AntLion ModMic V5 Dual mit Mute Schalter
378°Abgelaufen

AntLion ModMic V5 Dual mit Mute Schalter

53,89€79,90€-33%Caseking Angebote
43
eingestellt am 31. Okt 2017Bearbeitet von:"S3baer"
Das AntLion ModMic in der Version 5. Ideal um aus jedem High-Fi Kopfhörer ein entsprechendes Headset zu machen. Das Micro wird per Magnethalter am Kopfhörer befestigt.
Aktuell bei caseking im Halloween-Sale.

Dealpreis incl. 3,99€ Versand (DHL Standard + Vorkasse). Per Paypal oder Kreditkarte noch mal +2€

Günstigster gh preis (lagernd): 79,90 €
geizhals.de/ant…v=l
Zusätzliche Info

Gruppen

43 Kommentare
Hot af mega teil
Dealpreis ist nicht ganz Richtig, inkl. Versand beträgt er bei Vorkasse + DHL Standard: 53,89 €
15200507-zphja.jpg
Bei Paypal würden zusätzlich noch 2€ drauf kommen.
Aber im Vergleich zum Normalpreis von 70-80€ in Deutschland immer noch nen super preis
Versandkosten und Gebühren für Zahlungsmittel kommen eventuell noch dazu!

Nein, die kommen ganz sicher noch dazu
google.de/sea…UHE


- duck -


Ich habe es "so ähnlich", nicht ganz so hübsch gemacht - hat mich 'n Euro (Hong-Kong) gekostet.
Sprachquali 1A.

edit:
(falscher Link)
extreme.pcgameshardware.de/sou…tml
Bearbeitet von: "FWiePferd" 31. Okt 2017
Verfasser
Danke euch. Habs mal angepasst. Hatte schon was länger nicht beim Käsekönig bestellt. Hätte ich natürlich einfach mal schnell an der Kasse checken können wie Latrias
Bearbeitet von: "S3baer" 31. Okt 2017
Für eine Bastelei ist das aber schon ein stolzer Preis.
FWiePferd31. Okt 2017

https://www.google.de/search?source=hp&ei=Vpn4WZXuAofGwQL975uIAQ&q=superlux+mod&oq=superlux+mod&gs_l=psy-ab.3..0i19k1j0i22i30i19k1l6j0i22i10i30i19k1j0i22i30i19k1l2.2526.88797.0.89101.19.15.3.0.0.0.265.2135.0j11j2.13.0....0...1.1.64.psy-ab..3.14.1956.0..0j0i131k1j0i131i10k1j0i10k1j0i10i30k1j0i22i30k1j0i22i10i30k1j33i160k1.0.Fs_qckqbUHE- duck -Ich habe es "so ähnlich", nicht ganz so hübsch gemacht - hat mich 'n Euro (Hong-Kong) gekostet.Sprachquali 1A.


Die Sprachqualität ist sicherlich nicht 1a und auch die des Modmics ist nicht wirklich 1a, jedoch für den Verwendungszweck (TS und co) sicherlich ausreichend. Den Preis finde ich immer noch zu hoch für das Gebotene, aber das kann man ja bei jedem Produkt argumentieren.
Definitiv ein Deal.
Grad gegönnt. Wird bestimmt super
Bei stationärem Gebrauch würde ich eher ein halbwegs ordentliches Kondensator Mikrofon nehmen.
Verfasser
Ir0nhide31. Okt 2017

Für eine Bastelei ist das aber schon ein stolzer Preis.


