Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple AirPods Pro mit kabellosem Ladecase, Silikontips in 3 Größen und Lightning auf USB-C Kabel
4725° Abgelaufen

Apple AirPods Pro mit kabellosem Ladecase, Silikontips in 3 Größen und Lightning auf USB-C Kabel

222€235,99€-6% Kostenlos Kostenlos0815 Angebote
Redakteur/in229
Redakteur/in
aktualisiert 10. Mai (eingestellt 6. Mai)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Heute endet das Angebot.
Bei 0815 bekommt ihr heute die Apple AirPods Pro für 222€ inklusive Versandkosten. Im Preisvergleich zahlt ihr sonst 236€.

Aus 10 Testberichten gibt es die Note 1,7. Die ComputerBild schreibt im Fazit:

Im Gegensatz zu den normalen AirPods bietet die Pro-Variante einen noch besseren Klang und ein Noise Cancelling, was hervorragenden funktioniert. Lobenswert sind zudem der sichere Sitz, die abdichtende Bauform und die kleine Ladebox. In puncto Akkulaufzeit gibt es aber noch Luft nach oben. Außerdem sind die Bedienelemente fummelig.

1581336-eZOmg.jpg
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang. Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können. Individuelle Passform für angenehmes Tragen. Schutz vor Schweiß und Wasser.1 Alles in einem unglaublich leichten In‑Ear Kopfhörer, den du einfach mit allen deinen Apple Geräten einrichten kannst.2

  • Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang
  • Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
  • Weiche, konische Silikontips in drei Größen für eine individuelle Passform
  • Vor Schweiß und Wasser geschützt1
  • Der AdaptiveEQ passt Musik automatisch an deine Ohrforman
  • Einfaches Setup für alle deine AppleGeräte2
  • Schneller Zugriff auf Siri, indem du einfach „HeySiri“ sagst3
  • Das kabellose Ladecase gibt dir eine Batterielaufzeit von mehr als 24Stunden4
Lieferumfang

  • AirPods Pro
  • Kabelloses Ladecase
  • Silikontips (drei Größen)
  • Lightning auf USB‑C Kabel
  • Dokumentation
Zusätzliche Info
0815 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Du hast im Titel das Booklet und die Verpackung vergessen, die ja ebenfalls mitgeliefert werden. Ach ja, die Schutzfolien und Umverpackung fehlt auch noch! Bitte ergänzen!!(nutella)

Edit: Bleibt wenn möglich zu Hause und haltet weiterhin Abstand. Corona ist keine Verschwörungstheorie, sondern f*cking ernst.
Bearbeitet von: "durzar" 11. Mai
Sercii07.05.2020 00:05

Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, …Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, Qualität, Vergleich mit Konkurrenten beschäftigt?Bin unschlüssig, ob das nicht einfach ein Apple Trend ist.


Alles von Apple ist toll. Punkt. Aus. Ende!
Sercii07.05.2020 00:05

Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, …Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, Qualität, Vergleich mit Konkurrenten beschäftigt?Bin unschlüssig, ob das nicht einfach ein Apple Trend ist.


Du wirst bei so einem Produkt immer die gleichen Erfahrungen machen, wenn Du 10 Leute fragst:
- 2 sagen es ist der beste Kopfhörer der Welt, hatten aber vorher noch nie etwas mit ANC
- 2 sagen es ist der schlechteste Kopfhörer der Welt, hatten aber vorher noch nie etwas mit ANC
- 1 hat ihn noch nie irgendwo getestet/gesehen aber sagt, dass es der beste Kopfhörer der Welt ist weil von Apple
- 2 haben ihn noch nie irgendwo getestet/gesehen aber sagen, dass es der schlechteste Kopfhörer der Welt ist weil von Apple
- 1 sagt, dass die nicht an seine Sennheiser HD 820 herankommen
- 1 bringt den Zahnbürstenwitz (weil er nicht den Unterschied zwischen Pro/nicht-Pro kennt) und labert was von der Klinkenbuchse
- 1 bringt Stichworte wie apt-X, Bluetooth vs. Kabel, externe ADCs, Schallplatten, audiophil etc.

