblokal
Hallo zusammen,

gerade war ich im Media Markt Köln-Kalk (Köln Arcaden). Hier wird das Spiel Anthem (PS4) für 39 Euro verkauft.

Vergleichspreis kann ich wohl die 45,90 Euro vom anderen Deal nehmen, welcher auf check24 hinweist.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wird Anthem das neue Fallout 76?
Anthem gibt es in drei Wochen wieder gratis dazu, wenn man nen Controller kauft.
Jetzt schon auf dem Grabbeltisch. Ein Bioware Spiel... Traurig.
seit nunmehr 25 Jahren Köln Kalk verbot

was mach ich jetzt bloß
88 Kommentare
seit nunmehr 25 Jahren Köln Kalk verbot

was mach ich jetzt bloß
Jetzt schon auf dem Grabbeltisch. Ein Bioware Spiel... Traurig.
Wird Anthem das neue Fallout 76?
Das stellt meinen Deal in den Schatten
Anthem gibt es in drei Wochen wieder gratis dazu, wenn man nen Controller kauft.
nokionvor 6 m

seit nunmehr 25 Jahren Köln Kalk verbot was mach ich jetzt bloß …seit nunmehr 25 Jahren Köln Kalk verbot was mach ich jetzt bloß



... warten, bis es überall für 20 Euro verramscht wird. Nach den ersten Reviews zu urteilen könnte das schneller geschehen, als man denkt Aber vielleicht kriegt BioWare ja doch noch die Kurve. Als positives Beispiel nenne ich da mal GT Sport: Bei Release verrissen und verscherbelt und dann konsequent verbessert. Ich hatte es noch für 6,66 Euro gekauft, inzwischen kostet es laut idealo zwischen 30 und 60 Euro.
Bearbeitet von: "meckerliese" 22. Feb
Alter jetzt schon aufn Krammtisch Leider noch Cold, das Spiel gibt es bald zu jeder Plastiktüte geschenkt.
Das Spiel ist langweiliger als eine graue Wand. Lieber spiel ich Mensch ärgere dich nicht als diesen Abgrund der Spieleentwicklung.
Lackistarvor 10 m

Wird Anthem das neue Fallout 76?


Ist technisch (abgesehen von den Ladezeiten) keine solche Katastrophe, aber was das Spiel an Inhalt und Grind bietet ist schlicht keine 60€ Wert, dazu die lächerlichen Microtransactions.
Dazu dürfte dem Spiel dieser gestaffelte Start keinen Gefallen getan haben, da so jeder halbwegs noch Interessierte, quasi 1 Woche vor dem eigentlichen Start schon echte Usererfahrungen mitbekommt, statt "geschönter" Reviews.

Und Apex gibt dem ganzen den Rest...
Bearbeitet von: "snaap224" 22. Feb
Die hätten das Spiel als Free2Play veröffentlichen sollen. Warframe ist kostenlos und hat deutlich mehr Inhalt mit Substanz!
Ja die Microtransactions sind nur kosmetisch, aber es ist ein 60€ Vollpreis Spiel und wenn ihr meint das dient dazu um die kostenlosen Story Inhalte zu finanzieren, wie schafft es dann Warframe kostenlos auf den Markt zu kommen und Jahr für Jahr kostenlose Inhalte zu liefern, die einen für Wochen vor die Glotze fesseln ?
Bearbeitet von: "burgerlover2714" 22. Feb
Jo f2p wäre akzeptabel
Wenn ausschließlich online, dann am besten gleich f2p, dann von mir aus mit p2w. Geht nix über einen ordentlichen Singleplayer-story
Und die Vorbesteller wieder alle so och Menno, NIE WIEDER.......oh ein neues Age of Empires.
Kann nur jeden davon abraten. Wird wetten Free to Play in spätestens Ende 2019. Das gleiche wie bei Destiny.
MrStifflervor 9 m

Und die Vorbesteller wieder alle so och Menno, NIE WIEDER.......oh ein …Und die Vorbesteller wieder alle so och Menno, NIE WIEDER.......oh ein neues Age of Empires.


