[ao.de] Miele Compact C1 Twister EcoLine Bodenstaubsauger mit AirClean-Filter (800W, EEK B) 30% unter Idealo
324°Abgelaufen

[ao.de] Miele Compact C1 Twister EcoLine Bodenstaubsauger mit AirClean-Filter (800W, EEK B) 30% unter Idealo

23
eingestellt am 26. Mai 2017
Bei ao.de bekommt ihr grade den Miele Compact C1 Twister EcoLine Bodenstaubsauger für nur 111 € inkl. Versand

Nächster Idealo Preis ist: 159 €
Ersparnis: 48 € / 30%

Staubsauger war noch nie so günstig!

1004325-jPyeT.jpg

Leistungseinstellung

  • Elektronische Saugkraftregulierung durch Drehregler
tLeistungsdatenext

  • EcoLine-Motor mit max. 800 Watt
  • Effizienz und Nachhaltigkeit
  • Energieeffizienzklasse B
  • Staubemissionsklasse B
  • Teppichreinigungsklasse E
  • Hartbodenreinigungsklasse D
  • Jährlicher Energieverbrauch 30,2 kwh/a
  • Schallleistungspegel dB(A) 77
  • Nennleistungsaufnahme 700 Watt

Filtersystem
  • Hochwertiger AirClean Filter
  • Motorschutzfilter
  • Staubbeuteltyp HyClean FJM mit
  • automatischem Staubbeutelverschluss
  • Nutzbares Staubbeutelvolumen 3,5 l

Mobilität
  • Fußbodenschonende Laufrollen mit Stahlachse
  • Aktionsradius 9m

Ausstattung

  • Hartbodenbürste SBB Parquet Twister
  • Umschaltbare Universal-Bodendüse SBD 470-3
  • Edelstahl-Teleskoprohr
  • Dreiteiliges Zubehör am VarioClip: Polsterdüse, Fugendüse, Saugpinsel
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Ist ganz einfach zu erklären. Dieses Modell hat einen 700W-Motor und ist eher auf glatte Böden ausgelegt, was man an der Twister-Bodenbürste sieht. Die wäre bei normalen Geräten nicht dabei. Für Teppichböden ist die "klassische" Bodenbürste ähnlich SBD 285-3 dabei, die nicht so Luftstromoptimiert ist wie die normalerweise bei neueren Modellen inkludierte SBD 650-3.

    Vergleich:
    miele.de/hau…5-3
    miele.de/hau…0-3


    Geräte mit der 285-3 hatten in der Vergangenheit auch gerne mal an die 2000 Watt. Klar, dass dann mit 700W nicht mehr so eine gute Teppichreinigungsklasse erreicht wird. Für glatte Böden ist das aber schnurz, da nimmt man eh die Twister-Bürste. Somit ist das hier ein Sauger eher für Hartboden, mit dem man auch einzelne Teppiche saugen kann.

    Andere Modelle mit niedriger Motorleistung haben meist die 650-3, die sich viel mehr mit Unterdruck am Boden festsaugt und daher auch eine gute Reinigungsklasse erzielt.
    Bearbeitet von: "Mike500" 26. Mai 2017
    23 Kommentare
    • Teppichreinigungsklasse E
    • Hartbodenreinigungsklasse D

    Da kannst nen 25€ Sauger auch kaufen, der schafft das auch
    Bearbeitet von: "Blauer_Esel" 26. Mai 2017
    Super Deal und klasse Lieferzeit. Kann ich nur empfehlen
    Blauer_Esel26. Mai 2017

    Teppichreinigungsklasse EHartbodenreinigungsklasse DDa kannst nen 25€ S …Teppichreinigungsklasse EHartbodenreinigungsklasse DDa kannst nen 25€ Sauger auch kaufen, der schafft das auch



    jap, ist wie mit euro 6 Diesel. Schön das es jemand erfunden hat aber bringt in der Praxis absolut Garnichts
    Blauer_Esel26. Mai 2017

    Teppichreinigungsklasse EHartbodenreinigungsklasse DDa kannst nen 25€ S …Teppichreinigungsklasse EHartbodenreinigungsklasse DDa kannst nen 25€ Sauger auch kaufen, der schafft das auch

