Anycubic i3 Mega von aliexpress - Versand direkt aus DE (Update)
221°Abgelaufen

Anycubic i3 Mega von aliexpress - Versand direkt aus DE (Update)

212,36€229€-7%AliExpress Angebote
34
eingestellt am 10. Nov 2018Bearbeitet von:"Naseweiss"
UPDATE: Der Gutschein wurde um 24 Stunden verlängert und funktioniert nun bis heute 15 Uhr. Der Verkaufspreis ist wegen der abgelaufenen 11.11. Aktion etwasv gestiegen. Der Endpreis ist scheinbar immer noch der niedrigste...

Da mein aktueller 3D Drucker ANET A2plus inzwischen ein paar Schwächen aufweist und ich auch gerne mal ABS drucken würde (das traue ich dem ANET Plastikbomber nicht wirklich wegen der Wärme zu) hatte mich der Deal von ptrcklpzgneugierig gemacht:
mydealz.de/dea…617

Mehr Metall, weniger Plastik - und ein Heatbed auf zwei Schienen statt einer...

Habe in der Zwischenzeit die Preise beobachtet, aber unter 217€ habe ich sowohl bei Ebay als auch bei Aliexpress kein Angebot gefunden (Vergleichspreis ist der aktuell günstigste Idealo Preis inkl. Vesand).

Mit dem 11.11. Deal bei AliExpress und einen aktuellen AliExpress Gutschein von 1,79€ (Gutscheincode wird über dem Store Promotion Code angeboten) bin ich auf 211,71€ gekommen. Da der Versand aus Deutschland ist, gibt es auch kein Zollrisiko - und die Zustellung ist innerhalb von 7 Tagen versprochen. Bezahlen kann man neben Kreditkarte auch mit PayPal (Aufpreis) und GiroPay (ohne Aufschlag - was ich bevorzuge).

Die Daten zum Drucker habe ich von AliExpress kopiert:

Temperature:


  • Printing Technology: FDM (Fused Deposition Modeling)
  • Layer Resolution: 0.05-0.3 mm
  • Positioning Accuracy: X/Y 0.0125mm Z 0.002mm
  • Supported Print Materials: PLA, ABS, HIPS, Wood
  • Print Speed: 20~100mm/s(recommended speed 60%)
  • Travel Speed: 150mm/s
  • Nozzle Diameter: 0.4 mm/1.75MM
  • Extruder Quantity: Single
  • Printe Speed: 20~100mm/s
  • Support Printe Materials: PLA,ABS,HIPS,WOOD
  • Build Size: 210 x 210 x 205mm
  • Working Voltage: 12V DC
  • Input Rating: 110-220V AC, 50/60Hz


Software:


  • Operational Extruder Temperature: Max 260ºC
  • Ambient Operating Temperature: 8ºC - 40ºC
  • Input Formats: .STL, .OBJ, .DAE, .AMF
  • Slicer Software: Cura
  • Cura Output Formats: GCode
  • Connectivity: SD Card, USB Port (expert users only)
  • Electrical: Input Rating: 110-220V AC, 50/60Hz, 1.5A
  • Physical Dimensions: Printer Dimensions: 405mm x 410mm x453mm
  • Pakage Weight: 16.5kg
  • Operational Print Bed Temperature: Max 110ºC

Und nochmal das ansprechende Test Youtube Video:
Zusätzliche Info

Gruppen

34 Kommentare
Sexspielzeug zum selber machen

Passend zum Singles Day...
Bearbeitet von: "treponema" 10. Nov 2018
treponemavor 1 m

Sexspielzeug zum selber machen



21cm könnten vielleicht zu "kurz" sein

Stimmt... Trotzdem Hot

Bearbeitet von: "treponema" 10. Nov 2018
Guter Drucker. Um ihn aber "leise" zu bekommen muss man nochmal ca. 100€ investieren.
treponemavor 16 m

[Video] Stimmt... Trotzdem Hot[Video]



man man..diagonal geht auch mehr..
Boskrulesvor 16 m

Guter Drucker. Um ihn aber "leise" zu bekommen muss man nochmal ca. 100€ i …Guter Drucker. Um ihn aber "leise" zu bekommen muss man nochmal ca. 100€ investieren.


