Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple iPad Pro 10,5" (64GB) WiFi + 4G spacegrau [eBay]
1508° Abgelaufen

Apple iPad Pro 10,5" (64GB) WiFi + 4G spacegrau [eBay]

505€603,99€-16%eBay Angebote
66
aktualisiert 23. Sep (eingestellt 19. Sep)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Mit neuem Code jetzt nochmal 20€ günstiger. Danke @Xdiavel für den Hinweis.
Bei eBay bekommt ihr gerade das iPad Pro mit 10,5 Zoll und 4G in spacegrau für 525€ inkl. Versand.

PVG
liegt bei ca 590€.

Details:
  • 10,5" Retina Display (26,67 cm Diagonale) mit ProMotion, True Tone und großem Farbraum
  • A10X Fusion Chip
  • Touch ID Fingerabdrucksensor
  • 12 Megapixel Rückkamera, 7 Megapixel FaceTime HD Frontkamera
  • 4-Lautsprecher-Audio
  • 802.11ac WLAN und LTE Mobilfunkdaten
  • Bis zu 10 Std. Batterielaufzeit
  • Lightning Anschluss zum Laden und für Zubehör
  • iOS 12 mit Gruppen FaceTime, gemeinsamen Augmented Reality Erlebnissen, Bildschirmzeit und mehr

1436451.jpg
Preisangabe/Rechnung
Die Geräte befinden sich im Neuzustand und sind originalverpackt. Sie unterliegen jedoch der Differenzbesteuerung nach § 25a UStG, dadurch wird die UmSt. nicht separat auf der Rechnung ausgewiesen.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
asgoodasnew
Tim_B.19.09.2019 09:48

asgoodasnew


Hattest du persönlich eine schlechte Erfahrung mit dem Anbieter oder ist das einfach wieder einer der vielen sinnlosen Kommentare hier?

Habe bei dem Anbieter ein iPhone X gekauft. Die Abwicklung war problemlos und die Ware neu. Keine Aktivierung und volle Apple Garantie.
Habe das auch, ist immer noch Welten besser im Gesamtpaket als die Einsteiger-iPads 9,7 (2017/2018/2019) und auch besser als das iPad Air.
Vor allem wegen dem super flüssigen Display; und Power hat es ebenfalls mehr als genug. Dazu alle Anschlüsse inkl. Smartconnector und Klinke, 4-Fach Stereolautsprecher...
Bearbeitet von: "MyNameIsRatchet" 19. Sep
66 Kommentare
asgoodasnew
Tim_B.19.09.2019 09:48

asgoodasnew


Schreckt mich auch noch etwas ab...
Cool! Mein 9.7 Pro (Empfehlung für Sparfüchse) funktioniert aber "leider" noch sehr gut
Kann jemand sagen, ob die Geräte noch die einjährige Apple Garantie besitzen?
Habe das auch, ist immer noch Welten besser im Gesamtpaket als die Einsteiger-iPads 9,7 (2017/2018/2019) und auch besser als das iPad Air.
Vor allem wegen dem super flüssigen Display; und Power hat es ebenfalls mehr als genug. Dazu alle Anschlüsse inkl. Smartconnector und Klinke, 4-Fach Stereolautsprecher...
Bearbeitet von: "MyNameIsRatchet" 19. Sep
Gab es letztens schon im gleichen Preisrahmen, auch von asgoodasnew über ebay.
Habe mein Gerät gestern bekommen, ist original eingeschweißt, also alles gut!
macdefcom19.09.2019 11:19

Gab es letztens schon im gleichen Preisrahmen, auch von asgoodasnew über …Gab es letztens schon im gleichen Preisrahmen, auch von asgoodasnew über ebay.Habe mein Gerät gestern bekommen, ist original eingeschweißt, also alles gut!



