Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AOPEN 27" FHD 144Hz FreeSync Gaming Monitor - Amazon Blitzangebot
293° Abgelaufen

AOPEN 27" FHD 144Hz FreeSync Gaming Monitor - Amazon Blitzangebot

189,99€249€-24%Amazon Angebote
17
eingestellt am 4. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

dieses Angebot habe ich gerade auf Amazon entdeckt. Im Blitzangebot gibt es den AOPEN 27HC1RPbidpx jetzt für nur 189,99€ statt sonst 249€.


Technische Daten:

  • AMD FreeSync technology
  • Rahmenlose und 1800R Ratio Korvatur
  • 144Hz Refresh und 4ms
  • Low blue light technology
  • Flicker-less technology

27 Zoll Curved Gaming Monitor (LED, FHD, 1920x1080, 144 Hz, DVI HDMI DisplayPort, Audio out, FreeSync) schwarz
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
Aopen gibt's noch?!
Hot, gab's zwar auch schonmal günstiger via Amazon.it oder so für ca. 160 Euro, aber für DE hot
Höhenverstellbar?
Nein, der Monitor ist leider nicht höhenverstellbar, nur neigbar. Verfügt aber über eine VESA Halterung. Habe im Datenblatt des Gerätes zumindest nichts anderes gefunden.
VA Panel
Bin ein kompletter Neuling im Segment der Monitore.
Möchte mir mir jedoch einen 144Hz mit 27 Zoll kaufen.

Kann man den hier bedenkenlos kaufen? Der erscheint mir viel zu günstig um nicht irgendwelche Defizite zu haben
thinkbig804.08.2019 18:19

Hot, gab's zwar auch schonmal günstiger via Amazon.it oder so für ca. 160 E …Hot, gab's zwar auch schonmal günstiger via Amazon.it oder so für ca. 160 Euro, aber für DE hot


Jo, allerdings war mein Deal damals innerhalb von 20 min. wieder abgelaufen, soweit ich mich entsinne (bzw. nochmal 10 min. lang für ca. 166€ oder dergleichen verfügbar)
lordfalcon04.08.2019 19:16

Bin ein kompletter Neuling im Segment der Monitore.Möchte mir mir jedoch …Bin ein kompletter Neuling im Segment der Monitore.Möchte mir mir jedoch einen 144Hz mit 27 Zoll kaufen.Kann man den hier bedenkenlos kaufen? Der erscheint mir viel zu günstig um nicht irgendwelche Defizite zu haben


Kein natives GSync kein WQHD.
Preis angemessen für FHD 144hz. Natürlich sieht WQHD besser aus bei 27Zoll man kriegt aber die 144(141) FPS nicht stabil bei WQHD auf High/Ultra. Nein auch nicht mit 9900k und 2080ti zumindest nicht in jeder Situation.
Bearbeitet von: "Zero9" 4. Aug
4ms Reaktionszeit, nicht höhenverstellbar, nicht direkt von Amazon sondern über Marketplace Händler
lordfalcon04.08.2019 19:16

Bin ein kompletter Neuling im Segment der Monitore.Möchte mir mir jedoch …Bin ein kompletter Neuling im Segment der Monitore.Möchte mir mir jedoch einen 144Hz mit 27 Zoll kaufen.Kann man den hier bedenkenlos kaufen? Der erscheint mir viel zu günstig um nicht irgendwelche Defizite zu haben


Die Auflösung ist mit Full HD auf 27" schon recht grob aufgelöst. Bedenkenlos kann ich das nicht empfehlen. Alternative wäre eine höhere Auflösung (z.B. 2560x1440/WQHD) oder bei Full HD bleiben, aber auf 24" runter gehen. Aber das ist am Ende immer eine Frage des Anspruchs. Wer ansatzweise Multitasking betreibt und zwei Programme parallel nebeneinander offen hat, wird WQHD lieben.

Finde den Preis in Ordnung, aber definitiv nicht viel zu günstig. Den HP 27x Curved gibts derzeit auch für 170€ (27", Full HD, VA, 144Hz).
Aber ab 27 zoll sollte man nicht mehr full hd nehmen oder?
Bearbeitet von: "Camperberlin" 4. Aug
Camperberlin04.08.2019 20:49

Aber ab 27 zoll sollte man nicht mehr full hd so langsam oder?


Ich nutze einen LG 21:9 Monitor mit 34 Zoll. Der hat nur Full HD und ich seh keinen Grund zu wechseln. Bei normalem Sitzabstand erkenne ich keine Pixel. Dafür bin ich froh, dass ich ein gutes IPS Panel hab, das macht mMn mehr aus. Am Smartphone hab ich dafür 4k... verrückte Welt.
Camperberlin04.08.2019 20:49

Aber ab 27 zoll sollte man nicht mehr full hd so langsam oder?


Ich musste deinen Kommentar vier Mal lesen, bis ich verstanden habe, was du sagen wolltest erst denken, dann formulieren, dann klappt's auch mit der Satzstellung. Pro-Tipp: Ein Verb in Kombination mit deinem Modalverb, das wär was...