Leise kriegst ihn schon mit 25€ (großer Mainboardlüfter und Anderer Hotend-Lüfter). Dann hast mit 20% Geldinvest schon 80% der Lautstärke eliminiert. Alles andere ist dann eher Kür
Kannst du vielleicht kurz erklären, wie das mit den Gutscheinen funktioniert?
Ich glaube, ich stelle mich gerade ziemlich doof an... ^^
Der hier, der Ender 3 ode der Geeetech A10 ?
Ich will auch so ein Spielzeug haben
Bearbeitet von: "cardellino" 10. Nov 2018
Fuselwuselvor 22 m

Kannst du vielleicht kurz erklären, wie das mit den Gutscheinen …Kannst du vielleicht kurz erklären, wie das mit den Gutscheinen funktioniert?Ich glaube, ich stelle mich gerade ziemlich doof an... ^^



Ich habe mal ein paar Screenshots gemacht

Zuerst bin ich bei Aliexpress eingeloggt. Dann wähle ich den Text zum Gutschein unter dem Kaufen Button:

19366873-IAVVP.jpg
Dann wird mir der Gutschein zur Bestätigung angezeigt. Ich nehme den Gutschein an, deshalb habe ich Ok gedrückt:

19366873-6YZyC.jpg
Und dann auf Kaufen drücken - und der Gutschein wird automatisch vom Kaufpreis abgezogen:

19366873-GkqDa.jpg
Bei mir sind es nun 3,58€ (also doppelt soviel, da ich den Drucker bereits schon einmal mit dem Gutschein bestellt habe)...
dealzschorschvor 45 m

Leise kriegst ihn schon mit 25€ (großer Mainboardlüfter und Anderer Hot …Leise kriegst ihn schon mit 25€ (großer Mainboardlüfter und Anderer Hotend-Lüfter). Dann hast mit 20% Geldinvest schon 80% der Lautstärke eliminiert. Alles andere ist dann eher Kür


Ja da hast du recht.
Damit hatte ich auch angefangen (+Bauteilüfter)
Mich nervte dann aber der nächste Lüfter,Lager + Motoren.
Boskrulesvor 21 m

Ja da hast du recht.Damit hatte ich auch angefangen (+Bauteilüfter) ;)Mich …Ja da hast du recht.Damit hatte ich auch angefangen (+Bauteilüfter) ;)Mich nervte dann aber der nächste Lüfter,Lager + Motoren.


Du, ich hab die TMC2208 und den zweiten 120mm Lüfter für das Netzteil schon parat auf der Werkbank liegen:-)
Danke für die Anleitung!
Hat nun funktioniert.
dealzschorschvor 8 m

Du, ich hab die TMC2208 und den zweiten 120mm Lüfter für das Netzteil s …Du, ich hab die TMC2208 und den zweiten 120mm Lüfter für das Netzteil schon parat auf der Werkbank liegen:-)


Ja genau so läufts
Der zweite 120mm Lüfter fürs Netzteil hat bei mir nicht gepasst. Auch nicht mit dem gedrehten Gehäuse.
Habe dann einen leisen in Originalgröße verbaut.

Die TMC2208 sind heute bei mir angekommen
Ich schaue zwar das ich irgend wann mal günstig den Creality CR 10s schießen kann, aber bin mir unsicher ob ich überhaupt einen so großen 3D drucker brauche. Im Vergleich zu dem ist das schon ein großer Preisunterschied.
Welche upgrades habt ihr gemacht das ihr nochmal 100€ investieren mußtet und wieso? Ist der Wirklich so laut?
Habt ihr dazu mehr Informationen?
pillepallevor 24 m

Ich schaue zwar das ich irgend wann mal günstig den Creality CR 10s …Ich schaue zwar das ich irgend wann mal günstig den Creality CR 10s schießen kann, aber bin mir unsicher ob ich überhaupt einen so großen 3D drucker brauche. Im Vergleich zu dem ist das schon ein großer Preisunterschied.Welche upgrades habt ihr gemacht das ihr nochmal 100€ investieren mußtet und wieso? Ist der Wirklich so laut? Habt ihr dazu mehr Informationen?


Bei mir steht er in der Wohnung und out of the box ist er doch sehr laut.
Erste Abhilfe schafft:

Austausch Bauteil + Hotendlüfter (3D Druck Teile + 2x Noctua 40x10mm Lüfter 25€)
Mainboardkühler (3D Druck Teile + 120mm Lüfter 10€)

Dann ist er erträglich aber immer noch gut zu hören.

Weiter kann man noch den Netzteillüfter 10€ und die Schrittmotorentreiber 30€ tauschen.

Dann wird er nochmals bedeutend leiser.




Habe zusätzlich noch auf Igus Gleitlager umgebaut, da sich bereits ein Originales aufgelöst hatte und ein zweites Geräusche machte. (20€ (Habe mir meine als kostenloses Muster von Igus besorgt )
Bearbeitet von: "Boskrules" 10. Nov 2018
pillepallevor 18 m

Ich schaue zwar das ich irgend wann mal günstig den Creality CR 10s …Ich schaue zwar das ich irgend wann mal günstig den Creality CR 10s schießen kann, aber bin mir unsicher ob ich überhaupt einen so großen 3D drucker brauche. Im Vergleich zu dem ist das schon ein großer Preisunterschied.Welche upgrades habt ihr gemacht das ihr nochmal 100€ investieren mußtet und wieso? Ist der Wirklich so laut? Habt ihr dazu mehr Informationen?



