Äpfel "Krumme Dinger" 2kg [ALDI Süd]
3254°Abgelaufen

Äpfel "Krumme Dinger" 2kg [ALDI Süd]

0,99€1,59€-38%
137
aktualisiert 5. Feb (eingestellt 4. Jan)Bearbeitet von:"SuperJony89"
Update 2
Diese Woche wieder im Angebot.
Ab Mo, 4.2. gibt es bei ALDI Süd wieder die Äpfel "Krumme Dinger" zum absoluten Tiefpreis von 0,99€ je 2-kg-Beutel. Es handelt sich um Äpfel zweiter Klasse. Sie können Schönheitsfehler aufweisen, stehen ihren makellosen Artgenossen in puncto Geschmack aber in nichts nach. Die Sorte ist regional abhängig und daher unterschiedlich.
  • Ursprung: Deutschland
  • Klasse II
  • 2-kg-Beutel
  • Kg-Preis 0,50€

Weiteres Obst und Gemüse erster Klasse im Angebot:
  • -10% auf alle Blattsalate
  • Rispentomaten lose 1,99/kg
  • Avocado 0,88€ je Stück
  • Trauben dunkel kernlos 1,19€ je 500-g-Packung
Zusätzliche Info
Update 1
Hier bitte "Krumme Dinger"-Witz einfügen.

Ebenfalls im Angebot:

Gruppen

Beste Kommentare
Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die Äpfel sonst ja nicht verkauft werden würden. Das ist natürlich Quatsch, da wird sowieso alles verwertet, auch wenn die Äpfel nicht in einem Laden für Endkunden stehen würden.

Der Gag besteht darin, sie auf dem Weg teurer verkaufen zu können, als an große, weiterverarbeitende Betriebe. Schlimm finde ich das allerdings alles nicht.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 4. Jan
Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Baeburn, Elstar, Golden Del., Pink Star & Co. Ok, ich brauchs nicht, habe selbst über 20 alte Sorten Garten stehen. Aber ich weiß halt wie viel besser die schmecken, dazu sind viele alte Sorten auch für Allergiker geeignet.
Bearbeitet von: "ndorphin" 7. Jan
Marketing-Gag.
Hot für "Klasse II".
137 Kommentare
Gute Sache
Hot für "Klasse II".
Marketing-Gag.
Die schmecken bestimmt besser als die "makellosen Artgenossen".
Krumme Dinger schmecken besser.
Shebangvor 30 m

Marketing-Gag.


Was willst du uns damit sagen?
Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die Äpfel sonst ja nicht verkauft werden würden. Das ist natürlich Quatsch, da wird sowieso alles verwertet, auch wenn die Äpfel nicht in einem Laden für Endkunden stehen würden.

Der Gag besteht darin, sie auf dem Weg teurer verkaufen zu können, als an große, weiterverarbeitende Betriebe. Schlimm finde ich das allerdings alles nicht.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 4. Jan
Das_Kruemelmonstervor 30 m

Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die …Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die Äpfel sonst ja nicht verkauft werden würden. Das ist natürlich Quatsch, da wird sowieso alles verwertet, auch wenn die Äpfel nicht in einem Laden für Endkunden stehen würden.Der Gag besteht darin, sie auf dem Weg teurer verkaufen zu können, als an große, weiterverarbeitende Betriebe. Schlimm finde ich das allerdings alles nicht.


Gut, das kann ich verstehen. Nur finde ich bei einem Kilopreis von 50ct "Marketing-Gag" irgendwie unangebracht.
Klasse Preis

Die werden immer günstiger - erst gab es 1,5kg für 0,99€, dann 2kg für 1,19€ und jetzt sogar 2kg für 0,99€
Scotchivor 4 h, 44 m

Klasse Preis Die werden immer günstiger - erst gab es 1,5kg für 0 …Klasse Preis Die werden immer günstiger - erst gab es 1,5kg für 0,99€, dann 2kg für 1,19€ und jetzt sogar 2kg für 0,99€



zwei kg Äpfel für einen Euro gibt es ab 7.1. auch bei Edeka
Ottokar4711vor 3 m

zwei kg Äpfel für einen Euro gibt es ab 7.1. auch bei Edeka


Top
Das_Kruemelmonstervor 22 h, 45 m

Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die …Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die Äpfel sonst ja nicht verkauft werden würden. Das ist natürlich Quatsch, da wird sowieso alles verwertet, auch wenn die Äpfel nicht in einem Laden für Endkunden stehen würden.Der Gag besteht darin, sie auf dem Weg teurer verkaufen zu können, als an große, weiterverarbeitende Betriebe. Schlimm finde ich das allerdings alles nicht.


