477°
ABGELAUFEN
Apple iMac 27" mit Retina 5k Display (MK482D/A)
Apple iMac 27" mit Retina 5k Display (MK482D/A)
ElektronikMedia Markt Angebote

Apple iMac 27" mit Retina 5k Display (MK482D/A)

Preis:Preis:Preis:2.123,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Neuer Bestpreis:. Der neue iMac Retina 5k zum wohl derzeitigen Spitzenpreis mit über 17% zum Apple-Preis! Funktioniert durch 200-EUR-Gutschrift im Warenkorb. Einfach das Gerät für 2.319,00 EUR in den Warenkorb legen, der Abzug VON 200,00 EUR erfolgt automatisch. Es ist das Gerät mit 2TB Fusion Drive!
Preis: 2.119,00 EUR zzgl. 4,99 EUR VSK.

Technische Daten (von MediaMarkt) übernommen:

Bildschirmdiagonale (Zoll):
27 Zoll
Bildschirmtyp:
Retina 5K Display, 5120x2880 Pixel
Prozessor:
Intel Core i5 3,3 GHz (Turbo Boost bis 3,9 GHz)
Grafikkarte:
AMD Radeon R9 M395
Festplattenkapazität:
2 TB
Prozessor-Taktfrequenz:
3.3 GHz
Prozessor-Taktfrequenz mit Turbo: 3.9 Ghz
Arbeitsspeicher-Größe:
8 GB

Nächst bester idealo-Preis: 2.269,00 EUR.

Beste Kommentare

DELL UltraSharp 5K IPS 8ms Monitor UP2715K 960 €
RAM DDR3 32 GB 150-180 €
Intel Hexacore (SECHS Kerne statt lächerliche 4 beim Imac) mit 3,1 Ghz 499 €
Graka: X-beliebige Cuda Karte bis 400 € (Der AMD ist absolut nutzlos für die beliebtesten Video-, Photoprogramme, außer man braucht tatsächlich OpenCL, oder will noch Bitcoinmining betreiben!)
SSD-VERBUND aus mehreren SSDs, weil wir ja professionell arbeiten wollen: 150 -250 €
Rest: Verhältnisabhängig und individuell

Kommen wir auf ca. 2600 €

Wir haben für ein Video-Rendering-High-End Rechner also statt 8 Furz GB Ram 32 GB! Mindestens 2 GB können somit pro Kern verlegt werden.

Unsere Graka unterstützt CUDA, die essentiell sind für Adobe Produkte (Lightroom, Premiere Pro, After Effects, Lightworks (Hollywood Programm) , Davinci Resolve (Davinci verlangt MINDESTENS 16 GB Ram, damit man es überhaupt ordnungsgemäß starten kann, es ist ein Hollywood Color Grading Programm. Der Imac ist somit für Davinci völlig wertlos)

Und der Monitor hat auch ähnliche Werte, wie der I-Mac Monitor!

In 2-3 Jahren lässt sich die eigene Grafikkarte gut verkaufen und eine bessere aufrüsten (Titan X, die neue Pascal Generation, o.ä.)

Dieser Setup eignet sich NICHT für CAD, mathematisch-komplexe Operationen, sowie für Neurale Netzwerkprogrammierung, dafür braucht man dann Xeon CPUs sowie Firepro Karten bzw. Nvidia Quadros.
---------


Die einzigen Argumente sind nun FÜR den Imac:

*Ich kaufe es, um es an Idioten zu verkaufen
*Ich nutze nur Final Cut Pro
*Ich bin faul
*Ich bin dumm
*Ich brauche Platz
*Ich mag die Firma bzw. das Design
*Ich muss bei meinem Nachbarn angeben und zeigen, dass ich Kohle habe.
*Ich unterstütze die völlig asoziale Firmenpolitik von Apple und bin stolz drauf
*Ich mag weiß

Aber für "Rendering", Videoediting, Bildbearbeitung, Textbearbeitung, Multitasking ist der Imac absolut unverhältnismäßig Scheiße!



