Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
APPLE iPad 9.7 " (32GB, Wi-Fi, Schwarz, Silber, Gold) inkl. 1 Jahr Apple TV+ [MediaMarkt Schweiz]
1048° Abgelaufen

APPLE iPad 9.7 " (32GB, Wi-Fi, Schwarz, Silber, Gold) inkl. 1 Jahr Apple TV+ [MediaMarkt Schweiz]

226,37€288,91€-22%Media Markt Schweiz (CH) Angebote
42
eingestellt am 19. SepVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"moclass"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

MediaMarkt Schweiz feiert gerade ihr 25 jähriges Jubiläum und ihr bekommt gerade das iPad 9,7 Zoll 32GB in Spacegrau, Silber und Gold inkl. 1 Jahr Apple+ (6 Chfr/Monat = nochmal 72 Chfr gespart) für 249 Chfr. bzw. 226,36€ - Versand nur innerhalb der Schweiz.

Leider hatte ich in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit "Bezahlen bei Abholung", manche Mediamärkte haben die Grösse eines Supermarktes (wie zB in Aarau) und die stornieren es einfach.

PVG liegt bei ca 288€ (idealo.de).

Einen Paketservice CH -> DE ist mir nicht bekannt, aber an fast der jeder Grenze ist auch ein Mediamarkt, vor allem der in Basel ist quasi gleich nach der Grenze.

Details:
  • iOS 11
  • 9.7 " Display
  • A10 Fusion Chip
  • 8 Megapixel Front- & Rückkamera
  • 169.5 mm x 240 mm x 7.5 mm / 469 g
  • 802.11a/b/g/n/ac, Dualband (2.4 GHz und 5 GHz), HT80 mit MIMO
  • Bis zu 10 Std. Batterielaufzeit
  • Manufacturer Part Number (MPN): MR7F2TY/A?MM

1436628.jpg1436628.jpg
Zusätzliche Info
Media Markt Schweiz (CH) Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Sche19.09.2019 14:57

Kommentar gelöscht


Nein nicht verallgemeinern. Lebensmittel sind dort vergleichsweise sehr teuer, ebenso Restaurantbesuche, Eintritte, Mieten(!!!) und Grundstückspreise. Dass ab und zu mal ein Technikschnapper dabei ist, ist nur selektive Wahrnehmung
Cascadeya19.09.2019 15:00

Nein nicht verallgemeinern. Lebensmittel sind dort vergleichsweise sehr …Nein nicht verallgemeinern. Lebensmittel sind dort vergleichsweise sehr teuer, ebenso Restaurantbesuche, Eintritte, Mieten(!!!) und Grundstückspreise. Dass ab und zu mal ein Technikschnapper dabei ist, ist nur selektive Wahrnehmung


Lebensmittel teuerer ist relativ.
Alles was importiert wird ist teilweise sogar günstiger als in DE (Vergleichswert mit Kaufland/Real). Einzige was teurer ist, sind regionale Produkte wie Fleisch & Milchprodukte. Aber selbst da zahlt man nicht das 2-3 fache, wenn man clever einkauft (zB Aldi oder Lidl Schweiz) obwohl das Gehalt das 2-4 fache nach Steuern ist im Vergleich zu DE. Teuer sind Mieten und Restaurants.. der Rest ist teilweise vergleichbar.
42 Kommentare
Funktioniert der Apple Pencil 2 darauf?
D-Deal19.09.2019 14:48

Funktioniert der Apple Pencil 2 darauf?


Nein
Da fehlt ein TV im Titel und Beschreibung (AppleTV+)
Warum ist in der Schweiz immer alles so günstig?
Bearbeitet von: "Internet_Nutzer" 19. Sep
D-Deal19.09.2019 14:48

Funktioniert der Apple Pencil 2 darauf?


