157°
ABGELAUFEN
Apollo - 3 für 1 für Brillen ab 150€

Apollo - 3 für 1 für Brillen ab 150€

Fashion & AccessoiresApollo Optik Angebote

Apollo - 3 für 1 für Brillen ab 150€

Preis:Preis:Preis:150€
Zum DealZum DealZum Deal
Kombinieren Sie aus unserem gesamten Brillensortiment!

Suchen Sie sich aus unserem Sortiment eine Fern- oder Lesebrille ab 150 € bzw.
eine Gleitsichtbrille ab 250 € aus.

Im Paket enthalten: eine zweite Fern- oder Lesebrille im Wert von bis zu 150 € bzw.
beim Kauf einer Gleitsichtbrille eine zweite Gleitsichtbrille im Wert von bis zu 250 €.

Zusätzlich im Paket enthalten: Ein Gutschein für eine Brille in Sehstärke im Wert
von 150 € zum Weitergeben an Freunde und Verwandte.

Beliebteste Kommentare

Das was ihr hier schreibt trifft auf so ziemlich jeden anderen Optiker ebenfalls zu. Hauptsache es wird wirklich jeder verdammte Deal gebasht. Schätzungsweise 80% aller Deutschen haben ihre Brille von Apollo und Fielmann, ich hab gehört es kam schon zu Todesfällen, so "megaschlecht" war die Qualität! Also ehrlich, macht euch ruhig weiter lächerlich. Aber punktet ruhig weiter mit eurem Internet- und Fernsehwissen

Und wer meint, dass Apollo Mondpreise hat, der kann ja gerne mal einen örtlichen Optiker besuchen, der pro Monat 10 Brillen verkauft. Werden sicher günstigere und qualitativ sehr viel hochwertigere Gläser sein

25 Kommentare

Merkwürdige Aktion, wie ich finde

Die machen dann sicher immer noch Mörder Gewinn. Habe mich schon immer gewundert wie sich der Laden mit Käffchen und frischer Cola gratis rentieren soll

Kann man sich auch eine Sonnenbrille rauslassen?

Apollo ist wirklich der letzte Saftladen ^^ In den Läden haben die Brillen durchgehend Mondpreise.

snusnu87

Die machen dann sicher immer noch Mörder Gewinn. Habe mich schon immer gewundert wie sich der Laden mit Käffchen und frischer Cola gratis rentieren soll



Indem sie z.B. bei Carl Zeiss Vision das Glas zu einem Stückpreis von 10 € einkaufen (oft noch wesentlich günstiger, z.B. Bei Standardwerten). Noch ein paar Euro für das China Gestell und geschätzte 40 EUR für Personal- und Anlagenkosten. Der Rest ist Ertrag vor Steuer.

Und: Die Masse machts!

snusnu87

Die machen dann sicher immer noch Mörder Gewinn. Habe mich schon immer gewundert wie sich der Laden mit Käffchen und frischer Cola gratis rentieren soll



Da liegst Du gar nicht so verkehrt. Zeiss hat auch Billiggläser im Angebot, damit Apollo Fielmann und Co mit dem Namen auf Bauernfang gehen können. Apollo wurde schon so oft getestet und hat immer super schlecht abgeschnitten.

Apollo ist für mich megacold.

Das was ihr hier schreibt trifft auf so ziemlich jeden anderen Optiker ebenfalls zu. Hauptsache es wird wirklich jeder verdammte Deal gebasht. Schätzungsweise 80% aller Deutschen haben ihre Brille von Apollo und Fielmann, ich hab gehört es kam schon zu Todesfällen, so "megaschlecht" war die Qualität! Also ehrlich, macht euch ruhig weiter lächerlich. Aber punktet ruhig weiter mit eurem Internet- und Fernsehwissen

Und wer meint, dass Apollo Mondpreise hat, der kann ja gerne mal einen örtlichen Optiker besuchen, der pro Monat 10 Brillen verkauft. Werden sicher günstigere und qualitativ sehr viel hochwertigere Gläser sein

Apollo und Sehhilfe = cold
das ist der letzte Saftladen...immer irgendwelche Pseudo-Angebote, wenn man sich das mal durchrechnet liegt man immer noch mind. ´n Drittel über dem teuersten lokalen Optiker vor Ort !

