Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple HomePod spacegrau NEU für 269,90€ inkl. Versandkosten
485° Abgelaufen

Apple HomePod spacegrau NEU für 269,90€ inkl. Versandkosten

269,90€298,99€-10%eBay Angebote
23
eingestellt am 15. MaiBearbeitet von:"HOLLERIDUDOEDLDI"
Bei ebay erhaltet ihr den Apple HomePod spacegrau NEU für 269,90€ inkl. Versandkosten

Shoop oder ggf. Payback bitte nicht vergessen!

PVG: 298,99€ (die Angebote von Konsolenzone sind US Geräte)

1379415.jpg
1379415.jpg
1379415.jpg
Apple iPhone HomePodGerät im Zustand: NEU!

  • • Kostenloser DHL-Versand innerhalb Deutschlands
  • • Schnelle Lieferung innerhalb von 2 Werktagen
  • • 30 Tage Rückgaberecht

Preisangabe/Rechnung

Ein Teil der von uns angebotenen Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung nach § 25a UStG. Soweit diese Regelung eingreift, wird die UmSt. nicht separat auf der Rechnung ausgewiesen.

Der HomePod klingt rundum revolutionär. Er erkennt seinen Standort und passt die Musik an, damit sie fantastisch klingt, egal wo im Zimmer du gerade bist. Zusammen mit Apple Music gibt er dir Zugriff auf über 45 Millionen Songs. Und mit der Intelligenz von Siri ist er ein nützlicher Assistent für zuhause, mit dem du tägliche Aufgaben erledigen und dein Smart Home Zubehör steuern kannst - alles nur mit deiner Stimme. Willkommen HomePod.

Produkt-Highlights

  • Revolutionärer Lautsprecher mit fantastischem Sound
  • Raumerkennung, die den Standort wahrnimmt
  • Holt das Beste aus Apple Music heraus
  • Lernt, was du magst, basierend auf dem, was du hörst
  • Intelligenter Assistent für tägliche Aufgaben
  • Steuert dein Smart Home Zubehör
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Tipp: Wer 2 Stück kaufen möchte, kann über ebayAU mit dem Gutschein PATCH für 499,31€ zuschlagen.
Geht nur mit ebayAU Account.

21705396-wuzU7.jpg
23 Kommentare
Tipp: Wer 2 Stück kaufen möchte, kann über ebayAU mit dem Gutschein PATCH für 499,31€ zuschlagen.
Geht nur mit ebayAU Account.

21705396-wuzU7.jpg
Den in weiß und ich hätte mir meinen zweiten gesichert.
Ich brauch den Weißen zu dem Preis
Wenn die Spotify auf die Reihe bekommen, schlage ich in weiß zu
Wenn die Radio als Wecker auf die Reihe bekommen, schlage ich zu!
Was ist der Vorteil gegenüber SONOS?
Gamma8515.05.2019 11:29

Was ist der Vorteil gegenüber SONOS?


Hat SONOS Siri?
HOLLERIDUDOEDLDI15.05.2019 10:44

Tipp: Wer 2 Stück kaufen möchte, kann über ebayAU mit dem Gutschein PATCH f …Tipp: Wer 2 Stück kaufen möchte, kann über ebayAU mit dem Gutschein PATCH für 499,31€ zuschlagen. Geht nur mit ebayAU Account.[Bild]


Hast mal nen Link?
bamskii15.05.2019 11:57

Das ist der einzige Vorteil ?


Keine Ahnung, sry.
Kann das Ding mittlerweile Menschen unterscheiden, oder kann sich nach wie vor jeder Gast meine Nachrichten vorlesen lassen?
Gamma8515.05.2019 11:29

Was ist der Vorteil gegenüber SONOS?


Der Klang
svaeni15.05.2019 12:18

Kann das Ding mittlerweile Menschen unterscheiden, oder kann sich nach wie …Kann das Ding mittlerweile Menschen unterscheiden, oder kann sich nach wie vor jeder Gast meine Nachrichten vorlesen lassen?


Haben deine Gäste nichts besseres zu tun?
Der Homepod ist für mich erst Konkurrenz fähig geworden, wo er jetzt in attraktive Preisregionen kommt.
Wer im Apple Ökosystem unterwegs ist für den ist er ein guter smarter Speaker, für jeden anderen praktisch unbrauchbar.
Im Vergleich mit dem Sonos One finde ich den Klang jedoch um Welten besser, man muss ihn nur ordentlich positionieren.
Leider hinkt Siri Lichtjahre hinter Alexa hinterher und bestimmte Basisfunktionen hat Apple nach wie vor nicht implementiert (keine parallelen Timer, kein Internetradio, kein Radiowecker, keine Stimmenerkennung = keine Unterstützung verschiedener Apple Konten). Wer mit den aktuellen Einschränkungen leben kann, bekommt einen sehr gut klingenden Smartspeaker.
Besonders hervorheben möchte ich, dass der Lautsprecher auch sehr leiste noch eine gute Figur abgibt. Das ist für mich für Hörspiele / Hörbücher zum einschlafen sonst ein absolutes K.O. Kriterium.
Meinem Vorredner kann ich nur zustimmen wobei ich den Ausdruck smartspeaker beim HomePod schwierig finde.
Das ist sein wesentliches Problem. Er ist eben nicht besonders Smart.