Apple pencil 2 würde auch kein Sinn machen, weil du den Apple Pencil 2 nur mit einem Ipad Pro 2018 laden kannst
Bearbeitet von: "Arman021" 19. Sep
Sche19.09.2019 14:57

Kommentar gelöscht


Nein nicht verallgemeinern. Lebensmittel sind dort vergleichsweise sehr teuer, ebenso Restaurantbesuche, Eintritte, Mieten(!!!) und Grundstückspreise. Dass ab und zu mal ein Technikschnapper dabei ist, ist nur selektive Wahrnehmung
Cascadeya19.09.2019 15:00

Nein nicht verallgemeinern. Lebensmittel sind dort vergleichsweise sehr …Nein nicht verallgemeinern. Lebensmittel sind dort vergleichsweise sehr teuer, ebenso Restaurantbesuche, Eintritte, Mieten(!!!) und Grundstückspreise. Dass ab und zu mal ein Technikschnapper dabei ist, ist nur selektive Wahrnehmung


Stimmt, alles in allem kann sich der Schweizer allerdings mehr von seinem Gehalt leisten
Internet_Nutzer19.09.2019 15:08

Stimmt, alles in allem kann sich der Schweizer allerdings mehr von seinem …Stimmt, alles in allem kann sich der Schweizer allerdings mehr von seinem Gehalt leisten


Stimme ich zu. Lebensunterhalt ist zwar sehr hoch aber Steuern dafür sehr niedrig. Aber man Arbeiten im Durchschnitt einen Monat mehr im Jahr.
osoro19.09.2019 15:12

Stimme ich zu. Lebensunterhalt ist zwar sehr hoch aber Steuern dafür sehr …Stimme ich zu. Lebensunterhalt ist zwar sehr hoch aber Steuern dafür sehr niedrig. Aber man Arbeiten im Durchschnitt einen Monat mehr im Jahr.


So ein Quark.. habe 6 Wochen Urlaub in CH.
Cascadeya19.09.2019 15:00

Nein nicht verallgemeinern. Lebensmittel sind dort vergleichsweise sehr …Nein nicht verallgemeinern. Lebensmittel sind dort vergleichsweise sehr teuer, ebenso Restaurantbesuche, Eintritte, Mieten(!!!) und Grundstückspreise. Dass ab und zu mal ein Technikschnapper dabei ist, ist nur selektive Wahrnehmung


Lebensmittel teuerer ist relativ.
Alles was importiert wird ist teilweise sogar günstiger als in DE (Vergleichswert mit Kaufland/Real). Einzige was teurer ist, sind regionale Produkte wie Fleisch & Milchprodukte. Aber selbst da zahlt man nicht das 2-3 fache, wenn man clever einkauft (zB Aldi oder Lidl Schweiz) obwohl das Gehalt das 2-4 fache nach Steuern ist im Vergleich zu DE. Teuer sind Mieten und Restaurants.. der Rest ist teilweise vergleichbar.
Internet_Nutzer19.09.2019 14:56

Warum ist in der Schweiz immer alles so günstig?


Alles Import und weniger Steuern... vor Steuern zahlen die CH Einkäufer das gleiche wie die DE Einkäufer.
cbass40819.09.2019 15:21

Lebensmittel teuerer ist relativ. Alles was importiert wird ist teilweise …Lebensmittel teuerer ist relativ. Alles was importiert wird ist teilweise sogar günstiger als in DE (Vergleichswert mit Kaufland/Real). Einzige was teurer ist, sind regionale Produkte wie Fleisch & Milchprodukte. Aber selbst da zahlt man nicht das 2-3 fache, wenn man clever einkauft (zB Aldi oder Lidl Schweiz) obwohl das Gehalt das 2-4 fache nach Steuern ist im Vergleich zu DE. Teuer sind Mieten und Restaurants.. der Rest ist teilweise vergleichbar.


"Der Rest ist teilweise vergleichbar"...nein, ganz sicher nicht, da redest du zu viel schön.
In der Schweiz will jeder den schweizer Stundenlohn, deshalb kann das, was du sagst, schon mal gar nicht stimmen.