Jo, da dadurch gibt es sicher bedeutend mehr als für 1kg Mostobst... Aber schlecht ist die Aktion nicht. Könnte man auch andere Produkte ausweiten.
Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Baeburn, Elstar, Golden Del., Pink Star & Co. Ok, ich brauchs nicht, habe selbst über 20 alte Sorten Garten stehen. Aber ich weiß halt wie viel besser die schmecken, dazu sind viele alte Sorten auch für Allergiker geeignet.
Bearbeitet von: "ndorphin" 7. Jan
Ottokar47114. Jan

zwei kg Äpfel für einen Euro gibt es ab 7.1. auch bei Edeka



Stimmt! Aber die Sorte wird nicht angegeben -somit ein Lockvogelangebot. Ich mag prsönlich Gala bzw. Royal-Gala, also die süsslichen -aber wenn die die säuerlichen anbieten ist es sicherlich für viele Kunde enttäuschend.

Kann mal jemand Bescheid geben ob auch Gala dabei ist?
Scotchi4. Jan

Klasse Preis Die werden immer günstiger - erst gab es 1,5kg für 0 …Klasse Preis Die werden immer günstiger - erst gab es 1,5kg für 0,99€, dann 2kg für 1,19€ und jetzt sogar 2kg für 0,99€


Was aber sicher nicht daran liegt, dass es krumme Dinger sind, sondern die Obstbauern solch einen Überschuss an Äpfeln haben durch die Mega-Ernte im letzten Jahr.
Top Preis
Bearbeitet von: "ChrissyElchkopf" 7. Jan
flaver77vor 3 m

durch die Mega-Ernte im letzten Jahr.


Naja, Mega-Ernte aber bei Lidl kosten die seit Monaten unveränderte 2,79€ (2 kg).
ndorphinvor 37 m

Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Ba …Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Baeburn, Elstar, Golden Del,. Pink Star & Co. Ok, ich brauchs nicht, habe selbst über 20 alte Sorten Garten stehen. Aber ich weiß halt wie viel besser die schmecken, dazu sind viele alte Sorten auch für Allergiker geeignet.


War selber überrascht, was für geniale alte Sorten z.B. auf Apfelhöfen gibt!
Geschmacklich echt eine Offenbarung!
Und daß Allergiker mit einigen Sorten auch keine, bzw. viel weniger Probleme haben, kann ich bestätigen!
Das_Kruemelmonster4. Jan

Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die …Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die Äpfel sonst ja nicht verkauft werden würden. Das ist natürlich Quatsch, da wird sowieso alles verwertet, auch wenn die Äpfel nicht in einem Laden für Endkunden stehen würden.Der Gag besteht darin, sie auf dem Weg teurer verkaufen zu können, als an große, weiterverarbeitende Betriebe. Schlimm finde ich das allerdings alles nicht.


Der Kunde tut auch etwas für die Umwelt (zumindest relativ gesehen), wenn er die "Krummen Dinger" aus der eigenen Region kauft und nicht die "schönen" und geschmacklosen Zuchtäpfel aus Chile, Südafrika oder meinetwegen "nur" Frankreich.

Die "Krummen Dinger", die es hier zu kaufen gibt, sind übrigens immer sehr nett anzusehen, nur einfach kleiner geraten als die Äpfel der ersten Wahl.
Bearbeitet von: "Athanatos" 7. Jan
luganivor 13 m

Naja, Mega-Ernte aber bei Lidl kosten die seit Monaten unveränderte 2,79€ ( …Naja, Mega-Ernte aber bei Lidl kosten die seit Monaten unveränderte 2,79€ (2 kg).