Und genau das ist der Grund warum wir Jahr für Jahr unfertige Spiele kriegen, die mit Microtransactions vollgestopft sind. Es gibt Experten die auf Kickstarter tausende von Euros spendieren nur weil sie eine Tech Demo von einem Projekt gesehen haben! Und wenn das Spiel rauskommt heisst es: "man das sieht ja ganz anders aus, warum habe ich dafür Geld gezahlt?".
Bearbeitet von: "burgerlover2714" 22. Feb
Heute offiziell Konsolenrelease > 39€ + Grabbeltisch. Wow das tut mir echt leid für Bioware.
So ein Preisverfall direkt nach Release ist schon ein krass. Wird immer schlimmer mit AAA Spielen, eine Enttäuschung nach der anderen. Ich hoffe nur Days gone wird kein flop.
Max_Klugevor 3 m

So ein Preisverfall direkt nach Release ist schon ein krass. Wird immer …So ein Preisverfall direkt nach Release ist schon ein krass. Wird immer schlimmer mit AAA Spielen, eine Enttäuschung nach der anderen. Ich hoffe nur Days gone wird kein flop.


Das denke ich mir auch, aber bisher sind ja alle Sony Exclusives top
burgerlover2714vor 18 m

Die hätten das Spiel als Free2Play veröffentlichen sollen. Warframe ist k …Die hätten das Spiel als Free2Play veröffentlichen sollen. Warframe ist kostenlos und hat deutlich mehr Inhalt mit Substanz!Ja die Microtransactions sind nur kosmetisch, aber es ist ein 60€ Vollpreis Spiel und wenn ihr meint das dient dazu um die kostenlosen Story Inhalte zu finanzieren, wie schafft es dann Warframe kostenlos auf den Markt zu kommen und Jahr für Jahr kostenlose Inhalte zu liefern, die einen für Wochen vor die Glotze fesseln ?


Naja zum Release war Warframe jetzt auch nicht so umfangreich und knorke.
mac75vor 2 m

Naja zum Release war Warframe jetzt auch nicht so umfangreich und knorke.


Ja das stimmt, aber es war ja auch free to play und genau so fühlt sich auch Anthem an, deswegen ist es keine 60€ wert. Vor allem nicht wenn man ein Store implementiert mit überteuerten Skins !
Bearbeitet von: "burgerlover2714" 22. Feb
SoCalvor 42 m

Anthem gibt es in drei Wochen wieder gratis dazu, wenn man nen Controller …Anthem gibt es in drei Wochen wieder gratis dazu, wenn man nen Controller kauft.



Nö, einen Bildschirm mydealz.de/dea…=11
SoCalvor 45 m

Anthem gibt es in drei Wochen wieder gratis dazu, wenn man nen Controller …Anthem gibt es in drei Wochen wieder gratis dazu, wenn man nen Controller kauft.


Du meinst bald gibt es Anthem beim Kauf von Fallout 76 dazu
Avatar
GelöschterUser962750
MrStifflervor 21 m

Und die Vorbesteller wieder alle so och Menno, NIE WIEDER.......oh ein …Und die Vorbesteller wieder alle so och Menno, NIE WIEDER.......oh ein neues Age of Empires.


Die reden es sich NOCH schön
Dann lieber ea Access
Warum nur PS4? Für die Xbox Version wäre ich da heute noch vorbei gefahren
Hat schon jemand ausprobiert ob da andere Märkte mitziehen ?
DaKno22.02.2019 14:14

Hat schon jemand ausprobiert ob da andere Märkte mitziehen ?


Kann man nicht pauschalisieren. In Kölle eventuell, woanders eher nicht. Allerdings geb ich dir einen Tipp: Frag in deinen Markt nach.
schade um bioware, aber ea wünsch ich bei jedem release den ultimativen flop
Man, wasnn gibts das den endlich mal für 15 Euro
Das Spiel mit den Sony Exklusiven Titeln zu vergleichen ist wirklich Äpfeln mit Birnen. Dieses hier sogar eher ein fauler Apfel, da es absolut wie ein f2p Titel wirkt, die Ladezeiten (Konsole) sind aus der Hölle und sogar in den Welten und es einfach überall hingeklatscht und lieblos wirkt.
snaap224vor 1 h, 51 m

Ist technisch (abgesehen von den Ladezeiten) keine solche Katastrophe, …Ist technisch (abgesehen von den Ladezeiten) keine solche Katastrophe, aber was das Spiel an Inhalt und Grind bietet ist schlicht keine 60€ Wert, dazu die lächerlichen Microtransactions.Dazu dürfte dem Spiel dieser gestaffelte Start keinen Gefallen getan haben, da so jeder halbwegs noch Interessierte, quasi 1 Woche vor dem eigentlichen Start schon echte Usererfahrungen mitbekommt, statt "geschönter" Reviews.Und Apex gibt dem ganzen den Rest...