Meine subjektive Meinung (Airpods Pro seit Tag 0, davor Bose QC35 für 3 Jahre) tägliche Nutzung:
Zum Klang schreibe ich fast nichts, da ich darüber kaum urteilen möchte. Du bekommst Kopfhörer, die einen recht neutralen Frequenzgang mit leicht angehobenen Mitten haben. Sie klingen meiner Meinung nach ihrem Preis angemessen, nicht mehr, nicht weniger.
Das ANC funktioniert besser, als ich erwartet hatte. Da Bose oft die Referenz darstellt und ich jahrelang den QC35 genutzt habe, wurde ich nicht enttäuscht. Der Bose macht einiges besser (z.B. Flugzeuggeräusche), die AirPods Pro schlagen sich aber z.B. bei Regen (gleißende Geräusche von Reifen auf nasser Straße) besser. Für mich ist das im Endeffekt gleichwertig, also beide sehr gut.
Der riesige Vorteil der AirPods Pro ist halt deren Ausstattung (ANC) bei dieser Größe. Man hat sie einfach immer dabei uns sie nerven nie.
Wer meint, dass die Dinger nicht passen/drücken/herausfallen, sollte andere Tips testen. Der "Passtest" ist bei allen drei Größen bei mir positiv und ich hatte auch nach zwei Monaten Nutzung gedacht, dass es normal ist, wenn die Teile nach 2h Tragezeit etwas drücken. Dann hab ich nochmal die Tips gewechselt und seitdem auch nach vielen Stunden keine Probleme.
Ich hätte mir eine Lautstärkeregelung (nicht per Siri) gewünscht und die Spaltmaße im Inneren des Ladecases sind für den Preis auch etwas lieblos konstruiert. Außerdem kommt es ab und zu vor, dass nur einer der beiden Pods koppelt und man sie 1x zurück ins Ladecase stecken und wieder entnehmen muss.
Zur Sprachquali kann ich wenig sagen, da ich kaum telefoniere, allerdings sind mir auch bisher keine Beschwerden gekommen. In ruhigen Räumen (z.B Facetime zu Hause) ist die Sprachqualität exzellent.

Wenn du bereits in der Apple-Welt zuhause bist, gibt es wenig (keine?) Alternativen, die sich so flexibel und unkompliziert nutzen lassen. Auf dem Weg nach Hause nutze ich die Teile am iPhone, Joggingklamotten an, Handy in die Ecke, "Play-Taste" auf der Watch und Joggen gehen. Später noch Skype-Treffen mit Kumpels auf dem iPad: Ein Klick und die Teile laufen dort... usw.


PS: Den Strahlungskram musst du selbst googlen. Das ist vermutlich besser als jede "Meinung".
Bearbeitet von: "demokrit" 7. Mai
Sercii07.05.2020 00:18

Du klingst wie ein Fanboy. Ich brauche eine objektive Meinung. Danke …Du klingst wie ein Fanboy. Ich brauche eine objektive Meinung. Danke trotzdem für deine Mühe.


Ich glaube, das war Sarkasmus!
229 Kommentare
Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, Qualität, Vergleich mit Konkurrenten beschäftigt?

Bin unschlüssig, ob das nicht einfach ein Apple Trend ist.
Du hast im Titel das Booklet und die Verpackung vergessen, die ja ebenfalls mitgeliefert werden. Ach ja, die Schutzfolien und Umverpackung fehlt auch noch! Bitte ergänzen!!(nutella)

Edit: Bleibt wenn möglich zu Hause und haltet weiterhin Abstand. Corona ist keine Verschwörungstheorie, sondern f*cking ernst.
Bearbeitet von: "durzar" 11. Mai
Sercii07.05.2020 00:05

Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, …Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, Qualität, Vergleich mit Konkurrenten beschäftigt?Bin unschlüssig, ob das nicht einfach ein Apple Trend ist.


Alles von Apple ist toll. Punkt. Aus. Ende!
DealHunterxDealHunter07.05.2020 00:12

Alles von Apple ist toll. Punkt. Aus. Ende!


Du klingst wie ein Fanboy. Ich brauche eine objektive Meinung. Danke trotzdem für deine Mühe.
Ich würde sie in jedem Fall Probe hören, ich glaube das ist nur im Apple Store möglich. Fand den Sound gut aber nicht exzellent und obwohl ich in-ear Fan bin, war das vom Tragegefühl sehr drückend
Sercii07.05.2020 00:18

Du klingst wie ein Fanboy. Ich brauche eine objektive Meinung. Danke …Du klingst wie ein Fanboy. Ich brauche eine objektive Meinung. Danke trotzdem für deine Mühe.