PS: Zeitgleich ist unser Workstation Rechner VR-Ready hoch Zehn, für Games prima geeignet, jederzeit Aufrüstbar (Soundkarte, Midi Slots, usw., wenn man bsp. als Musiker Karriere machen möchte).




alecxx

Ich habe meinen i7 2tb m395 vorgestern von cyberport geholt....super machine!



Wer holt sich einen MAC um zu spielen? Ich verstehe diese Kommentare nicht!

Stellen sich die ganzen Experten hier eigentlich auch manchmal bei einem Mercedes-Händler auf den Hof und sprechen wahllos Leute an um ihnen zu erklären, dass es bei Fiat Autos mit gleich viel PS und in den gleichen Farben viel günstiger gibt?
Soll doch jeder sein Geld ausgeben wofür er möchte, und nur weil ich nicht verstehe warum andere das tun heißt es noch lange nicht das die anderen "dumm" oder "faul" sind.

kingospage

diese Leistung für das Geld, aber es gibt ja Leute welche drauf einsteigen, das einzig gute ist das OS, aber den Aufpreis nicht wert !



Kostet nicht allein ein vergleichbarer Monitor 1000€? Also ich will ja nicht sagen, dass das Gerät ein Schnäppchen ist aber völlig überteuert ist es nicht. Dazu kommt dann das schicke Design und OSX.

111 Kommentare

Redaktion

Hot!

Gilt auch für viele andere iMac Modelle! Habe meinen vor ner Stunde bestellt :-)

cool, brauche eh n neuen fotorahmen
+

Kommentar

Jack119

cool, brauche eh n neuen fotorahmen +


Bei der Bildqualität kann ich dir das nur empfehlen.
Haben bei uns auf der Arbeit einen stehen, das Bild ist genial

Fusion Drive ? Ernsthaft xD

Na gut, SSHD hört sich halt nicht so gut an xD

Ich habe meinen i7 2tb m395 vorgestern von cyberport geholt....super machine!

Ich bleib bei meinem iMac mit 500GB Samsung SSD, aber den 5k-Bildschirm hätte ich schon gerne.

sind ja nichtmal 10% und damit deal unwürdig! und ein mac ist sowieso saucold!
soviel geld für billig-hardware. kein wunder dass auf solchen kisten niemals VR laufen wird.

Miese GPU

BenZDealZ

sind ja nichtmal 10% und damit deal unwürdig! und ein mac ist sowieso saucold! soviel geld für billig-hardware. kein wunder dass auf solchen kisten niemals VR laufen wird.


was braucht denn VR für Anforderungen`?

Fusion Drive besteht aus einer ssd und einer festplatte, auf die ssd kommen automatisch die häufig genutzten dateien. Eine Sshd hat dagegen keine intelligenz.

zu schwach für Oculus Rift

Kommentar

kot3czek

zu schwach für Oculus Rift


So wie viele andere Rechner auch wenns kein Gaming Rechner ist

diese Leistung für das Geld, aber es gibt ja Leute welche drauf einsteigen, das einzig gute ist das OS, aber den Aufpreis nicht wert !

BenZDealZ

sind ja nichtmal 10% und damit deal unwürdig! und ein mac ist sowieso saucold! soviel geld für billig-hardware. kein wunder dass auf solchen kisten niemals VR laufen wird.

Lern du erstmal die deutsche Sprache, danach sieht die Welt ganz anders aus ... und wer weiß, vielleicht bist du weniger verbittert.

kingospage

diese Leistung für das Geld, aber es gibt ja Leute welche drauf einsteigen, das einzig gute ist das OS, aber den Aufpreis nicht wert !