Prima. Wie ist das eigentlich bei diesen ebay-Händlern, kann es da schonmal vorkommen, dass man die falsche Farbe geliefert bekommt oder ggfs. ein anderes Modell? Oder halten die sich so halbwegs an die Produktbeschreibung, zumindest meistens?
Deal gibts schon, hätte nur reaktiviert werden müssen....
Wurde schon beliefert:
mydealz.de/com…148
macdefcom19.09.2019 11:19

Gab es letztens schon im gleichen Preisrahmen, auch von asgoodasnew über …Gab es letztens schon im gleichen Preisrahmen, auch von asgoodasnew über ebay.Habe mein Gerät gestern bekommen, ist original eingeschweißt, also alles gut!



kann ich bestätigen! meines ist auch gestern angekommen von asgoodasnew (der deal von letzter Woche für 520 Euro).
Tim_B.19.09.2019 09:48

asgoodasnew


Hattest du persönlich eine schlechte Erfahrung mit dem Anbieter oder ist das einfach wieder einer der vielen sinnlosen Kommentare hier?

Habe bei dem Anbieter ein iPhone X gekauft. Die Abwicklung war problemlos und die Ware neu. Keine Aktivierung und volle Apple Garantie.
Markus_071119.09.2019 11:12

Kann jemand sagen, ob die Geräte noch die einjährige Apple Garantie b …Kann jemand sagen, ob die Geräte noch die einjährige Apple Garantie besitzen?


Bei meinem iPhone von asgoodasnew war es so. Du kannst via IMEI auch vor dem Öffnen der Verpackung überprüfen ob das Gerät noch die volle Garantie besitzt.
Funktioniert der Pencil 2 aus dem anderen Apple Deal hier? Oder ist der noch für Pencil 1 gedacht?
Mizzi69319.09.2019 11:50

Funktioniert der Pencil 2 aus dem anderen Apple Deal hier? Oder ist der …Funktioniert der Pencil 2 aus dem anderen Apple Deal hier? Oder ist der noch für Pencil 1 gedacht?


Nur für Pencil 1
Der Pencil 2 ist erst ab dem neuen Pro 11 Zoll bzw 12,9 Zoll
Ich habe bei asgoodasnew Mal das große iPad Pro von 2017 gekauft. Hat mir nach knapp 2 Monaten nicht mehr gefallen und ich konnte es bei Flip4New verkaufen und die haben den Zustand als "wie neu" akzeptiert. Gut, ich muss hier auch zugeben, dass ich teilweiße schon fast übervorsichtig mit dem Teil umgegangen bin
Will damit nur sagen, dass man mit denen auch durchaus gute Erfahrungen machen kann.
Ich kann nur von den Geräten aus diesem Jahr abraten, es gibt unzählige Berichte über „Lichthöfe“ bei dieser Generation, diese sind auch bei meinem 1,5 Jahre alten IPad Pro 10,5 aufgetaucht. Und es gibt keine Rückrufaktion bzw Kulanz seitens Apple.
Dealzer_8919.09.2019 12:49

Ich kann nur von den Geräten aus diesem Jahr abraten, es gibt unzählige B …Ich kann nur von den Geräten aus diesem Jahr abraten, es gibt unzählige Berichte über „Lichthöfe“ bei dieser Generation, diese sind auch bei meinem 1,5 Jahre alten IPad Pro 10,5 aufgetaucht. Und es gibt keine Rückrufaktion bzw Kulanz seitens Apple.


