AOK Plus: bis 300 € zurück (auch für Familienversicherte) - Bonusprogramm
145°Abgelaufen

AOK Plus: bis 300 € zurück (auch für Familienversicherte) - Bonusprogramm

50
eingestellt am 10. Okt 2013
Dieser Deal ist für Euch interessant, wenn ihr über die AOK Plus (Sachsen und Thüringen) krankenversichert seid und zwar auch dann, wenn ihr über die Eltern familienversichert seid (Studenten, ...). Wenn ihr selbstversichert seid, geht es aber auch. Versicherte anderer Krankenkassen und aus anderen Bundesländern müssen sich anderswo informieren, welche Bonusprogramme gegebenenfalls vorhanden sind.
Ihr könnt auch nicht daran teilnehmen, wenn ihr schon ein Bonusprogramm der AOK Plus nutzt.

Die AOK Plus bietet verschiedene Bonusprogramme. Die meisten aber nicht für Familienversicherte. Durch Zufall habe ich eines gefunden, das ausnahmsweise mal nicht nur für selbstversicherte Arbeitnehmer funktioniert, sondern auch für alle Familienversicherten. Es hat den griffigen Namen "Bonusprogramm für Vorsorge und gesunde Lebensweise". Das Tolle ist, dass es keinen erkennbaren Haken gibt. Ihr müsst lediglich bestimmte Dinge erfüllen, für die es dann jeweils 25 bis 50 € gibt. Abgestempelt wird es entweder von der AOK oder von demjenigen, bei dem ihr die Leistung erbracht habt, wie etwa euer Arzt. Um Bonus zu bekommen, müssen mindestens 4 Dinge erfüllt sein, was aber gut machbar ist.

So bekommt ihr zum Beispiel:
25 € für Nichtraucherstatus (Stempel bei AOK)
25 € für Zahnarztvorsorge (Stempel Zahnarzt oder AOK)
50 € Mitgliedschaft Sportverein
25 € Hautcheck (kostenlos alle zwei Jahre)
25 € Impfungen vollständig

Eingereicht werden muss das ganze bis Ende März 2014 für dieses Jahr. Noch ist alles also kein Problem. Das Bonusheft gibts in eurer AOK Plus Filiale oder an der Hotline. Dort kann man euch auch noch vollständig beraten. In der FIliale könnt ihr euch auch gleich die ersten Sachen anerkennen lassen, wenn ihr die entsprechenden Dokumente dabei habt.

Hier noch ein paar Fragen, die wir nachgefragt haben:
- Unisport zählt wahrscheinlich als Sportverein
- Plasmaspende zählt auch als Blutspende, egal wo gespendet
- Hautcheck zählt auch für das Jahr, in dem ihr ihn nicht kostenlos machen konntet
- Surfschein z.B. zählt auch als Sportabzeichen

Viele Grüße
NurEineWahrheit


Ergänzung bezüglich Nichtraucherstatus:
Auf dem Bonusheft steht das noch einmal erklärt: "Den Nichtraucherstatus können Sie in Form einer Selbstauskunft bestätigen. Die AOK Plus behält es sich vor, dies zu prüfen. Als Nachweis gilt dann eine Bestätigung vom Arzt bzw. die Teilnahmebestätigung an einem Nichtraucherkurs bzw. am Online-Programm der AOK Plus 'Ich werde Nichtraucher'."


Edit: Auf Wunsch mehrerer, den Satz mit den anderen Krankenkassen abgeändert.

Beste Kommentare

lukke

AOK = Autocold. Viel Spaß mit dem Verein.

Wenn du mit einem Bandscheibenvorfall kurz vor der OP stehtSt weil Du kaum noch laufen kannst vor Schmerzen und dich der AOK Mitarbeiter fragt wann du denn endlich mal wieder arbeiten gehen möchtest wirst Du das anders sehen.
Ich hab die dann noch die 2 OPs bezahlen lassen und hab dann gewechselt.
Ich bin jetzt seit Jahren bei der TK und dort wirklich zufrieden auch mit den Mitarbeitern vor Ort.
Leider hat der ersteller wirklich keine Ahnung. Bei der TK bekommt man auch ohne Bonusgedöns einen Teil zurück.

@morsum. Sehr interessant. In meinem Bekanntenkreis sind einige, die sich wünschen, nie dort hingegangen zu sein. Die würden liebend gern zurück in die Gesetzliche und können nicht mehr. Schöne heile Welt - allerdings für die Meisten ein Reinfall. Frag mal den 65 jährigen in der PKV, der nicht mehr genug Geld für seine Prämie hat.

