Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Anycubic Delta Kossel Plus - 3D Drucker mit Linearführungen
288° Abgelaufen

Anycubic Delta Kossel Plus - 3D Drucker mit Linearführungen

174,36€190€-8%eBay Angebote
41
eingestellt am 15. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mit dem Gutscheincode PERFEKT gibt es diesen Drucker für knapp 175€.
Unter 190€ konnte ich ihn sonst nirgends finden.
Er hat ein vergleichsweise großes Druckvolumen von 230x300mm und Linearführungen statt billiger Pulleys . Ein beheiztes Bett ist ebenso vorhanden.

Wer es noch viel billiger will, natürlich nicht mit vergleichbarer Qualität, kriegt mit
dem selben Gutschein für 86,03€ diesen Bausatz (nur noch einer vorhanden):

ebay.de/itm…458

Zuletzt möchte ich noch den Tronxy X2 erwähnen, der derzeit für 99€ verkauft wird. Es ist wohl eine neue Version die einige Probleme behebt. Der Händler hat meinen Preisvorschlag von 95€ angenommen und wer unter 100€ ausgeben will sollte sich den mal genauer ansehen :

ebay.de/itm…547
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
blogtroll15.08.2019 21:36

Wo bekomme ich den für 150€,oder besser gleich den Ender 3 pro kaufen?


Als Anfänger würde ich eher zum Anycubic i3 mega S raten. Der Ender 3 (pro) ist war ein super Gerät, aber an dem musst du auch gut basteln.
41 Kommentare
Wer mal ein gutes Angebot für den Artillery Sidewinder X1 findet sagt bescheid. Wird mein erster Drucker werden wenn es mal ein gutes Angebot gibt.
An alle Neueinsteiger, kauft keinen Delta zum beginnen
THUNDERDOME_15.08.2019 21:26

Wer mal ein gutes Angebot für den Artillery Sidewinder X1 findet sagt …Wer mal ein gutes Angebot für den Artillery Sidewinder X1 findet sagt bescheid. Wird mein erster Drucker werden wenn es mal ein gutes Angebot gibt.


Gibt's um ca. 340€ bei banggood mit dem Code SWBanggood oder so ähnlich.
Antipode15.08.2019 21:28

An alle Neueinsteiger, kauft keinen Delta zum beginnen


Und wer in dem Preisbereich was kaufen will: Ender 3 mit Glasdruckbrett Mehr Drucker für 150€~ geht nicht. Einsteigerfreundlich, gute Druckqualität und große Community dazu. Dazu kauft ihr noch ein Filament (z.B. Eryone bei Amazon) und mehr braucht ihr zum Start nicht.
Goldi198615.08.2019 21:30

Gibt's um ca. 340€ bei banggood mit dem Code SWBanggood oder so ähnlich.


Zur zeit aber nur aus China. Vor 1-2 Wochen gab es ihn dort glaube ich direkt aus Deutschland oder zumindest aus der EU.
Bei Gearbest und Ali gibt es ihn aus DE/EU aber nicht im Angebot.
Ich habe ihn glaub ein mal kurz für 320€ gesehen. Da würde ich zuschlagen.
Bearbeitet von: "THUNDERDOME_" 15. Aug
DealBen15.08.2019 21:33

Und wer in dem Preisbereich was kaufen will: Ender 3 mit Glasdruckbrett …Und wer in dem Preisbereich was kaufen will: Ender 3 mit Glasdruckbrett Mehr Drucker für 150€~ geht nicht. Einsteigerfreundlich, gute Druckqualität und große Community dazu. Dazu kauft ihr noch ein Filament (z.B. Eryone bei Amazon) und mehr braucht ihr zum Start nicht.


Wo bekomme ich den für 150€,
oder besser gleich den Ender 3 pro kaufen?
THUNDERDOME_15.08.2019 21:26

Wer mal ein gutes Angebot für den Artillery Sidewinder X1 findet sagt …Wer mal ein gutes Angebot für den Artillery Sidewinder X1 findet sagt bescheid. Wird mein erster Drucker werden wenn es mal ein gutes Angebot gibt.