Mit Rechtsschutzversicherung zu Gericht bringen
FerdiCorleone19.09.2019 10:51

Cool! Mein 9.7 Pro (Empfehlung für Sparfüchse) funktioniert aber "leider" n …Cool! Mein 9.7 Pro (Empfehlung für Sparfüchse) funktioniert aber "leider" noch sehr gut


Mein Ipad Pro 9.7 läuft seit 3,5 Jahren wie eine eins, nur der Akku Ist mittlerweile nervig. Muss eigentlich fast jeden Tag aufladen. Aber ein Akkutausch lohnt sich bei den Apple Preisen leider nicht
prookie3019.09.2019 13:35

Mein Ipad Pro 9.7 läuft seit 3,5 Jahren wie eine eins, nur der Akku Ist …Mein Ipad Pro 9.7 läuft seit 3,5 Jahren wie eine eins, nur der Akku Ist mittlerweile nervig. Muss eigentlich fast jeden Tag aufladen. Aber ein Akkutausch lohnt sich bei den Apple Preisen leider nicht


Ich habe meins gebraucht für rund 230€ erstanden, der Akku ist keine Wonne mehr, aber es reicht für einen oder zwei Arbeitstage aus ich bleib dabei, bis es nicht mehr supported wird.
Es wäre schön, würde man den Händler irgendwo weiter oben platzieren,damit man direkt weiß wo und ob man klicken möchte...


Tolles Gerät.
Hab meins gegen ein 11“ Pro getauscht und noch einen Pencil 1.Generation übrig falls jemand Interesse hat, einfach melden.
Wo ist der Hinweis auf Differenzbesteuerung?

Ich dachte, das Pepper Expert Program würde eine gewisse Qualität der Beiträge gewährleisten.

@beymen
nafspa1219.09.2019 16:59

Wo ist der Hinweis auf Differenzbesteuerung?Ich dachte, das Pepper Expert …Wo ist der Hinweis auf Differenzbesteuerung?Ich dachte, das Pepper Expert Program würde eine gewisse Qualität der Beiträge gewährleisten. @beymen


Auch ein Pep ist ein Mensch und vergisst was.
Habe es ergänzt.
MyNameIsRatchet19.09.2019 11:12

Habe das auch, ist immer noch Welten besser im Gesamtpaket als die …Habe das auch, ist immer noch Welten besser im Gesamtpaket als die Einsteiger-iPads 9,7 (2017/2018/2019) und auch besser als das iPad Air.Vor allem wegen dem super flüssigen Display; und Power hat es ebenfalls mehr als genug. Dazu alle Anschlüsse inkl. Smartconnector und Klinke, 4-Fach Stereolautsprecher...


Da schwanke ich momentan ziemlich hin und her. iPad Pro 10,5 hat die Vorteile:
- ProMotion Technologie
- bessere Helligkeit (600 cd/m² statt 500 cd/m² beim Air)
- bessere Kamera (12MP statt 8MP beim Air, optische Bildstabilisierung, 4fach‑LED True Tone Blitz, 4K Videoaufnahme statt nur 1080p beim Air)
- 4 statt 2 Lautsprecher beim Air

iPad Air hat die Vorteile:
- wesentlich schnellerer A12 Bionic Chip mit wesentlich besserer Grafikleistung (beim Pro nur A10X Fusion Chip)
- M12 Coprozessor statt M10 Coprozessor beim Pro
- Neural Engine (iPad Pro hat keins)
- Bluetooth 5.0 statt nur Bluetooth 4.2 (beim Pro)
- simultanes Dualband (iPad Pro hat keins)
- 75€ günstiger (je mit 64GB)
- einige Gramm leichter

Ist letzten Endes natürlich Geschmackssache und auch eine Frage des Einsatzgebietes. Ich nutze mein bisheriges iPad allerdings so gut wie gar nicht für Fotografie/Filmen, daher wäre die bessere Kamera beim Pro für mich schonmal kein relevanter Punkt. Deutlich bessere Rechenleistung sprechen stark fürs Air, aber superschnelle Stifteingaben dank ProMotion sind für mich auch ein gravierendes Plus beim Pro. Ob ich dafür aber noch 75€ mehr zahlen möchte und dann einen doch recht alten Prozessor bekomme... Schwierig. Was meint ihr?
Bearbeitet von: "Geopol" 19. Sep
Geopol19.09.2019 18:06