Kostet nicht allein ein vergleichbarer Monitor 1000€? Also ich will ja nicht sagen, dass das Gerät ein Schnäppchen ist aber völlig überteuert ist es nicht. Dazu kommt dann das schicke Design und OSX.

koerky

Miese GPU


Apple.

kot3czek

zu schwach für Oculus Rift



Und wer würde das wollen? Ich nicht beispielsweise.

alecxx

Ich habe meinen i7 2tb m395 vorgestern von cyberport geholt....super machine!


Versuch mal ein aktuelles Spiel zu spielen.

alecxx

Ich habe meinen i7 2tb m395 vorgestern von cyberport geholt....super machine!



Wer holt sich einen MAC um zu spielen? Ich verstehe diese Kommentare nicht!

leif4u21

Fusion Drive besteht aus einer ssd und einer festplatte, auf die ssd kommen automatisch die häufig genutzten dateien. Eine Sshd hat dagegen keine intelligenz.



doch nur bei einer SSHD, die so oder besser eingestellt ist wie eine Fusion Drive, sitzt die Intelligenz noch vor dem Rechner.

estros

Lern du erstmal die deutsche Sprache, danach sieht die Welt ganz anders aus ... und wer weiß, vielleicht bist du weniger verbittert.



wieso? weil ich diverse Satz Zeichen vergessen habe? das sind ja starke Argumente von dir.

alecxx

Ich habe meinen i7 2tb m395 vorgestern von cyberport geholt....super machine!


Dafür gibt es Konsolen!

btw. jetzt jedes Gerät auf das der Rabatt angewendet werden kann als Extra Deal einzustellen...eher cold

Kann ich bei Meida Markt online bestellen und Zahlen im Markt anwählen aber das bei abholung finanzieren im markt?


Über 2000 € für einen i5 und
Fusion Drive ...

Einfach nur lächerlich.

Soviele Fachleute wieder hier unterwegs....

Top Preis, top Gerät!

einfragender

Über 2000 € für einen i5 und Fusion Drive ... Einfach nur lächerlich.



stimmt, das 27" 5k Display ist ja quasi wertlos...

BenZDealZ

doch nur bei einer SSHD, die so oder besser eingestellt ist wie eine Fusion Drive, sitzt die Intelligenz noch vor dem Rechner.


Eine SSHD ist nur ein Puffer soweit ich weiß, dass ist Äpfel mit Birnen vergleichen. Ich hatte ein Fusiondrive in meinem macbook, würde es aber nur mit regelmäßigen backups empfehlen. Im Endeffekt ist es nicht das Selbe, mehr will ich auch nicht sagen.


einfragender

Über 2000 € für einen i5 und Fusion Drive ... Einfach nur lächerlich.



Yeah, im Vergleich zum Rest
wirklich erwähnenswert und
daher auch wirklich gerechtfertigt.

Du hast Recht. Oder auch nicht.

Ok 27" 5K gibt's für 960€ von Dell.
Bleiben noch 1150€ und was kriegt man dafür? Nen i5 (~220€) eine mobile Grafikkarte auf Niveau von einer R7 370 (~130€) 8GB Ram (~30€) und eine 2TB SSHD (~100€), bleiben noch 670€ Euro für ein Board und ein Gehäuse. Kein guter Deal für mich (sind ja eh keine 10% Ersparnis)

DELL UltraSharp 5K IPS 8ms Monitor UP2715K 960 €
RAM DDR3 32 GB 150-180 €
Intel Hexacore (SECHS Kerne statt lächerliche 4 beim Imac) mit 3,1 Ghz 499 €
Graka: X-beliebige Cuda Karte bis 400 € (Der AMD ist absolut nutzlos für die beliebtesten Video-, Photoprogramme, außer man braucht tatsächlich OpenCL, oder will noch Bitcoinmining betreiben!)
SSD-VERBUND aus mehreren SSDs, weil wir ja professionell arbeiten wollen: 150 -250 €
Rest: Verhältnisabhängig und individuell

Kommen wir auf ca. 2600 €

Wir haben für ein Video-Rendering-High-End Rechner also statt 8 Furz GB Ram 32 GB! Mindestens 2 GB können somit pro Kern verlegt werden.