Hab mir gerade 2 Videos angeschaut, super Gerät. Nur vor dem 230V Hot Bed hab ich bissl Angst.
Was kauft man denn wenn man stressfrei beginnen möchte? Druchbereich darf auch gern schon etwas größer sein! Sehr gute Druck Qualität wäre wichtig. Für eine kleine Firma.
Antipode15.08.2019 21:28

An alle Neueinsteiger, kauft keinen Delta zum beginnen


Giebts da einen gewissen Grund?
timsalabim15.08.2019 21:43

Hab mir gerade 2 Videos angeschaut, super Gerät. Nur vor dem 230V Hot Bed …Hab mir gerade 2 Videos angeschaut, super Gerät. Nur vor dem 230V Hot Bed hab ich bissl Angst.


Brauchst keine Angst haben. Das Ding ist ein BEAST. Habe ihn selber daheim. Obwohl ich die Version 1 habe, wo ich echt Probleme hatte, empfehle ich den weiter. Mittlerweile ist Version 3 draußen und hat die größten Fehler behoben. Kleiner Tipp: geht in Facebook in die offizielle Gruppe von EVNOVO (Artillery) und fragt einen der Admins nach einem guten Preis.
blogtroll15.08.2019 21:36

Wo bekomme ich den für 150€,oder besser gleich den Ender 3 pro kaufen?


Als Anfänger würde ich eher zum Anycubic i3 mega S raten. Der Ender 3 (pro) ist war ein super Gerät, aber an dem musst du auch gut basteln.
getsomenuts15.08.2019 21:56

Was kauft man denn wenn man stressfrei beginnen möchte? Druchbereich darf …Was kauft man denn wenn man stressfrei beginnen möchte? Druchbereich darf auch gern schon etwas größer sein! Sehr gute Druck Qualität wäre wichtig. Für eine kleine Firma.


prusa mk3 oder Artillery Sidewinder X1, wenn's größer sein soll. Die beste Qualität bietet der originale prusa, kostet aber auch dementsprechend.
getsomenuts15.08.2019 21:56

Was kauft man denn wenn man stressfrei beginnen möchte? Druchbereich darf …Was kauft man denn wenn man stressfrei beginnen möchte? Druchbereich darf auch gern schon etwas größer sein! Sehr gute Druck Qualität wäre wichtig. Für eine kleine Firma.


Den schon hier gennanten Artillery Sidewinder X1
youtube.com/wat…yAU Test
BeornMcBong15.08.2019 21:58

Giebts da einen gewissen Grund?


Gibt's. Die Justierarbeit bei Druckern mit Delta Prinzip, vor allem bei billigen, wird in den Foren gerne als "pain in the a**" beschrieben. Lieber einen im Prusa Stil kaufen und besser durchstarten.
Antipode15.08.2019 22:04

Gibt's. Die Justierarbeit bei Druckern mit Delta Prinzip, vor allem bei …Gibt's. Die Justierarbeit bei Druckern mit Delta Prinzip, vor allem bei billigen, wird in den Foren gerne als "pain in the a**" beschrieben. Lieber einen im Prusa Stil kaufen und besser durchstarten.


Hab mir beim letzten Deal den anycubic i3 mega s gekauft. Bis auf die lauten Lüfter und Treiber bin ich bis jetzt zufrieden
blogtroll15.08.2019 21:36

Wo bekomme ich den für 150€,oder besser gleich den Ender 3 pro kaufen?


Die Seite, die ihn gerade als Angebot listet, wird hier leider nicht geduldet. Gibt regelmäßig Angebote dazu, auch hier. Weiß aus dem Kopf nicht, was der Pro so besser kann, aber war nichts Weltbewegendes.
getsomenuts15.08.2019 21:56

Was kauft man denn wenn man stressfrei beginnen möchte? Druchbereich darf …Was kauft man denn wenn man stressfrei beginnen möchte? Druchbereich darf auch gern schon etwas größer sein! Sehr gute Druck Qualität wäre wichtig. Für eine kleine Firma.