    Hast recht, ist in der Tat sehr schlecht.
    Blauer_Esel26. Mai 2017

    Teppichreinigungsklasse EHartbodenreinigungsklasse DDa kannst nen 25€ S …Teppichreinigungsklasse EHartbodenreinigungsklasse DDa kannst nen 25€ Sauger auch kaufen, der schafft das auch




    eur-lex.europa.eu/leg…=DE



    Logiker26. Mai 2017

    http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32013R0665&from=DE


    und was hat mit der schlechten Saugleistung zu tun? Es gibt Staubsauger mit 600W die eine bessere Reinigungsklasse haben.
    Ist ganz einfach zu erklären. Dieses Modell hat einen 700W-Motor und ist eher auf glatte Böden ausgelegt, was man an der Twister-Bodenbürste sieht. Die wäre bei normalen Geräten nicht dabei. Für Teppichböden ist die "klassische" Bodenbürste ähnlich SBD 285-3 dabei, die nicht so Luftstromoptimiert ist wie die normalerweise bei neueren Modellen inkludierte SBD 650-3.

    Vergleich:
    miele.de/hau…5-3
    miele.de/hau…0-3


    Geräte mit der 285-3 hatten in der Vergangenheit auch gerne mal an die 2000 Watt. Klar, dass dann mit 700W nicht mehr so eine gute Teppichreinigungsklasse erreicht wird. Für glatte Böden ist das aber schnurz, da nimmt man eh die Twister-Bürste. Somit ist das hier ein Sauger eher für Hartboden, mit dem man auch einzelne Teppiche saugen kann.

    Andere Modelle mit niedriger Motorleistung haben meist die 650-3, die sich viel mehr mit Unterdruck am Boden festsaugt und daher auch eine gute Reinigungsklasse erzielt.
    Bearbeitet von: "Mike500" 26. Mai 2017
    5% Gutscheincode nicht vergessen !
    Danke, brauchte gerade einen.
    Verfasser
    Megasparmann26. Mai 2017

    5% Gutscheincode nicht vergessen !

    Welchen?
    Blauer_Esel26. Mai 2017

    Teppichreinigungsklasse EHartbodenreinigungsklasse DDa kannst nen 25€ S …Teppichreinigungsklasse EHartbodenreinigungsklasse DDa kannst nen 25€ Sauger auch kaufen, der schafft das auch


    sagt das nichts über einen Sauger aus weil man nicht weiß wie die die Saugleistung getestet haben, die können da schummeln wie sie wollen und da man nicht weiß ob sie es getan haben, oder nicht ist man da ziemlich aufgeschmissen, so kommt es extrem oft vor das Sauger mit Top Saugleistung im Label scheiße abschneiden im Test, die mit schlechterer Saugleistung deutlich besser, es kommt immer darauf an wie sehr Sie die Lücken bei Staubsaugern ausnutzen, daher lieber auf Test von Stiftung Warentest gucken.

    Wer sehr gute Sauger haben will dann Miele S 8340 und HEPA Filter für 10€~ Nachkaufen.
    alternativ wer auch andere Marken nehmen würde dann die Minimal besseren Siemens VSZ7330, oder Siemens VSQ8SEN72C.

    Der mehr preis Lohnt sich eigentlich auch, deutlich bessere Saugkraft, Staubrückhalt, Handhabung und natürlich deutlich Leiser, ab und an gibt es auch grade den Miele als Deal für 130-140€...

    Wer das Geld dafür einfach nicht hat, dann doch Lieber den Eio Pro Nature Eco+, der hat auch ziemlich gut abgeschnitten im Test und ist in dem Preis Bereich unschlagbar(außer Aldi Nord Aktionsware)

    Wer sich die Testsieger angucken will kann das hier:

    mydealz.de/com…635
    Was haltet ihr Staubsaugerprofis von dem

    Miele Bodenstaubsauger S8340 Parquet XL Eco line? Der kostet 195 Euro und hat zusätzlich eine Parquetbürste.

    Lohnt sich der Mehrpreis gegenüber dem obigen Modell?


    Herri26. Mai 2017

    Was haltet ihr Staubsaugerprofis von demMiele Bodenstaubsauger S8340 …Was haltet ihr Staubsaugerprofis von demMiele Bodenstaubsauger S8340 Parquet XL Eco line? Der kostet 195 Euro und hat zusätzlich eine Parquetbürste.Lohnt sich der Mehrpreis gegenüber dem obigen Modell?