Unsere Graka unterstützt CUDA, die essentiell sind für Adobe Produkte (Lightroom, Premiere Pro, After Effects, Lightworks (Hollywood Programm) , Davinci Resolve (Davinci verlangt MINDESTENS 16 GB Ram, damit man es überhaupt ordnungsgemäß starten kann, es ist ein Hollywood Color Grading Programm. Der Imac ist somit für Davinci völlig wertlos)

Und der Monitor hat auch ähnliche Werte, wie der I-Mac Monitor!

In 2-3 Jahren lässt sich die eigene Grafikkarte gut verkaufen und eine bessere aufrüsten (Titan X, die neue Pascal Generation, o.ä.)

Dieser Setup eignet sich NICHT für CAD, mathematisch-komplexe Operationen, sowie für Neurale Netzwerkprogrammierung, dafür braucht man dann Xeon CPUs sowie Firepro Karten bzw. Nvidia Quadros.
---------


Die einzigen Argumente sind nun FÜR den Imac:

*Ich kaufe es, um es an Idioten zu verkaufen
*Ich nutze nur Final Cut Pro
*Ich bin faul
*Ich bin dumm
*Ich brauche Platz
*Ich mag die Firma bzw. das Design
*Ich muss bei meinem Nachbarn angeben und zeigen, dass ich Kohle habe.
*Ich unterstütze die völlig asoziale Firmenpolitik von Apple und bin stolz drauf
*Ich mag weiß

Aber für "Rendering", Videoediting, Bildbearbeitung, Textbearbeitung, Multitasking ist der Imac absolut unverhältnismäßig Scheiße!



PS: Zeitgleich ist unser Workstation Rechner VR-Ready hoch Zehn, für Games prima geeignet, jederzeit Aufrüstbar (Soundkarte, Midi Slots, usw., wenn man bsp. als Musiker Karriere machen möchte).




Hatte denselben Imac gebraucht mit einem Pixelfehler gekauft (Verkäufer hatte nix angegeben). Panel wurde nicht ausgetauscht, musste sogar 49€
für Service Gebühren aufkommen. apple ist unten durch bei mir was support angeht. Da ich per Paypal gekauft habe, konnte ich den Imac noch zurück geben. Nie wieder so viel Geld ausgeben für einen iMac.

Semiconductor

DELL UltraSharp 5K IPS 8ms Monitor UP2715K 960 € RAM DDR3 32 GB 150-180 € Intel Hexacore (SECHS Kerne statt lächerliche 4 beim Imac) mit 3,1 Ghz 499 € Graka: X-beliebige Cuda Karte bis 400 € (Der AMD ist absolut nutzlos für die beliebtesten Video-, Photoprogramme) SSD-VERBUND aus mehreren SSDs, weil wir ja professionell arbeiten wollen: 150 -250 € Rest: Verhältnisabhängig und individuell Kommen wir auf ca. 2600 € Wir haben für ein Video-Rendering-High-End Rechner also statt 8 Furz GB Ram 32 GB! Mindestens 2 GB können somit pro Kern verlegt werden. Unsere Graka unterstützt CUDA, die essentiell sind für Adobe Produkte (Lightroom, Premiere Pro, After Effects, Lightworks (Hollywood Programm) , Davinci Resolve (Davinci verlangt MINDESTENS 16 GB Ram, damit man es überhaupt ordnungsgemäß starten kann, es ist ein Hollywood Color Grading Programm. Der Imac ist somit für Davinci völlig wertlos) Und der Monitor hat auch ähnliche Werte, wie der I-Mac Monitor! In 2-3 Jahren lässt sich die eigene Grafikkarte gut verkaufen und eine bessere aufrüsten (Titan X, die neue Pascal Generation, o.ä.) --------- Die einzigen Argumente sind nun: Ich nutze nur Final Cut Pro, Ich bin faul, ich bin dumm oder ich brauche Platz oder ich mag die Firma, oder ich muss bei meinem Nachbarn angeben und zeigen, dass ich Kohle habe. Aber für "Rendering", Videoediting, Bildbearbeitung, Textbearbeitung, Multitasking ist der Imac absolut unverhältnismäßig Scheiße! PS: Zeitgleich ist unser Workstation Rechner VR-Ready hoch Zehn, für Games prima geeignet, jederzeit Aufrüstbar (Soundkarte, Midi Slots, usw., wenn man bsp. als Musiker Karriere machen möchte).


