Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple iPad Pro 10.5" 512GB, LTE, gold (120 Hz, 4GB RAM, 2. Generation, 2017, MPMG2FD/A)
301° Abgelaufen

Apple iPad Pro 10.5" 512GB, LTE, gold (120 Hz, 4GB RAM, 2. Generation, 2017, MPMG2FD/A)

749€839,90€-11%Cyberport Angebote
24
eingestellt am 20. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei cyberport erhaltet ihr das Apple iPad Pro 10.5" 512GB, LTE, gold [2. Generation / 2017] (MPMG2FD/A) für 749€ statt 839,90€
Reviews:
laptopmag.com/rev…0-5
techradar.com/rev…105
cnet.com/pro…ew/

CPU: Apple A10X Fusion, 3x 2.39GHz (Hurricane) + 3x 1.10GHz (Zephyr)
RAM: 4GB
Speicher: 512GB Flash
Grafik: PowerVR GT7600 Plus (IGP)
Display: 10.5", 2224x1668, 265dpi, Multi-Touch, Digitizer, IPS/IGZO, 120Hz-Display
Anschlüsse: 1x Lightning, 1x Klinke
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac (MIMO) 3x3, Bluetooth 4.2
Navigation: A-GPS, GLONASS, Kompass
SIM: 1x Nano-SIM (4G LTE-A, 3G UMTS, 2G GSM), Apple SIM integriert
Mobilfunk: LTE-A Cat4 (150/50), UMTS (42/5.76), GSM (3.1/1.8)
Netze: 4G (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B11/B12/B13/B17/B18/B19/B20/B21/B25/B26/B27/B28/B29/B30/B38/B39/B40/B41), 3G (B1/B2/B4/B5/B8), 2G (B2/B3/B5/B8)
Cardreader: N/A
Webcam: 7.0 Megapixel, Blitz (vorne), 12.0 Megapixel, AF, OS (hinten)
Betriebssystem: iOS 12 (via Update)
Akku: Li-Polymer, 30.4Wh
Abmessungen: 250.6x174.1x6.1mm
Gewicht: 477g
Farbe: gold
Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Barometer, Fingerprint-Reader, Dockinganschluss (Smart Connector)
Herstellergarantie: ein Jahr
Anmerkung: Unterschiedliche Länderversionen möglich.1396023.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Jetzt erst von einem iPad 2017 umgestiegen. Das lief zwar auch noch sehr flott, aber 120Hz, laminiertes Display und Stereo Lautsprecher rechtfertigen den Umstieg allemal...zumindest für mich, der 95% Multimedia damit konsumiert.
Ich will jetzt nicht jeden zitieren.
Deswegen für viele die fragen, mal eine Antwort:

Hab das Air1 gehabt, das 10,5er und das 11er.

Das Air ist in die Tage gekommen, Akku war mit Abstand am besten. Vermutlich war die CPU und Standby bei dem Gerät deutlich besser was Energie angeht.

Zum Display: wenn man es sieht, dann ist es ein großer Unterschied. Manche hören/sehen anders als andere. Deswegen selbst ein Bild von machen. Fakt ist aber auch: hat man es einmal gehabt, will man nichts anderes. Aber nach 2 Tagen fühlt es sich normal an, sodass man den Effekt von 120hz nicht mehr wahrnimmt. Nur du nimmst ein altes Teil in die Hand.

10,5 vs 11: ich sehe keinen großen Sprung zum 11er und habe meinen Kauf eher bereut, wenngleich ich fast 1:1 tauschen konnte.

Der Akku (speziell standby) ist beim 11er zB der schlechteste. Internet ist voll davon. Über Nacht verliert man gerne mal 15% obwohl Push und Co deaktiviert sind. Auch ansonsten merkt man keinen nennswerten Vorteil. Das 10,5er hatte bereits eine ungenutzte CPU Leistung, der Mehrwert des 11er ist quasi nicht vorhanden. FaceID nervt eher, als es nutzt. Anders als beim iPhone, denn das hat man in der Hand. Das iPad liegt gerne mal aufm Tisch und muss dann immer im entsprechenden Winkel angehoben werden. Nur ne Kleinigkeit, nervt aber beim höheren Preis.
Und: Displayränder. Die sind beim 11er schon recht dick. Zwar symmetrisch, aber die Seiten beim 10,5er sind schon sexy. Da wirkt das 11er antik.
24 Kommentare
Jetzt erst von einem iPad 2017 umgestiegen. Das lief zwar auch noch sehr flott, aber 120Hz, laminiertes Display und Stereo Lautsprecher rechtfertigen den Umstieg allemal...zumindest für mich, der 95% Multimedia damit konsumiert.
Der Gutschein geht für alle Produkte ab 720 € und gewährt immer 72 € Rabatt, falls es noch andere gute Angebote gibt.
H.G.Schultz20.06.2019 06:49

Jetzt erst von einem iPad 2017 umgestiegen. Das lief zwar auch noch sehr …Jetzt erst von einem iPad 2017 umgestiegen. Das lief zwar auch noch sehr flott, aber 120Hz, laminiertes Display und Stereo Lautsprecher rechtfertigen den Umstieg allemal...zumindest für mich, der 95% Multimedia damit konsumiert.


Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? Wir reden hier immerhin vom doppelten Kaufpreis.
Bearbeitet von: "elknipso" 20. Jun
elknipso20.06.2019 07:46

Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? …Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? Wir reden hier immerhin vom doppelten Kaufpreis.


Nein - prinzipiell ist das natürlich nicht wirklich ausschlaggebend. Ich könnte noch nicht mal sagen, in welcher Situation das wirklich Nutzen bringt.

Aber ich bin Hz Fetischist - es läuft halt einfach flüssiger. Ich will am PC auch nie wieder unter 100Hz, auch auf dem Desktop nicht
elknipso20.06.2019 07:46

Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? …Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? Wir reden hier immerhin vom doppelten Kaufpreis.


ich finde im gegensatz zum kollegen schon, dass es einen riesigen unterschied macht! ob es den preis rechtfertigt sei mal dahingestellt .. hab ein oneplus 7 pro mit 90hz, ein ipad pro 10,5 mit 120hz, einen 165hz monitor am pc und einen 144hz laptop
Wollte eigentlich das iPad Pro 11“ kaufen. Aber dieser Deal ist schon verlockend.
Shoop sollte auch möglich sein oder?
Ich hab von meinem Air1 auf das Pro2017 gewechselt - leider hab ich das Gefühl das die Akkulaufzeit wie es scheint keinen Deut besser ist als die vom alten, intensivst genutzten Air1???
Kann das denn echt sein?

Die Geschwindigkeit und Lautsprecher sind nat. besser, Display auch- aber Display empfinde ich am alten Air auch als völlig ok...

Ich hab auch schon den Akku mittels Pc Software gecheckt vom Pro - lt. Software ist der völlig ok und erreicht volle Kapazität...

Auch hab ich das Problem das das Pro wenn es wärmer wird sehr oft die Helligkeit beim Display wechselt - ist das „normal“?!?

Insgesamt bin ich etwas enttäuscht zum Air1 - die Unterschiede sind bei weitem nicht so groß...

Sollte man das Apple Care kaufen beim Pro?

Ist das bzgl. dem Fleck der abgeblich am Display entstehen kann sinnvoll?

Bekommt man über Apple Care ein Neugerät, oder nur ein aufgearbeitetes? (So wie es scheint gilt Apple Care ja auch bei Sturzschaden etc.?)
elknipso20.06.2019 07:46

Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? …Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? Wir reden hier immerhin vom doppelten Kaufpreis.


Nein macht es ehrlich gesagt nicht. Ggf ein wenig besser. Ca 100-150€ Aufpreis wert
elknipso20.06.2019 07:46

Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? …Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? Wir reden hier immerhin vom doppelten Kaufpreis.


Sagen wir es so, mein Iphone Xs Max fühlt sich jetzt laggy an, vor allem auf dem Homescreen
Blxck.io20.06.2019 08:30

Wollte eigentlich das iPad Pro 11“ kaufen. Aber dieser Deal ist schon v …Wollte eigentlich das iPad Pro 11“ kaufen. Aber dieser Deal ist schon verlockend.Shoop sollte auch möglich sein oder?


Wenn du den Gutschein verwendest wird es nicht gewährt. Steht auch extra bei shoop dabei.
daandy20.06.2019 08:36

Ich hab von meinem Air1 auf das Pro2017 gewechselt - leider hab ich das …Ich hab von meinem Air1 auf das Pro2017 gewechselt - leider hab ich das Gefühl das die Akkulaufzeit wie es scheint keinen Deut besser ist als die vom alten, intensivst genutzten Air1???


IPad Air 1 mit einem A7 Dualcore 1,3ghz , 6 Core Cluster GPU bei 32,4 Watt Akku

iPad Pro 10.5 mit einem A10X hexacore, davon 3 Kerne mit 2,34 GHz und 3 low Energy, co proz m10, viermal soviel RAM der auch noch ca 20% schneller ist, doppelt so vielen gpu Cores, mehr Pixel weil mehr Display, mehr Lautsprecher und nur 30,4 Watt Akku

und trotzdem gleiche Laufzeit ca 10 Std? Würde sagen, das passt doch. selber mit zwei IPad Air 1 auf zwei pro 10.5 umgestiegen
Bearbeitet von: "Guddi1984" 20. Jun
Na ja, aber das alte Air1 hat ja „nur“mehr ca. 70% Kapazität...

Und bei gleicher Belastung sollte man dann doch meinen das man DEUTLICH längere Lauzeit in der Praxis erhält
elknipso20.06.2019 07:46

Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? …Macht ein 120 Hz Display in der Praxis wirklich ein so großer Unterschied? Wir reden hier immerhin vom doppelten Kaufpreis.


Ich finde schon. Das merkt man vor allem dann, wenn man nach eine Weile wieder zurück zum 60 Hz Display geht. Das wirkt ruckelig!