Nicht nur die Äpfel. Finde dass Lidl seit Monaten die höchsten Preise für Obst & Gemüse hat. Warum das so ist, würde mich auch mal interessieren.
ndorphinvor 51 m

Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Ba …Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Baeburn, Elstar, Golden Del,. Pink Star & Co. Ok, ich brauchs nicht, habe selbst über 20 alte Sorten Garten stehen. Aber ich weiß halt wie viel besser die schmecken, dazu sind viele alte Sorten auch für Allergiker geeignet.


ZEig mal dein Garten eden
flaver77vor 12 m

Finde dass Lidl seit Monaten die höchsten Preise für Obst & Gemüse hat.


Aber nicht für alles. So habe ich letztes Jahr vor Weihnachten Kaki für 0,29 Cent/Stück gekauft oder nach Weihnachten in der 1kg-Schale für 1,49€. Was aber überall ins Auge geht sind die Gurken: Die stellen jede Marktwirtschaft auf den Kopf -Preisunterschiede von 100% sind in ein und der gleichen Woche die Regel...
Das_Kruemelmonster4. Jan

Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die …Der Kunde soll vermutlich denken, er tut was für die Umwelt, weil die Äpfel sonst ja nicht verkauft werden würden. Das ist natürlich Quatsch, da wird sowieso alles verwertet, auch wenn die Äpfel nicht in einem Laden für Endkunden stehen würden.Der Gag besteht darin, sie auf dem Weg teurer verkaufen zu können, als an große, weiterverarbeitende Betriebe. Schlimm finde ich das allerdings alles nicht.


Naja, der Kunde kauft lieber teures "Sixpack" im Plastikblister... Von daher finde ich die Gegenbewegung bei allen Gemüse- und Obstsorten begrüßenswert...
ndorphinvor 1 h, 0 m

Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Ba …Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Baeburn, Elstar, Golden Del,. Pink Star & Co. Ok, ich brauchs nicht, habe selbst über 20 alte Sorten Garten stehen. Aber ich weiß halt wie viel besser die schmecken, dazu sind viele alte Sorten auch für Allergiker geeignet.


Im Discounter wird es immer nur Mainstream geben... Wochenmarkt hilft!
In Plastik verpackt..
Und dann schön in Plastik verpackt! Und zusätzlich gespritzt! Da gebe ich lieber mehr Geld aus. Bei Lebensmitteln spart man nicht!
Danny_Dvor 8 m

Naja, der Kunde kauft lieber teures "Sixpack" im Plastikblister...


Naja, was heißt Sixpack im Plastikblister? Der Kunde will doch einfach einwandfreie Ware kaufen und natürlich muss ein Apfel auch gut und ansprechend aussehen. Wohin sollte den das ganze führen wenn wir nur noch "krumme Dinger" akzeptieren würden? DDR 2?
Buliwyf93vor 32 m

War selber überrascht, was für geniale alte Sorten z.B. auf Apfelhöfen gi …War selber überrascht, was für geniale alte Sorten z.B. auf Apfelhöfen gibt! Geschmacklich echt eine Offenbarung!Und daß Allergiker mit einigen Sorten auch keine, bzw. viel weniger Probleme haben, kann ich bestätigen!



Yo, meine Favoriten: James Grieve, Cox Oranage, Alkmene, Ingrid Marie, Berlepsch, Johnatan, Prinz Albrecht von Preußen, Brettacher Gewürzapfel. Topaz ist auch nicht schlecht, den kriegt man sogar oft in größeren Supermärten wie Marktkauf.
luganivor 7 m

Naja, was heißt Sixpack im Plastikblister? Der Kunde will doch einfach …Naja, was heißt Sixpack im Plastikblister? Der Kunde will doch einfach einwandfreie Ware kaufen und natürlich muss ein Apfel auch gut und ansprechend aussehen. Wohin sollte den das ganze führen wenn wir nur noch "krumme Dinger" akzeptieren würden? DDR 2?


Weshalb der Extremismus? Ist ja nur meine Meinung! Jeder wie er mag. Marketingopfer haben ja auch Rechte!
Bearbeitet von: "Danny_D" 7. Jan
Mochicovor 12 m

Und dann schön in Plastik verpackt! Und zusätzlich gespritzt! Da gebe ich l …Und dann schön in Plastik verpackt! Und zusätzlich gespritzt! Da gebe ich lieber mehr Geld aus. Bei Lebensmitteln spart man nicht!


