Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Anycubic I3 Mega 3D Drucker [ebay Preisvorschlag!]
382° Abgelaufen

Anycubic I3 Mega 3D Drucker [ebay Preisvorschlag!]

213€230,50€-8%eBay Angebote
78
eingestellt am 4. Dez 2018Bearbeitet von:"renegade2k"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich selbst bin schon seit einer ganzen Weile auf der Suche nach einem 3D Drucker und nach viel hin und her und Testberichte lesen stand so weit fest: einer der besten -wenn nicht DER Beste- 3D Drucker unter 500€ ist der Anycubic I3 Mega.

Der Preis schwankt immer wieder rauf und runter und zeitweise war er mit diversen Gutscheinen für 220€ zzgl. Porto zu haben.

Aktuell gibt es jedoch ein "Mega" Deal auf ebay:
Direkt vom Hersteller angeboten und aus Deutschland verschickt ist der Drucker für 214€ zzgl. 19€ Porto zu haben.

Der Trick liegt aber weiterhin darin, dass man ein Preisvorschlag senden kann.
Und damit kriegt man den Preis nochmal deutlich gedrückt.
Nach nur 2 Nachrichten bin ich z.B. schon bei 213€ inkl. Porto!

1289247.jpg

Also: Top Drucker zu unschlagbarem Preis.
Nächst-höheres Angebot sind die 380€ auf Amazon (vom selben Anbieter!).

PS: Wer weniger glück mit dem "Preisvorschlag" hat, kann auch den automatischen ebay-Gutschein über 15€ einlösen und kriegt damit den Drucker für 199€ zzgl. 19€ Porto = 218€
Zusätzliche Info
Leider wie bei diesem Drucker üblich völlig falsche Vergleichspreise. Der Standardpreis des Druckers liegt bei 205 euro und das seit Wochen.
Es ist wirklich eine Frechheit hier dreist irgendwelche mond VGPs zu nennen obwohl mehrfach günstigere genannt werden.

Mich wundert wirklich wieso die Deals des i3 ständig so hot werden. Der Drucker ist wirklich top aber die Preise der Deals sind meist Standard oder wie hier sogar teurer als normal.
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
ben.roster:
Ich brauchte bisher noch nie nen 3D-Drucker ...hab aufgrund des Preises und des Lobes total Bock drauf bekommen.

Willkommen bei mydealz
78 Kommentare
Hab ihn seit einer Woche und bin sehr zufrieden! Hot (schon die Finger verbrannt. ^^)
Zwar nicht geprüft. Aber bei Ali sicher zum ähnlichen Preis mit Versand aus Deutschland.. Vermutlich sogar günstiger
mapsit04.12.2018 20:05

Zwar nicht geprüft. Aber bei Ali sicher zum ähnlichen Preis mit Versand a …Zwar nicht geprüft. Aber bei Ali sicher zum ähnlichen Preis mit Versand aus Deutschland.. Vermutlich sogar günstiger



Geprüft:
Mit Versand aus Deutschland 230,50€
Bearbeitet von: "renegade2k" 4. Dez 2018
renegade2k04.12.2018 20:06

Geprüft:Mit Versand aus Deutschland 230,50€


Also ich hab spontan knapp 237us$ gefunden. Macht ca. 209€

ANYCUBIC I3 Mega 3D Printer Plus Size Full Metal Frame Lattice Platform Desktop Nozzle 3d Printer Kit Industrial Grade Cheap
s.click.aliexpress.com/e/b…NGN
Bearbeitet von: "mapsit" 4. Dez 2018
mapsit04.12.2018 20:14

Also ich hab spontan knapp 237us$ gefunden. Macht ca. 209€ANYCUBIC I3 Mega …Also ich hab spontan knapp 237us$ gefunden. Macht ca. 209€ANYCUBIC I3 Mega 3D Printer Plus Size Full Metal Frame Lattice Platform Desktop Nozzle 3d Printer Kit Industrial Grade Cheap https://s.click.aliexpress.com/e/bwJQpNGN



Link leitet mich leider nicht zum Produkt, sondern zur Startseite.
Aber auch wenn ich bei mir die Währung auf $ umstelle: US $258.08
Bearbeitet von: "renegade2k" 4. Dez 2018
renegade2kvor 7 m

Link leitet mich leider nicht zum Produkt, sondern zur Startseite.Aber …Link leitet mich leider nicht zum Produkt, sondern zur Startseite.Aber auch wenn ich bei mir die Währung auf $ umstelle: US $258.08


Probiert mal den link: m.de.aliexpress.com/ite…85f

Zumindest in der APP gibt es noch 2$ Gutschein.

