Apple Ipad Air 2 32GB WiFi für 369€ (Saturn.de / Amazon.de)
2103°Abgelaufen

Apple Ipad Air 2 32GB WiFi für 369€ (Saturn.de / Amazon.de)

164
eingestellt am 24. Mär 2017
Saturn und Amazon haben beide den Preis für das Apple Ipad Air 2 mit 32GB gesenkt.


Vielleicht schon die erste Reaktion auf die neuen Modelle, die bald erscheinen sollen.


Preisvergleich: 400€ - 420€


Auflösung: 2048 x 1536

A8X Chip mit 64‑Bit Architektur und M8 Motion Coprozessor

8 Megapixel iSight Kamera

Bluetooth

4:3
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
Auch über ebay erhältlich. Dort dann mit dem Payback Coupon nochmals 4% Rabatt.

Farben sind Silber, Gold und schwarz.
Bearbeitet von: "Nureindeal" 24. Mär 2017
Slowman24. Mär 2017

Stimmt , ich meinte auch den A9 Chip, wie im aktuellen iPhone7 Es …Stimmt , ich meinte auch den A9 Chip, wie im aktuellen iPhone7 Es ist zu früh


Und auch das ist falsch. Im iPhone 7 ist der A10 Chip.
Das Neue ist schwerer und dicker?
Ist das jetzt auch Innovativ?
Das neue iPad ist ab heute 16:00 bei Apple bestellbar. Die 32GB-Version kostet 399,-, die mit 128GB 499,-.

Das Gehäuse entspricht im Wesentlichen dem des iPad Air 1, bei dem im Gegensatz zum 2er aus dem Deal das Display nicht am Frontglas laminiert ist. Dadurch ist das Gehäuse etwas dicker als das 2er und zudem fehlt das zusätzliche Anti-Reflektionscoating.

Vorteil ist, das beim neuen iPad im Falle von Glasbruch nicht das ganze Display getauscht werden muss. Ebenfalls als vorteilhaft kann sich erweisen, dass das neue iPad wieder den größeren 32Wh-Akku hat und damit zumindest im Standby länger durchhaltern sollte als das Air 2.

Einziger Unterschied zum iPad Air 1 Gehäuse ist der fehlende Kippschalter zum Sperren der Displayrotation (der fehlt beim Air 2 aber bereits auch schon).

Der SoC des neuen iPads ist der A9 aus dem iPhone 6S/SE, der im Single Core Benchmark schon rund 30% schneller ist. Im Multicore und bei der Grafik ist der Unterschied geringer. RAM ist noch nicht bestätigt, dürfte aber wie beim 2er bei 2GB liegen.

Das Air 2 ist für die besser, die ein maximal flaches und leichtes Gerät haben wollen, das neue für die, denen das Performanceplus perspektivisch wichtiger ist.
Bearbeitet von: "FlinxDE" 24. Mär 2017
164 Kommentare
Verfasser
Auch über ebay erhältlich. Dort dann mit dem Payback Coupon nochmals 4% Rabatt.

Farben sind Silber, Gold und schwarz.
Bearbeitet von: "Nureindeal" 24. Mär 2017
Was tun ?

Das Air 2 kaufen, oder das neue das ab heute vorbestellbar ist ?

Preislich ja kein wirklicher unterschied
Link für das spacegraue auf Amazon? Finde es irgendwie nicht
Das Air2 reicht noch völlig aus, der Unterschied ist das hier ein A8x werkelt und im folgenden iPad der A8 der auch in den iPhone7 eingesetzt wird. Wer das Pad nicht als Gamepad nur nimmt, dem reicht das andere völlig aus !
iPad Air 2 Spiel spielen und gleichzeitig ein Stream schauen meistert es ohne Probleme:D
Slowman24. Mär 2017

Das Air2 reicht noch völlig aus, der Unterschied ist das hier ein A8x …Das Air2 reicht noch völlig aus, der Unterschied ist das hier ein A8x werkelt und im folgenden iPad der A8 der auch in den iPhone7 eingesetzt wird. Wer das Pad nicht als Gamepad nur nimmt, dem reicht das andere völlig aus !

Im neuen iPad ist ein A9 Chip! Das neue ist zudem etwa 50 Gramm schwerer und 1mm dicker.
eljefeargentino24. Mär 2017

Im neuen iPad ist ein A9 Chip! Das neue ist zudem etwa 50 Gramm schwerer …Im neuen iPad ist ein A9 Chip! Das neue ist zudem etwa 50 Gramm schwerer und 1mm dicker.