Habs selbst nicht gespielt, hatte es vor, aber diese Youtuber/LetsPlayer immer, die zeigen einen, man sollte lieber die FInger davon lassen.
Ladezeiten ok, Ruckler weil er aufnimmt, ok
Das der Hub ruckelt, naja
Das man 5-8h an EINER Hauptstory Quest hängt, weil man beschissenen 4 Gräber öffnen muss und dafür Erfolge abschließen soll, die an Grind nicht zu überbieten sind, dann ist das miserabel.
Lieber die ganzen Erfolge als einzelnen Quest einbinden und nichtg 4 Vollgepackte Quest geben mit:
1.
Finde 15 Schatztruhen
25 Ernteerfolge
3 Javelinreperaturen
10 Sammelstücke

2.
5 Weltereignisse
5 Waffeneliminierungen
15 Schachpunkteliminierungen
9 Eliteeliminierungen

3.
50 Nahkampfkills
50 Ultsiege
3 Legendäre Siege

4.
3 Missionen abgeschlossen
3 Tötungsserien
30 Komboiauslöser
30 Ausrüstungseliminierungen

Und das halt auf einmal, bzw direkt nacheinander, wenn man nicht erst alle 4 Quest animmt.
Das ist meiner Meinung nach ein schlechter Witz.
Es ist viel zu viel auf einmal, das ist nur Grausam, wenn man das sieht und währendessen gibts halt KEINE Story nichts.
Das hätte man viel, viel besser lösen können.
Schade drum
Hab leider Köln Kalk Verbot.
ach mist dann schnall ich mir halt nen Fahrrad auf den Rücken und spiele Transformers
Richtig sad was aus Bioware geworden ist
Traurig was aus EA geworden ist...
EA war einer der besten Publisher die Zeiten sind lange vorbei
Die haben es nicht verdient
Kauft euch das nicht! Unterstützt keine Müll!
Freakinclownvor 2 h, 1 m

Heute offiziell Konsolenrelease > 39€ + Grabbeltisch. Wow das tut mir echt …Heute offiziell Konsolenrelease > 39€ + Grabbeltisch. Wow das tut mir echt leid für Bioware.


Warum? Die haben doch den Müll inklusive schlechter Story und langweiligen Charakteren gemacht ?!?!?!
Hot für den Spruch auf den Plakat
Bearbeitet von: "Hidewalk" 22. Feb
selbst für 5€ zu teuer.
Kenshigo_Sanvor 7 m

Warum? Die haben doch den Müll inklusive schlechter Story und … Warum? Die haben doch den Müll inklusive schlechter Story und langweiligen Charakteren gemacht ?!?!?!


Ja schon aber Publisher ist immer noch EA. Ausserdem kenne ich noch das "alte Bioware" mit Baldurs Gate, Neverwinter Nights und Mass Effect 1-3.

Und um eben dieses Studio tuts mir leid.
nokionvor 2 h, 54 m

seit nunmehr 25 Jahren Köln Kalk verbot was mach ich jetzt bloß …seit nunmehr 25 Jahren Köln Kalk verbot was mach ich jetzt bloß



Tommie, bist du es wirklich?
Alle reden vom „Preisverfall“. Dabei wurde doch zu keinem Zeitpunkt offiziell von einem Preis gesprochen. Wird sind es lediglich gewohnt, spiele zum Start für um die 60€ zu kaufen.
Vielleicht setzt BioWare damit einen Startschuss und wir können auch in Zukunft damit rechnen, dass andere spiele ebenfalls um die 40€ zum Release kosten werden.
Bearbeitet von: "vonCarl" 22. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text