Am besten immer in Dollar mit DKB/visa bezahlen, da besserer Umrechnungskurs .. Hab den Umrechnungskurs von heute genommen laut Google.
Ansonsten top Drucker. Neue Version des i3 mega steht aber in den startlöchern...

Sagen wir der beste unter 300€. Der creality cr10s ist meiner Meinung nach etwas besser.
k4204.12.2018 20:41

Sagen wir der beste unter 300€. Der creality cr10s ist meiner Meinung nach …Sagen wir der beste unter 300€. Der creality cr10s ist meiner Meinung nach etwas besser.



Also ich hab mein Wissen bis dato vom Hörensagen und der CR10 soll angeblich (ich betone es extra: laut Testberichten und nicht meiner Erfarhung nach!) nicht so gut sein, bei fast dem doppelten Preis
Laut Marktplatz-Tools akzeptiert der Händler auch 187 Euro + VSK
Bearbeitet von: "Exxotiker" 4. Dez 2018
nurnoch einer vorrätig.
evtl. klappt es auch hier?
Bearbeitet von: "ruffyd" 4. Dez 2018
Exxotikervor 19 m

Laut Marktplatz-Tools akzeptiert der Händler auch 187 Euro + VSK


Danke für den Hinweis.. Hab's mal getestet..
Ich brauchte bisher noch nie nen 3D-Drucker ...hab aufgrund des Preises und des Lobes total Bock drauf bekommen.

Egal, Preis ist wirklich heiß, aber spontan kauft man sowas nicht, da sollte man schon mal paar Tage recherchiert haben.
Bearbeitet von: "ben.roster" 4. Dez 2018
ben.roster:
Ich brauchte bisher noch nie nen 3D-Drucker ...hab aufgrund des Preises und des Lobes total Bock drauf bekommen.

Willkommen bei mydealz
ruffyd04.12.2018 21:04

nurnoch einer vorrätig.evtl. klappt es auch hier?


Bei mir ging der Deallink zuerst nicht, bin auch dort gelandet. Angeblich reicht ein Gebot von 205 inkl. VSK, drückt mir die Daumen
renegade2kvor 1 h, 23 m

Geprüft:Mit Versand aus Deutschland 230,50€


Dann wäre das auch der Vergleichspreis und nicht 379-komma-irgendwas
renegade2kvor 40 m

Also ich hab mein Wissen bis dato vom Hörensagen und der CR10 soll …Also ich hab mein Wissen bis dato vom Hörensagen und der CR10 soll angeblich (ich betone es extra: laut Testberichten und nicht meiner Erfarhung nach!) nicht so gut sein, bei fast dem doppelten Preis


Ich hatte den cr10S und besitze nun seit geraumer Zeit den i3 mega. Beides gute Drucker. Allerdings fand ich das "Rollensystem" vom Anycubic besser. Und er hat auch eine etwas bessere Druckqualität, wie ich finde. Das doppelte kostet er auch lange nicht mehr.
Was beim i3 mega besser ist, ist die Ultrabase. Eine sehr gute Druckunterlage, die man aber auch günstig beim cr10s nachrüsten kann.
Am Black Frieday auf ebay für 190€ gekauft
@klopskopf angepasst.
@RaiderO zzgl VSK?
Habt ihr ne Seite wo man gute Anleitungen bekommt? Ist absolut interessant, aber null plan wie schwierig das ganze ist.
Bin zwar auch Einsteiger, aber "Blender" war so der erste Tipp, den ich gefunden habe.
Das Programm sollte man halbwegs beherrschen, wenn man etwas selbst erstellen möchte
Leider verpasst.
ebay.de/itm…561

Das ist das identische Gerät, ja?
Lohnt sich der Aufpreis im Gegensatz zum Anet A6? Es sind ja fast 100 €, wenn man den A6 günstig bekommt
Den hab ich am Black Friday für 194,40€ bekommen, konnte ihn aus zeitlichen Gründen bisher nur wenig testen. Der Aufbau ist sehr einfach und die ersten Print-Ergebnisse mit Cura und fertigen und selbst erstellten Inventor Modellen liefen sehr gut. Bisher voll Zufrieden, die mitgelieferte Schwarze PLA 1kg Rolle ist auch gut.
renegade2k04.12.2018 21:41

@klopskopf angepasst.@RaiderO zzgl VSK?


Keine VSK und Versand aus Deutschland
Funkyhorizonvor 12 m

Lohnt sich der Aufpreis im Gegensatz zum Anet A6? Es sind ja fast 100 €, w …Lohnt sich der Aufpreis im Gegensatz zum Anet A6? Es sind ja fast 100 €, wenn man den A6 günstig bekommt


Ich kann ihn nur empfehlen. Ist mein erster und einziger, somit auch kein Vergleich zum A6, aber der einfache Aufbau, das viele Zubehör und das Touchscreen heben ihn schon von der Konkurrenz ab.
alextiekam04.12.2018 22:04

Habt ihr ne Seite wo man gute Anleitungen bekommt? Ist absolut …Habt ihr ne Seite wo man gute Anleitungen bekommt? Ist absolut interessant, aber null plan wie schwierig das ganze ist.