Naja, also "Bastelei" ist nun wirklich übertreiben.
Klebst den Magnethalter mit dem daran befestigten klebepad an deinen Kopfhörer und clipst das micro dran. Mini klinke am pc einstöpseln -> fertig. Sind keine 2 Minuten Aufwand. Hab das V4 selber an meinem Senni HD598. Funktioniert super. Der Magnet ist auch wirklich stark - es sei denn, man haut gegen den mic-arm.
15201325-l3edV.jpg
Das der normale Preis vom V5 zu hoch ist, geb ich dir allerdings recht. ABER: Das Modmic ist halt die einzige kaufbare Möglichkeit aus JEDEM Kopfhörer ein Headset zu machen. Gibt natürlich noch das V-Moda Boom mic, Das passt natürlich aber nur an kopfhörer mit wechselbarem mini-klinke kabel (und kostet auch 40 €). Das Modmic hat nahezu 100% Kompatibilität. Und ist dazu mit einem Handgriff wieder demontiert, wenn man mal ohne micro in Ruhe Musik hören will oder so.
Meine V2 hatte leider irgendwann nen Kabelbruch, aber für TS etc ideal.
S3baer31. Okt 2017

ABER: Das Modmic ist halt die einzige kaufbare Möglichkeit aus JEDEM …ABER: Das Modmic ist halt die einzige kaufbare Möglichkeit aus JEDEM Kopfhörer ein Headset zu machen.


...hust-hust...


FWiePferdvor 2 h, 11 m

google.de/sea…UHE


- duck -


Ich habe es "so ähnlich", nicht ganz so hübsch gemacht - hat mich 'n Euro (Hong-Kong) gekostet.
Sprachquali 1A.

edit:
(falscher Link)
extreme.pcgameshardware.de/sou…tml
Bearbeitet von: "FWiePferd" vor 46 m
Bearbeitet von: "FWiePferd" 31. Okt 2017
Lucalo9431. Okt 2017

Die Sprachqualität ist sicherlich nicht 1a und auch die des Modmics ist …Die Sprachqualität ist sicherlich nicht 1a und auch die des Modmics ist nicht wirklich 1a, jedoch für den Verwendungszweck (TS und co) sicherlich ausreichend. Den Preis finde ich immer noch zu hoch für das Gebotene, aber das kann man ja bei jedem Produkt argumentieren.Definitiv ein Deal.


liegt meistens auch einfach am Mainboard. Da ist es egal welches Mic du da anstöpselst, die hören sich dann immer schlechter an, weil sie über den 3,5mm Eingang nicht ihre 4,5V(??) bekommen.
Bearbeitet von: "allkom" 31. Okt 2017
Überteuerte "Gamer"-Abzocke.
Fr1tz31. Okt 2017

Überteuerte "Gamer"-Abzocke.


Hast du denn ne bessere alternative um aus einem hochwertigen Stereo Kopfhörer ein Headset zu machen?
Wäre sehr dankbar über ne preiswerte und qualitativ hochwertige Option.
Und bitte komm nicht nicht mit dem Zalman Mikrofon, es sollte schon deutlich bessere Qualität sein..
Bearbeitet von: "Latrias" 31. Okt 2017
Tischmikrofon bei Mediamarkt für 10ner macht es auch, hab ich auch gerade in Benutzung da mein mic vom Headset den Geist aufgegeben hat.Speedlink Mic mit Mute Taste, vergiss die Bewertung. Habe das Ding und zocke damit und die Kollegen hören mich klar und deutlich sei es in Game oder über Teamspeak.
Bearbeitet von: "JacskonBauer44" 31. Okt 2017
Latrias31. Okt 2017

Hast du denn ne bessere alternative um aus einem hochwertigen Stereo …Hast du denn ne bessere alternative um aus einem hochwertigen Stereo Kopfhörer ein Headset zu machen? Wäre sehr dankbar über ne preiswerte und qualitativ hochwertige Option.Und bitte komm nicht nicht mit dem Zalman Mikrofon, es sollte schon deutlich bessere Qualität sein..