Da schwanke ich momentan ziemlich hin und her. iPad Pro 10,5 hat die …Da schwanke ich momentan ziemlich hin und her. iPad Pro 10,5 hat die Vorteile:- ProMotion Technologie- bessere Helligkeit (600 cd/m² statt 500 cd/m² beim Air)- bessere Kamera (12MP statt 8MP beim Air, optische Bildstabilisierung, 4fach‑LED True Tone Blitz, 4K Videoaufnahme statt nur 1080p beim Air)- 4 statt 2 Lautsprecher beim AiriPad Air hat die Vorteile:- wesentlich schnellerer A12 Bionic Chip mit wesentlich besserer Grafikleistung (beim Pro nur A10X Fusion Chip)- M12 Coprozessor statt M10 Coprozessor beim Pro- Neural Engine (iPad Pro hat keins)- Bluetooth 5.0 statt nur Bluetooth 4.2 (beim Pro)- simultanes Dualband (iPad Pro hat keins)- 75€ günstiger (je mit 64GB)- einige Gramm leichterIst letzten Endes natürlich Geschmackssache und auch eine Frage des Einsatzgebietes. Ich nutze mein bisheriges iPad allerdings so gut wie gar nicht für Fotografie/Filmen, daher wäre die bessere Kamera beim Pro für mich schonmal kein relevanter Punkt. Deutlich bessere Rechenleistung sprechen stark fürs Air, aber superschnelle Stifteingaben dank ProMotion sind für mich auch ein gravierendes Plus beim Pro. Ob ich dafür aber noch 75€ mehr zahlen möchte und dann einen doch recht alten Prozessor bekomme... Schwierig. Was meint ihr?


Die Kernfrage ist eigentlich, wie viel Rechenpower wirklich benötigt wird. Ich spiele mit dem iPad Pro relativ viele grafisch aufwändige spiele, bearbeite Fotos mit Lightroom, schneide ab und zu auch einen Film und schaue extrem viel Netflix.
Ich bin noch kein einziges Mal an einen Punkt gekommen, wo ich mir mehr Leistung gewünscht hätte.
Pro Motion vs normal ist ein Unterschied wie Tag und Nacht... die vier Lautsprecher hat das air leider nicht mehr, da liegt das pro ebenfalls in Führung.

Wenn es nur darum geht ein Rechen-Monster mit möglichst langem Update-Zyklus zu erwerben dann nimm besser das Air.... da haste bis min. 2024 Ruhe. Ob das pro nach den üblichen 5-6 Jahren aus dem Software Support fällt mag ich aber anzweifeln… Die Hardware ist mehr als potent
Bearbeitet von: "MyNameIsRatchet" 19. Sep
Geopol19.09.2019 18:06

Da schwanke ich momentan ziemlich hin und her. iPad Pro 10,5 hat die …Da schwanke ich momentan ziemlich hin und her. iPad Pro 10,5 hat die Vorteile:- ProMotion Technologie- bessere Helligkeit (600 cd/m² statt 500 cd/m² beim Air)- bessere Kamera (12MP statt 8MP beim Air, optische Bildstabilisierung, 4fach‑LED True Tone Blitz, 4K Videoaufnahme statt nur 1080p beim Air)- 4 statt 2 Lautsprecher beim AiriPad Air hat die Vorteile:- wesentlich schnellerer A12 Bionic Chip mit wesentlich besserer Grafikleistung (beim Pro nur A10X Fusion Chip)- M12 Coprozessor statt M10 Coprozessor beim Pro- Neural Engine (iPad Pro hat keins)- Bluetooth 5.0 statt nur Bluetooth 4.2 (beim Pro)- simultanes Dualband (iPad Pro hat keins)- 75€ günstiger (je mit 64GB)- einige Gramm leichterIst letzten Endes natürlich Geschmackssache und auch eine Frage des Einsatzgebietes. Ich nutze mein bisheriges iPad allerdings so gut wie gar nicht für Fotografie/Filmen, daher wäre die bessere Kamera beim Pro für mich schonmal kein relevanter Punkt. Deutlich bessere Rechenleistung sprechen stark fürs Air, aber superschnelle Stifteingaben dank ProMotion sind für mich auch ein gravierendes Plus beim Pro. Ob ich dafür aber noch 75€ mehr zahlen möchte und dann einen doch recht alten Prozessor bekomme... Schwierig. Was meint ihr?



