Apple iPad 2017 (neueste Generation), Spacegrau, 32GB WiFi für 341,10€, mit Shoop 334,28
1508°Abgelaufen

Apple iPad 2017 (neueste Generation), Spacegrau, 32GB WiFi für 341,10€, mit Shoop 334,28

121
eingestellt am 18. Apr
  • Durch den Gutschein "MARKE-10" erhält man das neueste iPad in der Farbe Spacegrau von Apple für 341,10€.
  • Wifi, 32G
  • B
  • 2% Shoop möglich-> somit 334,28


Geizhals Preisvergleich: 367,99€

Edit: Danke für die positive Resonanz! Ich möchte mich anbei bei den mydealz Deal Erstellern bedanken, durch die ich viele Hunderte Euro gespart habe!

Admin

Technische Daten:

CPU: Apple A9, 2x 1.85GHz (+ Apple M9 Coprozessor) • RAM: 2GB • Festplatte: 32GB Flash • Grafik: PowerVR GT7600 (IGP) • Display: 9.7", 2048x1536, Multi-Touch, IPS • Anschlüsse: 1x Lightning • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 • Navigation: N/A • Mobilfunk: N/A • Cardreader: N/A • Webcam: 1.2 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF (hinten) • Betriebssystem: iOS 10 • Akku: Li-Polymer, 10h Laufzeit, 32.4Wh • Abmessungen: 240x169.5x7.5mm • Gewicht: 469g • Farbe: grau • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Barometer, Fingerprint-Reader • Herstellergarantie: ein Jahr
Beste Kommentare

bumervor 40 m

Sehe kein einziges Grund iPad 2017 statt Air 2 kaufen!


Stimmt. Ein Duden würde mehr Sinn machen.

Habe das air2 und das 2017 hier liegen, da ich mich auch von einigen klugscheißern verunsichern lassen habe.

Mein Fazit ~ Das Air 2 geht zurück und das 2017 bleibt in meinem Besitz!

Display kein bisschen schlechter, dicke für mich nicht spürbar da es eh in einer hülle steckt und dadurch dicker wird, Akku hält beim 2017 länger und gefühlt hat es mehr Power.

Bearbeitet von: "CrackJohn1981" 18. Apr

Dicker als das Air 2 und auch ansonsten nicht überzeugend

Wenn man ein iPad Air 2 hat und nicht updaten will - völlig nachvollziehbar! Das würde wirklich kaum Sinn ergeben.

Aber Leuten, die kein Air 2 haben nahezulegen, sich lieber ein 3 Jahre altes Gerät mit schlechterer Hardware und wahrscheinlich deutlich kürzerer Updateversorgung für fast den gleichen Preis zuzulegen finde ich schon frech.
Toll wenn ihr gerne alles von Apple schlechtredet aber Apple hat hier ein solides Gerät rausgebracht, das für 90% der Tablet-User vollkommen ausreichend ist. Das nicht-laminierte Display und die minimal größere Dicke sind Dinge die keinen normalen Anwender stören.

Aber bittesehr, wer lieber ein drei Jahre altes Gerät kauft und auf modernere Hardware verzichtet kann gern irgendwo ein jahrelang im Lager verstaubtes Air 2 für das selbe Geld erwerben.
121 Kommentare

Habs vor ein paar Tagen für 369€ bestellt und noch nicht erhalten.

Hot

WiFi 32GB fehlt mir irgendwie in der Beschreibung...

Dicker als das Air 2 und auch ansonsten nicht überzeugend

geile, nichts sagende Beschreibung.. cold

Muss mann wohl noch bis zum nächsten warten bis die 64Gb die einsteigerversion ist. Hab derzeit nen Ipad 4 32gb und da is schon manchmal platzmangel.

Finde den Preis für ein aufgebohrtes Air 1 zu hoch, aber jeder wie er will :-) PVG passt aber

Hab es und bin bis auf das Gewicht sehr zufrieden. Display ist anders als air 2. dafür schmiert es nicht so.

dermaunvor 29 m

WiFi 32GB fehlt mir irgendwie in der Beschreibung...


Hast es ja trotzdem rausbekommen!

panzetagivor 38 m

Dicker als das Air 2 und auch ansonsten nicht überzeugend


Steht wo ? Alle Tests die ich gelesen und gesehen habe, sagen was anderes. Bitte jetzt nicht wieder mit dem "nicht laminierten Display" anfangen.
Bearbeitet von: "flaver77" 18. Apr

Sehe kein einziges Grund iPad 2017 statt Air 2 kaufen!

