Apple iMac mit Retina 5K Display 68.6 cm (27") (Late 2015) 3.2 GHz, Intel Quad-Core i5, 1 TB, AMD Radeon R9 M390 für 1499,00€ (conrad.de)
414°Abgelaufen

Apple iMac mit Retina 5K Display 68.6 cm (27") (Late 2015) 3.2 GHz, Intel Quad-Core i5, 1 TB, AMD Radeon R9 M390 für 1499,00€ (conrad.de)

69
eingestellt am 7. Aug 2017Bearbeitet von:"xSnibbler"
Den iMac 27" (2015er) gibt es derzeit für 1499,00 Euro bei conrad.de.

VGP ist 1600 bei einem ebay Händler mit zwei verfügbaren Geräten, der nächste dann bei 1639 Euro.

idealo.de/pre…tml

Payback gibt mit vierfach Punkten bei Conrad noch einmal 3000 Punkte.

Anbei die Specs:

  • Display: 27" 5K Retina mit IPS Technologie, Auflösung: 5120 x 2880 Pixel
  • Prozessor: 3,2 GHz Quad-Core Intel Core i5 (Turbo Boost bis zu 3,6 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 2x 4 GB 1867 MHz DDR3
  • Festplatte: 1 TB Fusion Drive
  • Grafik: AMD Radeon R9 M390 mit 2 GB GDDR5 Grafikspeicher
  • Betriebssystem: macOS Sierra

mehr auf conrad.de



@marlan Mit Conrad Kundekarte Plus (14,95€) gäbe es drei Jahre Garantie obendrauf
Zusätzliche Info
Conrad AngeboteConrad Gutscheine

Gruppen

69 Kommentare
Echt gutes Angebot, mit der Conrad Kundenkarte PLUS+ (14,95Euro) sollte man auch noch 3 Jahre Garantie dazu bekommen.
schluden7. Aug 2017

Kann genauso dein interner SATA Controller sterben. Und über TB 3 …Kann genauso dein interner SATA Controller sterben. Und über TB 3 funktioniert die externe SSD genauso, als wäre sie intern.


Klar, das Net ist voll von Diskussionen wo der SATA Controller gestorben ist.... man kann sich wie ein Kind alles schönreden.
Avatar
GelöschterUser239327
Hackintosh ist besser und billiger
pixeldroide07.08.2017 13:32

Der Monitor ist 1a keine Frage. Das OSX gut mit hohen Auflösungen umgeht …Der Monitor ist 1a keine Frage. Das OSX gut mit hohen Auflösungen umgeht kann ich nicht bestätigen. Ich hab hier ein iMac 27 5k (M395X 4GB mit 4GhZ i7) und zusätzlich ein 28 Zoll Asus mit 4K angeschlossen und nach Ruhezustand stürzt der täglich mind. 2x ab (System ist ziemlich clean, fast nichts drauf bis auf Adobe CC).Ich hab allerdings kein Vergleich zu Windows 10 und wie das dort mit 2x >27" >4K ist.


Mal den RAM prüfen, hatte das auch schon mit einem defekten Modul.
PerEMailverbinden7. Aug 2017

Das Jahr (Late 2015) bei einem Mac gehört in den Titel!


Erledigt, danke!
marlan7. Aug 2017

Echt gutes Angebot, mit der Conrad Kundenkarte PLUS+ (14,95Euro) sollte …Echt gutes Angebot, mit der Conrad Kundenkarte PLUS+ (14,95Euro) sollte man auch noch 3 Jahre Garantie dazu bekommen.


Thx, aufgenommen.
GelöschterUser23932707.08.2017 14:12

Hackintosh ist besser und billiger


Mit 5K? Ja klar...

Ich hab selbst u.a. einen Hackintosh, ist viel Gebastel, manches geht bis heute nicht richtig und ein 5K-Monitor kostet mindestens 1000 Euro
pixeldroide7. Aug 2017

Der Monitor ist 1a keine Frage. Das OSX gut mit hohen Auflösungen umgeht …Der Monitor ist 1a keine Frage. Das OSX gut mit hohen Auflösungen umgeht kann ich nicht bestätigen. Ich hab hier ein iMac 27 5k (M395X 4GB mit 4GhZ i7) und zusätzlich ein 28 Zoll Asus mit 4K angeschlossen und nach Ruhezustand stürzt der täglich mind. 2x ab (System ist ziemlich clean, fast nichts drauf bis auf Adobe CC).Ich hab allerdings kein Vergleich zu Windows 10 und wie das dort mit 2x >27" >4K ist.