75€ günstiger? Wo?
zanshin10819.09.2019 15:31

Tolles Gerät. Hab meins gegen ein 11“ Pro getauscht und noch einen Pencil 1 …Tolles Gerät. Hab meins gegen ein 11“ Pro getauscht und noch einen Pencil 1.Generation übrig falls jemand Interesse hat, einfach melden.


Stört Dich die geringere Größe nicht?
Brisoka19.09.2019 19:04

75€ günstiger? Wo?


Aktuell knapp unter 450€ bei Amazon.es (siehe Deal von vor einigen Tagen hierzu)
MydealzFanboy19.09.2019 22:12

Stört Dich die geringere Größe nicht?


Das neue ist doch 0,5“ größer?!
Geopol19.09.2019 22:34

Aktuell knapp unter 450€ bei Amazon.es (siehe Deal von vor einigen Tagen h …Aktuell knapp unter 450€ bei Amazon.es (siehe Deal von vor einigen Tagen hierzu)


Kostet mittlerweile auch wieder 480€
maxg3620.09.2019 11:39

Kommentar gelöscht


für Leute, die 4G nicht brauchen - guter Deal auf jeden Fall.
Wer 4g + bessere Stifteingabe braucht sollte beim Pro zuschlagen.
Bearbeitet von: "rs87" 20. Sep
Ich muss mal allgemein fragen...
Hab immer noch mein MacBookPro von 2009 wo aber gewisse Sachen die wichtig für mich sind nicht mehr funktionieren.
Laut einem Kollege soll ich gleich auf das pro umsteigen, wenn man Fotos bearbeiten möchte. Bin mir aber nicht sicher ob der Umstieg von Laptop auf ein iPad das wahre ist!?
Holmster20.09.2019 13:32

Ich muss mal allgemein fragen...Hab immer noch mein MacBookPro von 2009 wo …Ich muss mal allgemein fragen...Hab immer noch mein MacBookPro von 2009 wo aber gewisse Sachen die wichtig für mich sind nicht mehr funktionieren.Laut einem Kollege soll ich gleich auf das pro umsteigen, wenn man Fotos bearbeiten möchte. Bin mir aber nicht sicher ob der Umstieg von Laptop auf ein iPad das wahre ist!?