Schaut euch mal den Creality CR-10S an, sofern ihr nur mal rein schnuppern wollt (für die Industrie darf man ja eigentlich was mehr ausgeben). Große Fläche mit 300x300x400. Aber stressfrei gibts nicht. Da muss sich schon wer Stunden mit auseinandersetzen. Hardware und Software.
DealBen15.08.2019 22:21

Die Seite, die ihn gerade als Angebot listet, wird hier leider nicht …Die Seite, die ihn gerade als Angebot listet, wird hier leider nicht geduldet. Gibt regelmäßig Angebote dazu, auch hier. Weiß aus dem Kopf nicht, was der Pro so besser kann, aber war nichts Weltbewegendes.Schaut euch mal den Creality CR-10S an, sofern ihr nur mal rein schnuppern wollt (für die Industrie darf man ja eigentlich was mehr ausgeben). Große Fläche mit 300x300x400. Aber stressfrei gibts nicht. Da muss sich schon wer Stunden mit auseinandersetzen. Hardware und Software.



Das es nicht komplette stressfrei geht ist klar! Nur möchte ich ungern Sachen die der Hersteller nicht ordentlich gemacht hat ausbügeln müssen. Soll ja erstmal ein rantasten sein. So stressfrei wie halt möglich. Etwas mehr ausgeben ist kein Problem. Ich schau mir mal die genannten an der Prusa 3D sieht schon ganz gut aus.
Ich bin aktuell am Überlegen den Anycubic Mega S zu kaufen. Meint ihr der reicht von der Druckqualität aus, um auch Objekte von sehr geringer Größe (1x1x1cm) noch mit Details zu erstellen oder muss man da eher zu einem SLA Drucker greifen?
Muggelkönig15.08.2019 22:35

Ich bin aktuell am Überlegen den Anycubic Mega S zu kaufen. Meint ihr der …Ich bin aktuell am Überlegen den Anycubic Mega S zu kaufen. Meint ihr der reicht von der Druckqualität aus, um auch Objekte von sehr geringer Größe (1x1x1cm) noch mit Details zu erstellen oder muss man da eher zu einem SLA Drucker greifen?


Ich hab auch den Any i3 aber für so kleine detailgetreue Objekte würde ich dir den Photon empfehlen.
timsalabim15.08.2019 22:38

Ich hab auch den Any i3 aber für so kleine detailgetreue Objekte würde ich …Ich hab auch den Any i3 aber für so kleine detailgetreue Objekte würde ich dir den Photon empfehlen.


Ok danke, das dachte ich mir schon. FDM Druck klingt im Gegensatz zu SLA bloß so verlockend einfach (und günstig)
Aber der Photon oder Photon S ist dann wohl doch die bessere Wahl für mich
wie lange druckt er einen Eifelturm aus?) und was Kostet es an Verbrauchsmaterialien...?
Antipode15.08.2019 21:28

An alle Neueinsteiger, kauft keinen Delta zum beginnen


Das stimmt hab echt lange für maßhaltige Drucke gebraucht
Mal aus Neugierde. Wer und wozu benutzt man einen 3D Drucker im privaten Bereich?(confused)
Emir15.08.2019 23:35

wie lange druckt er einen Eifelturm aus?) und was Kostet es an …wie lange druckt er einen Eifelturm aus?) und was Kostet es an Verbrauchsmaterialien...?