Willst Du sagen, das ModMic hat eine super Quali, weil's 'n Fuffi kostet !?
Ich hätte da eines für Dich, kostet 100.- und ist doppelt so gut, musst nur 10 -20 Tage darauf warten..
Verkaufe ich Dir gerne...
Bearbeitet von: "FWiePferd" 31. Okt 2017
Kommt ja nicht gut weg auf Amazon...... teurer Schrott
FWiePferd31. Okt 2017

Willst Du sagen, das ModMic hat eine super Quali, weil's 'n Fuffi kostet …Willst Du sagen, das ModMic hat eine super Quali, weil's 'n Fuffi kostet !?Ich hätte da eines für Dich, kostet 100.- und ist doppelt so gut, musst nur 10 -20 Tage darauf warten..Verkaufe ich Dir gerne...


Klingt für mich nicht danach, als hättest du preiswerte und qualitativ gleich- bzw. hochwertigere Lösung gefunden.. Sondern du willst mir dein gebastelt Teil für irgendwelche Wucherpreise andrehen?

Ich denke auch nicht das dein 7€ Hama Mic and die Qualität annähernd ran kommt, aber Nett das du 100€ dafür haben möchtest Hier mal nen Video dazu (Ca. bei 5:30):
Bearbeitet von: "Latrias" 31. Okt 2017
Latrias31. Okt 2017

Hast du denn ne bessere alternative um aus einem hochwertigen Stereo …Hast du denn ne bessere alternative um aus einem hochwertigen Stereo Kopfhörer ein Headset zu machen? Wäre sehr dankbar über ne preiswerte und qualitativ hochwertige Option.Und bitte komm nicht nicht mit dem Zalman Mikrofon, es sollte schon deutlich bessere Qualität sein..



Jedes 1€ China Mic mit externer 80 cent Soundkarte bietet eine gleichwertige Klangqualität. In den meisten Fällen ist nämlich nicht das Mikrofon schuld, sondern die Hardware an dem das Gerät angeschlossen ist. Ausgenommen die Headset Mikrofone wo standardmäßig starke Rauschunterdrückungsfilter draufgezogen sind. Mit einem digitalen Mischpult kriegst du sogar noch eine wesentlich bessere Qualität zum Mod MIc hin und das kostet keine 2€. Das Mod Mic ist total überteuert und nur für Leute die keine Lust haben sich selber ein "Mic" zu basteln. Für ein "Ansteckmikro" zum zocken soviel Geld zu bezahlen, ist einfach purer Irsinn. Das Mod Mic macht nämlich nichts anderes wie ein digitales Mischpult, ansonsten würde es nicht die verschiedenen Settings geben. Filtert man Rauschen und Echo, so wird die Qualität schlechter. Nichts anderes passiert hier.
Bearbeitet von: "Pikino" 31. Okt 2017
Pikino31. Okt 2017

Jedes 1€ China Mic mit externer 80 cent Soundkarte bietet eine g …Jedes 1€ China Mic mit externer 80 cent Soundkarte bietet eine gleichwertige Klangqualität. In den meisten Fällen ist nämlich nicht das Mikrofon schuld, sondern die Hardware an dem das Gerät angeschlossen ist. Ausgenommen die Headset Mikrofone wo standardmäßig starke Rauschunterdrückungsfilter draufgezogen sind. Mit einem digitalen Mischpult kriegst du sogar noch eine wesentlich bessere Qualität zum Mod MIc hin und das kostet keine 2€. Das Mod Mic ist total überteuert und nur für Leute die keine Lust haben sich selber ein "Mic" zu basteln. Für ein "Ansteckmikro" zum zocken soviel Geld zu bezahlen, ist einfach purer Irsinn.


Also ich denke ich werde mir das ModMic auch nicht kaufen, dass ist aber nicht der Punkt...

Und es ist mir schon klar, dass das ModMic keine Herstellungskosten von 50€ hat. Aber wie man in dem von mir geposteten Video sehr gut hören kann gibt es bereits bei ähnlichen Gaming-Headsets (Mit gleicher Soundkarte) und diesen ModMic's starke Unterscheide im Bereich der Sprachqualität.

