Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Apple Geräte bei Versteigerung aus Insolvenz
-523° Abgelaufen

Apple Geräte bei Versteigerung aus Insolvenz

800€1.000€-20%
AvatarGelöschterUser98312421
AvatarGelöschterUser983124
eingestellt am 22. Aug 2018lokal
Viele Applegeräte aus Insolvenz und folgender Zwangsversteigerung von Bench. Ggf ist da ja was Interessantes dabei für jemanden.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gebrauchtpreise jenseits von Gut und Böse in ungewissem Zustand. Nö.
21 Kommentare
Gebrauchtpreise jenseits von Gut und Böse in ungewissem Zustand. Nö.
Man muss das ganze abholen, da nicht versendet wird.
Das gleicht einem Glücksspiel
riot33rvor 11 m

Gebrauchtpreise jenseits von Gut und Böse in ungewissem Zustand. Nö.


Vor allem weil die wahrscheinlich alle 5 Tage die Woche 8 Stunden am Tag gelaufen sind...
Waren Auktionen auf mydealz nicht verboten?

Was ist denn los heute - zugemüllt mit Schwachsinn hier... Letzter warmer Tag und alle drehen durch
Bilder mit Seriennummer, interessant

18436920-tTF3y.jpg
Avatar
GelöschterUser983124
Bergischenvor 2 m

Waren Auktionen auf mydealz nicht verboten?Was ist denn los heute - …Waren Auktionen auf mydealz nicht verboten?Was ist denn los heute - zugemüllt mit Schwachsinn hier... Letzter warmer Tag und alle drehen durch


Private Auktionen auf Ebay zu promoten ist verboten. Ich hab gute Erfahrungen mit sowas gemacht. Ist natürlich alles Geschmackssache und die Community regelt das ja auch runter. Das Feedback sehe ich ja nun und werde sowas in Zukunft nicht mehr posten. Man lernt ja als Neuling auch was 🙃
Nicht böse gemeint aber sicher dass da alle Geräte vom Apple Account des früheren Besitzers gelöscht sind?
Was für Mondpreise sind das denn
Bearbeitet von: "da5auge" 22. Aug 2018
Scoopdiedoo22.08.2018 13:59

Nicht böse gemeint aber sicher dass da alle Geräte vom Apple Account des f …Nicht böse gemeint aber sicher dass da alle Geräte vom Apple Account des früheren Besitzers gelöscht sind?


Genau das wird vermutlich nicht der Fall und somit ein großes Problem sein.
Wäre da auch vorsichtig
hamburgervor 8 m

Genau das wird vermutlich nicht der Fall und somit ein großes Problem …Genau das wird vermutlich nicht der Fall und somit ein großes Problem sein.Wäre da auch vorsichtig


Ist das bei MacBooks und iMacs nicht vollkommen egal?
War vor Wochen auch schon auf applenewsseiten vom Anbieter promoted worden und es kommen soweit ich mich noch erinnern kamm ca. 30 Prozent Gebühren und mwst hinzu, daher eiskalt und Spam.

ah auf der Seite steht es 40 % Prozent Aufgeld muss man auf die Preise der Seite hinzurechnen
Bearbeitet von: "mawol" 22. Aug 2018
Und nicht vergessen, das ist nicht eBay, sondern ein echtes Auktionshaus. Die Zuschlagspreise verstehen sich zuzüglich Aufgeld (das ist die Provision des Auktionshauses, hier 18%) und Mehrwertsteuer. Aus einem Zuschlagspreis von 100€ werden also 140€.
mawolvor 12 m

War vor Wochen auch schon auf applenewsseiten vom Anbieter promoted worden …War vor Wochen auch schon auf applenewsseiten vom Anbieter promoted worden und es kommen soweit ich mich noch erinnern kamm ca. 30 Prozent Gebühren und mwst hinzu, daher eiskalt und Spam.ah auf der Seite steht es 40 % Prozent Aufgeld muss man auf die Preise der Seite hinzurechnen


Die 40% sind Aufgeld und MwSt. kombiniert, das Aufgeld als solches beträgt "nur" 18% - macht die Endpreise aber nicht besser...
Spam
L98vor 10 m

Und nicht vergessen, das ist nicht eBay, sondern ein echtes Auktionshaus. …Und nicht vergessen, das ist nicht eBay, sondern ein echtes Auktionshaus. Die Zuschlagspreise verstehen sich zuzüglich Aufgeld (das ist die Provision des Auktionshauses, hier 18%) und Mehrwertsteuer. Aus einem Zuschlagspreis von 100€ werden also 140€.