Die größten Lautstärkequellen sind (in absteigender Reihenfolge):
-Mainboard-Lüfter: der ist nicht nur laut, sondern klingt, als wenn er schon mit einem Lagerschaden ausgeliefert wird.
-Hotendlüfter: der ist laut
-dann wohl der Lüfter für die Bauteilkühlung, da habe ich aber keinen adäquaten Ersatz gefunden (muss ja auch ordentlich Luft durch)
-netzteillüfter, wobei der nicht so oft anspringt
-die Motoren, bedingt durch die Stepper Driver.

Bis jetzt hab ich die ersten beiden getauscht und bin eigentlich schon recht zufrieden.
da kann man doch gleich ein TEVO Flash kaufen
Boskrulesvor 1 h, 27 m

Ja genau so läufts Der zweite 120mm Lüfter fürs Netzteil hat bei mir ni …Ja genau so läufts Der zweite 120mm Lüfter fürs Netzteil hat bei mir nicht gepasst. Auch nicht mit dem gedrehten Gehäuse.Habe dann einen leisen in Originalgröße verbaut.Die TMC2208 sind heute bei mir angekommen



Ich dachte eigentlich an ein gedrucktes Netzteilgehäuse: Thingiverse

Mal schauen, ob ich das dann zusammen mit den TMCs verbaue.
dealzschorschvor 8 m

Ich dachte eigentlich an ein gedrucktes Netzteilgehäuse: ThingiverseMal …Ich dachte eigentlich an ein gedrucktes Netzteilgehäuse: ThingiverseMal schauen, ob ich das dann zusammen mit den TMCs verbaue.


Genau das selbe habe ich auch probiert. Aber dafür sind zumindest bei mir die Kondensatoren zu hoch und kollidieren mit dem Lüfter.
Um das zu beheben gibt es ein Weiteres, mit anderer Lüftermontage. Aber auch das passt bei mir nicht.

19368963-g0S4o.jpg19368963-FlW5t.jpg
Bearbeitet von: "Boskrules" 10. Nov 2018
pillepallevor 1 h, 42 m

Ich schaue zwar das ich irgend wann mal günstig den Creality CR 10s …Ich schaue zwar das ich irgend wann mal günstig den Creality CR 10s schießen kann, aber bin mir unsicher ob ich überhaupt einen so großen 3D drucker brauche. Im Vergleich zu dem ist das schon ein großer Preisunterschied.Welche upgrades habt ihr gemacht das ihr nochmal 100€ investieren mußtet und wieso? Ist der Wirklich so laut? Habt ihr dazu mehr Informationen?



Überleg dir gut, ob du wirklich so einen großen Drucker benötigst. Vieles kann man teilen oder diagonal drucken. Wenn du den Druckraum ansatzweise ausnutzen willst, druckst du vermutlich einen halben Tag am Stück. Falls sich dann plötzlich das Teil vom Boden löst, hast du einen halben Tag verloren.
So große Teile lohnen sich in meinen Augen nicht, weil man sie oftmals aus Holz oder dergleichen schneller und billiger hinbekommt. Bei kleinen Teilen spielt man das volle Potential der 3D-Drucker aus. Und wenn der Druckraum größer ist, leidet oftmals auch die Steifigkeit und dadurch die Genauigkeit der Druckergebnisse darunter. Bei kleinen Sachen will man das dann erst recht nicht.
So nach langem hin und her überlegen und Std. lang surfen und Videos gucken.
BESTELLT!!!
Jetzt muß ich mir überlegen wo ich das Teil hinstellen kann, so das es mich beim dauer Drucken nicht stört.
Nun doch noch schnell die TMC2208 verbaut
Die Motoren sind jetzt ultra leise, so leise hätte ich nicht erwartet.
Vergleich von davor Mofa und nun E-Auto

Nur lärmen Netzteil (Sunon 60x60x15mm) und 100er Lüfter jetzt wieder... Mal sehen ob sich dafür noch eine Lösung findet
Es liegt an der Luftzuführung durch die Bodenplatte. Ohne ist er jetzt perfekt leise. Das lauteste ist nun der Noctua Hotend-Lüfter

@dealzschorsch
Könntest du bei deinem Umbau evtl. mal prüfen, ob ins Netzteil auch ein 60x60x25 Lüfter passen würde?
Bearbeitet von: "Boskrules" 11. Nov 2018
Warum abgelaufen?
Bei mir gehts noch.
klopskopfvor 11 h, 49 m

Warum abgelaufen? Bei mir gehts noch.



