APPLE IPAD 2, 64 GB, 3G WIFI @mein Paket morgen für 704,99€
145°Abgelaufen

APPLE IPAD 2, 64 GB, 3G WIFI @mein Paket morgen für 704,99€

43
eingestellt am 29. Aug 2011
Limitierte Stückzahl!
Aktionspreis nur mit folgendem Gutscheincode*:
OHA2IPAD2

Preis gilt laut Newsletter ab morgen (also wahrscheinlich 10 Uhr)

Dazu:

APPLE IPHONE 4 black - 16 GB
519€

Beste Kommentare

700€ für sowas = hot? oO

Frieder123

700€ für n tablet??? Naja, solange sich Leute hier sowas noch kaufen müssen wir wirklich nicht jammern dass es uns schlecht geht und wir zuwenig verdienen. Möchte mir mal einer der Apple Jünger hier mal bitte auflisten was jetzt genau alle Vorteile zum HP Touchpad sind, das 600€ weniger gekostet hat?



die Verfügbarkeit!

Cool ein Tablet für 705€ ... da MUSS ich zuschlagen ... lol

Ersparnis ist natürlich super, aber wer so viel Geld für son Scheiss ausgibt, hat eindeutig zu viel Geld.

43 Kommentare

Aber die Chinatablets kosten doch nur 50 Euro^^

War das Teil mit dem 15% Paypal Gutschein nicht günstiger?

Bester idealopreis ist aktuell 750€

quelle?

fakkbiggiman

quelle?



Aus dem aktuellen Newsletter.

Verfasser

Genau, aus dem Newsletter, deshalb gibt es auch noch keinen Link...

Martin9999

Bester idealopreis ist aktuell 750€


fakkbiggiman

quelle?



idealo :P

X)

Cool ein Tablet für 705€ ... da MUSS ich zuschlagen ... lol

700€ für sowas = hot? oO

Ersparnis ist natürlich super, aber wer so viel Geld für son Scheiss ausgibt, hat eindeutig zu viel Geld.

Das sag mal den "Apple Jüngern", ich glaube das Ipad ist nur wegen dem hohen Preis so erfolgreich.

Atouba

Ersparnis ist natürlich super, aber wer so viel Geld für son Scheiss ausgibt, hat eindeutig zu viel Geld.



Da hat jemand keine Ahnung :-)

Link funktioniert nicht(?)

Verfasser

@frosh es gibt keinen Link, weil das Angebot erst morgen gilt...Der Screenshot ist aus dem Newsletter...

Apple-Faktor hin oder her, der Deal ist HOT X)

Dealkrokodil

@frosh es gibt keinen Link, weil das Angebot erst morgen gilt...Der Screenshot ist aus dem Newsletter...



Okay, vielen Dank - auf jeden Fall: HOT!!!

meiner meinung nach tut es auch das 16GB iPad2 für die hälfte des preises (ja, ich liebe den schwachen dollar!). nettes spielzeug, aber nichts lebensnotwendiges. wer meint, dass er dafür 700€ oder mehr ausgeben sollte, der soll es ruhig tun.
jedem das seine (und mir das meiste).

naja so kurz bevor das ipad 3 rauskommt...?

700€ für n tablet???

Naja, solange sich Leute hier sowas noch kaufen müssen wir wirklich nicht jammern dass es uns schlecht geht und wir zuwenig verdienen.

Möchte mir mal einer der Apple Jünger hier mal bitte auflisten was jetzt genau alle Vorteile zum HP Touchpad sind, das 600€ weniger gekostet hat?

Frieder123

700€ für n tablet??? Naja, solange sich Leute hier sowas noch kaufen müssen wir wirklich nicht jammern dass es uns schlecht geht und wir zuwenig verdienen. Möchte mir mal einer der Apple Jünger hier mal bitte auflisten was jetzt genau alle Vorteile zum HP Touchpad sind, das 600€ weniger gekostet hat?



die Verfügbarkeit!

Frieder123

Möchte mir mal einer der Apple Jünger hier mal bitte auflisten was jetzt genau alle Vorteile zum HP Touchpad sind, das 600€ weniger gekostet hat?



1. Man hat ne realistische Chance eines zu bekommen
2. iTunes Sync (Kann jetzt Pro & Contra sein - ich finds gut)
3. Doch ein paar Apps mehr
4. Höhere Akkulaufzeit (Die ist bei Touchpad laut Computerbase gerade halb so lang wie die vom iPad)
5. "Zukunftssicherheit" von iOS (Wie es beim WebOS konkret weiter gehn wird weiß keiner 100%ig, nur das man versucht es weiter zu etabliern)
6. Facetime
7. Es ist ein Apfel drauf!!!11 (Kleiner Scherz, aber da wartet doch jeder drauf das der Spruch fällt)

CCCCOOOOOOOLLLLLLLLD!

... Laut einem Bericht der 'New York Post' wird der Preis deutlich unter den 499 US-Dollar des iPad 2 liegen. ...