    Die Parkettbürste gibt es einzeln für 34 Euro, den Miele S8340 gab es neulich dreimal für um die 150 Euro in Deals, das wäre zusammen etwa 10 Euro billiger... Der Mehrpreis lohnt sich nur, wenn du auch viel Fläche mit Teppichboden hast. Parkett mit einer Hardbodenbürste staubfrei zu bekommen ist keine große Kunst, da würd's auch dieser Sauger tun, aber Staub gut aus Teppichboden rauszusaugen schon eher.
    Mike50026. Mai 2017

    Die Parkettbürste gibt es einzeln für 34 Euro, den Miele S8340 gab es n …Die Parkettbürste gibt es einzeln für 34 Euro, den Miele S8340 gab es neulich dreimal für um die 150 Euro in Deals, das wäre zusammen etwa 10 Euro billiger... Der Mehrpreis lohnt sich nur, wenn du auch viel Fläche mit Teppichboden hast. Parkett mit einer Hardbodenbürste staubfrei zu bekommen ist keine große Kunst, da würd's auch dieser Sauger tun, aber Staub gut aus Teppichboden rauszusaugen schon eher.


    Sind 800 Watt nicht zu mau? Mein alter Eio Sauger hat 2400 Watt und der hat die Dekosachen auf der Fensterbank bereits in sehr großem Abstand angesaugt.
    Herri26. Mai 2017

    Sind 800 Watt nicht zu mau? Mein alter Eio Sauger hat 2400 Watt und der …Sind 800 Watt nicht zu mau? Mein alter Eio Sauger hat 2400 Watt und der hat die Dekosachen auf der Fensterbank bereits in sehr großem Abstand angesaugt.



    Wie gesagt, 700 oder 800 Watt (gibt komischerweise verschiedene Angaben) sind für Hartböden mit der Parquet-Twister-Düse kein Problem, der Staub liegt ja komplett wie auf dem Präsentierteller. Erst bei Teppichboden spielt das eine größere Rolle. Dort würde ich eher den S8340 nehmen. Der hat auch "nur" 1200 Watt max., aber eine der neu designten Bodendüsen.

    Staubsaugerhersteller werden durch EU-Richtlinien gezwungen, die Motoren bezüglich des Stromverbrauchs zu drosseln, wollen dabei aber keine Saugkraft zverlieren. Ein wichtiger Lösungsansatz zu diesem Dilemma ist die Bodendüse. Sowohl Eio als auch Siemens, Miele usw. haben bei neueren Modellen Bodendüsen, die sich viel mehr am Teppich "festsaugen". Früher konnte man auch auf hoher Saugstufe die Düse kreuz und quer über den Teppich bewegen, ohne dass sie "rubbelte" oder "stotterte" (kurzes Abheben der Düse). Heute ist dies nicht mehr möglich. Die Düsen saugen sich auf hoher Stufe dermaßen am Teppich fest, dass das Saugen viel zu anstrengend wird und man schon Angst haben muss, dass sich der Teppichboden mit der Zeit ausdünnt. Man muss sogar die Flor-Richtung des Teppichbodens beachten, denn gegen den Strich zu saugen ist auf hoher Stufe fast ein Ding der Unmöglichkeit. Ich habe selber einen S8340 und kann dir sagen, wenn du auf voller Stufe Teppichboden saugst, ist das ein Workout. Ich sauge nur auf zweiter Stufe, schätze mal um die 400 Watt, reicht völlig mit der neuen Bodendüse.
    Von der Compact-Serie hat der Excellence mit C/A (Teppich/Hartboden) den besten Wert. Die D/E vom Twister hören sich dagegen übel an. Allerdings beschweren sich bei Amazon auch manche über den Excellence (wegen Teppich festsaugen) und sagen die SBD 285-3 Bürste würde den Sauger perfekt machen. Da stelle ich mir natürlich die Frage, ob es nicht Sinn macht diesen günstigen Twister zu holen und den dann mit der Bürste aufzuwerten. Oder unterscheiden sich die Varianten noch sonst wie außer an den Bürsten und der Farbe?
    Bearbeitet von: "mgutt" 26. Mai 2017
    Häh, also laut Miele hat der Twister D/A und nicht D/E?!
    miele.de/pme…pdf

    Das macht schon eher Sinn. Wobei es komisch ist, dass dieses Modell nicht auf der Miele-Seite zu finden ist.
    Bearbeitet von: "mgutt" 26. Mai 2017
    mgutt26. Mai 2017

    Häh, also laut Miele hat der Twister D/A und nicht …Häh, also laut Miele hat der Twister D/A und nicht D/E?!https://www.miele.de/pmedia/ZEN/100131300-EU-00_10511510.4002515767481.EU01.Energylabel.pdfDas macht schon eher Sinn. Wobei es komisch ist, dass dieses Modell nicht auf der Miele-Seite zu finden ist.