Du kannst mir also nicht erzählen, dass jedes X-Beliebige 2€ China Mic die gleiche Qualität wie beispielsweise ein MMX300 hat. Aber das sind natürlich auch zwei ganz verschiedene Preisbereiche, aber trotztem hilft mir da deine Aussage nicht bei dem finden des besten Kompromisses zwischen Preis und Sprachqualität. Und nen Großmembraner ist mir leider zu unhandlich.
Bearbeitet von: "Latrias" 31. Okt 2017
Latrias31. Okt 2017

Klingt für mich nicht danach, als hättest du preiswerte und qualitativ g …Klingt für mich nicht danach, als hättest du preiswerte und qualitativ gleich- bzw. hochwertigere Lösung gefunden.. Sondern du willst mir dein gebastelt Teil für irgendwelche Wucherpreise andrehen? Ich denke auch nicht das dein 7€ Hama Mic and die Qualität annähernd ran kommt, aber Nett das du 100€ dafür haben möchtest Hier mal nen Video dazu (Ca. bei 5:30):[Video]



Nein, nein, 7.- ... nein, nein...
Ein € from Shanghai !

Tut, alle hören mich super.
Hänge auch mein Fritz-Fon dran.
Habe ich mit zwei Kabelbindern fixiert, passt.
FWiePferd31. Okt 2017

Nein, nein, 7.- ... nein, nein...Ein € from Shanghai ! Tut, alle h …Nein, nein, 7.- ... nein, nein...Ein € from Shanghai ! Tut, alle hören mich super.Hänge auch mein Fritz-Fon dran.Habe ich mit zwei Kabelbindern fixiert, passt.


Freut mich für dich das du mit deinem 1€ Mic glücklich bist, hoffentlich sind das deine Leute im Discord/ts auch
Latrias31. Okt 2017

Also ich denke ich werde mir das ModMic auch nicht kaufen, dass ist aber …Also ich denke ich werde mir das ModMic auch nicht kaufen, dass ist aber nicht der Punkt... Und es ist mir schon klar, dass das ModMic keine Herstellungskosten von 50€ hat. Aber wie man in dem von mir geposteten Video sehr gut hören kann gibt es bereits bei ähnlichen Gaming-Headsets (Mit gleicher Soundkarte) und diesen ModMic's starke Unterscheide im Bereich der Sprachqualität.Du kannst mir also nicht erzählen, dass jedes X-Beliebige 2€ China Mic die gleiche Qualität wie beispielsweise ein MMX300 hat. Aber das sind natürlich auch zwei ganz verschiedene Preisbereiche, aber trotztem hilft mir da deine Aussage nicht bei dem finden des besten Kompromisses zwischen Preis und Sprachqualität. Und nen Großmembraner ist mir leider zu unhandlich.



Du möchtest immer noch nicht verstehen wie die bessere Qualität zustande kommt. Und doch ein 2€ optimiertes China Mic wird sich besser als das Mod Mic anhören und auch als ein MMX300. Im Mod Mic ist nur alles zusammengefasst für den Endnutzer, der keine Lust hat sich mit irgendetwas zu beschäftigen. Das hat nichts mit der Herstellungskosten oder sonst etwas zu tun. Bei derartig kleinen Membranen ist Optimierung ein sehr wichtiger Punkt. Fakt ist man kriegt eine gleichwertige Qualität mit wesentlich weniger Geld hin, wer dies nicht glauben mag, hat sich zu wenig damit beschäftigt, ganz einfach. Ein Großmembran hört sich mit Optimierung auch nochmal doppelt so gut an, wer seine Mikrofone nur mit den Werksettings ohne Mischpult laufen lässt, soll sich nicht über die Soundqualität beschweren. An deinen Kommentaren sehe ich auch das du dahingehend recht wenig Erfahrung mitbringst. Bin aber auch nicht hier um mich zu streiten.