Auf die Frage was er besser kann als Sonos, kann ich nur antworten: gar nichts! Beides sind sog. Smartspeaker. Der Klang ist beim HomePod durchaus etwas besser. In der Katergorie „Smart“. Da er aber nicht Smart ist, gibt es zahlreiche klanglich bessere Optionen, die auch AirPlay beherrschen.

Bleibt also nur ein Argument für den HomePod. Wenn man das Apple Music Abo hat, macht es Sinn. In jedem anderen Fall m. E. überhaupt nicht.
TyleraliasTom15.05.2019 18:38

Meinem Vorredner kann ich nur zustimmen wobei ich den Ausdruck …Meinem Vorredner kann ich nur zustimmen wobei ich den Ausdruck smartspeaker beim HomePod schwierig finde. Das ist sein wesentliches Problem. Er ist eben nicht besonders Smart. Auf die Frage was er besser kann als Sonos, kann ich nur antworten: gar nichts! Beides sind sog. Smartspeaker. Der Klang ist beim HomePod durchaus etwas besser. In der Katergorie „Smart“. Da er aber nicht Smart ist, gibt es zahlreiche klanglich bessere Optionen, die auch AirPlay beherrschen. Bleibt also nur ein Argument für den HomePod. Wenn man das Apple Music Abo hat, macht es Sinn. In jedem anderen Fall m. E. überhaupt nicht.


Welche Optionen wären das denn, die klanglich besser sind?
Es wäre schön, wenn das Preis-/Leistungsverhältnis dabei gewahrt bleibt
Ich benötige einen Speaker der klanglich top ist. Dieses ganze smarte Gedöns brauche ich nicht. Ich will damit ja nur Musik hören!!!
In der Preisklasse <270€ wird es schon schwer einen besser klingenden Lautsprecher zu finden. Durch die automatische Raumvermessung in Echtzeit holt er wirklich das Optimum aus jeder Position heraus. Es gibt kaum andere Lautsprecher die sowas beherrschen. Auch in dieser Größe wirst du keinen zweiten Lautsprecher finden der so tief spielen kann. Der Frequenzverlauf ist schon sehr gut und wird je nach Lautstärke angepasst. Für mich ist es der perfekte Lautsprecher.....
Laut Idealo jetzt bei Rakuten noch mal einen Hieb günstiger für 268,79€
Jehoover15.05.2019 22:49

Laut Idealo jetzt bei Rakuten noch mal einen Hieb günstiger für 268,79€


Das ist ein US-Modell in "neutraler Verpackung“, daher habe ich es beim PVG außen vor gelassen.
Losgelöst davon ob man den HomePod für sich wählt oder nicht, finde ich die Beschreibung irreführend. Verkäufer ist „asgoodasnew“. Wenn es sich hierbei also um ein Neugerät handelt, verstehe ich diese Artikelbeschreibung nicht. Bei Neuware muss man das nicht schreiben..

21716134.jpg
Bearbeitet von: "TyleraliasTom" 16. Mai
TyleraliasTom16.05.2019 08:31

Losgelöst davon ob man den HomePod für sich wählt oder nicht, finde ich di …Losgelöst davon ob man den HomePod für sich wählt oder nicht, finde ich die Beschreibung irreführend. Verkäufer ist „asgoodasnew“. Wenn es sich hierbei also um ein Neugerät handelt, verstehe ich diese Artikelbeschreibung nicht. Bei Neuware muss man das nicht schreiben..[Bild]



Bei denen auf der Website ist dies auch der Preis für Neuwertig nicht für Neuware.
Mir ist die Ersparnis im Vergleich zu anderen Aktionen auch nicht hoch genung.
Ich nutze diesen Thread mal um abschliessend etwas loszuwerden, dass ich vollkommen falsch finde. Hier werden immer wieder sogenannte "refurbished" Angebote gepriesen und dann auch noch als hot ge-voted.
Da gibt es dann die homöopathische Ersparnis für ein gebrauchtes Gerät. Überhaupt: was bedeutet refurbished bei Elektrogeräten überhaupt? eine aktuelle Software aufspielen, die jeder Dau machen kann? Weil auf "Herz und Nieren prüfen" geht schon aus Garantiegründen nicht. Da finde ich die Warehouse deals von Amazon zumindest transparent. Da weiss ich, dass ich einen Rückläufer bekomme oder Austauschgerät. Es wird aber nicht als "neu" deklariert. Das ist nur meine bescheidene Meinung und hat auch nicht explizit mit diesem Homepod zu tun.

Und kurz noch zum Thema, weil einige hier schrieben, sie hätten lieber den Weissen zu dem Preis. Gravis bietet ihn über ebay zu 278,10 an (Gutscheincode bei paypalzahlung "PREISOPT10"). Als Neugerät.
Ich finde den Homepod immer noch ein Witz (Preis/Leistung), wie zuletzt einiges von Apple aber als Fanboy und Applejunkie habe ich da mal "zugeschlagen"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text