    Das ist ein anderes Modell, der C2.

    Wegen der Bürsten, der C1 hier aus dem Deal hat schon so eine ähnliche Bürste wie die 285-3, was ich auch oben schrieb. Daher sehr leicht zu bewegen, weil sie viel Luft an den Seiten durchlässt und sich nicht so nah an den Teppich festsaugt wie die neueren Bürsten. Für den C1 eine 285-3 zu holen ergäbe keinen Sinn. Mit der luftstromoptimierten 650-3, die auch beim S8340 dabei ist, würdest du mit dem C1 eine höhere Teppichreinigungsleistung erreichen, dafür saugt sie sich halt mehr fest.
    Was haltet ihr von der Parquettbürste die es zu dem 8340 dazu gibt? Hat diese einen Mehrwert? Habe überwiegend Parkett und Laminat im Haus.
    Herri26. Mai 2017

    Was haltet ihr von der Parquettbürste die es zu dem 8340 dazu gibt? Hat …Was haltet ihr von der Parquettbürste die es zu dem 8340 dazu gibt? Hat diese einen Mehrwert? Habe überwiegend Parkett und Laminat im Haus.



    Du meinst zum S8340 Parquet XL? Geht halt schneller bei viel Hartboden, das ist der einzige Vorteil zu einer normalen umschaltbaren Bürste. Ok, außerdem ist sie flacher, man kommt besser unter Möbel.
    Bearbeitet von: "Mike500" 26. Mai 2017
    Mike50026. Mai 2017

    Das ist ein anderes Modell, der C2.Wegen der Bürsten, der C1 hier aus dem …Das ist ein anderes Modell, der C2.Wegen der Bürsten, der C1 hier aus dem Deal hat schon so eine ähnliche Bürste wie die 285-3, was ich auch oben schrieb. Daher sehr leicht zu bewegen, weil sie viel Luft an den Seiten durchlässt und sich nicht so nah an den Teppich festsaugt wie die neueren Bürsten. Für den C1 eine 285-3 zu holen ergäbe keinen Sinn. Mit der luftstromoptimierten 650-3, die auch beim S8340 dabei ist, würdest du mit dem C1 eine höhere Teppichreinigungsleistung erreichen, dafür saugt sie sich halt mehr fest.


    Den S8340 habe ich und der saugt sich fest, wenn man nicht auf die mittlere oder kleine Stufe reduziert (ist aber auch mit Teppich-Symbol gekennzeichnet). Dazu ist der 650-3 so niedrig gebaut, dass man Krümel damit auf Hartböden schiebt, statt sie zu saugen. Und das heißt ständig anheben. Und der 650-3 quietscht je nach Hartboden mal mehr und mal weniger. Für mich nicht nachvollziehbar warum der Testsieger geworden ist. Ich mein, er ist gut, aber kein anderer >100 € Sauger, den wir vorher hatten, ist mir negativ aufgefallen. Der hier aber eben schon. Aber gut, wir sparen Strom.
    Bearbeitet von: "mgutt" 27. Mai 2017
    mgutt27. Mai 2017

    Den S8340 habe ich und der saugt sich fest, wenn man nicht auf die …Den S8340 habe ich und der saugt sich fest, wenn man nicht auf die mittlere oder kleine Stufe reduziert (ist aber auch mit Teppich-Symbol gekennzeichnet). Dazu ist der 650-3 so niedrig gebaut, dass man Krümel damit auf Hartböden schiebt, statt sie zu saugen. Und das heißt ständig anheben. Und der 650-3 quietscht je nach Hartboden mal mehr und mal weniger. Für mich nicht nachvollziehbar warum der Testsieger geworden ist. Ich mein, er ist gut, aber kein anderer >100 € Sauger, den wir vorher hatten, ist mir negativ aufgefallen. Der hier aber eben schon. Aber gut, wir sparen Strom.



    Tja, das ist halt die Sache mit den EU-Richtlinien. Einen Miele-Sauger vom alten Schlag mit an die 2000 Watt und Bodendüse im alten Design, die viel Luft durchlässt und sich kinderleicht bewegen lässt, können die heute nicht mehr bauen. Die erlaubte Motorleistung wird stufenweise immer weiter runtergeschraubt. Das ist auch kein Miele-exklusives Problem, ganz im Gegenteil, das hat man heute bei sehr vielen neuen Geräten.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text