Ich glaube, das war Sarkasmus!
SimonM199307.05.2020 00:26

Ich würde sie in jedem Fall Probe hören, ich glaube das ist nur im Apple S …Ich würde sie in jedem Fall Probe hören, ich glaube das ist nur im Apple Store möglich. Fand den Sound gut aber nicht exzellent und obwohl ich in-ear Fan bin, war das vom Tragegefühl sehr drückend


Meinung und Objektivität schließen sich ausschließlich aus.
MisterFl07.05.2020 00:27

Meinung und Objektivität schließen sich ausschließlich aus.


Eine objektive Meinung zu Kopfhörern? Schwierig!
Hatte die APPs jetzt mal bestellt. Muss sagen: klanglich stehen sie jedem TW der bekannten Premiumhersteller nach. Auch finde ich nicht, dass sie sicher sitzen. Ähnlich wie mit den Vorgängerversionen. Und jaaa, ich habe alle Aufsätze ausprobiert, sie dichten laut App auch richtig ab, aber gefühlt eben nicht. Und dann drückt man sie automatisch fester ins Ohr, wodurch die Wiedergabe stoppt... Tolles Ding!
Uuuuund, das weiße Case ist furchtbar. Staub- und Dreckmagnet hoch 10.

Fazit:
Wenn du klanglich was Brauchbares im TW-Bereich finden willst, dann schau dich bei Bang & Olufsen oder Sennheiser um.
SimonM199307.05.2020 00:29

Eine objektive Meinung zu Kopfhörern? Schwierig!


Jeder mensch hat andere Prioritäten was Sound und Tragegefühl angeht, was für musik jeder hört...
Sercii07.05.2020 00:05

Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, …Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, Qualität, Vergleich mit Konkurrenten beschäftigt?Bin unschlüssig, ob das nicht einfach ein Apple Trend ist.


Bin schon ganz verstrahlt
revunix07.05.2020 00:49

hmm ich weiß ja nicht …hmm ich weiß ja nicht ...https://de.trustpilot.com/review/www.0815.at?languages=de&stars=1


Hab da schon zweimal bestellt. Einwandfrei.
Sercii07.05.2020 00:18

Du klingst wie ein Fanboy. Ich brauche eine objektive Meinung. Danke …Du klingst wie ein Fanboy. Ich brauche eine objektive Meinung. Danke trotzdem für deine Mühe.


Ich bin Apple Jünger und etwas enttäuscht.
Kommunikation mit Apple Geräten nahtlos und einfach. Sprachqualität für den Gegenüber doch eher mittelmäßig bis schlecht. Für diese Funktion macht Apple auch keine Werbung.
Es äußert sich halt so, dass der Angerufene alle Umgebungsgeräusche sehr gut und manchmal auch extrem laut versteht. Nur den Anrufer eben nicht oder nur sehr schlecht. Die Batterielaufzeit könnte besser sein, im Vergleich zu den „Nicht-Pro“-Vorgängern. Den beworbenen Rest machen sie toll.
Wingsterr07.05.2020 00:47

Bin schon ganz verstrahlt


Das scheint mir aber nicht nur Nebenwirkungen der Bluetooth Kopfhörer zu sein. Gib's zu!
Doualex07.05.2020 00:50

Hab da schon zweimal bestellt. Einwandfrei.


Okay. Ich nehme mal an die verschicken aus AT !?
Was wäre denn eine gute kabellose Alternative so um die 100€, die mit einem IPhone harmoniert und mit der man auch gut telefonieren kann?
revunix07.05.2020 00:49

hmm ich weiß ja nicht …hmm ich weiß ja nicht ...https://de.trustpilot.com/review/www.0815.at?languages=de&stars=1



Die meisten fünf Sterne Bewertungen von erstmaligen Bewertern. Da wäre ich echt vorsichtig.
Habe in dem Shop auch schon bestellt. Alles top
MMeirolas07.05.2020 06:12

Kommentar gelöscht


Weil Leute mit ästhetischem Geschmack und akustischem Sachverstand die Geräte entwickelt haben. Aber das versteht nicht jeder.
Werden hier keine Sticker mitgeliefert?
SimonM199307.05.2020 00:29

Eine objektive Meinung zu Kopfhörern? Schwierig!