Ansonsten hat das iPad Pro 2017 / Air 2019 natürlich noch eine menge andere Unterschiede zum "iPad 2017", die den Aufpreis rechtfertigen:

- Sehr viel bessere Stereo-Lautsprecher (nur Pro, nicht Air!). Großer Unterschied und eine Schande, dass das neue Air das nicht hat!
- Deutlich dünner (liegt viel besser in der Hand)
- Größeres Display (besonders beim Web-Surfen ein Unterschied)
- laminiertes Display (der Unterschied ist vor allem spürbar, wenn man den Apple Pen benutzt)
- entspiegeltes Display
- 4 GB RAM (Air nur 3 GB). Das macht heute vielleicht noch keinen Unterschied, in zwei oder drei Jahren schon. iPadOS (iOS 13) wird eine Menge neu Multitasking-Funktionen bekommen. Die brauchen viel RAM. Darum wird iPadOS auch nicht mehr für das alte iPad Air 1 kommen (das hatte nur 1 GB RAM und das war schon am ersten Tag spürbar zu wenig).
Sieht so aus, als war das Air 1 damals „zu gut“ um bei den Nachfolgern extreme Steigerungen zu bemerken

Akkulaufzweiten wie die jetzigen Ipad schaffen mirtlerweile ja auch viele Windows Geräte...
Guter Deal zu dem Preis. Ja, 120HZ machen einen Unterschied, vor allem auch bei der Stifteingabe. Das beste Ipad. Der Nachfolger ist hier für mich klar schlechter, wenn auch etwas schneller, aber im Alltag zu vernachlässigen. Kopfhörer Anschluss, ergonomisch (Quer gut in der Hand zu halten, ohne auf die Sichtfläche fassen zu müssen), Kamera hat einen optischen Bildstabilisator, der wurde auch beim Nachfolger gespart, so wie der Home Button auch, zu dem auch sehr schnell und gute Lautsprecher für ein Tablet.
Bestellt. Dann schicke ich das Air 2019 LTE jetzt zurück nach Spanien.
Falls jemand interesse hat - verkaufe mein iPad Pro 10,5" in Space Grey, 64GB und LTE für 550€ inkl. Apple Smart Keyboard und Versand. Ist nicht oft genutzt worden und hat deswegen auch keine Kratzer oder ähnliches.
Ich will jetzt nicht jeden zitieren.
Deswegen für viele die fragen, mal eine Antwort:

Hab das Air1 gehabt, das 10,5er und das 11er.

Das Air ist in die Tage gekommen, Akku war mit Abstand am besten. Vermutlich war die CPU und Standby bei dem Gerät deutlich besser was Energie angeht.

Zum Display: wenn man es sieht, dann ist es ein großer Unterschied. Manche hören/sehen anders als andere. Deswegen selbst ein Bild von machen. Fakt ist aber auch: hat man es einmal gehabt, will man nichts anderes. Aber nach 2 Tagen fühlt es sich normal an, sodass man den Effekt von 120hz nicht mehr wahrnimmt. Nur du nimmst ein altes Teil in die Hand.

10,5 vs 11: ich sehe keinen großen Sprung zum 11er und habe meinen Kauf eher bereut, wenngleich ich fast 1:1 tauschen konnte.

Der Akku (speziell standby) ist beim 11er zB der schlechteste. Internet ist voll davon. Über Nacht verliert man gerne mal 15% obwohl Push und Co deaktiviert sind. Auch ansonsten merkt man keinen nennswerten Vorteil. Das 10,5er hatte bereits eine ungenutzte CPU Leistung, der Mehrwert des 11er ist quasi nicht vorhanden. FaceID nervt eher, als es nutzt. Anders als beim iPhone, denn das hat man in der Hand. Das iPad liegt gerne mal aufm Tisch und muss dann immer im entsprechenden Winkel angehoben werden. Nur ne Kleinigkeit, nervt aber beim höheren Preis.
Und: Displayränder. Die sind beim 11er schon recht dick. Zwar symmetrisch, aber die Seiten beim 10,5er sind schon sexy. Da wirkt das 11er antik.
Na toll, wenn ich den Gutschein anwenden will dann bekomme ich die folgende Meldung:
"Hinweis: Gutschein PSCOUP19225-8D3HW3 ist an Produkte gebunden, die im Warenkorb fehlen!"
und dabei habe ich das Apple iPad Pro 10.5" 512GB, LTE, gold (120 Hz, 4GB RAM, 2. Generation, 2017, MPMG2FD/A) reingepackt" :/
So der Gutschein ist laut denen nur für die 2018er Ipads gültig und nicht für die 2017er
Also heißt das dass Stornos reinkommen???
pibboslibbo21.06.2019 13:37

Also heißt das dass Stornos reinkommen???


Gute Frage.

Meins soll gerade in der Bearbeitung sein ohne den Gutschein, werde berichten sobald es da ist.
Meins wurde verschickt. Möchte jemand aus Berlin ein iPad Air 2019 zum damaligen Amazon.es-Preis?
Bearbeitet von: "bbllaa" 21. Jun
Meins für 677,90 wurde auch verschickt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text