-171°
Anti-Deal: Luft auffüllen bei Shell kostet einen Euro [Offline]

Anti-Deal: Luft auffüllen bei Shell kostet einen Euro [Offline]

Home & LivingDie Welt Angebote

Anti-Deal: Luft auffüllen bei Shell kostet einen Euro [Offline]

Preis:Preis:Preis:1€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab dem 21. Januar kostet bei 120 Shell Tankstellen das Auffüllen der Reifen einen Euro. Nur den Luftdruck zu testen ist weiter kostenlos.

Dieser Deal soll die Mydealzgemeinde wachrütteln und empören! Hoffentlich führt diese Aktion dazu, dass Shell einige Kunden verliert, sonst ziehen die anderen Ketten bald nach.

Und jetzt könnt ihr kalt voten!

Beliebteste Kommentare

Shell könnte dafür auch 1000 € verlangen wenn Sie wollen. Wer das nicht zahlen will braucht ja nicht bei Shell zu tanken. Und wer auf die Preise guckt, tankt auch heute schon woanders.

So bringt das nix, da muss ein Flashmob her ^^ zB Shell Tanke mit Autos vollstellen und dann die Luft aus den Reifen lassen, aber keinen € übrig um es zu beheben :>

Die haben komische Ideen bei Shell

40 Kommentare

So bringt das nix, da muss ein Flashmob her ^^ zB Shell Tanke mit Autos vollstellen und dann die Luft aus den Reifen lassen, aber keinen € übrig um es zu beheben :>

Und mit der Meldung kommst Du am 24. !?

Shell könnte dafür auch 1000 € verlangen wenn Sie wollen. Wer das nicht zahlen will braucht ja nicht bei Shell zu tanken. Und wer auf die Preise guckt, tankt auch heute schon woanders.

Das habe ich neulich schon an einer schmierigen BTF-Tankstelle erlebt.
Ich tanke dort aus Prinzip nicht mehr.
Wenn es sich durchsetzt, werde ich meinen kleinen Kompressor mit einer besseren Anzeige pumpen.
Eh schon frech, dass viele diesen Luftdruckdingens innen lagern und nur gegen Pfand raus geben. Was waren die 90er doch toll...

DCF

Shell könnte dafür auch 1000 € verlangen wenn Sie wollen. Wer das nicht zahlen will braucht ja nicht bei Shell zu tanken. Und wer auf die Preise guckt, tankt auch heute schon woanders.



Halte ich genauso. Da muss der Tank schon absolut leer sein und weit und breit keine Jet- oder freie Tankstelle, damit ich bei denen tanke.

Aber eine Frechheit ist es trotzdem. Und was verlangen sie für's Scheibenreinigen und Kühlwasser? Gibt's jetzt dann auch Eimer oder Kühlwassergießkannen mit Münzeinwurf?

Die haben komische Ideen bei Shell

'N paar werden sich verarscht fühlen. Den anderen wirds wieder egal sein.
"Is ja nur nen €" werden sich 99,9% der Deutschen denken.

Jetzt regt euch doch nicht so auf.
Den Öl-Multis geht es doch so dreckig, dass man ruhig mal ein Euro für Luft springen lassen kann. X)

Kann einer von euch sich noch an die Zeit erinnern, wo an der Tanke Personal stand, die den Wagen für einen getankt haben und auch noch die Scheiben gereinigt haben?

CoachVoBa

Jetzt regt euch doch nicht so auf.Den Öl-Multis geht es doch so dreckig, dass man ruhig mal ein Euro für Luft springen lassen kann. X)Kann einer von euch sich noch an die Zeit erinnern, wo an der Tanke Personal stand, die den Wagen für einen getankt haben und auch noch die Scheiben gereinigt haben?


Gibts immer noch (bzw. wieder), insbesondere bei Shell. Kostet prseudo-freiwillig auch nen Euro.

dinoo

Die haben komische Ideen bei Shell


Würd mich interessieren was die da für Zeug inhalieren.... X)

Noch ein Grund weniger bei Shell ranzufahren...

was für ein ,edienhype wieder.

andere Tankstellen machen das schon seit Jahren. bei shell wird das dann als eilmeldung durch die Presse getrieben.

bedankt euch bei den arschlöchern, die die alten Dinger regelmäßig kaputt gemacht haben....

Ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal bei Shell getankt habe (wenn überhaupt).
Trotzdem frech dafür Geld zu verlangen, allerdings gab es das früher auch schon mal ich weiss nur nicht was das damals für ne Tanke war.
War ein Grund mehr für mich dort nicht zu tanken und heute steht an gleicher stelle ne freie Tanke

Aber sagen wirs wie es is: Wer bei Shell auch immer den dummen "Racing SUper dupersprit" tankt den jucken die paar kröten auch nicht mehr...höchstens weil man da Münzen rein stecken muss und die schmeisst man ja eigentlich in den Gulli neben die Servicekraft die gerade den Luftdruck prüft.:{

Da gehört ein ordentlicher Shitstorm her. Aber die Deutschen sind leider nach wie vor zu bequem sich zu beschweren. Da zahlt man lieber den Euro für Luft.

Einfach in die Tanke gehen und behaupten das Ding sei kaputt und hat den Euro gefressen. Am besten gepaart mit einem mittelmäßigen Aufstand bei Hochbetrieb.

Und immer schön den ADAC-Empfehlungen folgen:
Luftdruck mindestens alle 14 Tage prüfen.

Den Euro proforma reinschmeissen. Dann kann man den Aufstand regelmäßig vollziehen.

BigS

Da gehört ein ordentlicher Shitstorm her. Aber die Deutschen sind leider nach wie vor zu bequem sich zu beschweren. Da zahlt man lieber den Euro für Luft.



Selber blasen....X)

BigS

Da gehört ein ordentlicher Shitstorm her. Aber die Deutschen sind leider nach wie vor zu bequem sich zu beschweren. Da zahlt man lieber den Euro für Luft.


Es ist eben auch die Frage.

Zahle ich einen € und habe zu 99 % ein funktionierendes Gerät dort stehen.
Oder mache ich sowas wie ein Shistorm und habe am Ende dann sowas gar nicht mehr zur Verfügung. Oder wie jetzt, wo alle 2 Tage das Dingen defekt ist...

Es ist ja auch nicht so, dass die Pächter das aus Spaß machen...
Mich wundert das eh, so oft wie die Dinger geklaut wurden oder kaputt gemacht wurden. Dass hier noch nicht viel mehr Tanken auf ähnliche Modelle umgeschwenkt sind.

Gehört eigentlich unter DIVERSES (oder auch PERVERSES)....

oder aber: MACHT´s RICHTIG KALT! So eine Sauerei von Shell kann nicht noch HOT sein....

BigS

Da gehört ein ordentlicher Shitstorm her. Aber die Deutschen sind leider nach wie vor zu bequem sich zu beschweren. Da zahlt man lieber den Euro für Luft.




Und wer klaut oder demoliert das Teil jetzt nicht, wenn er dafür einen Euro bezahlt hat?
Ist dann kein Freebie mehr. Aber immer noch günstig

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text