Genau richtig auf den Punkt gebracht. Vielen Dank dafür! Ich hoffe, die Apple-Lemminge zeigen uns jetzt, dass von ihrem Verstand noch etwas übrig da ist und schreiben einfach nichts.

Und bitte drei Mal überlegen, bevor man soviel Geld ausgibt. Wenn mann es beruflich nicht unbedingt benötigt, keine Foto/Videobearbeitung macht --> völlig sinnlos.
Hatte den iMac hauptsächlich als Monitor für Arbeit (programmieren und Office Anwendungen) benutzt. Habe mir danach einen philips mit ambilight 43 er uhd fernseher als Monitor gekauft (7200er für 444€ von unserem hartwaren musterwarenshop) bereue es keineswegs; kostete ca 1600€ weniger, dafür größer und mit dem panel bin ich mehr als zufrieden

Das sich Leute immer über Appleuser aufregen. Leben und Leben lassen.

Gerät & Preistop

brmr

Hatte denselben Imac gebraucht mit einem Pixelfehler gekauft (Verkäufer hatte nix angegeben). Panel wurde nicht ausgetauscht, musste sogar 49€ für Service Gebühren aufkommen. apple ist unten durch bei mir was support angeht. Da ich per Paypal gekauft habe, konnte ich den Imac noch zurück geben. Nie wieder so viel Geld ausgeben für einen iMac.


brmr

Hatte denselben Imac gebraucht mit einem Pixelfehler gekauft (Verkäufer hatte nix angegeben). Panel wurde nicht ausgetauscht, musste sogar 49€ für Service Gebühren aufkommen. apple ist unten durch bei mir was support angeht. Da ich per Paypal gekauft habe, konnte ich den Imac noch zurück geben. Nie wieder so viel Geld ausgeben für einen iMac.



Dafür gibt es ja nunmal Pixelfehlerklassen. Wo bitte wird dir denn nach Monaten ein Panel ausgetauscht, wenn ein!! Pixel defekt ist? Das Risiko hat man bei Gebrauchtwaren leider immer.

Vielleicht bleiben die "Apple Lemminge" auch ruhig, weil sie dieses ganze Gelaber einfach nicht interessiert. Vielleicht gibt es Leute, die einfach das kaufen, was sie möchten und dafür auch ihre Gründe haben (super schickes Gerät, extrem gutes Display und OSX). Vielleicht muss man nicht immer ständig alles kritisieren, was man selbst nicht kauft oder mag. Und vielleicht können diese Apple hassenden Klugscheißer sich einfach dahin verziehen, wo ihnen jemand die Aufmerksamkeit gibt, die sie brauchen.
Ich würde mir diese Version auch nicht kaufen, weil ich mindestens eine ordentliche SSD haben wollen würde. Wenn ich mir einen PC+externen Monitor selbst zusammenbauen möchte und dort dann Windows 10 installieren will, dann bin ich hier falsch .




kingospage

diese Leistung für das Geld, aber es gibt ja Leute welche drauf einsteigen, das einzig gute ist das OS, aber den Aufpreis nicht wert !