Der Elektriker legt dir keine Leitungen für 15€ die Stunde, der Kfzler wechselt dir nicht die Reifen für 30€ und der Zahnarzt macht dir keine Zahnfüllung für 90€ rein.
Ich bin beruflich jetzt seit einem Monat und der Schweiz und hier ist sicherlich nur ganz wenig vergleichbar teuer.
Ja, wenn man nur bei LIDL und Aldi einkauft und immer selber kocht, kann man versuchen auf deutschen Level zu leben, aber alles andere (außer Elektronik) ist hier teuer. Manchmal etwas teurer, manchmal 3-4 mal so teuer.
(ich kann nur für Zürich sprechen)
Was hat das Apple TV+ im Titel zu suchen? Das gibt es weltweit bei jedem Neukauf eines Applegerätes dazu.
osoro19.09.2019 15:12

Stimme ich zu. Lebensunterhalt ist zwar sehr hoch aber Steuern dafür sehr …Stimme ich zu. Lebensunterhalt ist zwar sehr hoch aber Steuern dafür sehr niedrig. Aber man Arbeiten im Durchschnitt einen Monat mehr im Jahr.


naja wenn man wirklich alles mitreinzählt also auch noch krankenversicherung rente vorsorge
da kommst du nicht besser weg


cbass40819.09.2019 15:18

So ein Quark.. habe 6 Wochen Urlaub in CH.



dann hast du aber einen sehr guten job
viele haben sogar nur 20 tagen im jahr
Bearbeitet von: "micha3434" 19. Sep
Hmmm keine Lieferung nach Deutschland, schade

Preis ist sehr HOT
Bearbeitet von: "jde" 19. Sep
Internet_Nutzer19.09.2019 14:56

Warum ist in der Schweiz immer alles so günstig?



Weil die alle schlecht verdienen.
micha343419.09.2019 16:06

naja wenn man wirklich alles mitreinzählt also auch noch …naja wenn man wirklich alles mitreinzählt also auch noch krankenversicherung rente vorsorgeda kommst du nicht besser wegdann hast du aber einen sehr guten jobviele haben sogar nur 20 tagen im jahr


Quark.. na Gott sei dank denken fast alle so wie du.. ganze halb wissen über Schweizer ^^
boesunterwegs19.09.2019 15:47

"Der Rest ist teilweise vergleichbar"...nein, ganz sicher nicht, da redest …"Der Rest ist teilweise vergleichbar"...nein, ganz sicher nicht, da redest du zu viel schön.In der Schweiz will jeder den schweizer Stundenlohn, deshalb kann das, was du sagst, schon mal gar nicht stimmen.Der Elektriker legt dir keine Leitungen für 15€ die Stunde, der Kfzler wechselt dir nicht die Reifen für 30€ und der Zahnarzt macht dir keine Zahnfüllung für 90€ rein.


Klar, brauch ich auch jeden Tag.
Selbst wenn angenommen ALLES das 3-fache bei 3-fachen vergleichbaren Gehalt kostet... dann kostet Benzin, Auto, Reisen & Elektronik immer noch nur 1/3 von dem Reallohn welches du in DE erhältst... und alleine daher lohnt es sich.. aber jedem das seine ;-)
cbass40819.09.2019 16:49

Quark.. na Gott sei dank denken fast alle so wie du.. ganze halb wissen …Quark.. na Gott sei dank denken fast alle so wie du.. ganze halb wissen über Schweizer ^^


Das ist aber leider kein Quark, zwischen 20 Tagen (gesetzlich vorgeschrieben im OR) und 6 Wochen (selten mehr) ist alles möglich und hängt vom Arbeitgeber ab. Ich kenne viel Kollegen die nur 20 bis 23 Tage im Jahr haben.
Dummib19.09.2019 16:52

Das ist aber leider kein Quark, zwischen 20 Tagen (gesetzlich …Das ist aber leider kein Quark, zwischen 20 Tagen (gesetzlich vorgeschrieben im OR) und 6 Wochen (selten mehr) ist alles möglich und hängt vom Arbeitgeber ab. Ich kenne viel Kollegen die nur 20 bis 23 Tage im Jahr haben.


