390°
ABGELAUFEN
Apple Airport Extreme Basisstation bei MediaMarkt ab 66€

Apple Airport Extreme Basisstation bei MediaMarkt ab 66€

ElektronikMedia Markt Angebote

Apple Airport Extreme Basisstation bei MediaMarkt ab 66€

Preis:Preis:Preis:66€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: ab 85€ inkl. Versand
Bei MediaMarkt für 66€ bei Abholung oder für 67,99€ inkl. Versand.

Funkprotokolle: IEEE 802.11a/b/g/n
Frequenzbänder: 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig
Senderausgangsleistung: 20 dBm (nominal)
Netzanschluss: 12 V Gleichstrom, 1,8 A

Kompatibilität:
Mac + PCKompatibel mit Wi-Fi Certified 802.11a, 802.11b, 802.11g oder 802.11n fähigen Mac Computern, dem iPhone, iPod touch und Windows-PCs
NAT, DHCP, PPPoE, VPN Passthrough (IPSec, PPTP und L2TP), DNS Proxy, SNMP, IPv6 (6to4 und manuelle Tunnel)

Sicherheit:
Wi-Fi Protected Access? (WPA/WPA2)2
SchlossFunksicherheit (WEP) konfigurierbar für 40-Bit- und 128-Bit-Verschlüsselung
MAC-Adressfilterung
NAT-Firewall
Unterstützung für RADIUS-Authentifizierung
802.1X, PEAP, LEAP, TTLS, TLS, FAST
Zeitbasierte Zugangssteuerung

Schnittstellen:
Ein Gigabit-Ethernet-WAN-Anschluss für die Anbindung eines DSL- oder Kabelmodems
Drei Gigabit-Ethernet-LAN-Anschlüsse für die Anbindung von Computern oder Netzwerkgeräten
USB 2.0-Anschluss für die Anbindung eines USB-Druckers oder einer externen USB-Festplatte
802.11n Funktechnologie

25 Kommentare

Jaerrit

Sicher demnächst wieder in neu bei MM für selbes Geld oder weniger. Wer es allerdings eilig hat und nicht warten kann ist hier gut bedient. Bei Neuware muss man jedoch aufpassen, eine normale Registrierung für Garantiezwecke geht so nicht durch, man muss den Kaufbeleg an Apple mailen, in sofern bei Neuware immer auf den Erhalt einer ordentlichen Rechnung achten... So war es zumindest bei mir, hab das Gerät vor einiger Zeit bei MM für 66 gekauft ;-)


Ein weiser Mann

Jaerrit

Sicher demnächst wieder in neu bei MM für selbes Geld oder weniger. Wer es allerdings eilig hat und nicht warten kann ist hier gut bedient. Bei Neuware muss man jedoch aufpassen, eine normale Registrierung für Garantiezwecke geht so nicht durch, man muss den Kaufbeleg an Apple mailen, in sofern bei Neuware immer auf den Erhalt einer ordentlichen Rechnung achten... So war es zumindest bei mir, hab das Gerät vor einiger Zeit bei MM für 66 gekauft ;-)



Ich lach mich kaputt, ich seh es auch gerade :-)))

Haha myDealzische Fähigkeiten.

Im Angebot ist die Airport Extreme nicht wie beschrieben die Airport Express.

Zero9

Im Angebot ist die Airport Extreme nicht wie beschrieben die Airport Express.



Welche deutlich besser ist. Außer, man möchte seine Anlage per AirPlay ansteuern.

Das ist einfach ein Router oder?

Zero9

Im Angebot ist die Airport Extreme nicht wie beschrieben die Airport Express.



Sorry, Typo, habe es korrigiert.

Die Technischen Daten sind falsch. der Extreme hat weder ein integriertes Netzteil noch hat er nur 100er Ethernet sondern er hat 4x 1000er + 1x 1000er WAN. Der Extrem hat auch kein Audio-Ausgang

Kann der DDNS?

neuer1

Die Technischen Daten sind falsch. der Extreme hat weder ein integriertes Netzteil noch hat er nur 100er Ethernet sondern er hat 4x 1000er + 1x 1000er WAN. Der Extrem hat auch kein Audio-Ausgang



Angepasst

Zero9

Im Angebot ist die Airport Extreme nicht wie beschrieben die Airport Express.



Wieso "besser"? Weil man ne Festplatte anschließen kann, weil sie mehr LAN-Ausgänge hat oder weil die Antennen stärker sind? Die beiden Router haben recht verschiedene Einsaztgebiete. Die Extreme dient als Basis, Express-Stationen sollen ja (nach Apples Wünschen) möglichst viele unera verteilt sein.

Hmm warum nicht mal die AirPort Express..?!

Die ist Ideal um im Hotel oder sonstwo nen kleines WLAN zu erstellen..

MfG

iNsuRRecTiON

Ich hab nun mal zugeschlagen! Ich finde den Preis und das Gerät gut.

Achtung! Laut Apple Webseite ist über den USB Anschluss lediglich der Anschluss eines Druckers möglich. Nur bei den "größeren Brüdern" kann man eine externe Festplatte anschließen!

Schade sonst hätte es mich echt interessiert.

neuer1

Die Technischen Daten sind falsch. der Extreme hat weder ein integriertes Netzteil noch hat er nur 100er Ethernet sondern er hat 4x 1000er + 1x 1000er WAN. Der Extrem hat auch kein Audio-Ausgang



fast richtig
er hat 3x 1000er + 1x 1000er WAN.

Apple-Airport-Extreme.jpg

HaschiHRO

Achtung! Laut Apple Webseite ist über den USB Anschluss lediglich der Anschluss eines Druckers möglich. Nur bei den "größeren Brüdern" kann man eine externe Festplatte anschließen! Schade sonst hätte es mich echt interessiert.



Ja das habe ich auch gesehen...kann hier mal bitte wer aufklären?

Und kann man das Teil mit angeschlossener Festplatte wirklich als eine Art "private Cloud" von unterwegs nutzen?

HaschiHRO

Achtung! Laut Apple Webseite ist über den USB Anschluss lediglich der Anschluss eines Druckers möglich. Nur bei den "größeren Brüdern" kann man eine externe Festplatte anschließen! Schade sonst hätte es mich echt interessiert.



Ich hab das dazu gefunden, scheint also zu gehen. Und man kann die Festplatte sogar als Time Machine Backup Festplatte nutzen:

support.apple.com/kb/…_DE

Hat jemand denn das Ding zu Hause und eine Festplatte dran?

HaschiHRO

Achtung! Laut Apple Webseite ist über den USB Anschluss lediglich der Anschluss eines Druckers möglich. Nur bei den "größeren Brüdern" kann man eine externe Festplatte anschließen! Schade sonst hätte es mich echt interessiert.



Also ich lese dort, dass man Festplatten anschliessen kann, ja. Aber der Betrieb als Time Machine ist nur bei der Airport Extreme AC möglich (nicht diese n-Variante). Zudem sind die anzuschließenden Festplatten nur im HFS+ oder Fat16/32 Format nutzbar, was bei größeren Platten für Windows ein wenig ungeeignet sein dürfte.

mokasi

Hat jemand denn das Ding zu Hause und eine Festplatte dran?



Sogar 2 per USB-Hub. Jeweils 4TB mit HFS+ formatiert aus den letzten WD MyBook Deals.
Auch mit Windows ist der Zugriff per Netzwerk kein Problem.
Einzig USB 2.0 limitiert den Durchsatz.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text