Der zuverlinkende Text

PKV vs. GKV macht insgesammt sehr viele Probleme aber vorallem werden geringe Risiken (Profit) von hohen Risiken getrennt - und dass finde ich Gesellschaftlich schon sehr bedenklich

Daher bin ich für die Einheitsversicherung mit individualen Zusatzleistungen

50 Kommentare

Zählt auch ein Fitnessstudio als Sportverein?

das Bonusheft der AOK gibts doch seit Jahren?!

zu viel zu beachten

AOK = Autocold. Viel Spaß mit dem Verein.

Verfasser

fortuna95

Zählt auch ein Fitnessstudio als Sportverein?



Gibt es separat für 50 €.

Verfasser

Eisthomas

das Bonusheft der AOK gibts doch seit Jahren?!



Soweit ich weiß, ist dieses Bonusprogramm erst seit diesem Jahr zu haben und wird erst seit Spätsommer beworben.

fortuna95

Zählt auch ein Fitnessstudio als Sportverein?



Ja. Hab meine 50 Euro letzten Monat bekommen.

lukke

AOK = Autocold. Viel Spaß mit dem Verein.



Ich bin dort seit über 20Jahren und kann nichts negatives berichten.

lukke

AOK = Autocold. Viel Spaß mit dem Verein.

+1

Wenn man jetzt erst dahin wechselt kann man davon noch profitieren?

der seitenhieb auf die techniker krankenkasse zeigt das unwissen des erstellers....
abgesehen davon, dass es im februar 2014 eine rückerstattung von bis zu 160 € gibt, existiert dort ebenfalls ein bonusprogramm über max. 200 €.
dies zusammen mit den besonderen leistungen der tk ist zumindest für mich besser als dieser deal...

Verfasser

DerOli

Wenn man jetzt erst dahin wechselt kann man davon noch profitieren?



Soweit ich weiß ja. Aber das solltest du vorher lieber noch einmal einen AOK-Mitarbeiter fragen

Naja, bekomme seit Studium auch meine 200 EUR im Jahr zurück.

Staffelung kenne ich bisher so:
100 EUR Grundbonus
50 EUR Zahnarzt
50 EUR Sportverein

Abzüge gibts für ausgestellte Rezepte vom Arzt (glaube 25 € pro Rezept oder so).

Verfasser

wolfbd

der seitenhieb auf die techniker krankenkasse zeigt das unwissen des erstellers....abgesehen davon, dass es im februar 2014 eine rückerstattung von bis zu 160 € gibt, existiert dort ebenfalls ein bonusprogramm über max. 200 €.dies zusammen mit den besonderen leistungen der tk ist zumindest für mich besser als dieser deal...



Ich gebe zu, dass ich dort nicht extra recherchiert habe, da ich eh nicht wechseln kann.
Aber vielen Dank, dass du die Angebote der TKK auch zum Vergleich ergänzt hast.

Fragt mal den Arzt eures Vertrauens was er von der AOK hält :§

lukke

AOK = Autocold. Viel Spaß mit dem Verein.

Wenn du mit einem Bandscheibenvorfall kurz vor der OP stehtSt weil Du kaum noch laufen kannst vor Schmerzen und dich der AOK Mitarbeiter fragt wann du denn endlich mal wieder arbeiten gehen möchtest wirst Du das anders sehen.
Ich hab die dann noch die 2 OPs bezahlen lassen und hab dann gewechselt.
Ich bin jetzt seit Jahren bei der TK und dort wirklich zufrieden auch mit den Mitarbeitern vor Ort.
Leider hat der ersteller wirklich keine Ahnung. Bei der TK bekommt man auch ohne Bonusgedöns einen Teil zurück.

@Harri: Kann ich Dir sagen. Erst vor zwei Wochen hat er mir erzählt dass die Aok ihn im Gegensatz zu bestimmten Ersatzkassen (TK, DAK usw.) arbeiten lässt und ihn nicht mit bürokratischen Formularen zumüllt. O-Ton: Mit denen kann man wenigstens reden. Ich war da auch sehr erstaunt darüber, aber er hat wohl kein Interesse mir etwas Unwahres zu erzählen.