Stimmt , ich meinte auch den A9 Chip, wie im aktuellen iPhone7
Es ist zu früh
Slowman24. Mär 2017

Stimmt , ich meinte auch den A9 Chip, wie im aktuellen iPhone7 Es …Stimmt , ich meinte auch den A9 Chip, wie im aktuellen iPhone7 Es ist zu früh


Und auch das ist falsch. Im iPhone 7 ist der A10 Chip.
Der A9 ist im iPhone 6S X-
Das Neue ist schwerer und dicker?
Ist das jetzt auch Innovativ?
Das neue iPad ist ab heute 16:00 bei Apple bestellbar. Die 32GB-Version kostet 399,-, die mit 128GB 499,-.

Das Gehäuse entspricht im Wesentlichen dem des iPad Air 1, bei dem im Gegensatz zum 2er aus dem Deal das Display nicht am Frontglas laminiert ist. Dadurch ist das Gehäuse etwas dicker als das 2er und zudem fehlt das zusätzliche Anti-Reflektionscoating.

Vorteil ist, das beim neuen iPad im Falle von Glasbruch nicht das ganze Display getauscht werden muss. Ebenfalls als vorteilhaft kann sich erweisen, dass das neue iPad wieder den größeren 32Wh-Akku hat und damit zumindest im Standby länger durchhaltern sollte als das Air 2.

Einziger Unterschied zum iPad Air 1 Gehäuse ist der fehlende Kippschalter zum Sperren der Displayrotation (der fehlt beim Air 2 aber bereits auch schon).

Der SoC des neuen iPads ist der A9 aus dem iPhone 6S/SE, der im Single Core Benchmark schon rund 30% schneller ist. Im Multicore und bei der Grafik ist der Unterschied geringer. RAM ist noch nicht bestätigt, dürfte aber wie beim 2er bei 2GB liegen.

Das Air 2 ist für die besser, die ein maximal flaches und leichtes Gerät haben wollen, das neue für die, denen das Performanceplus perspektivisch wichtiger ist.
Bearbeitet von: "FlinxDE" 24. Mär 2017
Slowman24. Mär 2017

Stimmt , ich meinte auch den A9 Chip, wie im aktuellen iPhone7 Es …Stimmt , ich meinte auch den A9 Chip, wie im aktuellen iPhone7 Es ist zu früh

Ich hoffe Du fährst in dem Zustand kein Auto wenn Du so Schlaftrunken bist
Masterfelix24. Mär 2017

Und auch das ist falsch. Im iPhone 7 ist der A10 Chip.



Ok, einigen wir uns auf, er hat ein neueren Chip drin
CrackJohn198124. Mär 2017

Was tun ?Das Air 2 kaufen, oder das neue das ab heute vorbestellbar ist …Was tun ?Das Air 2 kaufen, oder das neue das ab heute vorbestellbar ist ?Preislich ja kein wirklicher unterschied

Also bei nur 30€ mehr würde ich zu dem neuen IPad greifen. Ganz klar!
CrackJohn198124. Mär 2017

Was tun ?Das Air 2 kaufen, oder das neue das ab heute vorbestellbar ist …Was tun ?Das Air 2 kaufen, oder das neue das ab heute vorbestellbar ist ?Preislich ja kein wirklicher unterschied



Kauf das alte. Damit kurbelst du wenigstens die Wirtschaft an, wenn du nächstes Jahr nochmal kaufst :-)

Bei der 15%-Ebay-Aktion letztes Jahr hätte man es für 340€ bekommen. Sorry, aber alles darüber ist zu teuer für ein Altmodell.



Ab wann wird das neue eigentlich ausgeliefert? Bestellbar ja ab heute um 16.01 uhr aber leider keine Info wann es dann verfügbar ist
Finde das Angebot bei Amazon nicht?!
nemesisin24. Mär 2017

Also bei nur 30€ mehr würde ich zu dem neuen IPad greifen. Ganz klar!



Das wäre ein Fehler, die neue Version ist nichts anderes als ein paar alte Komponenten im Gehäuse des iPad Air der ersten Generation - man wollte hier wohl das iPad Pro künstlich attraktiver machen. Das Display beim Air 2 ist wesentlich besser als beim neuen und zudem haben wie oben schon erwähnt sowohl Gewicht als auch Dicke spürbar zugenommen. Das Air 2 ist bis auf den Prozessor in allen Punkten besser und sogar günstiger!
nemesisin24. Mär 2017

Also bei nur 30€ mehr würde ich zu dem neuen IPad greifen. Ganz klar!

​so ein Blödsinn. das neue ist technisch gesehen eher ein Rückschritt- hat mehr mit dem Air 1 gemeinsam als mit dem Air 2.
Dealfan0124. Mär 2017

Das wäre ein Fehler, die neue Version ist nichts anderes als ein paar alte …Das wäre ein Fehler, die neue Version ist nichts anderes als ein paar alte Komponenten im Gehäuse des iPad Air der ersten Generation - man wollte hier wohl das iPad Pro künstlich attraktiver machen. Das Display beim Air 2 ist wesentlich besser als beim neuen und zudem haben wie oben schon erwähnt sowohl Gewicht als auch Dicke spürbar zugenommen. Das Air 2 ist bis auf den Prozessor in allen Punkten besser und sogar günstiger!