Ich bin der Meinung, dass die Stärke der Geräte derzeit in der Auswahl liegt für unterschiedliche Anwendungszwecke je nach Tageszeit, Aufenthaltsort usw.; Für dich könnte es sich daher durchaus lohnen, für unterschiedliche Anwendungszwecke das 12,9" iPad Pro, evtl. sowas wie ein Macbook Pro und definitiv zusätzlich daheim ein Surface Studio oder ein Lenovo A940 aufzustellen. Großer Bildschirm, Stift für die Fotobearbeitung, unterschiedl. Softwaremöglichkeiten usw.;
Geräte, die sich absolut perfekt ergänzen: Mobil vs. sehr großer Bildschirm usw.; iOS / iPad OS vs. Windows vs. MacOS.
Damit wärst Du von Deinen Möglichkeiten nie richtig eingeschränkt - außer Du vermisst richtige Desktopsoftware unterwegs, dann evtl. sowas wie ein HP Elite x2 für unterwegs oder ein MS Surface Pro - mit 12,3" bis 13"-Bildschirm, FHD bis 3K-Bildschirm, excellenter Stift und sehr gute Farbdarstellung und die quasi volle Bandbreite an Windows-Software bei niedrigem Gewicht.
Also zusätzlich, zuhause solltest Du auf das Lenovo oder MS Surface Studio eigentlich nicht verzichten, denke ich.
Sollte sich 3D oder so noch aufdrängen, würde ich zusätzlich noch über sowas wie das ZBook x2 von HP nachdenken oder das neue Wacom MobileStudio Pro. Jeweils mit Wacom EMR-Stift. Und wenn es in Europa rauskommt, unbedingt auch zusätzlich über das neue angekündigte Samsung-Convertible nachdenken (Name ist mir entfallen).
Und je nachdem, was Du vorhast, könnte es sich für bestimmte Zwecke und bestimmte Trips lohnen, zusätzlich sowas wie das neue Asus ZenBook Pro Duo anzuschaffen mit 2 Bildschirmen. Beide stiftfähig, soweit ich weiß. Erhältlich u.a. mit i9 und NVIDIA RTX 2060 6GB GDDR6 und 32 GB RAM mit OLED 14"-Bildschirm in 4K. Ist auch relativ leicht, soweit ich weiß. Und sieht nicht 100% wie ein Gamernotebook aus.
Ich denke durch die Mischung an Geräten wie z.B. die oben genannten stehen Dir alle Möglichkeiten offen und Du hättest das gute Gefühl, für alles gerüstet zu sein.
Um nicht den Anschluss an die Android-Welt zu verpassen mit, soweit ich weiß, auch OLED, wäre zusätzlich das neue Samsung Tab S6 zu überlegen, die Lautsprecher sollen ja auch ganz gut sein. Und klasse zum Serienschauen und so unterwegs.
Ob Du das S6 noch zusätzlich kauft, kannst Du aber wirklich ganz Deinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen entsprechend entscheiden - wenn Du da noch ein paar Wochen überlegst, bevor Du es dazu als Begleitgerät kaufst, denke ich, dass Du damit ganz gut zurechtkommen könntest. Falls Du damit also warten willst vor der Anschaffung, würde ich das vollkommen verstehen und für unterwegs einfach eines der neuen Samsung Note 10 mit Stift mitnehmen, das ist ja ähnliche Technologie und man kann ähnliche Androidapps nutzen (oder sogar die gleichen).

Alles in allem gibt es mit der derzeitigen Gerätelandschaft also wirklich sehr gute Möglichkeiten durch gegenseitige Ergänzung, dazu würde ich dringend raten! Happy shopping!
@team : mit PSPARMEHR19 nun für 505€
as good as cold
Vielen Dank!
Zugeschlagen!

(Beim iPad - nicht den Verkäufer)
Habs mal zum Tausch gegen mein 2018er bestellt. Danke für den Deal!
Murderdoll19.09.2019 11:42

Hattest du persönlich eine schlechte Erfahrung mit dem Anbieter oder ist …Hattest du persönlich eine schlechte Erfahrung mit dem Anbieter oder ist das einfach wieder einer der vielen sinnlosen Kommentare hier?Habe bei dem Anbieter ein iPhone X gekauft. Die Abwicklung war problemlos und die Ware neu. Keine Aktivierung und volle Apple Garantie.


Ja habe ein refurbished iPad gekauft und das Gerät hatte einen Display defekt.
An vielen Stellen hatte das Gerät totpunkte und weiße Pixel die bei einer "gründlichen Untersuchung" des Geräts hatten auffallen müssen!

Wenigstens waren die Mitarbeiter im Apple store kulant und haben mir das Gerät ausgetauscht.
Otti85123.09.2019 14:05

Wenigstens waren die Mitarbeiter im Apple store kulant und haben mir das …Wenigstens waren die Mitarbeiter im Apple store kulant und haben mir das Gerät ausgetauscht.


Da hast Du aber Glück gehabt, dass das Gerät nicht auf einer Blacklist bei Apple stand.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text