@tobiwan80: Das wirst Du von jeder Kasse gefragt. Aber zugegeben - sehr sensibel war das nicht. Geht Dir aber trotzdem überall so, weil jede Kasse versucht Ihre Ausgaben im Griff zu behalten.

Aha...dafür hat die nette AOK Plus also Geld. Als ich im August eine Haushaltshife brauchte (Geburt mit Kaiserschnitt, 2 weitere OP binnen kürzester Zeit nötig, 7 Tage Klinik, 2 weitere Kinder zu Hause, Mann arbeitet in der Schweiz und konnte nur 1 Woche freinehmen) hat die AOK abgelehnt - trotz Rezept. Auch der Widerspruch wurde abgelehnt - es ging um 4 h/ Tag für 10 Tage... Ein Anwalt bereitet nun die Klage vor.

lukke

AOK = Autocold. Viel Spaß mit dem Verein.



Ich hatte in den letzten 5Jahren 2Bandscheibenvorfälle und einen Schlüsselbeinbruch,kein einziges mal achte die AOK Probleme ....und ich war lange zuhause .

Mit welcher Begründung wurde die Haushaltshilfe abgelehnt?

Ich bin seit meiner Ausbildung dort versichert. Kann ebenfalls nichts Negatives berichten und ich habe die schon einige Male außerhalb vom normalen Rahmen gebraucht. Und jedes Mal waren die kulant. Für mich einfach top.

Solange ein Anspruch auf Urlaub durch den Ehemann vorliegt, so die Aussage der zuständigen Sachbearbeiterin, bestehe kein Anspruch auf Unterstützung durch die KK. Mein Mann konnte aber nicht länger freibekommen... Die Großeltern wohnen auch nicht um die Ecke. Am Ende hab ich die HH trotzdem genommen und erst einmal selbst bezahlt.

Haushaltshilfe war auch kein Problem, habe sogar eine bekommen als ich meinen Schlüsselbeinbruch hatte.

Hat Dein Mann unbezahlten Urlaub genommen und Du hast nur eine Woche den Ausfall bekommen oder gar nichts weil Dein Mann bezahlten Urlaub genommen hat?

Mein Mann hat bezahlten Urlaub genommen, wir haben also nichts bekommen. Ansich ist das auch kein Problem. Es ging v.a. um die Zeit danach, wo wir professionelle Hilfe brauchten).
Das wir hätten auch unbezahlten Urlaub nehmen können und das dafür die KK trotz noch vorhandenem Resturlaub aufkommen muss (bis zu einem gewissen Höchstsatz) hat uns erst der Anwalt erzählt. Vorher wurden wir von der Sachbearbeiterin auch dahingehend falsch beraten. Eine Beschwerde läuft, es gab eine Entschuldigung in Form von ner Menge Werbekram für die Kinder - der Widerspruch war da aber schon abgelehnt.

Okay - das ist meines Wissens auch nicht richtig. Es tut mir Leid, dass es da bei euch nicht gut gelaufen ist. Ich hoffe, ihr bekommt noch euer Recht, denn so darf das nicht gehen. Ich drücke euch die Daumen, denn hier geht es um's Prinzip.

...und um 440 Euro (_;) - Danke fürs Daumendrücken

Wie stellt der durchschnittliche AOK-Sachbearbeiter eigentlich fest, ob ich Nichtraucher bin? Muss ich den anhauchen?

Im Leben würde ich nicht zu einer AOK. Wenn überhaupt dann eine der guten und schlanken BKKn oder wie oben schon genannt zur TK. Das Bonusprogramm hier wird von vielen Krankenkassen locker getoppt. Und die sind zudem für alle Bundesländer geöffnet. Im übrigen sollte man hier auch mal sehr säuberlich das Kleingedruckte lesen. Es ist gewiss nicht alles Gold was glänzt.

forcarwe

Naja, bekomme seit Studium auch meine 200 EUR im Jahr zurück.Staffelung kenne ich bisher so:100 EUR Grundbonus 50 EUR Zahnarzt50 EUR SportvereinAbzüge gibts für ausgestellte Rezepte vom Arzt (glaube 25 € pro Rezept oder so).



Das ist nicht die gleiche Aktion!

Die beiden sind auch nicht kombinierbar.

@Hebe: das ist mal eine sehr fundierte Aussage und gar nicht pauschal. Hat schon einen leichten Touch von Stammtisch :-). Ich berichte auch immer von Dingen, die ich selbst noch nie versucht habe. Das kommt am Besten.