Wo steht das die angespritzt wurden?
Danny_Dvor 7 m

Marketingopfer haben ja auch Rechte!


Tja, da bleibe ich lieber Opfer als dass ich eines Tages eckige Melonen essen müsste...
Bearbeitet von: "lugani" 7. Jan
ndorphinvor 1 h, 19 m

Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Ba …Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Baeburn, Elstar, Golden Del., Pink Star & Co. Ok, ich brauchs nicht, habe selbst über 20 alte Sorten Garten stehen. Aber ich weiß halt wie viel besser die schmecken, dazu sind viele alte Sorten auch für Allergiker geeignet.


Gibt es echt ne Apfel-Allergie? Kranker Scheiss!
ndorphinvor 1 h, 53 m

Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Ba …Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Baeburn, Elstar, Golden Del., Pink Star & Co. Ok, ich brauchs nicht, habe selbst über 20 alte Sorten Garten stehen. Aber ich weiß halt wie viel besser die schmecken, dazu sind viele alte Sorten auch für Allergiker geeignet.


Ich mag "Baeburn"
Wenn ich sehe wie wahllos andere beim Einkaufen hineingreifen und selbst in meiner Apfelregion dann Äpfel aus Neuseeland und sonstiges unsaisonales Obst und Gemüse aus aller Welt greifen... Ehrlich, da hört die ökologische Einstellung schon auf. Es ist fast keiner zu irgendeiner noch so kleinen Einschränkung bereit
luganivor 1 h, 56 m

Stimmt! Aber die Sorte wird nicht angegeben -somit ein Lockvogelangebot. …Stimmt! Aber die Sorte wird nicht angegeben -somit ein Lockvogelangebot. Ich mag prsönlich Gala bzw. Royal-Gala, also die süsslichen -aber wenn die die säuerlichen anbieten ist es sicherlich für viele Kunde enttäuschend.Kann mal jemand Bescheid geben ob auch Gala dabei ist?


Im Edeka-Prospekt für Berlin steht dabei, dass es die Sorte Braeburn ist.
Frankyvor 10 m

Wenn ich sehe wie wahllos andere beim Einkaufen hineingreifen und selbst …Wenn ich sehe wie wahllos andere beim Einkaufen hineingreifen und selbst in meiner Apfelregion dann Äpfel aus Neuseeland und sonstiges unsaisonales Obst und Gemüse aus aller Welt greifen... Ehrlich, da hört die ökologische Einstellung schon auf. Es ist fast keiner zu irgendeiner noch so kleinen Einschränkung bereit


Im Edeka-Prospekt steht, dass deren Angebot 2 kg für einen Euro Äpfel aus Deutschland sind
ndorphinvor 2 h, 13 m

Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Ba …Die sollten mal lieber vernünftige Sorten anbieten als Krüppeläpfel von Baeburn, Elstar, Golden Del., Pink Star & Co. Ok, ich brauchs nicht, habe selbst über 20 alte Sorten Garten stehen. Aber ich weiß halt wie viel besser die schmecken, dazu sind viele alte Sorten auch für Allergiker geeignet.


Also irgendwann hol ich mir auch Mal einen Baum meiner Lieblingssorte. Selbst hier am Bodensee schwer zu finden wenn man nicht Grade 3-5 Hofläden abklappert. Aber Gravensteiner haben halt eine schöne Balance zwischen süß und sauer. Aber leider sehr schlecht haltbar.
Manu_Mavor 6 m

Selbst hier am Bodensee schwer zu finden wenn man nicht Grade 3-5 Hofläden …Selbst hier am Bodensee schwer zu finden wenn man nicht Grade 3-5 Hofläden abklappert.


Wo du Bodensee sagst -bei Kaufland gab's eine Zeit lang die Sorte "Cameo" aus BW. Eine Hammer-Sorte -wer süsse Äpfel mag...
Dachte immer krumme Dinger macht man. Oder wenigstens Bananen
Hab mir die Dinger bereits letzte Woche Freitag geholt für den Preis... Sorte Braeburn. Sind lecker
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text