Kann ich bei mir (M395 ohne X, aber spielt vermutlich keine Rolle) nicht nachvollziehen. Ist natürlich schwierig zu beurteilen, ob das ein Hard- oder Software-Problem ist. Falls es jedes mal passiert, mal versucht, das mit dem Kundendienst zu klären
Avatar
GelöschterUser239327
Anotherone07.08.2017 14:22

Mit 5K? Ja klar... Ich hab selbst u.a. einen Hackintosh, ist viel …Mit 5K? Ja klar... Ich hab selbst u.a. einen Hackintosh, ist viel Gebastel, manches geht bis heute nicht richtig und ein 5K-Monitor kostet mindestens 1000 Euro


mit der richtigen Hardware geht alles ganz einfach und 4k reicht doch
Anotherone07.08.2017 14:22

Mit 5K? Ja klar... Ich hab selbst u.a. einen Hackintosh, ist viel …Mit 5K? Ja klar... Ich hab selbst u.a. einen Hackintosh, ist viel Gebastel, manches geht bis heute nicht richtig und ein 5K-Monitor kostet mindestens 1000 Euro



5K ist überbewertet, mir wäre ein 4K-Monitor mit 27-28 Zoll von der Auflösung her lieber und völlig ausreichend, und so einen Monitor kriegt man für 400€-500€. Für die restlichen 1000€ bekommt man einen leistungsstärkeren Rechner, als der iMac hier. Aber natürlich nicht so einen schönen :-)

Was geht denn bis heute nicht? Normalerweise hat man mit Continuity und Handoff ein Problem, da man dafür einen bestimmten Bluetooth-Adapter braucht, damit kann man aber leben.

Wenn man einen schnellen Mac braucht, ist man schnell bei 3500€, und da lohnt sich ein Hackintosh umso mehr.
PerEMailverbinden7. Aug 2017

5K ist überbewertet, mir wäre ein 4K-Monitor mit 27-28 Zoll von der A …5K ist überbewertet, mir wäre ein 4K-Monitor mit 27-28 Zoll von der Auflösung her lieber und völlig ausreichend, und so einen Monitor kriegt man für 400€-500€. Für die restlichen 1000€ bekommt man einen leistungsstärkeren Rechner, als der iMac hier. Aber natürlich nicht so einen schönen :-)Was geht denn bis heute nicht? Normalerweise hat man mit Continuity und Handoff ein Problem, da man dafür einen bestimmten Bluetooth-Adapter braucht, damit kann man aber leben.Wenn man einen schnellen Mac braucht, ist man schnell bei 3500€, und da lohnt sich ein Hackintosh umso mehr.


Sehr differenzierter Kommentar!
Ist doch wie bei jedem Apple Produkt - man zahlt für Namen mit. Die Top-Performance hat der vielleicht nicht, aber er läuft flüssig (in der Regel) und macht was er soll. Für Bastler etc. kommt ein Mac nicht in Frage.

Nicht zu vergessen allerdings der Wiederverkaufswert, der bei Macs ohne Frage relativ gut ist.
Bearbeitet von: "xSnibbler" 7. Aug 2017
Anotherone07.08.2017 14:18

Mal den RAM prüfen, hatte das auch schon mit einem defekten Modul.


Wo/Wie kann ich den RAM eigentlich prüfen? In der Tat war er mit den originalen 8GB gefühlt irgendwie schneller. Hab die ersetzt mit 32GB und seit dem fühlt er sich irgendwie langsamer an. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein? (unter über diesen Mac zeigt er mir aber ganz normal die 32GB 1867 MHz DDR3 an)

Ich werd testweise mal die alten 8GB wieder einsetzen und beobachten ob er dann sauber aufwacht aus dem Ruhezustand. Danke für den Tipp!
Und das war's auch schon - ausverkauft. Danke für die 400° und die nette Diskussion hier
leider verpasst :-(
MarcoD07.08.2017 16:23

leider verpasst :-(


Wo kommst du her? Sind noch Einzelne in den Märkten verfügbar (Wernberg, Stuttgart, Mannheim) verfügbar.
Die Produkte haben ihre Abnehmer. Ich will nichts sagen, da ich selber vor einem 21.5" Late 2012 iMac sitze. Damals habe ich mir beim Kauf nicht so viele Gedanken gemacht. Die Hardware ist schon ziemlich schlecht für das Geld, was man ausgibt. Gut, hier gibts ein 5K Display. Ich persönlich brauche das nicht für Officegeschichten und zum Fotos gucken.
jailben07.08.2017 12:18

Außer das du für ein externes Thunderbolt Gehäuse ohne SSD mindestens 100 E …Außer das du für ein externes Thunderbolt Gehäuse ohne SSD mindestens 100 Euro hinlegst (eher mehr) und dafür nur TB1 Anschluss hast..aber klar sind ja Peanuts im Vergleich zum Rechner.^^

Das hier reicht auch.
xSnibbler7. Aug 2017

Wo kommst du her? Sind noch Einzelne in den Märkten verfügbar (Wernberg, S …Wo kommst du her? Sind noch Einzelne in den Märkten verfügbar (Wernberg, Stuttgart, Mannheim) verfügbar.