QUELLE: winfuture.de/new…tml

Frieder123

Möchte mir mal einer der Apple Jünger hier mal bitte auflisten was jetzt genau alle Vorteile zum HP Touchpad sind, das 600€ weniger gekostet hat?



100% Zustimmung -> Hot

Verkaufe gerade mein neuwertiges iPad 2 32gb in weiß. Schreibt mir bei Interesse einfach eine Nachricht

Frieder123

Möchte mir mal einer der Apple Jünger hier mal bitte auflisten was jetzt genau alle Vorteile zum HP Touchpad sind, das 600€ weniger gekostet hat?



Darf ich als nicht Apple Jünger (ich habe kein einziges Apple Produkt außer dem ipad2) auch was dazu schreiben oder dürfen wirklich nur Apple Jünger was sagen?

Ich für meinen Teil habe lange auf ein gescheites Konkurrenzprodukt zum ipad gewartet und hatte bei erscheinen des ipad2 einfach keine Lust mehr zu warten und habe es mir einfach gekauft.
Sicherlich gibt es bei ios eine Menge Einschänkungen und nicht alles gefällt mir, aber das Paket aus Hardware, Software und sonstiger Infrastruktur ist leider (ich hatte viel Hoffnung, dass das Touchpad tatsächlich ein ipad Konkurrent wird) nach wie vor um Lichtjahre der Konkurrenz voraus.

Man sollte halt nicht erwarten, dass das ipad (oder ein sonstiges Tablet) einen Laptop ersetzen kann, aber es gibt mittlerweile viele Situationen, in denen ich gut auf das Laptop verzichten und trotzdem produktiv arbeiten kann wenn das ipad dabei ist. Und für die täglichen 70-90 Minuten Arbeitsweg ist das ipad einfach ein klasse Begleiter.
Paper lesen, surfen, emails beantworten und einiges mehr.
Und ja, das ist mir durchaus das Geld wert. Das einzige was ich wirklich bereue ist, dass ich nur zum 16GB Modell gegriffen habe - aber das liegt an den absolut kranken Aufpreisen ...

Das Touchpad hätte ich auch gerne für 99€ gekauft um es auszuprobieren, es hätte aber noch so gut sein können, die Infrastruktur und die nicht vorhandene Zukunft des Produktes lassen es für mehr als für Spielereien einfach nicht zu. Beim ipad weiss ich, dass ich Ersatz dafür kaufen kann, beim Touchpad heißt ein Defekt zwangsläufig auch eine komplette OS und "Infrastruktur" Umstellung.

lustiger finde ich, dass andere einem vorschreiben wollen, was man kaufen darf. Warum gibt es eigentlich noch Porsche, Daimler, BMW und Ferrari, wenn sich doch jeder einen Smart kaufen kann

Viel zu teuer.
Da kann man kein hot geben.

Wer diese Preispolitik mitmacht ist selbst schuld.
Ende des Jahres wird das gleiche Tablet wohl für 400+ EUR verramscht ...

OliverSc

lustiger finde ich, dass andere einem vorschreiben wollen, was man kaufen darf. Warum gibt es eigentlich noch Porsche, Daimler, BMW und Ferrari, wenn sich doch jeder einen Smart kaufen kann

Weil ein Smart im verhältnis ja so billig ist, Fiat o.ä wäre der bessere Ausdruck gewesen

AAALTER ist das teuer. Ganz ehrlich: Nie im Leben würde ich 700 Tacken für so ein Spielzeug ausgeben. Auch wenn mir das Geld nicht weh tun würden.

Aber Geschmäcker sind ja verschieden. Es ist halt nur so, dass die ganzen Käufer der iProducts die Preise so dermaßen weit oben halten... durch ihre Käufe. Das ist einfach purer Wahnsinn, was dieses Unternehmen für die Produkte verlangt und vor allem ist es noch ein größerer Wahnsinn, dass die Sachen auch für den Preis gekauft werden.

Da ist es nicht so wie bei anderer Technik.. zu teuer? Kauf ich nicht.. dann wird der Preis gesenkt. Und dann wirds auch gekauft.

Apple kann eins BESONDERS gut: Marketing.

Frieder123

Möchte mir mal einer der Apple Jünger hier mal bitte auflisten was jetzt genau alle Vorteile zum HP Touchpad sind, das 600€ weniger gekostet hat?



Ok, einige Punkte kann ich nachvollziehen, aber das auch die 600€! mehr wert sind finde ich nicht.
Ich hatte das Glück und hab noch ein Touchpad abbekommen. Paper lesen, surfen, und emails schreiben kann man damit auch super, viel mehr "sinnvolle" Arbeiten fallen mir dafür aber auch nicht ein

Was das OS angeht, es fehlen zwar definitiv noch ein paar Apps, aber vl kommt ja da noch was.
Wenn ich mir mein Android Handy so anschaue sind die einzigen neuen Apps die ich momentan installiere Spiele. Was die Produktivität angeht hat man halt relativ schnell die Bedürfnisse befriedigt und dann bringen 1000 verschiede Apps die dasselbe tun auch nichts mehr.