Schönen Abend noch
Latrias31. Okt 2017

Freut mich für dich das du mit deinem 1€ Mic glücklich bist, hoffentlich si …Freut mich für dich das du mit deinem 1€ Mic glücklich bist, hoffentlich sind das deine Leute im Discord/ts auch



Aber die hatte ich doch zuerst befragt !?
...
Alles fein, wer's nicht glaubt, hat's nicht ausprobiert.
Mein LED-Streifen für 2.- € sieht auch super aus, obwohl es den baugleichen im OBI für 'n Zwanni gibt ... ist ja auch der baugleiche...
Aber OBI hat auch mehr Unkosten als Jacki Chan mit seinem Onlineshop..
Pikino31. Okt 2017

Du möchtest immer noch nicht verstehen wie die bessere Qualität zustande k …Du möchtest immer noch nicht verstehen wie die bessere Qualität zustande kommt. Und doch ein 2€ optimiertes China Mic wird sich besser als das Mod Mic anhören und auch als ein MMX300. Im Mod Mic ist nur alles zusammengefasst für den Endnutzer, der keine Lust hat sich mit irgendetwas zu beschäftigen. Das hat nichts mit der Herstellungskosten oder sonst etwas zu tun. Bei derartig kleinen Membranen ist Optimierung ein sehr wichtiger Punkt. Fakt ist man kriegt eine gleichwertige Qualität mit wesentlich weniger Geld hin, wer dies nicht glauben mag, hat sich zu wenig damit beschäftigt, ganz einfach. Ein Großmembran hört sich mit Optimierung auch nochmal doppelt so gut an, wer seine Mikrofone nur mit den Werksettings ohne Mischpult laufen lässt, soll sich nicht über die Soundqualität beschweren. An deinen Kommentaren sehe ich auch das du dahingehend recht wenig Erfahrung mitbringst. Bin aber auch nicht hier um mich zu streiten. Schönen Abend noch



Digga du scheinst Ahnung zu haben wovon du da schwafelst. Bring eine günstigere Alternative auf den Markt und du wirst auf dem Kopfhörer-Boom mit reiten dürfen.

Keiner, wirklich keiner glaubt hier dass 80€ für das Mod Mic eine gute Investition ist. Aber es ist so ziemlich das einzige auf dem Markt was halbwegs gut funktioniert.

Edit: Habs bestellt, aber mit falscher Zahlungsart (war vorgewählt... facepalm). Musste dann noch mal mit der Sofort Überweisung machen. Stornierung auch schön säuberlich mit einem uralt Formular wo noch Kundennummer drinsteht und ich aber keine finde.

Dafür dass Caseking mit Computerhardware dealt ist ihre Seite ca. 2002 stehen geblieben. Richtig altbacken... die eMails auch wie aus dem vorigen Jahrhundert.

Zeitreise
Bearbeitet von: "Doomguy" 31. Okt 2017
Latrias31. Okt 2017

Hast du denn ne bessere alternative um aus einem hochwertigen Stereo …Hast du denn ne bessere alternative um aus einem hochwertigen Stereo Kopfhörer ein Headset zu machen? Wäre sehr dankbar über ne preiswerte und qualitativ hochwertige Option.Und bitte komm nicht nicht mit dem Zalman Mikrofon, es sollte schon deutlich bessere Qualität sein..


Leider nein. Musst Du Dich mal durch ali Express durchwühlen.
manicK31. Okt 2017

Digga du scheinst Ahnung zu haben wovon du da schwafelst. Bring eine …Digga du scheinst Ahnung zu haben wovon du da schwafelst. Bring eine günstigere Alternative auf den Markt und du wirst auf dem Kopfhörer-Boom mit reiten dürfen.Keiner, wirklich keiner glaubt hier dass 80€ für das Mod Mic eine gute Investition ist. Aber es ist so ziemlich das einzige auf dem Markt was halbwegs gut funktioniert.Edit: Habs bestellt, aber mit falscher Zahlungsart (war vorgewählt... facepalm). Musste dann noch mal mit der Sofort Überweisung machen. Stornierung auch schön säuberlich mit einem uralt Formular wo noch Kundennummer drinsteht und ich aber keine finde. Dafür dass Caseking mit Computerhardware dealt ist ihre Seite ca. 2002 stehen geblieben. Richtig altbacken... die eMails auch wie aus dem vorigen Jahrhundert.Zeitreise