Stimmt, der Gutschein wurde bis heute 15 Uhr verlängert - allerdings ist das 11.11. Angebot abgelaufen. Nun kostet der Drucker 214,16€ abzüglich 1,80€ macht 212,36€
Ich hab ihn jetzt für 210,58€ bekommen?!
dmehrensvor 1 h, 30 m

Ich hab ihn jetzt für 210,58€ bekommen?!



Hast Du den Neukunden Coupon von $4 verwendet?
Naseweissvor 16 m

Hast Du den Neukunden Coupon von $4 verwendet?


Ich hab da einfach auf Coupon einlösen gedrückt und dann war das der Preis War jetzt auch nicht meine erste Bestellung bei Aliexpress
Heute angekommen!
Ich drucke gerade die Eulen!


Ich glaube das Hotbed ist in der Mitte tiefer als an den ecken... :-/
pillepallevor 53 m

Heute angekommen!Ich drucke gerade die Eulen! :DIch glaube das …Heute angekommen!Ich drucke gerade die Eulen! :DIch glaube das Hotbed ist in der Mitte tiefer als an den ecken... :-/


Meins ist heute auch angekommen - ich habe aber erst morgen Zeit zum aufbauen...
Naseweissvor 5 m

Meins ist heute auch angekommen - ich habe aber erst morgen Zeit zum …Meins ist heute auch angekommen - ich habe aber erst morgen Zeit zum aufbauen...


Morgen Zeit? Wer kann da so lange warten?
pillepallevor 11 h, 49 m

Morgen Zeit? Wer kann da so lange warten?



Ich habe gestern meinen alten 3D Drucker Foto tauglich gemacht und auch schon verkauft - und verpackt. Ich brauche leider Struktur: Erst das alte weg, bevor das neue auf den Tisch kommt
Bearbeitet von: "Naseweiss" 14. Nov 2018
@Naseweiss Okay, das ist nachvollziehbar. Ich hatte angenommen das ist auch dein erster Drucker.
pillepallevor 8 h, 59 m

@Naseweiss Okay, das ist nachvollziehbar. Ich hatte angenommen das ist …@Naseweiss Okay, das ist nachvollziehbar. Ich hatte angenommen das ist auch dein erster Drucker.



Ne, ich hatte vorher einen Anet - ich habe also einen Vergleich

Erstmal der Aufbau: Ein Segen, beim Anycubic 8 Schrauben - beim Anet gefühlt 8 Stunden. Das Druckergebnis (das Eulenpaar) ist echt gut, der Anet hatte hier im Vergleich sehr viel Ungenauigkeiten. Gerade das Ab- und Fortsetzen war echt nicht gut. Mit dem Anet hätte ich zwischen den Eulen immer noch feine Fäden gehabt. Die Geschwindigkeit ist gut doppelt so hoch beim Anycubic. Die Bedinung mit dem Touchdisplay ist ein echter Fortschritt. Schade finde ich nur, das entweder HotEnd oder Heatbed geheizt wird - nicht beides gleichzeitig. Ich möchte unbedingt ABS drucken, das traute ich mir wegen dem vielen Plastik beim Anet nicht (Heatbed muss >=100 Grad heiß sein). Beim Anycubic könnte ich mir vorstellen, dass das ständige Nachheizen des Heatbeds zu starken Temperaturschwankungen im Hotend führen kann

Was mich noch stört, sind die Lüftergeräusche vom Netzteil und HotEnd. Da muss ich den Vorrednern recht geben: Hier muss man sofort Verbesserungen herbeiführen mittels besserer Lüfter.
Habe inzwischen Slic3r angepasst - der Drucker ist ja gegen Anet A2Plus unheimlich schnell und präzise. Das macht richtig Spaß

Nur der Lärm...

Bin den Empfehlungen im Internet gefolgt und habe bei Ebay für knapp 33€ drei Lüfter gekauft und eusgetauscht:
- Den HotEnd Lüfter habe ich durch einen Noctua NF-A4x10 FLX für 12,90€ ersetzt
- Den Netzteillüfter habe ich durch einen Sunon HA60151V4-999 für 6,95€ ersetzt
- Den Motherboard Lüfter habe ich durch einen Scythe Kaze Jyu Slim für 12,90€ ersetzt

Bei allen Lüftern muss man den Stecker am Kabel anlöten (immer rot und schwarz - gelb braucht man nicht) und den Motherboardlüfter habe ich auf dem Abdeckblech angeschraubt (Löcher gebohrt).

Nun hört man nur noch gelegentlich die beiden Lüfter am HotEnd - und dann auch nur leise. Und eben die Steppermotoren. Aber das stört mich nicht, besonders da der Drucker in einen unbewohnten abgeschlossenen Raum steht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text