Wenn ihr irgendwie die Möglichkeit habt, dann wechselt zur Privaten Krankenversicherung (PKV). Ihr spart dadurch extrem viele Geld, weil die Beiträge unglaublich niedrig sind und genießt dennoch eine wesentlich bessere Behandlung sowie in der Regel keine Wartezeiten für einen Termin. Vor allem wenn ihr während eures Berufslebens in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) freiwillig versichert gewesen seid (und nicht pflichtversichert), weil ihr zuviel verdient habt, werdet ihr im Alter gnadenlos abgezockt, weil auf eure Kapitalerträge, Mieteinkünfte etc. und vor allem auch auf die Betriebsrente Krankenkassenbeiträge fällig werden.
Daher gilt für Gutverdiener nur eines: Raus aus der GKV und rein in die PKV!!!
Die GKV ist leider nur etwas für Arme....

@morsum. Sehr interessant. In meinem Bekanntenkreis sind einige, die sich wünschen, nie dort hingegangen zu sein. Die würden liebend gern zurück in die Gesetzliche und können nicht mehr. Schöne heile Welt - allerdings für die Meisten ein Reinfall. Frag mal den 65 jährigen in der PKV, der nicht mehr genug Geld für seine Prämie hat.

Der zuverlinkende Text

Verfasser

IsaZ

Wie stellt der durchschnittliche AOK-Sachbearbeiter eigentlich fest, ob ich Nichtraucher bin? Muss ich den anhauchen?



Er fragt dich nur, ob du Nichtraucher bist. Überprüft hat das zumindest bei mir keiner.

PKV forever. Seit Jahren keine nervigen Briefe (wie damals als ich noch bei der AOK war). Jedes Jahr 400 Euro Rueckerstattung, da ich, als Raucher & Trinker, kerngesund bin und wenn ich mal zum Arzt gehe, immer gut behandelt werde.

Das mit den Mieteinkünften und Kapitalerträgen IST absoluter Bullshit für diejenigen die im Rentenalter in der kvdr zahlen lediglich aus den Renten vergleichbaren einnahmen. Zur AOK kann ich sagen das man dies vom Bundesland abhängig machen muss in Osten sind die Leistungen in der Tat nicht schlecht was aber eher ungewöhnlich ist wenn man die AOK gesamtdeutsch betrachtet. Jeder muss halt schauen welche Leistungen er brauch und möchte. 80 Euro die dann der Solidargemeinschaft fehlen die die tk auszahlt weiß nicht dafür bin ich lieber bei einer Kasse die mir meine reiseimpfungen zahlt die allein letztes Jahr 800 Euro gekostet haben und eine auslandskrankenversicherung aus einer Hand wo ich im Nachgang kein heck meck habe und die mich keinen einzigen Euro kostet.

PKV vs. GKV macht insgesammt sehr viele Probleme aber vorallem werden geringe Risiken (Profit) von hohen Risiken getrennt - und dass finde ich Gesellschaftlich schon sehr bedenklich

Daher bin ich für die Einheitsversicherung mit individualen Zusatzleistungen

auto cold

Scheiss AOK.
Wir haben ein behindertes Kind mit 2 1/2 Jahren und jetzt wird die AOK zickig. Wollen nichts mehr bezahlen bzw. ziehen alles (die bearbeitungszeiten) künstlich in die Länge.
Zudem haben die hier vor Ort keinen Plan bei der AOK.

Dass man mit der PKV besser dran ist, stimmt nicht immer. Es kommt darauf an, welchen Tarif man gewählt hat. Wenn man den falschen gewählt hat, wird es richtig teuer. Mit einer GKV und einer Zusatzversicherung ist man meist besser beraten.

Was die AOK angeht, solange man gesund ist, die die AKO in Ordnung. Unter den Physiotherapeuten, die ich kenne, hat sie einen sehr miserablen Ruf. Zusatzleistungen, die in anderen Versicherungen als Standard bezahlt werden, lehnt die AOK ab.

phantasio77

@morsum. Sehr interessant. In meinem Bekanntenkreis sind einige, die sich wünschen, nie dort hingegangen zu sein. Die würden liebend gern zurück in die Gesetzliche und können nicht mehr. Schöne heile Welt - allerdings für die Meisten ein Reinfall. Frag mal den 65 jährigen in der PKV, der nicht mehr genug Geld für seine Prämie hat.Der zuverlinkende Text


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text