Dafür war dein Kommentar aber verdammt subjektiv. Du hast nur von Glaube und Gefühl gesprochen.
wollte auch erst bestellen, aber als zahlungsart kein paypal anzubieten, ist mir bei so einer summe zu heiss 🏻
Klangklich nur okay aber es gibt keine Alternative was den Transparenzmodus angeht.. deswegen 🔥
Sercii07.05.2020 00:05

Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, …Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, Qualität, Vergleich mit Konkurrenten beschäftigt?Bin unschlüssig, ob das nicht einfach ein Apple Trend ist.


für die größe klingen sie einfach hammer.. kein vergleich zu den normalen airpods. sattere und saubere bässe, ausgewogene mitten und klare höhen. noise cancelling funktioniert einwandfrei, schirmt fast alles ab! im transparenz modus werden die kopfhörer aktiviert, damit hört man die umgebung noch mehr.. praktisch beim fahrrad fahren, um gefahren früh wie möglich zu hören.. oder wenn jemand kurz was sagen möchte, kann man mit einem klick in den transparenz modus wechseln.. ist auch praktisch am flughafen oder beim fliegen.. akku hält erstaunlich lange.. nur der preis ist mit 279€ echt sehr hoch angesetzt.. hatte sie am black friday gekauft und keinen cent bereut.. wie gesagt, mein vergleich zu den normalen airpods..
renaultraser107.05.2020 06:59

Weil Leute mit ästhetischem Geschmack und akustischem Sachverstand die …Weil Leute mit ästhetischem Geschmack und akustischem Sachverstand die Geräte entwickelt haben. Aber das versteht nicht jeder.


Aha....
Für mich einer der besten im TW-Bereich. Sie sitzen bei mir super, sind klanglich (auch mit dem neuen Update) musikalisch abgestimmt mit recht ordentlicher Stereo-Abbildung und gutem Tiefgang und bieten für mich das beste Gesamtpaket aus Handhabung, Klang inkl. ANC und Komfort ohne klobig zu wirken. Ich nutze sie aktuell täglich mind. 3 Stunden auch in Meetings. Für das Case habe ich mir eine dünne Silikonhülle besorgt, erfüllt den Zweck.

Und Nein, ich bin kein Apple-Fanboy.

Nebenbei: An Musik höre ich nur Tidal Hifi inkl. Master-Tracks. Wenn ich wirklich besseren Klang (höhere Auflösung etc.) möchte, wechsle ich auf meine Fiio FH5 Inear mit angeschlossenen Encore mDSD DAC oder gleich zu Overear-KH mit passendem Zuspieler. Das liegt dann klanglich in einer anderen Liga, jedoch ist man „angeleint“ und z.T. nicht so mobil.
jlnbrn07.05.2020 07:25

Für mich einer der besten im TW-Bereich. Sie sitzen bei mir super, sind …Für mich einer der besten im TW-Bereich. Sie sitzen bei mir super, sind klanglich (auch mit dem neuen Update) musikalisch abgestimmt mit recht ordentlicher Stereo-Abbildung und gutem Tiefgang und bieten für mich das beste Gesamtpaket aus Handhabung, Klang inkl. ANC und Komfort ohne klobig zu wirken. Ich nutze sie aktuell täglich mind. 3 Stunden auch in Meetings. Für das Case habe ich mir eine dünne Silikonhülle besorgt, erfüllt den Zweck.Und Nein, ich bin kein Apple-Fanboy.Nebenbei: An Musik höre ich nur Tidal Hifi inkl. Master-Tracks. Wenn ich wirklich besseren Klang (höhere Auflösung etc.) möchte, wechsle ich auf meine Fiio FH5 Inear mit angeschlossenen Encore mDSD DAC oder gleich zu Overear-KH mit passendem Zuspieler. Das liegt dann klanglich in einer anderen Liga, jedoch ist man „angeleint“ und z.T. nicht so mobil.


Danke für den qualifizierten Beitrag... finde ich heutzutage leider nicht mehr so oft auf dieser Seite!
dealetant1907.05.2020 00:33

Hatte die APPs jetzt mal bestellt. Muss sagen: klanglich stehen sie jedem …Hatte die APPs jetzt mal bestellt. Muss sagen: klanglich stehen sie jedem TW der bekannten Premiumhersteller nach. Auch finde ich nicht, dass sie sicher sitzen. Ähnlich wie mit den Vorgängerversionen. Und jaaa, ich habe alle Aufsätze ausprobiert, sie dichten laut App auch richtig ab, aber gefühlt eben nicht. Und dann drückt man sie automatisch fester ins Ohr, wodurch die Wiedergabe stoppt... Tolles Ding!Uuuuund, das weiße Case ist furchtbar. Staub- und Dreckmagnet hoch 10.Fazit:Wenn du klanglich was Brauchbares im TW-Bereich finden willst, dann schau dich bei Bang & Olufsen oder Sennheiser um.