Du magst auch nicht richtig lesen zu wollen, aber trotzdem seinen Kommentar abgeben. Auch sowelche Sätze wie "Bring eine günstigere Alternative auf den Markt" hört man nur von Leuten die keinerlei Ahnung von Gott und die Welt haben und nicht anders argumentieren können. Zudem geht es ja nicht darum, ob man ein eventuelles Endprodukt günstiger anbieten kann, sondern darum das es bereits möglich ist gute Mikrofonqualität für wenig Geld zu haben. Dafür brauch ich jetzt nicht direkt ein neues Produkt entwickeln und anbieten. Wer bereit ist soviel Geld auszugeben soll es tun, es geht aber auch wesentlich günstiger, nur nicht Plug and Play. Vielleicht hast du es jetzt auch mal verstanden. Wenn man natürlich nicht weiß wie, gibt es auch nichts besseres, aber dann sollte man den Mund nicht so aufreißen. Leuten wie Dir werde ich aber bestimmt nicht noch eine Anleitung schreiben.

Schönen Abend noch
Bearbeitet von: "Pikino" 31. Okt 2017
Pikino31. Okt 2017

Du magst auch nicht richtig lesen zu wollen, aber trotzdem seinen …Du magst auch nicht richtig lesen zu wollen, aber trotzdem seinen Kommentar abgeben. Auch sowelche Sätze wie "Bring eine günstigere Alternative auf den Markt" hört man nur von Leuten die keinerlei Ahnung von Gott und die Welt haben und nicht anders argumentieren können. Zudem geht es ja nicht darum, ob man ein eventuelles Endprodukt günstiger anbieten kann, sondern darum das es bereits möglich ist gute Mikrofonqualität für wenig Geld zu haben. Dafür brauch ich jetzt nicht direkt ein neues Produkt entwickeln und anbieten. Wer bereit ist soviel Geld auszugeben soll es tun, es geht aber auch wesentlich günstiger, nur nicht Plug and Play. Vielleicht hast du es jetzt auch mal verstanden. Wenn man natürlich nicht weiß wie, gibt es auch nichts besseres, aber dann sollte man den Mund nicht so aufreißen. Leuten wie Dir werde ich aber bestimmt nicht noch eine Anleitung schreiben.Schönen Abend noch



Alter, beruhig dich mal, es geht hier nur um ein beschissenes Mikrofon.

Stell dir vor, es gibt genug Leute, die keine Zeit und Lust haben, sich für jeden Kleinscheiß ins Thema einzufuchsen und sich dann auch noch was zu basteln.
Da ist man froh, Zeit, Aufwand und Gehirnschmalz zu sparen, indem man einfach ein ModMic nimmt.

P.S.: Wahre Alternativen hat hier noch keiner aufgezeigt, @FWiePferd mal ausgenommen.
Bearbeitet von: "teigbaekkah" 1. Nov 2017
teigbaekkah1. Nov 2017

Alter, beruhig dich mal, es geht hier nur um ein beschissenes …Alter, beruhig dich mal, es geht hier nur um ein beschissenes Mikrofon.Stell dir vor, es gibt genug Leute, die keine Zeit und Lust haben, sich für jeden Kleinscheiß ins Thema einzufuchsen und sich dann auch noch was zu basteln.Da ist man froh, Zeit, Aufwand und Gehirnschmalz zu sparen, indem man einfach ein ModMic nimmt.P.S.: Wahre Alternativen hat hier noch keiner aufgezeigt, @FWiePferd mal ausgenommen.



