Apple  iPad 1 32GB + 3G für effektiv 99 / 249 Euro [DKB-Club Prämie / Online]
-152°Abgelaufen

Apple iPad 1 32GB + 3G für effektiv 99 / 249 Euro [DKB-Club Prämie / Online]

34
eingestellt am 12. Jul 2011
Hier eine günstige Möglichkeit für alle, die gestern bei MeinPaket leer ausgegangen sind:

Die DKB bietet ab sofort als Prämie neben dem iPad 2 16GB Wifi auch das iPad 1 32GB + 3G für 150.000 DKB-Club Punkte und einer Zuzahlung von 99,00 Euro an (iPad2 16GB WiFi + 299 Euro)

Die Punkte ergeben "umgerechnet" einen Wert von 150 Euro (10.000 Punkte = 10 Euro).

Insgesamt kommt man also auf einen Preis von 249 Euro.

Sehr gut ist, dass es momentan für Neukundenwerbungen 50.000 Punkte gibt und man schnell die 150.000 Punkte zusammenbekommt wenn man Mama und Papa wirbt ;-)
Der ein oder andere wird sicherlich auch schon 150.000 Punkte haben.

Idealopreis für das iPad1 32GB + 3G liegt bei 485 Euro (ja ich, weiß, Refurb ist günstiger - Idealopreis schreibe ich mal als "neutralen" Wert dazu)

Ich denke umgerechnet 249 Euro für das iPad 1 32GB + 3G ist wirklich ein super Preis.

Wem 16GB und WiFi reichen, kann das iPad2 für 150.000 Punkte und 299 Euro Zuzahlung erwerben (m.E. nicht ganz so attraktiv).

Viel Spaß in der Rubrik "Gesuche" nach DKB Punkten ;-)

34 Kommentare

Da kann ich meinen Eltern ja gleich ne Lebensversicherung aufquatschen dann kann ich mir das Gerät auch ohne Zuzahlung selbst von der Prämie kaufen... Cold!

Naja, es müssen 3 Leute nach deiner Rechnung ein Konto eröffnen mit allen möglichen Vertragsunterlagen und muss dann noch gut was zuzahlen.
Naja, wers mag.

wurde die Prämie nicht von 50.000 auf 15.000 gesenkt?

ja die Eröffnung bei der DKB ist aber echt leicht! kein monatlicher Geldeingang nötig, wenn man ein wneig Zeit hat bekommt man so das ipad sehr günstig!

dax0r

wurde die Prämie nicht von 50.000 auf 15.000 gesenkt?

ja aber bis 04.8. gibt es Aktionsprämien mit 35000 punkten

dax0r

wurde die Prämie nicht von 50.000 auf 15.000 gesenkt?



Richtig. Ist also ein deutlich höherer Aufwand als ohnehin schon. Bekannte/Verwandte bekommt man vielleicht zu einer popeligen Newsletteranmeldung überredet, aber zur Eröffnung eines Bankkontos? Wohl eher nicht ...

-> cold

Meine Eltern würden da nicht mitmachen. Und ich würde auch niemandem für meinen Gewinn so einen Scheiß aufdrücken. Aber es gibt ja Leute, die sowas machen... Aber dann können wir auch Sky-kostenlos-Angebote hier reinstellen, wenn man 200 Leute wirbt und für jeden 100 Euro kriegt und der geworbene auch noch und man sein Geld kassiert und und und...

vielleicht interessant an dieser stelle: die dkb-bank bietet eine kostenlose kreditkarte (dauerhaft kostenlos) mit einer 1,65%igen guthabenverzinsung auf dem kreditkartenkonto.

finde ich recht interessant. geld draufpacken, schön verzinsen lassen (besser auf nem standard-girokonto) und alles was geht mit kreditkarte zahlen.

dax0r

wurde die Prämie nicht von 50.000 auf 15.000 gesenkt?

im Normalfall schon, aber durch den Aktionszeitraum bekommst gesamt 50000Punkte

Auch die 50.000 Punkte ändern nichts daran, dass man 3 Leute zur Eröffnung eines Bankkontos überreden muss. Egal, ob das kostenlos ist oder fliegen kann, es ist und bleibt ein Bankkonto.

ok, dann gehts ja noch. weil 10 leute werben statt 3 is schon n unterschied. wer das vor hat schafft das wohl am einfachsten mit "heey duu! ja duu! psssst! hast du ne kreditkarte? ja? kostet die dich im jahr 20 euro? ja?.. ich hab da was für dich... psssst.."

Verfasser

Ihr versteift Euch alle auf das "Überreden", Punkte können auch übertragen werden, also einfach Punkte "abkaufen". Wo ist das Problem ?

PS: Im Moment gibt es definitiv 50.000 Punkte für eine Neukundenwerbung

Welcher Aktionszeitraum? Welche 50.000 DKB-Plus Punkte?