Darüber lässt sich streiten. Find die Kopfhörer klanglich sogar ziemlich gut.
Haben in den Tests jetzt auch gut angeschnitten.
Und dein Problem mit dem sicher sitzen ist bei mir auch nicht gegeben. Ich setz die ganz normal ohne irgendeinen Druck rein, schirmen alles ab, wenn ANC an ist und höre dann auch nichts mehr.

Ich find die Dinger richtig geil.
Bearbeitet von: "KoiStex" 7. Mai
Sercii07.05.2020 00:05

Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, …Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, Qualität, Vergleich mit Konkurrenten beschäftigt?Bin unschlüssig, ob das nicht einfach ein Apple Trend ist.


Also ich finde die Frage durchaus legitim. Ich habe die Airpods jetzt seit dem Release und nutze sie ziemlich oft. Bzgl. Strahlung kann ich sagen, dass wenn ich etwa weiter als etwa 10 m vom Handy entfernt bin, die Verbindung langsam schlechter wird. Es scheint also keine so hohe Strahlung wie bspw bei Funkkopfhörern aufzutreten, ich denke sowieso, dass die Übertragung per Bluetooth stattfindet. Qualität, einwandfrei. Sind stabil und der Sound ist optimal, man kann auch mal damit joggen, ohne dass die Dinger rausfallen. Zu Konkurrenten kann ich nichts sagen, da ich keine anderen Bluetooth-Kopfhörer habe.
Kapier ich nicht. Die Kopfhörer sind maximal "okay". Wer sich ansatzweise sich mit so was auseinander setzt, weiß wie überteuert die Kopfhörer sind. Für den Preis kriegst du Gourmet Sound.
muii07.05.2020 07:45

Kapier ich nicht. Die Kopfhörer sind maximal "okay". Wer sich ansatzweise …Kapier ich nicht. Die Kopfhörer sind maximal "okay". Wer sich ansatzweise sich mit so was auseinander setzt, weiß wie überteuert die Kopfhörer sind. Für den Preis kriegst du Gourmet Sound.



Was ist Gourmet Sound und auf welche konkreten True Wireless Kopfhörer beziehst Du dich?
Sercii07.05.2020 00:05

Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, …Hat sich jemand mal ausführlich mit den Airpods hinsichtlich Strahlung, Qualität, Vergleich mit Konkurrenten beschäftigt?Bin unschlüssig, ob das nicht einfach ein Apple Trend ist.


Du wirst bei so einem Produkt immer die gleichen Erfahrungen machen, wenn Du 10 Leute fragst:
- 2 sagen es ist der beste Kopfhörer der Welt, hatten aber vorher noch nie etwas mit ANC
- 2 sagen es ist der schlechteste Kopfhörer der Welt, hatten aber vorher noch nie etwas mit ANC
- 1 hat ihn noch nie irgendwo getestet/gesehen aber sagt, dass es der beste Kopfhörer der Welt ist weil von Apple
- 2 haben ihn noch nie irgendwo getestet/gesehen aber sagen, dass es der schlechteste Kopfhörer der Welt ist weil von Apple
- 1 sagt, dass die nicht an seine Sennheiser HD 820 herankommen
- 1 bringt den Zahnbürstenwitz (weil er nicht den Unterschied zwischen Pro/nicht-Pro kennt) und labert was von der Klinkenbuchse
- 1 bringt Stichworte wie apt-X, Bluetooth vs. Kabel, externe ADCs, Schallplatten, audiophil etc.