Das mit dem Defekt ist momentan auch meine größte Sorge (vor allem wegen dem blöden fest verbauten Akku) aber bis jetzt hatte ich in der Hinsicht noch nie Pech, von daher bin ich mal zuversichtlich.

Ich hatte das IPad nie wirklich lang in der hand (nur das IPhone und das konnte wirklich nicht mehr als mein HTC) deswegen kann ich das vl nicht wirklich beurteilen, aber ich kann mir absolut keine möglichen Verbesserungen im Wert vom 600€ vorstellen.

Es gibt ja anscheinend noch genügend Leute die das anders sehen und auch noch das nötige Kleingeld haben:

groupon.de/dea…321

Die 100 Stück dürften nicht lange halten

700€ !!!!!! ich wusste gar nicht das die ipads so teuer sind. Da bekomme ich ja einen guten Desktop Rechner + 23 Zoll Bildschirm + guter Maus + dinovo Edge Tastatur + 5.1 Lautsprechern für. Oder einen 42 Zoll Fernseher + Netbook + Handy. Kann ich persönlich leider überhaupt nicht nachvollziehen. Selbst wenn ich 7k im Monat verdienen würde, wäre ich nicht bereit dass dafür zu bezahlen. Habe grade gesehen das diese Android Tablets ja auch fast 500€ kosten. Naja jedem wie er denkt.

Das hier ist ja auch die "Top"-Variante.
Und mit dem Verramsch-Preis des HP kann man auch nicht vergleichen. Wie teuer war es ursprünglich? 399-599 €??? LOL
Mir hat mein AG ein iPad gegeben. Der Weisheit letzter Schluß ist das Apple-Zeug jedoch nicht. Schnell mal was "Suchen", Banking, Spielen oder auf MyDealz stöbern, das sind die Dinge, die man auf Tablets entspannt auf der Couch machen kann. Da bleiben die Notebooks dann aus, trotz SSD.

Wahnsinn wie sich bei Apple Deals immer alle genötigt fühlen ihre eigene, völlig unwichtige, Meinung zu dem Produkt zu posten. Die Ersparnis gegenüber dem Normalpreis is gut also Hot!
Aber weil es ja im Trend liegt muss ich auch noch was los werden: Ich würde niemals 700 Tacken für n iPad ausgeben!!!!11111einself

Ich hab mir am vorletzten Samstag das 32GB mit 3G geholt, ist schon super das Teil! Die Tarife sind auch ok, zahl 2,50€ pro Tag bei Fonic, nutz die Dayflat eh nur an Wochenenden...

Der Preis ist ohne Zweifel HOT! Das Produkt m.E. auch. Ich habs mir erst letzte Woche mit dem Paypal-GS für 649,- € besorgt ;-)

doopie

naja so kurz bevor das ipad 3 rauskommt...?



Ein halbes Jahr nach dem Release eines Geräts wie iPad oder iPhone ist traditionell gleichzeitig auch ungefähr ein halbes vor dem Neurelease, da diese Geräte ungefähr im Jahresrhythmus auf den Markt kommen. Mit dem iPad 3 ist frühestens Mitte bis Ende Q1 2012 zu rechnen. Das hat Apple entegen anders lautender Gerüchte auch von Beginn an so kommuniziert ("2011 ist das Jahr des iPad 2" Keynote Steve Jobs).

Der Preis ist für diese teuerste Version des iPad sehr gut, aber nicht jeder der einen Tablet Computer haben will, braucht 64 Gigabyte und 3G.
Deshalb sollte man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen: Die ursprünglichen Preise des HP Touchpad waren ähnlich wie die des jeweils vergleichbaren iPad Modells. Zu diesem Preis waren diese Birnen aber unverkäuflich - anders als die Apple Produkte, wie jeder weiß. Wer jetzt eine solche HP Birne für 99 Euro gekauft hat, weiß natürlich auch, dass es sich dabei um einen nicht kostendeckenden Abverkaufpreis für ein totes Produkt handelt. Wäre dieser Preis angemessen und kostendeckend, könnte HP ja noch weiter produzieren und die Touchpads zu diesem Preis verkaufen. Das wird aber nicht passieren - warum wohl?

WOW ganze 6% Ersparnis

Eisbaer

WOW ganze 6% Ersparnis



eben, die ersparnis ist jetzt nicht wirklich der knaller. kein besonders guter deal. unabhängig vom eh schon sehr schlechten preis/leistungsverhältnis.

Mein iPad 2 wurde leider mit iOS 4.3.5 geliefert. Kann ich den AppleCare Vorabaustausch wegen eines (angeblichen) Fehlers in Anspruch nehmen und auf ein <= 4.3.3 hoffen? Oder prüfen die das Gerät und berechnen eine Gebühr, wenn das Gerät nicht defekt ist?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text