...und täglich grüßt das Murmeltier. Und in 10 Jahren sagen die heute 5-jährigen genau dasselbe über Apple und deren Produkte.
...und auch dann wird es diejenigen, die tatsächlich einen Job haben und tatsächlich damit arbeiten (Lehrer, Grafiker, Ingenieure, Redakteure, Bildbearbeitungsprofis, Musikproduzenten) immer noch nicht interessieren, dass irgendein Windows-Rechner ach so viel mehr fps bei Call of Haumichtot darstellen kann.

kot3czek

zu schwach für Oculus Rift



die Kosten dann aber nicht 2k+. ein "normaler" PC für ähnliches Geld muss schon sehr speziell sein um VR nicht zu packen. auch wenn man das display hier mit einberechnet.

alecxx

Ich habe meinen i7 2tb m395 vorgestern von cyberport geholt....super machine!


Wer gibt soviel Geld aus, für ein Gerät, das nichtmal Spiele laufen lassen kann?! Diese Apple iDioten wird man nie verstehen.

Semiconductor

DELL UltraSharp 5K IPS 8ms Monitor UP2715K 960 € RAM DDR3 32 GB 150-180 € Intel Hexacore (SECHS Kerne statt lächerliche 4 beim Imac) mit 3,1 Ghz 499 € Graka: X-beliebige Cuda Karte bis 400 € (Der AMD ist absolut nutzlos für die beliebtesten Video-, Photoprogramme) SSD-VERBUND aus mehreren SSDs, weil wir ja professionell arbeiten wollen: 150 -250 € Rest: Verhältnisabhängig und individuell Kommen wir auf ca. 2600 € Wir haben für ein Video-Rendering-High-End Rechner also statt 8 Furz GB Ram 32 GB! Mindestens 2 GB können somit pro Kern verlegt werden. Unsere Graka unterstützt CUDA, die essentiell sind für Adobe Produkte (Lightroom, Premiere Pro, After Effects, Lightworks (Hollywood Programm) , Davinci Resolve (Davinci verlangt MINDESTENS 16 GB Ram, damit man es überhaupt ordnungsgemäß starten kann, es ist ein Hollywood Color Grading Programm. Der Imac ist somit für Davinci völlig wertlos) Und der Monitor hat auch ähnliche Werte, wie der I-Mac Monitor! In 2-3 Jahren lässt sich die eigene Grafikkarte gut verkaufen und eine bessere aufrüsten (Titan X, die neue Pascal Generation, o.ä.) --------- Die einzigen Argumente sind nun FÜR den Imac: *Ich kaufe es, um es an Idioten zu verkaufen *Ich nutze nur Final Cut Pro *Ich bin faul *Ich bin dumm *Ich brauche Platz *Ich mag die Firma bzw. das Design *Ich muss bei meinem Nachbarn angeben und zeigen, dass ich Kohle habe. *Ich unterstütze die völlig asoziale Firmenpolitik von Apple und bin stolz drauf *Ich mag weiß Aber für "Rendering", Videoediting, Bildbearbeitung, Textbearbeitung, Multitasking ist der Imac absolut unverhältnismäßig Scheiße! PS: Zeitgleich ist unser Workstation Rechner VR-Ready hoch Zehn, für Games prima geeignet, jederzeit Aufrüstbar (Soundkarte, Midi Slots, usw., wenn man bsp. als Musiker Karriere machen möchte).



danke danke danke danke!!!!!!

Stellen sich die ganzen Experten hier eigentlich auch manchmal bei einem Mercedes-Händler auf den Hof und sprechen wahllos Leute an um ihnen zu erklären, dass es bei Fiat Autos mit gleich viel PS und in den gleichen Farben viel günstiger gibt?
Soll doch jeder sein Geld ausgeben wofür er möchte, und nur weil ich nicht verstehe warum andere das tun heißt es noch lange nicht das die anderen "dumm" oder "faul" sind.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text