Ebenso bei dir, ließ mal was ich schreibe. Ich rege mich hier lediglich über die dummen Kommentare auf und das Leute ohne irgendwelche Kenntnisse/Erfahrungen Unwahrheiten verbreiten. Das was du schreibst habe ich zudem selbst geschrieben. Warum musst du das nochmal wiederholen? Aufgrund der Leute hier, bin ich keinster Weise bereit irgendeine Anleitung zu schreiben. Das mache ich dann lieber in einem Technik Forum wo das Ganze auch respektiert wird und nicht nur dumm kommentiert wird von unwissenden Leuten.

Schönen Tag noch
Bearbeitet von: "Pikino" 1. Nov 2017
Pikino1. Nov 2017

Ebenso bei dir, ließ mal was ich schreibe. Ich rege mich hier lediglich …Ebenso bei dir, ließ mal was ich schreibe. Ich rege mich hier lediglich über die dummen Kommentare auf und das Leute ohne irgendwelche Kenntnisse/Erfahrungen Unwahrheiten verbreiten. Das was du schreibst habe ich zudem selbst geschrieben. Warum musst du das nochmal wiederholen? Aufgrund der Leute hier, bin ich keinster Weise bereit irgendeine Anleitung zu schreiben. Das mache ich dann lieber in einem Technik Forum wo das Ganze auch respektiert wird und nicht nur dumm kommentiert wird von unwissenden Leuten.Schönen Tag noch



Du bist so unendlich peinlich. Ich sterbe gleich von der Cringe-Strahlung.

Mahlzeit
teigbaekkah1. Nov 2017

Alter, beruhig dich mal, es geht hier nur um ein beschissenes …Alter, beruhig dich mal, es geht hier nur um ein beschissenes Mikrofon.Stell dir vor, es gibt genug Leute, die keine Zeit und Lust haben, sich für jeden Kleinscheiß ins Thema einzufuchsen und sich dann auch noch was zu basteln.Da ist man froh, Zeit, Aufwand und Gehirnschmalz zu sparen, indem man einfach ein ModMic nimmt.P.S.: Wahre Alternativen hat hier noch keiner aufgezeigt, @FWiePferd mal ausgenommen.



Der Typ ist übelst panne... aber Alternative sieht so aus:

Bisschen Draht, Mic dran das ganze irgendwie ans Headset ranlöten, Kabel verlegen und BWÄÄÄM! Selfmade Mod Mic für 10,57€.

Fakt ist für 50€ ist das ganze eine gute Sache. Wenn ich es selbst machen würde, dann würde der Perfektionist in mir das ganze 3-4x machen und das würde dann 2x so viel kosten. Und ich wäre mit dem Ergebnis immer noch nicht zufrieden.

Das wäre aber ein Projekt für die Zukunft. 3D Drucker kaufen steht da auch noch irgendwo in der Liste.
manicK1. Nov 2017

Du bist so unendlich peinlich. Ich sterbe gleich von der …Du bist so unendlich peinlich. Ich sterbe gleich von der Cringe-Strahlung.Mahlzeit


Hast du auch mal wieder etwas sinvolles beizutragen? Nach deinem Kommentar hast du genauso wenig Ahnung. Wie ich dann panne sein kann wenn ich lediglich die Wahrheit sage, ist mir nicht zu begreifen, aber das kannst du ja nur wissen. Ebenso ließt du auch nicht richtig was ich schreibe, aber musst deinen Senf dazugeben. Jegliche Kommentare und Antworten die getätigt wurden, wiederholen zum Teil meine eigene Aussage.
Ich habe selbst geschrieben das wer ein Plug and Play Gerät sucht nicht um das Mod Mic herumkommt. Ich verstehe nicht, warum das noch jeder 30x wiederholen muss. Es geht günstiger und das auch mit sehr guter Mikrofon Qualität, wenn es diejenigen nicht warhaben wollen, dann glaubt doch dran. Aber ja nie wirklich damit beschäftigt haben, warum Headsets Mics sich so schlecht anhören. Jeder der sich über Mikrofon Qualität beschwert, selber aber nur bereit ist den zeitsparendsten weg zu gehen, der ist panne und soll sich dann nicht beschweren wenn er nichts besseres weiß als ein teures Endgerät zu kaufen. Mit Plug and Play wirst du nie eine perfekte Mikrofon Qualität hinbekommen. Das Mod Mic ist lediglich dahingehend optimiert, das siehst du an den unterschiedlichen Settings, das kannst du mit anderen Mics mit ein paar klicks aber genauso, nur nicht Plug and Play.