Wo steht das?
Habs gefunden, ha, dann mal viel Spaß den Volldeppen, die das nicht einbeziehen.
Bearbeitet von: "lustmolch" 22. Aug 2018
Hiho,

ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit Auktionen gemacht, aber kann man da wirklich Schnäppchen machen? Garantie gibt es sicherlich keine? Rückgaberecht? Wenn ich mir die Geräte dort anschaue, frage ich mich, warum die Gebote so dermaßen hoch sind.

Bsp.: Apple iPad Air 16GB Wifi -> aktuelles Gebot 280€ (393€ mit Gebühren/MwSt)

Wer zum Geier bezahlt so viel Geld dafür? Sind das "Fake"-Gebote? Das gleiche Gerät gibt es bei rebuy für ~200€ mit Versand, Garantie und Rückgaberecht. Oder man holt sich gleich ein 2018er Modell.

Grüße
Bergischenvor 1 h, 41 m

Waren Auktionen auf mydealz nicht verboten?Was ist denn los heute - …Waren Auktionen auf mydealz nicht verboten?Was ist denn los heute - zugemüllt mit Schwachsinn hier... Letzter warmer Tag und alle drehen durch


Vorletzter warmer Tag, bei uns in Berlin wird es morgen nochmal 34 Grad :-)
Die Preise sind ja mal ordentlich cold...
München ist ein wenig weit.
markonvor 19 h, 42 m

Hiho, ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit Auktionen gemacht, aber …Hiho, ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit Auktionen gemacht, aber kann man da wirklich Schnäppchen machen? Garantie gibt es sicherlich keine? Rückgaberecht? Wenn ich mir die Geräte dort anschaue, frage ich mich, warum die Gebote so dermaßen hoch sind. Bsp.: Apple iPad Air 16GB Wifi -> aktuelles Gebot 280€ (393€ mit Gebühren/MwSt)Wer zum Geier bezahlt so viel Geld dafür? Sind das "Fake"-Gebote?


Ja, ich hab schon mal was aus einer Insolvenzverwertung ersteigert, wenn auch bei einem anderen Auktionshaus. Ob's ein Schnäppchen war, sei mal dahin gestellt, aber es war ein ziemlich spezieller Artikel, der arg selten angeboten wird (Produktfälschungen aus China mal außen vor gelassen). Garantie gibt's nicht. Rückgabe auch nicht. Versand ebenso wenig.

Da wären schon ein paar Sachen, die hier noch bei einem guten Preis stehen - wenn man das dann jeweils gerade brauchen kann, z.B. die Küchenzeile oder die Schreibtischinsel mit vier Tischen plus Rollcontainer. Man sollte noch wissen, dass es bei solchen "echten" Auktionen, anders als bei eBay, eine Nachgebotszeit gibt. Was bedeutet das? Gibt man z.B. 30 Sekunden vor Schluss ein Gebot ab, so verlängert sich die Auktion automatisch auf die Nachgebotszeit (bei diesem Auktionshaus sind das 120 Sekunden), damit alle anderen Interessenten die Gelegenheit haben, noch ein Gebot abzugeben. Die Auktion kann sich bei großem Interesse schon mal deutlich länger hinziehen als man denkt.

Warum mache Posten, z.B. die besagten iPads, so absurd weit hoch gegangen sind, ist mir ebenfalls ein Rätsel. 280€ Zuschlagspreis zzgl. Aufgeld und MwSt. für ein iPad Air mit 16GB ist total balla-balla - da kostet ein gerneralüberholtes Air 2 mit 128GB direkt von Apple (also neuer Akku, optisch Neuzustand) schon weniger.
Bearbeitet von: "L98" 23. Aug 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text