Sehe ich auch so. der A8X ist nicht viel schwächer als der A9. Teilweise sogar stärker wenn es im Grafikleistung geht.

Aber der wichtigste Punkt ist das Display. Das "neue" iPad hat kein laminiertes Display. Das iPad Air 2 schon. Das halte ich für den größten Schwachpunkt beim "neuen" iPad.
Preisfehlerin24. Mär 2017

Kauf das alte. Damit kurbelst du wenigstens die Wirtschaft an, wenn du …Kauf das alte. Damit kurbelst du wenigstens die Wirtschaft an, wenn du nächstes Jahr nochmal kaufst :-)Bei der 15%-Ebay-Aktion letztes Jahr hätte man es für 340€ bekommen. Sorry, aber alles darüber ist zu teuer für ein Altmodell.


das alte ist besser als das neue. Flacher, leichter, und, das wichtigste bei einem iPad ist das Display. und das Display ist beim alten wesentlich besser. Alleine deswegen das alte holen.
Aber hier ist das wirkilch kein Deal. Habe das alte LETZTES JAHR für 360 EUR bekommen und dann auch noch mit 64GB anstatt 32GB lol
Fragt sich ob Amazon überhaupt liefern kann. Meine Bestellung dort war wochenlang nicht lieferbar.
Bzgl. dem neuen iPad einfach mal den Artikel bei Computerbase.de lesen... Zusammenfassung: Eine Verschlimmbesserung...
FlinxDE24. Mär 2017

Das neue iPad ist ab heute 16:00 bei Apple bestellbar. Die 32GB-Version …Das neue iPad ist ab heute 16:00 bei Apple bestellbar. Die 32GB-Version kostet 399,-, die mit 128GB 499,-.Das Gehäuse entspricht im Wesentlichen dem des iPad Air 1, bei dem im Gegensatz zum 2er aus dem Deal das Display nicht am Frontglas laminiert ist. Dadurch ist das Gehäuse etwas dicker als das 2er und zudem fehlt das zusätzliche Anti-Reflektionscoating. Vorteil ist, das beim neuen iPad im Falle von Glasbruch nicht das ganze Display getauscht werden muss. Ebenfalls als vorteilhaft kann sich erweisen, dass das neue iPad wieder den größeren 32Wh-Akku hat und damit zumindest im Standby länger durchhaltern sollte als das Air 2.Einziger Unterschied zum iPad Air 1 Gehäuse ist der fehlende Kippschalter zum Sperren der Displayrotation (der fehlt beim Air 2 aber bereits auch schon).Der SoC des neuen iPads ist der A9 aus dem iPhone 6S/SE, der im Single Core Benchmark schon rund 30% schneller ist. Im Multicore und bei der Grafik ist der Unterschied geringer. RAM ist noch nicht bestätigt, dürfte aber wie beim 2er bei 2GB liegen. Das Air 2 ist für die besser, die ein maximal flaches und leichtes Gerät haben wollen, das neue für die, denen das Performanceplus perspektivisch wichtiger ist.

Damit wurde alles relevante dazu kurz zusammengefasst

Jetzt muss sich jeder selber entscheiden.

Wer das noch nicht kann, der sollte sich völlig verwirren lassen, indem er noch die Alternative eines refurbished Geräts in Betracht zieht. Die sind. Noch günstiger und meiner Erfahrung nach wie neu!

apple.com/sho…r_2
Am 2. November 2016 gab es über Rakuten das iPad Pro 9.7 32GB (Rosegold) für rd. 420€ + rd. 70€ in Superpunkten. Auch war das iPad Air 2 letztes Jahr öfters für um die 350€ zu haben.

Irgendwie kann ich mich nur schwer über diesen Preis hier begeistern...
Beim neuen iPad dürften zumindest nicht die Lautsprechervibrationen in dem Maße auftreten, wie es beim iPad Air 2 der Fall ist? Auch das häufig kritisierte "Durchdrücken" der Finger ins Display (bei Verwendung ohne Case) ist damit vom Tisch.
2St. geholt - Dank Ebay Gutschein nur je 314€
Mitleser8024. Mär 2017

2St. geholt - Dank Ebay Gutschein nur je 314€


Welcher eBay Gutschein denn?
Mitleser8024. Mär 2017

2St. geholt - Dank Ebay Gutschein nur je 314€


welcher Gutschein?
Senshi24. Mär 2017

Beim neuen iPad dürften zumindest nicht die Lautsprechervibrationen in dem …Beim neuen iPad dürften zumindest nicht die Lautsprechervibrationen in dem Maße auftreten, wie es beim iPad Air 2 der Fall ist? Auch das häufig kritisierte "Durchdrücken" der Finger ins Display (bei Verwendung ohne Case) ist damit vom Tisch.