Ich hab mich grade bei der DKB eingeloggt und dort steht original, dass es 15.000 Punkte gibt, sofern der Geworbene bis zum 18.08.2011 ein kostenloses Konto eröffnet.

Von 50.000 Punkten pro Kunde keine Rede!!!
Ich wäre durchaus bereit, zu versuchen 3 Freunde/Bekannte/Verwandte anzuwerben, denn das Konto ist völlig kostenlos, man hat eine Visa-Karte (völlig kostenlos) und kann damit weltweit kostenlos Bargeld abheben - überall!!! Und die DKB gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe (nur mal so am Rande).

Warum nicht gleich zu Bestzeiten 3 Comdirect Konten bei Bekannten eröffnen, deren Prämie (wie hier) einsacken und davon das Ipad2 holen? Sind 3x150€!

philippo

Welcher Aktionszeitraum? Welche 50.000 DKB-Plus Punkte?Ich hab mich grade bei der DKB eingeloggt und dort steht original, dass es 15.000 Punkte gibt, sofern der Geworbene bis zum 18.08.2011 ein kostenloses Konto eröffnet. Von 50.000 Punkten pro Kunde keine Rede!!!Ich wäre durchaus bereit, zu versuchen 3 Freunde/Bekannte/Verwandte anzuwerben, denn das Konto ist völlig kostenlos, man hat eine Visa-Karte (völlig kostenlos) und kann damit weltweit kostenlos Bargeld abheben - überall!!! Und die DKB gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe (nur mal so am Rande).

https://www.dkb.de/club/aktionspraemien/

@dax0r:
Die Verzinsung gibt es aber nur auf Guthaben auf dem VISA-Konto (d. h. immer vom Girokonto auf das VISA-Konto überweisen oder eine Vorlage einrichten). Wenn Du mit der VISA Shoppen gehst, wird das am Monatsende Dein Guthaben reduzieren und damit Deinen Zinsertrag. Als die DKB noch 2,4% auf diese Konto geboten hat, war die Sache ja noch interessant, aber inzwischen ziehen ja die Tagesgeldbanken wegen der 2. Leitzinserhöhung nach, sodass 2,5% marktüblich sind.

COLD: Für den Aufwand kann ich ja gleich arbeiten gehen!!!

v.a. da eine Kreditkarte dabei ist hat das Konto möglicherweise Auswirkungen auf den SCHUFA-Score. Muss jeder also selbst wissen.

Ich hab da folgenden Tip:

Arbeit suchen->Geld verdienen->iPad kaufen!

Habe zwar nur einen Hiwi Job, aber es funktioniert wirklich!

philippo

Und die DKB gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe (nur mal so am Rande).



woher hast du denn DIE weisheit?

die gehören zu irgendeiner landesbank.
zur sparkasse jedoch definitiv nicht. man kann z.b. bei den meisten sparkassen mit der visa kein geld abheben, weil die spaßkatzen das sperren (idioten, die...)

ansonsten ist aber die dkb definitiv empfehlenswert.

iBen83

Ihr versteift Euch alle auf das "Überreden", Punkte können auch übertragen werden, also einfach Punkte "abkaufen". Wo ist das Problem ?PS: Im Moment gibt es definitiv 50.000 Punkte für eine Neukundenwerbung

okay wer verkauft mir 100000 punkte?

frankus1977

@dax0r:Die Verzinsung gibt es aber nur auf Guthaben auf dem VISA-Konto (d. h. immer vom Girokonto auf das VISA-Konto überweisen oder eine Vorlage einrichten). Wenn Du mit der VISA Shoppen gehst, wird das am Monatsende Dein Guthaben reduzieren und damit Deinen Zinsertrag. Als die DKB noch 2,4% auf diese Konto geboten hat, war die Sache ja noch interessant, aber inzwischen ziehen ja die Tagesgeldbanken wegen der 2. Leitzinserhöhung nach, sodass 2,5% marktüblich sind.



das ist schon klar. aber wenn man ein normales girokonto bei bank abc hat und eine kreditkarte bei der dkb bank, kann man einen betrag x von seinem girokonto bei der abc-bank auf das kreditkartenkonto der dkb umbuchen, bekommt es dort verzinst (anders als bei den meisten hausbanken, bei denen man sein normales giro hat).

so bekommt man auch zinsen auf sein "normal genutzes geld", nicht auf sein "spargeld" auf den tagesgeldkonten.

wo kann man sich die Punkte kaufen?

dkb find ich schon gut. habs auch das cash.
Zinsen jeden monat und man komtm immer ans geld ran und
zusätzlich kostenlose kreditkarte.
wenn jmd geworben werden will erkläre ic hauch gerne ausführlich
wie funktioniert etc , einfach mailen

suche auch dkb punkte, biete geld oder ps3 zeugs

nitro-deluxe@web.de

DKB ist super. Überall in Deutschland an jedem Automaten mit der Kreditkarte kostenlos Geld abheben und das Konto kostet nichts. Muss auch kein Gehaltskonto sein. Einfach nur spitze muss ich sagen.
Falls jemand geworben werden möchte einfach kurze PN an mich.