Ich bin hier jetzt raus, da es ja hier jeder ohne wirkliches Wissen besser weiß.
Bearbeitet von: "Pikino" 1. Nov 2017
15206972-liNqW.jpg
Ein-Euro-Mikro + Kabelbinder + Draht, incl. Schrumpfschlauch + KlinkenverlängerungsKabel.

Nicht wirklich groß, das Risiko aufsichzunehmen...
FWiePferd1. Nov 2017

[Bild] Ein-Euro-Mikro + Kabelbinder + Draht, incl. Schrumpfschlauch + …[Bild] Ein-Euro-Mikro + Kabelbinder + Draht, incl. Schrumpfschlauch + KlinkenverlängerungsKabel. Nicht wirklich groß, das Risiko aufsichzunehmen...


15207039-df5DQ.jpg
Mit Kabelbindern ist da nicht viel zu machen.
manicK1. Nov 2017

[Bild] Mit Kabelbindern ist da nicht viel zu machen.



Da sind doch vier Streben, zwei KBinder über Kreuz und da hast'e - MyDealzer machen das so
FWiePferd1. Nov 2017

Da sind doch vier Streben, zwei KBinder über Kreuz und da hast'e - …Da sind doch vier Streben, zwei KBinder über Kreuz und da hast'e - MyDealzer machen das so



Die sind aus Gummi
manicK1. Nov 2017

Die sind aus Gummi



Dann eben an den Rand !
FWiePferd1. Nov 2017

Dann eben an den Rand !



Hast die Standard Ohrpolster vom Superlux dran? Bei mir schwitzen die Dinger nach ca. 20 Minuten Tragezeit immer aber da ich jetzt andere Kopfhörer verwende ist das kein Problem mehr

Zum Deal selbst: Ja das Modmic ist überteuert aber halt einfach unglaublich praktisch. Glaub ich hab die Version 4.0 mit Mute Schalter. Aufpassen sollte man nur bei der Anbringung des Magnetes. Bei mir hielt er nach ner Weile nicht mehr und musste mir diese dann nachbestellen
Ronny19061. Nov 2017

Hast die Standard Ohrpolster vom Superlux dran? Bei mir schwitzen die …Hast die Standard Ohrpolster vom Superlux dran? Bei mir schwitzen die Dinger nach ca. 20 Minuten Tragezeit immer aber da ich jetzt andere Kopfhörer verwende ist das kein Problem mehr Zum Deal selbst: Ja das Modmic ist überteuert aber halt einfach unglaublich praktisch. Glaub ich hab die Version 4.0 mit Mute Schalter. Aufpassen sollte man nur bei der Anbringung des Magnetes. Bei mir hielt er nach ner Weile nicht mehr und musste mir diese dann nachbestellen


An ein Schwitzen kann ich mich nicht erinnern, ist aber auch schon wieder laaange her, dass ich Zeit für die Kopfhörer hatte.
Ich kann mich aber erinnern, dass die Dinger sau den Bums haben und nie wehtaten.
Für 25.- eine der besten Investitionen, die ich jemals tätigte.
Noch eine USB-Soundkarte für 'n Euro aus Shanghai -duck- und da hast'e Deine Mute-Taste.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von S3baer. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text