Ehrlicherweise denke ich genau das Gegenteil bezüglich des "Durchdrückens".
Ich habe mein iPad Air vor einem Jahr mit dem Air2 ersetzt.
Beim ersten war das Display weicher, da es nicht laminiert war und mehr Abstand zum Glas hatte. Dort fühlte es sich so an als könnte ich das Display etwas Eindrücken.
Das neue iPad soll ja von der Bauart so sein wie das erste Air, also kein laminiertes Display bieten. Demnach ließe es sich eher eindrücken als das Display des Air2.
Was man nicht vergessen sollte ist, dass das Air 2 schon ein gewisses Alter hat und wird es früher auf zukünftige iOS Features verzichten müssen wie das neue. Alleine deswegen würde ich persönlich das Neue kaufen. Wenn man es mal wieder verkaufen sollte, wird man es bestimmt auch besser los.
Bei Saturn so gut wie ausverkauft...gibts aber zum gleichen Preis bei Mediamarkt!

Perfekt, wenn man noch Weihnachts-Gutscheine hat :-)
FlinxDE24. Mär 2017

Das neue iPad ist ab heute 16:00 bei Apple bestellbar. Die 32GB-Version …Das neue iPad ist ab heute 16:00 bei Apple bestellbar. Die 32GB-Version kostet 399,-, die mit 128GB 499,-.Das Gehäuse entspricht im Wesentlichen dem des iPad Air 1, bei dem im Gegensatz zum 2er aus dem Deal das Display nicht am Frontglas laminiert ist. Dadurch ist das Gehäuse etwas dicker als das 2er und zudem fehlt das zusätzliche Anti-Reflektionscoating. Vorteil ist, das beim neuen iPad im Falle von Glasbruch nicht das ganze Display getauscht werden muss. Ebenfalls als vorteilhaft kann sich erweisen, dass das neue iPad wieder den größeren 32Wh-Akku hat und damit zumindest im Standby länger durchhaltern sollte als das Air 2.Einziger Unterschied zum iPad Air 1 Gehäuse ist der fehlende Kippschalter zum Sperren der Displayrotation (der fehlt beim Air 2 aber bereits auch schon).Der SoC des neuen iPads ist der A9 aus dem iPhone 6S/SE, der im Single Core Benchmark schon rund 30% schneller ist. Im Multicore und bei der Grafik ist der Unterschied geringer. RAM ist noch nicht bestätigt, dürfte aber wie beim 2er bei 2GB liegen. Das Air 2 ist für die besser, die ein maximal flaches und leichtes Gerät haben wollen, das neue für die, denen das Performanceplus perspektivisch wichtiger ist.

Danke für den ausführlichen Vergleich
Für mich eher kein so guter Preis, da der Nachfolger besagte 399€ kostet und vermutlich auch länger mit iOS-Updates versorgt wird.
Schorni24. Mär 2017

Was man nicht vergessen sollte ist, dass das Air 2 schon ein gewisses …Was man nicht vergessen sollte ist, dass das Air 2 schon ein gewisses Alter hat und wird es früher auf zukünftige iOS Features verzichten müssen wie das neue. Alleine deswegen würde ich persönlich das Neue kaufen. Wenn man es mal wieder verkaufen sollte, wird man es bestimmt auch besser los.

​Und genau DAS ist meiner Meinung nach der Punkt. Hatte mich auf die neuen Modelle gefreut, mein 2er (normales, nicht Air) ist schon ganz schön in die Tage gekommen, wollte eigtl. ersetzen, wird aber jetzt nix. Das neue überzeugt nicht und das Air 2 ist mir Update-politisch zu alt.
Also wer jetzt noch das iPad Air2 für diesen Preis kauft ist selber schuld. Mehr als 300 € würde ich für dieses drei Jahre alte Gerät nicht mehr ausgeben. Schon bald wird es Abverkäufe mit mehr Nachlass geben. Man sollte auch an die Updatefähigkeit denken.
Bearbeitet von: "Zigasi" 24. Mär 2017
Was erlauben Apple....wusste garnicht das in einem brandneuen Geräte alte Socs verbaut werden.
Oder war es schon immer so das die IPads langsamer waren als die aktuellen Iphones
Würde das neue kaufen..............
Ich warte auf ein ganz neues (wohl Pro) Das Uralte oder das neue Billig Teil gehen GAR NICHT !!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text