Danke aber ich brauch selbst nach Stuttgart noch 2 Stunden
schluden7. Aug 2017

Das hier reicht auch.


Oh, interessant. Leider nix für den 2015er, der hat noch TB2 und das war noch nicht mit USB-C.
GelöschterUser23932707.08.2017 14:41

mit der richtigen Hardware geht alles ganz einfach und 4k reicht doch


Ich hab die Hardware schon nach Empfehlung ausgesucht, aber Standby und Handoff/Continuity funktioniert aktuell nicht sauber. Das Grobe funktioniert, aber die Details klemmen. Lag sicher auch daran, das ich sehr aktuelle potente Hardware haben wollte. Ein echter Mac ist da eben trotzdem noch deutlich einfacher, aber auch oft teurer und man ist eben sehr festgelegt.

Natürlich mag 4K reichen, trotzdem kostet 5K (deutlich) mehr und wenn schon vergleichen, dann richtig.
Ich find der Preis ist für das Display mt
Ein bisschen Computer dabei nicht übel. Habe für meinen damals 2300 bezahlt (allerdings mit mehr Ausstattung) und bin glücklich.

Bei meinem alten iMac habe ich kürzlich die interne Platte getauscht, das Ding völlig problemlos, kostet aber 20€
Weil man ein Werkzeug und neue Klebestreifen braucht (das Display ist verklebt, das muss man abmachen und dabei gehen die Klebestreifen kaputt)
pixeldroide7. Aug 2017

Wo/Wie kann ich den RAM eigentlich prüfen? In der Tat war er mit den …Wo/Wie kann ich den RAM eigentlich prüfen? In der Tat war er mit den originalen 8GB gefühlt irgendwie schneller. Hab die ersetzt mit 32GB und seit dem fühlt er sich irgendwie langsamer an. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein? (unter über diesen Mac zeigt er mir aber ganz normal die 32GB 1867 MHz DDR3 an)Ich werd testweise mal die alten 8GB wieder einsetzen und beobachten ob er dann sauber aufwacht aus dem Ruhezustand. Danke für den Tipp!


Entweder Apple Diagnose (beim Start D gedrückt halten) aufrufen oder mit memtest/Rember.
Avatar
GelöschterUser239327
Anotherone7. Aug 2017

Ich hab die Hardware schon nach Empfehlung ausgesucht, aber Standby und …Ich hab die Hardware schon nach Empfehlung ausgesucht, aber Standby und Handoff/Continuity funktioniert aktuell nicht sauber. Das Grobe funktioniert, aber die Details klemmen. Lag sicher auch daran, das ich sehr aktuelle potente Hardware haben wollte. Ein echter Mac ist da eben trotzdem noch deutlich einfacher, aber auch oft teurer und man ist eben sehr festgelegt. Natürlich mag 4K reichen, trotzdem kostet 5K (deutlich) mehr und wenn schon vergleichen, dann richtig.


Mit einer Nvidia Karte + passender NIC sollte das gehen. Ich finde aber einen matten 4k Monitor deutlich besser als diesen Spiegel

tonymacx86.com/thr…34/
Bearbeitet von: "GelöschterUser239327" 7. Aug 2017
Anotherone7. Aug 2017

Mal den RAM prüfen, hatte das auch schon mit einem defekten Modul.



Könnte sein, auch das Bootmedium könnte einen weg haben. Netzteil wäre auch noch ne Möglichkeit.
Wieder verfügbar!
xSnibbler8. Aug 2017

DANKE! :-)


....... Sie haben einen ausverkauften Artikel im Einkaufswagen.
Bearbeitet von: "bumer" 8. Aug 2017
So...ich könnte noch am Freitag Nacht ein iMac mit 10% Conrad Gutschein für 1350 EUR bestellen. Heute habe ich das Gerät bei der Filiale abgeholt. Bin sehr zufrieden, Danke!
Bearbeitet von: "bumer" 16. Aug 2017
Kann man aus der HDD und einer externen SSD ein Fusion Drive erstellen ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text