Deine Frage lässt sich so absolut nicht beantworten. Druckdauer hängt maßgeblich vom Maßstab ab, jedoch auch stark vom verwendeten Düsendurchmesser sowie den Einstellungen im Slicer ab. Das kann sich von 10 Minuten bis mehrere Tage ziehen. Die Materialkosten sind wiederum maßgeblich vom verwendeten Material (ABS, PLA, PETG, ...) und zudem davon abhängig wo das jeweilige Material gekauft wird. 1kg PLA kann 10 € kosten (NoName-PLA von ebay), kann aber auch 70 € kosten (importiertes von ProtoPasta).
Eddga16.08.2019 00:22

Deine Frage lässt sich so absolut nicht beantworten. Druckdauer hängt m …Deine Frage lässt sich so absolut nicht beantworten. Druckdauer hängt maßgeblich vom Maßstab ab, jedoch auch stark vom verwendeten Düsendurchmesser sowie den Einstellungen im Slicer ab. Das kann sich von 10 Minuten bis mehrere Tage ziehen. Die Materialkosten sind wiederum maßgeblich vom verwendeten Material (ABS, PLA, PETG, ...) und zudem davon abhängig wo das jeweilige Material gekauft wird. 1kg PLA kann 10 € kosten (NoName-PLA von ebay), kann aber auch 70 € kosten (importiertes von ProtoPasta).


Vielen Dank, dann ist es leider als Spielzeug für mich zu teuer...
SchwabenDealz16.08.2019 00:08

Mal aus Neugierde. Wer und wozu benutzt man einen 3D Drucker im privaten …Mal aus Neugierde. Wer und wozu benutzt man einen 3D Drucker im privaten Bereich?(confused)


Ich z.B. und auch sehr viele andere. Für manche wie mich ist es einfach ein Hobby. Mir geht es aktuell so, dass ich vornehmlich Teile drucke um den Drucker zu "verbessern", hab aber schon mehrere Sachen gedruckt, die ich auch benutze und die nützlich sind. Zuletzt hab ich mir sowas hier gedruckt: amazon.de/dp/…WG/
Für andere wiederum ist es vom Hobby zur Haupteinnahmequelle geworden. Ist wie sonst überall auch, wenn man ne gute Idee hat, sie gut umsetzen und verkaufen kann, kann man so halt auch gut Geld machen.
Oh und nicht zu vergessen: für Cosplayer ist ein 3D-Drucker ne echt feine Sache.
Bearbeitet von: "Eddga" 16. Aug
Emir16.08.2019 00:26

Vielen Dank, dann ist es leider als Spielzeug für mich zu teuer...


Verstehe nicht ganz, wie du das aus meiner Antwort heraus liest. Ebenfalls abhängig vom Maßstab bekommst du aus einem 1 kg PLA 1000 oder nicht mal einen Eifelturm. Ein Eifelturm kann entsprechend entweder 1 Cent oder wesentlich mehr kosten, wenn du einen so großen drucken willst, dass du mehrere Rollen brauchst. Aber musst du wissen.
Eddga16.08.2019 00:29

Ich z.B. und auch sehr viele andere. Für manche wie mich ist es einfach …Ich z.B. und auch sehr viele andere. Für manche wie mich ist es einfach ein Hobby. Mir geht es aktuell so, dass ich vornehmlich Teile drucke um den Drucker zu "verbessern", hab aber schon mehrere Sachen gedruckt, die ich auch benutze und die nützlich sind. Zuletzt hab ich mir sowas hier gedruckt: https://www.amazon.de/dp/B005UANOWG/Für andere wiederum ist es vom Hobby zur Haupteinnahmequelle geworden. Ist wie sonst überall auch, wenn man ne gute Idee hat, sie gut umsetzen und verkaufen kann, kann man so halt auch gut Geld machen.Oh und nicht zu vergessen: für Cosplayer ist ein 3D-Drucker ne echt feine Sache.


Z.b Rädchen für Drosselklappen😁😁😁😁 nur noch letzte Frage, wo bekommt man die pläne/vorlagen für den Drücker her? Sind diese frei im Netz auffindbar oder müssen diese gekauft werden?
Emir16.08.2019 00:52

Z.b Rädchen für Drosselklappen😁😁😁😁 nur noch letzte Frage, wo b …Z.b Rädchen für Drosselklappen😁😁😁😁 nur noch letzte Frage, wo bekommt man die pläne/vorlagen für den Drücker her? Sind diese frei im Netz auffindbar oder müssen diese gekauft werden?