"wer immer nur der herde hinterher rennt, sieht immer nur arschlöcher" .

da erzählt 1-2 lemminge was von miesem laden und der rest bläht s auf... X)

apollo gehört noch zu den besseren optikern! natürlich ist da nicht jedes angebot eines mydealzers würdig - aber das braucht s auch gar nicht.

aus dem LIDL prospekt landet ja auch nicht ALLES hier drin, sondern nur 2-3 gute sachen werden (von gefühlten 100 einzeldeals!) mal hot gevoted...

also bleibt mal geschmeidig und realistisch.

und gönnt unseren "armen" optikern halt die paar mark...

zum deal:

die genannten preise: beziehen die sich aufs gestell und die gläser kommen extra oder all incl. ?!?

das mit der Abzocke stimmt, denn
wer einmal bei apollo war merkt sehr schnell das man mit der Angebotsware eigentlich nichts anfangen kann, die darin enthaltenen Gläser sind nicht entspiegelt (no go beim Autofahren), nicht gehärtet(ohne Kratzschutz) und haben teilweise keinen UV Schutz, das alles kostet extra, auch sind die Kunstoffgläser bei gleicher Stärke dicker, brechungsstarke dünne Gläser kosten ebenfalls extra.

Wählt man nun die erforderlichen Optionen liegt der Preis höher als beim örtlichen Optiker der niemals ungehärtete und unentspiegelte Brillen oder Sonnenbrillen ohne UV Schutz anbieten würde. Ebensowenig wie dicke brechungsschwache Gläser schon garnicht ab einer höheren Dioptrienzahl.

Für Leute die in Köln und Umgebung wohnen kann ich Optik Jahn empfehlen. Die haben manchmal Aktionen wie 100 Euro aufs Brillen gestell und das egal bei welchem Gestell . Hab da bis jetzt 3 Brillen machen lassen und bin sehr zufrieden.

hatte nachgefragt: nur maximal 1,6er Brechungsindex, 1,7er kostet dann satt Aufpreis.

Wir waren Freitag da. Da gab es die Aktion schon.
Am Ende sollten wir für 3 Brillen gute 300€ bezahlen.
Die Preise liegen nämlich immer so, dass man bei ca. 149€ rauskommt und dann die nächst besseren Gläser nehmen muss.
Bauernfängerei für mich!
Bei Fielmann war ich dann am nächsten Tag zum ersten Mal und da klappte alles super.

Selbe Aktion gibt es auch schon seit unzähligen Wochen für das österreichische Pendant "Pearle":
pearle.at/

na ja und wo ist das nicht so ? der Aufschlag zum dünnsten Glas ist überall enorm.
bis 1.67 ist es immer Human und meistens auch ausreichend , außer man hat eben wirklich arg schlechte (5 dioptrin und mehr) Augen oder ein Gestell was große Gläser erfordert.

xsjochen

hatte nachgefragt: nur maximal 1,6er Brechungsindex, 1,7er kostet dann satt Aufpreis.

Ich kann eyesandmore.com/ empfehlen die haben auch Klasse Brillen

Hatte hier vor ein paar Tagen eine Suche nach wirklich billigen direkt Anbietern gestartet, vielleicht hat der ein oder andere ja noch einen Tipp
hukd.mydealz.de/ges…318

Ich bin mit Apollo sehr zufrieden - wobei der Service natürlich von Filiale zu Filiale sehr unterschiedlich ausfallen kann.
Was die Gestelle angeht: Wer sich die Dinger mal genauer ansieht, muss eigentlich wissen, dass so ein Teil im Einkauf nie mehr als 4 bis 5 EUR kosten kann. Die Herstellungskosten liegen im Cent-Bereich, völlig egal, was für ein Markenname draufgedruckt wird und bei welchem Optiker es angeboten wird.

Das Angebot "3 für 1" finde ich aber genauso idiotisch wie die früheren Werbeaktionen (z.B. 1% Rabatt pro Lebensjahr). Wer denkt sich so etwas aus?

gim

Und wer meint, dass Apollo Mondpreise hat, der kann ja gerne mal einen örtlichen Optiker besuchen, der pro Monat 10 Brillen verkauft. Werden sicher günstigere und qualitativ sehr viel hochwertigere Gläser sein



Simmt, mein örtlicher (9000 Einwohner) Optiker ist eindeutig billiger als Apollo.
PS.: Apollo wollte mir Gläser für 800 Euro andrehen X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text