Und zur Thematik: FHD auf 27 Zoll geht auch in 2019 klar. Ich bekomme jetzt keinen Eyegasm und ich würde eventuell zu 2 x 24 Zoll tendieren (oder irgendwas um die 45 Zoll Widescreen?), wenn ich mir jetzt neue Monitore holen würde, weil 2 x 27 Zoll schon relativ viel Platz einnimmt, aber hör nicht auf die ganzen Kiddies, die davon angeblich Augenkrebs bekommen sitze selbst gerad davor und es ist völlig in Ordnung.
Floschl04.08.2019 21:07

Ich nutze einen LG 21:9 Monitor mit 34 Zoll. Der hat nur Full HD und ich …Ich nutze einen LG 21:9 Monitor mit 34 Zoll. Der hat nur Full HD und ich seh keinen Grund zu wechseln. Bei normalem Sitzabstand erkenne ich keine Pixel. Dafür bin ich froh, dass ich ein gutes IPS Panel hab, das macht mMn mehr aus. Am Smartphone hab ich dafür 4k... verrückte Welt.


Ich erkenne bei FullHD und 24 Zoll schon klar Pixel.. bist du blind oder sitzt du 10m vom Monitor entfernt?
Am Ende immer eine Frage des Anspruchs.

Jemand, der keinen hohen Wert auf Audio legt, wird auch weiterhin mit dem Bass vom 50€ Logitech 2.1 Set zufrieden sein.
Und jemand anderen bluten die Ohren, wenn die Audioboxen unter 2000€ gekostet und nicht Walnuss-Optik haben. Dennoch liegt die Wahrheit meist irgendwo dazwischen.Aber man kann versuchen objektiv die Fakten zu betrachten. Und da muss man nun mal sagen, dass Full HD auf 27" die geringste Pixeldichte auf dem Markt bietet (mit Ausnahme von wenigen 31,5" Modellen, dem Gameboy Display und TVs mit 50" und der Auflösung).

Und ich habe oft genug gelesen, dass welche ihren Monitore wegen der Auflösung zurückgesendet haben. Alleine hier auf Mydealz. Nun, das ist jetzt nicht objektiv, weil das mein subjektives Empfinden hier in den Kommentaren ist, aber auch in großen Foren wie Computerbase oder HWLuxx wiederspiegelt. Aber ist schließlich keine wissenschaftliche Ausarbeitung hier

Hier liest es sich teils, als würde Full HD vollkommen ausreichen. Warum habe ich denn dann sogar zwei 2560x1440 Monitore auf dem Tisch stehen? Weil effektive Arbeitsfläche geil ist. Ist aber auch die Frage, ob ihr sie nutzt und das ist individuell. Auf der Arbeit habe ich "nur" 1920x1200 und wenn man da mal zwei Programme nebeneinander offen hat, ist alles einfach nur hart gequetscht und oft passt es gar nicht so richtig. Mit WQHD kann man angenehm und effektiv parallel arbeiten. Individuell heißt nun: Wenn euer Workflow daraus besteht, dass ihr nur ein Fenster im Vollbildschirm-Modus habt, dann bringt euch WQHD sogar Nachteile, weil teilweise einfach nur große leere Flächen entstehen. So ist browsen in der hohen Auflösung fast schon ein schlechteres Erlebnis. Dafür aber ein umso besseres, wenn man nur auf einer Bildschirmseite den Browser hat. Windows 10 snappt, gegenüber den Vorgängerversionen, auch die Ecken, sodass man 25% vom Bildschirm einnehmen kann. Browser 50%, Whatsapp 25% und noch ein weiteres Fenster mit 25% für Spotify oder Netflix steht euch offen. Macht ihr nur eine Sache (=kein Multitasking)? Dann bringt das wenig, außer ihr nutzt spezielle Software, die davon profitiert (Videoschnitt, Fotobearbeitung).
Ich rate dennoch zu 24" bei Full HD. Denn die effektive Arbeitsfläche ist gleich, aber gut lesbar. Bei 27" habt ihr einfach nur eine Lupe (das kann auch gut sein, wenn der Monitor weiter weg steht oder ihr ohne Brille alles lesen wollt).

Nach vielen Monitoren (erster WQHD Monitor aus Korea 2012 importiert, dieses Jahr noch 32" und 4k getestet) bestätige ich den Sweetspot der Mehrheit: WQHD und 27". Jemanden gefällt 4k" und 28" besser, jemand anderes bevorzugt 27" und Full HD. Dennoch muss man irgendwo die Normalverteilung betrachten und da sagt eben die Mehrheit, dass Full HD nicht das Beste ist. Und so sollte man sich selbst ein Bild machen und die verschiedenen Auflösungen testen.

2xWQHD Und wie beim Musikgeschmack, ist der eigene natürlich der Beste.

Zero904.08.2019 19:39

Kein natives GSync kein WQHD.Preis angemessen für FHD 144hz. Natürlich s …Kein natives GSync kein WQHD.Preis angemessen für FHD 144hz. Natürlich sieht WQHD besser aus bei 27Zoll man kriegt aber die 144(141) FPS nicht stabil bei WQHD auf High/Ultra. Nein auch nicht mit 9900k und 2080ti zumindest nicht in jeder Situation.


Aber auch unter 60fps kann man besser spielen mit 144hz. Ich spiele AC Odyssey flüssig mit 47fps. Dafür kann ich dann neben Ultra einstellungen noch die Skalierung erhöhen. Nur bei Battlefield 5 lasse ich sie bei 100% für ca 120fps.
Bearbeitet von: "Gandalf10" 4. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text