Unterschiedlich. Erstmal gibts mehrere kostenlose 3D Modelling Programme mit denen du dir die Modelle selbst erstellen kannst. Fusion 360 ist sehr beliebt, aber für Anfänger schwierig zu handhaben. Tinkercad ist webbasiert, etwas einfacher aufgebaut, entsprechend auch in seinen Möglichkeiten eingeschränkt, reicht aber für wenig komplexe Teile absolut aus.
Dann kannst du dir die Modelle natürlich auch ausm Netz holen. Dabei gibt es sehr viele Quellen. Je nach Quelle sind alle, nur einige oder keine der Modelle kostenlos. Ich nutze aktuell fast ausschließlich thingiverse. Aber da kann halt jeder alles hochladen. Entsprechend viel Müll kann man da auch finden. Einige Modelle dort sind nichtmal wirklich druckbar. Dafür findet man dort auch fast alles.
Angus von Maker's Muse gibt hier ne sehr gute Übersicht: youtube.com/wat…KZY
Bearbeitet von: "Eddga" 16. Aug
Hat jemand ein Angebot für gutes Filament PLA?
redkuhl16.08.2019 11:22

Hat jemand ein Angebot für gutes Filament PLA?

Wenn es nicht nur die üblichen Farben sein sollen, such mal auf Amazon nach Stronghero3D Filament.
Ich habe das Seidenkupfer und Metallisches Grau probiert und die Ergebnisse sind echt top.
antibyte16.08.2019 11:43

Wenn es nicht nur die üblichen Farben sein sollen, such mal auf Amazon …Wenn es nicht nur die üblichen Farben sein sollen, such mal auf Amazon nach Stronghero3D Filament.Ich habe das Seidenkupfer und Metallisches Grau probiert und die Ergebnisse sind echt top.


Oh das Grau gefällt mir, da muss ich mal einen T101 drucken
Antipode15.08.2019 21:28

An alle Neueinsteiger, kauft keinen Delta zum beginnen


Und welchen dann?
dominik.balzer16.08.2019 19:32

Und welchen dann?


Hab mir vor kurzem den Anycubic i3 Mega geholt. Kann ihn als Anfänger total empfehlen druckt out of the Box Echt super
22617421-QeU4q.jpg
Vor kurzem soll heißen du hast den i3 Mega (03) gekauft, wäre der i3 mega s nicht besser gewesen ?
Hast du auch schon mehrfarbige Sachen gedruckt ( also Lego Figuren).
dominik.balzer16.08.2019 19:57

Vor kurzem soll heißen du hast den i3 Mega (03) gekauft, wäre der i3 mega s …Vor kurzem soll heißen du hast den i3 Mega (03) gekauft, wäre der i3 mega s nicht besser gewesen ? Hast du auch schon mehrfarbige Sachen gedruckt ( also Lego Figuren).


Hab mich extra für den i3 entschieden weil man dort bei der älteren Version die Treiber austauschen kann ohne zu löten.
Nein soweit bin ich noch nicht
redkuhl16.08.2019 20:15

Hab mich extra für den i3 entschieden weil man dort bei der älteren V …Hab mich extra für den i3 entschieden weil man dort bei der älteren Version die Treiber austauschen kann ohne zu löten. Nein soweit bin ich noch nicht


Ja hab’s bei yt eben gehört 👌
redkuhl16.08.2019 20:15

Hab mich extra für den i3 entschieden weil man dort bei der älteren V …Hab mich extra für den i3 entschieden weil man dort bei der älteren Version die Treiber austauschen kann ohne zu löten. Nein soweit bin ich noch nicht



Hab selber einen I3 Mega, Treiber und Lüfter hab ich schon getauscht. Bin sehr zufrieen. als nächsten wollte ich eine Raspberry PI anschliesen mit zugehöriger Sofwtare für 3D Drucker.
Das Upgarde Kit wollte ich auch irgendwann kaufen, wegen dem Extruder und der Halterung für das Fillament.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text