Punkte und Gutschein kann nicht gleichzeitig eingelöst werden?

bumervor 14 m

Sehe kein einziges Grund iPad 2017 statt Air 2 kaufen!


natürlich nicht... man sollte im Gegenteil eher noch versuchen ein Air 2 zu ergattern...
Bearbeitet von: "desaint" 18. Apr

2017?? habe ich ne keynote verpasst

Sehe auch kein Grund es zu kaufen . Habe das Air 2 und bin super zufrieden .

fakkbiggimanvor 2 m

2017?? habe ich ne keynote verpasst

Ne, gab nur eine kleine Anpassung. Das rote iPhone kam ja auch und die Speichererweiterung beim iPhone SE.

Andi2525vor 3 m

Sehe auch kein Grund es zu kaufen . Habe das Air 2 und bin super zufrieden …Sehe auch kein Grund es zu kaufen . Habe das Air 2 und bin super zufrieden .

Wer ein Air 1 oder Air 2 hat sollte doch sowieso kein Verlangen zum Wechsel haben. Ich möchte mein Air2 sicherlich noch 1-2 Jahre nutzen.
Hab mein iPad2 auch 4 Jahre benutzt und dann in der Family weitergegeben.

bumervor 16 m

Sehe kein einziges Grund iPad 2017 statt Air 2 kaufen!


Wenn man ein iPad Air 2 hat, gibt's natürlich keinen Grund.

Wenn man von was älterem kommt, dann ist das schon überlegenswert:

- Air 2 hat entspiegelten Bildschirm und ist dünner,
- dafür hat iPad 2017 längere Akkualufzeit, mehr Single Thread-Leistung und der Bildschirm ist heller.

flaver77vor 25 m

Steht wo ? Alle Tests die ich gelesen und gesehen habe, sagen was anderes. …Steht wo ? Alle Tests die ich gelesen und gesehen habe, sagen was anderes. Bitte jetzt nicht wieder mit dem "nicht laminierten Display" anfangen.


Zollstock dranhalten und auf die Waage legen, die Zahlen verraten es. Das 2017er Modell ist meiner Meinung nach eine komplette Verarschung, wenn man überlegt, wie lange es das Air 2 schon gibt. Eher Rückschritt als Vorschritt.

panzetagivor 3 m

Zollstock dranhalten und auf die Waage legen, die Zahlen verraten es. Das …Zollstock dranhalten und auf die Waage legen, die Zahlen verraten es. Das 2017er Modell ist meiner Meinung nach eine komplette Verarschung, wenn man überlegt, wie lange es das Air 2 schon gibt. Eher Rückschritt als Vorschritt.


Das es dicker und schwerer ist, hab ich nicht gemeint. Ich meinte die technische Seite. Ich bin auch nicht zufrieden mit der 2017 Version. Ich hatte das Air 1 und das Air 2. Das Air 2 ging für mich aufgrund der Lautsprechervibrationen gar nicht. Aber technisch spricht halt nichts gegen die 2017 Version. Ich bin ja immer noch der Meinung, dass da dieses Jahr noch ein anderes Ipad kommt.

flaver77vor 3 m

Das es dicker und schwerer ist, hab ich nicht gemeint. Ich meinte die …Das es dicker und schwerer ist, hab ich nicht gemeint. Ich meinte die technische Seite. Ich bin auch nicht zufrieden mit der 2017 Version. Ich hatte das Air 1 und das Air 2. Das Air 2 ging für mich aufgrund der Lautsprechervibrationen gar nicht. Aber technisch spricht halt nichts gegen die 2017 Version. Ich bin ja immer noch der Meinung, dass da dieses Jahr noch ein anderes Ipad kommt.

Mit Sicherheit kommt da was.
Ich warte sehnlichst auf ein Update, da ich gerne den Apple Pencil nutzen würde, neue Technologien bei Apple aber immer erst in der 2. Generation kaufe.

Bis dahin bin ich mit meinem 64GB Air2 mehr als gut ausgestattet für die Uni.

dieses verfettete ipad air "3" gibt es ja nur um das gnadenlos überteuerte 9.7" pro besser aussehen zu lassen... ach ich liebe Apple, spielt so gekonnt mit guter Technik aber auch mit der menschlichen Eitelkeit... Marketing in Perfektion... faszinierend...

bumervor 40 m

Sehe kein einziges Grund iPad 2017 statt Air 2 kaufen!


Stimmt. Ein Duden würde mehr Sinn machen.

Haben ein Air 1 LTE und ein Air 2 wifi.
Das Air 1 geht bei eBay Kleinanzeigen raus und die 2017 Version wurde bestellt. Wenn ich überlege, das ich ca 250€ für das Air 1 mit LTE bekomme und nur ca 90 drauflegen muss, bin ich zufrieden

Die Vorteile zum iPad Air 2:
- längere Akkulaufzeit
- helleres Display
- wird länger mit Updates versorgt
- schnellerer Prozessor / GPU

Ich habe ein iPad Air 2 und ein iPas 2017 hier, das Display von dem iPad 2017 spiegelt zwar etwas stärker, macht es aber meiner Meinung nach mit der besseren Helligkeit wieder gu.