Meine subjektive Meinung (Airpods Pro seit Tag 0, davor Bose QC35 für 3 Jahre) tägliche Nutzung:
Zum Klang schreibe ich fast nichts, da ich darüber kaum urteilen möchte. Du bekommst Kopfhörer, die einen recht neutralen Frequenzgang mit leicht angehobenen Mitten haben. Sie klingen meiner Meinung nach ihrem Preis angemessen, nicht mehr, nicht weniger.
Das ANC funktioniert besser, als ich erwartet hatte. Da Bose oft die Referenz darstellt und ich jahrelang den QC35 genutzt habe, wurde ich nicht enttäuscht. Der Bose macht einiges besser (z.B. Flugzeuggeräusche), die AirPods Pro schlagen sich aber z.B. bei Regen (gleißende Geräusche von Reifen auf nasser Straße) besser. Für mich ist das im Endeffekt gleichwertig, also beide sehr gut.
Der riesige Vorteil der AirPods Pro ist halt deren Ausstattung (ANC) bei dieser Größe. Man hat sie einfach immer dabei uns sie nerven nie.
Wer meint, dass die Dinger nicht passen/drücken/herausfallen, sollte andere Tips testen. Der "Passtest" ist bei allen drei Größen bei mir positiv und ich hatte auch nach zwei Monaten Nutzung gedacht, dass es normal ist, wenn die Teile nach 2h Tragezeit etwas drücken. Dann hab ich nochmal die Tips gewechselt und seitdem auch nach vielen Stunden keine Probleme.
Ich hätte mir eine Lautstärkeregelung (nicht per Siri) gewünscht und die Spaltmaße im Inneren des Ladecases sind für den Preis auch etwas lieblos konstruiert. Außerdem kommt es ab und zu vor, dass nur einer der beiden Pods koppelt und man sie 1x zurück ins Ladecase stecken und wieder entnehmen muss.
Zur Sprachquali kann ich wenig sagen, da ich kaum telefoniere, allerdings sind mir auch bisher keine Beschwerden gekommen. In ruhigen Räumen (z.B Facetime zu Hause) ist die Sprachqualität exzellent.

Wenn du bereits in der Apple-Welt zuhause bist, gibt es wenig (keine?) Alternativen, die sich so flexibel und unkompliziert nutzen lassen. Auf dem Weg nach Hause nutze ich die Teile am iPhone, Joggingklamotten an, Handy in die Ecke, "Play-Taste" auf der Watch und Joggen gehen. Später noch Skype-Treffen mit Kumpels auf dem iPad: Ein Klick und die Teile laufen dort... usw.


PS: Den Strahlungskram musst du selbst googlen. Das ist vermutlich besser als jede "Meinung".
Bearbeitet von: "demokrit" 7. Mai
Was bedeutet eigentlich True Wireless? Und was ist dann untrue Wireless? Die mit Kabel zwischen den Ohrstöpseln? Normale on/over ear Kopfhörer sind dann immer TW?
Größten Nachteil empfinde ich den verbauten Akku. Der ist Anfangs mehr als ausreichend, verliert Kapazitätsbedingt aber recht schnell an Leistung. Für Vielnutzer ist das Ding in etwas mehr als zwei Jahren irreparabler Elektroschrott.

Das sollte man beim Erwerb finanziell und ökologisch im Hinterkopf behalten. Samsung macht das hier ausnahmsweise derzeit etwas besser.
Bearbeitet von: "snapper" 7. Mai
Ich möchte sie nicht mehr missen, bin aber auch auch im Apple Universum zuhause... kann mich hier vielen anschließen (case schmutzmagnet, ANC ausreichend, Konnektivität top, Sprachqualität super,...) im Nachhinein sind sie leider nach ~3 Jahren Elektroschrott, da die Akkus nicht austauschbar sind... das ist schade, aber ja Gang und gebe geworden
snapper07.05.2020 07:55

Größten Nachteil empfinde ich den verbauten Akku. Der ist Anfangs mehr als …Größten Nachteil empfinde ich den verbauten Akku. Der ist Anfangs mehr als ausreichend, verliert Kapazitätsbedingt aber recht schnell an Leistung. Für Vielnutzer ist das Ding in etwas mehr als zwei Jahren irreparabler Elektroschrott.Das sollte man beim Erwerb finanziell und ökologisch im Hinterkopf behalten. Samsung macht das hier ausnahmsweise derzeit etwas besser.


Oh, sehe deinen Kommentar erst jetzt
Immer wieder bezeichnend, dass bei Apple-Produkten sofort von einigen Androidianern losgeschissen wird und bei irgendwelchen anderen TWS-Kophörern immer ganz sachlich gequatscht wird. Ist der Groll gegen Apple und der Zwang shitposten zu müssen so groß?
Sebastian4607.05.2020 07:52

Was bedeutet eigentlich True Wireless? Und was ist dann untrue Wireless? …Was bedeutet eigentlich True Wireless? Und was ist dann untrue Wireless? Die mit Kabel zwischen den Ohrstöpseln? Normale on/over ear Kopfhörer sind dann immer TW?



True Wireless sind zwei einzelne Teile und gar keine Kabel, untrue Wireless haben ein Kabel zwischen den Hörelementen, aber Wireless (Bluetooth) zur Quelle.
Normale Bluetooth-On-/Over-Ear sind untrue Wireless, da über/durch den Bügel zwischen den Hörmuscheln ein Kabel verläuft.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text