5-10 Tage Unterschiede sind nicht 1 Monat mehr Arbeit
cbass40819.09.2019 16:53

5-10 Tage Unterschiede sind nicht 1 Monat mehr Arbeit


Und regulär mindestens 42 Stunden-Woche kommen noch dazu (viele haben auch 43 oder 44 Stunden / Woche). Dann bist Du rechnerisch bei:
48 Wochen mal 2 Stunden = 96 Stunden geteilt durch 8 Stunden am Tag = 12 Tage
Wieso bist Du so unfreundlich im Ton, wenn Du doch nur selektives Wissen zu haben scheinst?
cbass40819.09.2019 16:53

5-10 Tage Unterschiede sind nicht 1 Monat mehr Arbeit



Jetzt rechnest du mal noch 52*2.5h=130h drauf und wirst merken, dass es vielleicht sogar mehr als nur ein Monat ist...
cbass40819.09.2019 16:49

Quark.. na Gott sei dank denken fast alle so wie du.. ganze halb wissen …Quark.. na Gott sei dank denken fast alle so wie du.. ganze halb wissen über Schweizer ^^


arbeitsbedingt kenne ich mich nicht nur mit deutschen oder schweizern aus sondern mit beiden!


ich kenne soviele leute die in der schweiz gearbeitet haben weil sie dachten dass sie so viel besser verdienen
(inkl. mir ich habe dort auch ein paar jahre gearbeitet aber nicht wegen der kohle) und nach ein paar jahren dann merken
viele ups das rechnet sich doch nicht so toll und waren dann schnell wieder in detschland
und dann wenns in die rente geht kommt nochmal ein ganzer schub wieder zurück
aber ups so einfach geht das dann auch nicht mehr zumindest nicht ohne finanzielle abstriche
mit 3000ranken netto im monat bist als renter ein wirklich armer schlucker

nehmen wir mal mich als beispiel

ich habe in der schweiz etwa das 2,5 fache netto verdient und es rechnet sich nicht wenn man wirklich ALLE faktoren betrachtet
ich konnte mir in etwa auch das leisten was ich mir in deutschland leisten konnte
beim wohnen musste ich mich sogar mit etwas weniger zufrieden geben als in deutschland
in der schweiz hatte ich aber nur 25 urlaubstage musste immer über 40 stunden die woche arbeiten weniger feiertage

nun in deutschland habe ich eine 35 stunde woche 30 urlaubstage viel mehr rechte als arbeitnehmer usw

es ist nicht nur so das vieles das doppelte kostet sondern auch gerne mal das 3 bis 4 fache natürlich gibts auch ausnahmen wie hier zb aber das liegt daran dass die schweiz generell viel krassere angebote hat wie deutschland
da gibts elektronikartikel gerne mal für die hälfte oder ein drittel

und nein importprodukte sind nicht günstiger im verhältnis im gegenteil
ein schauma kostet trotzdem das doppelte und von dienstleistungen will ich garnicht erst anfangen
also handwerker elektriker usw
meine putzfrau hat 40 franken die stunden bekommen in deutschland zahle ich 13€
cbass40819.09.2019 16:53