Wer aktuell auf der Suche nach einem neuen Tablet ist, dem würde ich das neue iPad 2017 empfehlen, ein Umstieg von einem iPad Air 2 lohnt sich aber keinesfalls.

Knapp 60€ auf den Apple Store Preis sind eine sehr gute Ersparnis.

Wird trotz der größtenteils unnötigen Meinungen zum Produkt heiß hier.

dsnnvor 6 m

Die Vorteile zum iPad Air 2:- längere Akkulaufzeit- helleres Display- wird …Die Vorteile zum iPad Air 2:- längere Akkulaufzeit- helleres Display- wird länger mit Updates versorgt- schnellerer Prozessor / GPUIch habe ein iPad Air 2 und ein iPas 2017 hier, das Display von dem iPad 2017 spiegelt zwar etwas stärker, macht es aber meiner Meinung nach mit der besseren Helligkeit wieder gu.Wer aktuell auf der Suche nach einem neuen Tablet ist, dem würde ich das neue iPad 2017 empfehlen, ein Umstieg von einem iPad Air 2 lohnt sich aber keinesfalls.



Bin ganz deiner Meinung.
Ich kann die Leute, die sich hier beschweren, nicht verstehen.

Das neue iPad ist schneller und kostet weniger. Die kleinen Kritikpunkte, wie ein etwas höheres Gewicht (ca. 30g - weniger als 10%), 1,4! mm dicker und das nicht entspiegelte Display sind meiner Meinung nach zu verschmerzen.

Dagegen stehen die oben aufgelisteten Vorteile und sogar noch der etwas niedrigere Preis.
Bearbeitet von: "TheJumper" 18. Apr

andebundevor 7 m

Haben ein Air 1 LTE und ein Air 2 wifi.Das Air 1 geht bei eBay …Haben ein Air 1 LTE und ein Air 2 wifi.Das Air 1 geht bei eBay Kleinanzeigen raus und die 2017 Version wurde bestellt. Wenn ich überlege, das ich ca 250€ für das Air 1 mit LTE bekomme und nur ca 90 drauflegen muss, bin ich zufrieden




Bei Rebuy bekommst du je nach Zustand auch maximal 250€ Bei meinem Kumpel hat es problemlos funktioniert. Werde es heute Abend auch wegschicken und mir das 2017er Modell bestellen

Lieber das Air 2 nehmen!

bash28vor 2 m

Lieber das Air 2 nehmen!


Nö !

Link funktioniert nicht auf iOS! Würde gern bestellen, aber Dank MyDealz-Programmierer habe ich schon viel Geld gespart.

flaver77vor 2 m

Nö !


Doch.
Alte Technik in dickerem Gehäuse. Dann lieber das Air2

flaver77vor 7 m

Nö !

Doch, ist das bessere Gerät wegen des laminierten Displays.

Link klappt hier prima. Da muss ich ausnahmsweise die mydealz App mal in Schutz nehmen.

Endlich sind neue 10" iPads mal billig geworden. Das hat Apple gut gemacht. Auch wenn ich mich mittlerweile lieber bei Android umschauen würde, aber der Preis ist attraktiv. Vorher schon preiswert, jetzt schön billig.

Wundert mich das niemand die 2% von Shoop angemerkt hat
Bearbeitet von: "maddig" 18. Apr

das ipad 2 ist klar das bessere Gerät.... seit wann ist dicker, mehr spiegelnd, schwerer, nicht mehr ganz frische Technik (iphone 6S Prozessor) ein Fortschritt?? Es ist doch ganz klar weniger attraktiv entwickelt worden um das (ebenfalls noch laminierte und daher schlanke) PRO besser da stehen zu lassen...

Bearbeitet von: "desaint" 18. Apr

Millsvor 54 m

Stimmt. Ein Duden würde mehr Sinn machen.


Oder zumindest das Tablet mit Duden-App...


flaver7718. Apr

Nö !



Richtig. Das iPad Air 2 ist 2014 auf den Markt gekommen. Den selben Preis für ein fast 3 Jahre altes Gerät zahlen... sehe da kaum einen Sinn darin.

@David PVG ist 378,95 €, dein PVG ist ohne VSK und bei einem ziemlich schlecht bewerteten Shop (unseriös?).
Bearbeitet von: "SirBothm" 18. Apr

War mir kein eigener Deal wert aber wer das aktuelle iPad Mini 4 128GB in Gold sucht bekommt es bei Notebooksbilliger für EUR 438,- minus EUR 50,- wenn man 0% Finanzierung wählt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text