1. 3D-Drucker kaufen (der I3 Mega eignet sich perfekt zum Einstieg).
2. Auf Thingiverse stöbern und mit dem mitgelieferten Filament ein paar interessante Dinge drucken:
thingiverse.com/thi…095
thingiverse.com/thi…412
thingiverse.com/thi…991
thingiverse.com/thi…160
Dabei mit den Druckeinstellungen des Slicers (z.B. Cura) herumexperimentieren.
3. Wenn das langweilig wird: erste Schritte mit einem 3D-CAD-Programm unternehmen (Tinkercad, Sketchup, Freecad, ...)
4. Sobald erforderlich: besseres Filament kaufen (PLA oder PET-G)
Exxotikervor 2 h, 2 m

Laut Marktplatz-Tools akzeptiert der Händler auch 187 Euro + VSK



was sind denn das für tools
RaiderOvor 45 m

Keine VSK und Versand aus Deutschland


Da habe ich auch zugeschlagen.
Hab jetzt auch Bock, was stellt ihr mit euren Druckern so an ? Brauche noch eine halbwegs logische Rechtfertigung vor mir selbst ...
zerushvor 44 m

Hab jetzt auch Bock, was stellt ihr mit euren Druckern so an ? Brauche …Hab jetzt auch Bock, was stellt ihr mit euren Druckern so an ? Brauche noch eine halbwegs logische Rechtfertigung vor mir selbst ...


Schon mal auf thingiverse.com geschaut? Da findet sich bestimmt was ;-)
zerushvor 3 h, 7 m

Hab jetzt auch Bock, was stellt ihr mit euren Druckern so an ? Brauche …Hab jetzt auch Bock, was stellt ihr mit euren Druckern so an ? Brauche noch eine halbwegs logische Rechtfertigung vor mir selbst ...



Mal 2 Handyhalter / Montagemöglichkeiten für Handys, die ich im freien Markt so nicht bekommen hätte (und tatsächlich aktiv nutze):
thingiverse.com/thi…000
thingiverse.com/thi…187

Hab auch schon einen kaputten Mikrofonständer ersetzt, Gehäuse für alles Mögliche gedruckt,

Man muss halt kreativ sein, bzw aktiv nach neuen Ideen suchen. Häufig sind das Dinge, die genial und simpel sind, womit aber z.B. Händler / Hersteller kein Geld verdienen würden.
Exxotiker04.12.2018 21:27

Bei mir ging der Deallink zuerst nicht, bin auch dort gelandet. Angeblich …Bei mir ging der Deallink zuerst nicht, bin auch dort gelandet. Angeblich reicht ein Gebot von 205 inkl. VSK, drückt mir die Daumen


scheint leider nicht zu klappen.hatte es auch versucht mit nem gebot von 205,aber inzwischen nen gegenvorschlag von 224 erhalten
wenn man sich so einen mal holt, muss man da noch viel rumkonfiguieren und so?
oder is das ala aufbauen, anstecken, programm einrichten....... fertig?

mir fehlt da noch etwas der background.....
exiivor 40 m

wenn man sich so einen mal holt, muss man da noch viel rumkonfiguieren und …wenn man sich so einen mal holt, muss man da noch viel rumkonfiguieren und so? oder is das ala aufbauen, anstecken, programm einrichten....... fertig? mir fehlt da noch etwas der background.....


Am Drucker selbst muss man nichts Konfigurieren, jedoch je nach Material (Auch PLA ist nicht gleich PLA) muss man die jeweiligen Druckparameter anpassen. Plug & Play wie ein 2D Drucker ist das nicht. Jedoch, wenn man Spaß daran hat sollte das kein Problem sein.

Vorneweg: Wer Minifiguren Drucken will, sollte die Finger davon lassen, wenn er keine Lust auf Hickhack hat. Hierfür sollte man eine 0.2mm Nozzle verbauen, welche sehr stark dazu neigen, zu verstopfen.

Auf YouTube gibt es einige einstiger Videos, vor allem zu "Erstkonfiguration" und Kalibrierung. Würde jedem empfehlen sich zuvor zu informieren und zu entscheiden, ob einem der Aufwand wert ist.
@AntiHeadshot danke dir.
Für weniger gibt es noch den Ender 3, habe bisher fantastische Drucke bekommen. Super Drucker!
Bei war 219€ das letzte Angebot.
19813209-xMHtJ.jpg
Grade erst mit meinem I3 Mega gedruckt, bin top zufrieden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text