5-10 Tage Unterschiede sind nicht 1 Monat mehr Arbeit


Stimmt.
micha343419.09.2019 17:33

arbeitsbedingt kenne ich mich nicht nur mit deutschen oder schweizern aus …arbeitsbedingt kenne ich mich nicht nur mit deutschen oder schweizern aus sondern mit beiden!ich kenne soviele leute die in der schweiz gearbeitet haben weil sie dachten dass sie so viel besser verdienen(inkl. mir ich habe dort auch ein paar jahre gearbeitet aber nicht wegen der kohle) und nach ein paar jahren dann merken viele ups das rechnet sich doch nicht so toll und waren dann schnell wieder in detschlandund dann wenns in die rente geht kommt nochmal ein ganzer schub wieder zurückaber ups so einfach geht das dann auch nicht mehr zumindest nicht ohne finanzielle abstrichemit 3000ranken netto im monat bist als renter ein wirklich armer schlucker nehmen wir mal mich als beispiel ich habe in der schweiz etwa das 2,5 fache netto verdient und es rechnet sich nicht wenn man wirklich ALLE faktoren betrachtetich konnte mir in etwa auch das leisten was ich mir in deutschland leisten konntebeim wohnen musste ich mich sogar mit etwas weniger zufrieden geben als in deutschlandin der schweiz hatte ich aber nur 25 urlaubstage musste immer über 40 stunden die woche arbeiten weniger feiertagenun in deutschland habe ich eine 35 stunde woche 30 urlaubstage viel mehr rechte als arbeitnehmer uswes ist nicht nur so das vieles das doppelte kostet sondern auch gerne mal das 3 bis 4 fache natürlich gibts auch ausnahmen wie hier zb aber das liegt daran dass die schweiz generell viel krassere angebote hat wie deutschland da gibts elektronikartikel gerne mal für die hälfte oder ein drittelund nein importprodukte sind nicht günstiger im verhältnis im gegenteilein schauma kostet trotzdem das doppelte und von dienstleistungen will ich garnicht erst anfangenalso handwerker elektriker uswmeine putzfrau hat 40 franken die stunden bekommen in deutschland zahle ich 13€


Ok hast recht.. Schweizer sind arme Schlucker.. daher auch das günstige iPad
Danke, dass du so tolle bespiele bringst... fast alle denken wie du, und daher bleiben sie lieber im tollen Sozialstaat Deutschland
karasson19.09.2019 17:33

Jetzt rechnest du mal noch 52*2.5h=130h drauf und wirst merken, dass es …Jetzt rechnest du mal noch 52*2.5h=130h drauf und wirst merken, dass es vielleicht sogar mehr als nur ein Monat ist...



Heul nicht... Hartz4 und der Tag gehört dir
cbass40819.09.2019 17:55

Heul nicht... Hartz4 und der Tag gehört dir



du bist einfach lächerlich
hast leider keinen blassem schimmer wovon du redest
wahrscheinlich bist du ein deutscher der sich schön von den schweizer arbeitgebern veraschen lässt von denen kenne ich leider genüge
aber wenn du es dir einreden willst dann bitte tu das
sinnvolle beiträge bringst du eh nicht deswegen tu uns allen einen gefallen und sei einfach still
micha343419.09.2019 18:53

du bist einfach lächerlich hast leider keinen blassem schimmer wovon du …du bist einfach lächerlich hast leider keinen blassem schimmer wovon du redestwahrscheinlich bist du ein deutscher der sich schön von den schweizer arbeitgebern veraschen lässt von denen kenne ich leider genügeaber wenn du es dir einreden willst dann bitte tu dassinnvolle beiträge bringst du eh nicht deswegen tu uns allen einen gefallen und sei einfach still


Gut, auf der Baustelle verdienst auch in der Schweiz nicht viel.. kein Wunder dass du so redest
Bearbeitet von: "cbass408" 19. Sep
micha343419.09.2019 17:33