Ohh nee also wenn man die Punkte hat, dann isses definitiv hot. Ich arbeite noch dran
Daher weiß ich nicht, wieso der Deal so platt gemacht wird. Würde es zur Eröffnung eines Kontos en Glas Nutella und 0,23 Cashback sowie en Gutschein für einen Burger geben, würde das Ding sofort brennen. Zumal die DKB echt ein gutes Produkt bietet.

philippo

Und die DKB gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe (nur mal so am Rande).



Hier in Halle sitzt die S-Direkt, also das Center für Online- und Telefonbanking mit knapp 750 Mitarbeitern. Unter anderem auch die EC-Karten Sperrhotline 116 116, von der auch die DKB bedient wird.
Und als ich anrief, teilte mir der Mitarbeiter mit, dass die DKB dazu gehöre. War auch für mich neu.

@Crenzy: Danke für den Link. Vielleicht versuch ichs doch noch....

mactron

Ich hab da folgenden Tip:Arbeit suchen->Geld verdienen->iPad kaufen! Habe zwar nur einen Hiwi Job, aber es funktioniert wirklich!



dann bist du auf mydealz falsch, denn hier geht es hauptsächlich darum dinge, die man sich kaufen kann, mit besonderen angeboten günstiger zu bekommen.

Wens Interessiert:
Die DKB ist eine Tochter der BayernLB, die wiederum die Zentralbank der Bayrischen Sparkassen ist, also ist die DKB quasi eine Cousine der Sparkasse, vermutlich aber nur zweiten Grades

Aber da die Sparkassen ihre Karten i.d.R. über ihre Zentralbank abwickeln und die DKB das wohl genauso macht, ist die Verbindung auf jeden Fall logisch nachvollziehbar...

Und wenn jemand - wie in einem der ersten Posts genannt Lebensversicherung "empfehlen" will, würde ich das nicht an die Eltern machen sondern an Geschwister und Freunde, die sind i.d.R jünger, die Laufzeit länger und die Provision höher - das reicht dann für ein paar IPads

Ich verstehe nicht wirklich, warum hier cold gevotet wird. Was ist so schlecht an diesem Deal? Jeder, der ohnehin Kunde bei der DKB ist, kann sich im Freundeskreis doch umhören, was ist daran verwerflich? Das Angebot ist konkurrenzlos günstig, oder übersehe ich da etwas?

Finde die weit verbreitete cold-weil-es-ein-Apple-Produkt-ist Mentalität hier sehr merkwürdig. Korrigiert mich bitte, wenn es andere Gründe für ein cold gibt

ich habe nicht cold gevotet, aber ich könnte mir vorstellen dass die möglichen Konsequenzen für die Geworbenen (Schufa-Score) abschreckend sein könnten. Die meisten Deals kommen ohne "Kollateralschäden" aus, mit Ausnahme der Handyvertrag-Deals möglicherweise.

Die Leistungen von DKB sind gut, da gibt's nix zu meckern. Kostenlose Kreditkarte mit 1,65% Verzinsung und man kann damit zu 99,9% gebührenfrei bei fremden Automaten bundesweit Geld abheben (ich hab sogar jetzt in USA damit gebührenfrei abgehoben, bei Automaten der TD Bank z.B.). Kontoführungsgebühren gibts auch keine. Also, das Bank-Produkt (als Zweitkonto) ist schon mal absolut empfehlenswert.
So, nun zum iPad, ich hatte schon Punkte und habe bestellt. Ist heute gekommen, ich glaub ich seh nicht recht! iPad 32GB Wi-Fi. Wo ist das 3G??? Es ist das Model MB293FD/A, Sauerei!
Hotline angerufen, aber die sind keine Hilfe. Ich solls retournieren und mich schriftlich darin äußern. Also, wenn ich nicht das 3G bekomme, will ich die Punkte wieder zurück.
Eine Frechheit ist auch, dass auf der eingeschweißten iPad Verpackung ein Aufkleber steht: Rückgabe nur in verschlossener Verpackung.
Wenn ich nicht zuerst auf der Rückseite mir ganz genau das Kleingedruckte angeschaut und gleich aufgemacht hätte... jetzt geht das Ding so zurück.

philippo

Und als ich anrief, teilte mir der Mitarbeiter mit, dass die DKB dazu gehöre. War auch für mich neu.



dann haben sie dir unsinn erzählt.
ich hab nachgesehen, die gehören zur bayern-lb.
daß das callcenter die dkb mitversorgt, sagt nichts über die firmenstruktur.

Jetzt gibt es das 32GB iPad OHNE 3G zum gleichen Kurs...

Finde ich äußerst schwach

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text