arbeitsbedingt kenne ich mich nicht nur mit deutschen oder schweizern aus …arbeitsbedingt kenne ich mich nicht nur mit deutschen oder schweizern aus sondern mit beiden!ich kenne soviele leute die in der schweiz gearbeitet haben weil sie dachten dass sie so viel besser verdienen(inkl. mir ich habe dort auch ein paar jahre gearbeitet aber nicht wegen der kohle) und nach ein paar jahren dann merken viele ups das rechnet sich doch nicht so toll und waren dann schnell wieder in detschlandund dann wenns in die rente geht kommt nochmal ein ganzer schub wieder zurückaber ups so einfach geht das dann auch nicht mehr zumindest nicht ohne finanzielle abstrichemit 3000ranken netto im monat bist als renter ein wirklich armer schlucker nehmen wir mal mich als beispiel ich habe in der schweiz etwa das 2,5 fache netto verdient und es rechnet sich nicht wenn man wirklich ALLE faktoren betrachtetich konnte mir in etwa auch das leisten was ich mir in deutschland leisten konntebeim wohnen musste ich mich sogar mit etwas weniger zufrieden geben als in deutschlandin der schweiz hatte ich aber nur 25 urlaubstage musste immer über 40 stunden die woche arbeiten weniger feiertagenun in deutschland habe ich eine 35 stunde woche 30 urlaubstage viel mehr rechte als arbeitnehmer uswes ist nicht nur so das vieles das doppelte kostet sondern auch gerne mal das 3 bis 4 fache natürlich gibts auch ausnahmen wie hier zb aber das liegt daran dass die schweiz generell viel krassere angebote hat wie deutschland da gibts elektronikartikel gerne mal für die hälfte oder ein drittelund nein importprodukte sind nicht günstiger im verhältnis im gegenteilein schauma kostet trotzdem das doppelte und von dienstleistungen will ich garnicht erst anfangenalso handwerker elektriker uswmeine putzfrau hat 40 franken die stunden bekommen in deutschland zahle ich 13€


Endlich mal einer, der weiss wie es tatsächlich ist.

Bin selbst Schweizer und wohne auch da, kenne die deutschen Verhältnisse jedoch ganz gut (Frau, grenznahes Wohnen, Arbeitskollegen, Bekannte).

Daher kann ich obigem Beitrag nur beipflichten.
Also, in der Schweiz hat Mann/Frau keinen Anspruch auf Elterngeld. Man hat 8 Wochen Mutterschutz. also um nur mal eine Sache zu nennen. Immer schön aufpassen wenn man mal wieder meint in Deutschland ist alles doof aber in der Schweiz, oder sonst wo, ist es so toll. Immer diese Neiddebatten, schrecklich.
cbass40819.09.2019 15:18

So ein Quark.. habe 6 Wochen Urlaub in CH.


Das ist definitiv besser als üblich. Gesetzlich sind 20 vorgeschrieben. Und meistens bekommt man 25 (je nach seniority auch mehr)
cbass40819.09.2019 18:54

Gut, auf der Baustelle verdienst auch in der Schweiz nicht viel.. kein …Gut, auf der Baustelle verdienst auch in der Schweiz nicht viel.. kein Wunder dass du so redest



jeder bauarbeiter leistet wahrscheinlich mehr für die gesellschaft als du
aber nein bin ich nicht
ich bin mir aber sicher dass ich mehr euro netto verdiene als du schweizer franken netto!
micha343420.09.2019 03:02

jeder bauarbeiter leistet wahrscheinlich mehr für die gesellschaft als …jeder bauarbeiter leistet wahrscheinlich mehr für die gesellschaft als duaber nein bin ich nichtich bin mir aber sicher dass ich mehr euro netto verdiene als du schweizer franken netto!


Verdienen tust du sicher vieles, nur bekommen tust es nicht ;-)
Welches ist das genau. In der Beschreibung vom Media Markt steht "das neue" aber die neuen haben keine 9,7 Zoll
War die Tage wieder in Zürich. Döner für 10€. Bratwurst 8,50€.
LeSchurke20.09.2019 09:40

Welches ist das genau. In der Beschreibung vom Media Markt steht "das …Welches ist das genau. In der Beschreibung vom Media Markt steht "das neue" aber die neuen haben keine 9,7 Zoll



Das letzte 9,7" iPad, sprich Vorgänger vom aktuellem vor kurzem erschienenen 10,5 Zoll iPad. Selbst bei Modellnummer ist ein Fragezeichen dabei, aber denke das ist der 2018/2019, der war auch zu Ostern mal für 270.- euro zu haben.
Abgelaufen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text