Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple iPad Pro 10,5 Zoll (2017) 256 GB WiFi alle Farben für 559€ bei Cyberport
1606° Abgelaufen

Apple iPad Pro 10,5 Zoll (2017) 256 GB WiFi alle Farben für 559€ bei Cyberport

559€603€-7%Cyberport Angebote
118
eingestellt am 30. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

Hab gerade zugeschlagen, daher dachte ich, dass ich den Deal mal poste. Bei Cyberport bekommt ihr gerade das alte iPad Pro 10,5 Zoll mit 256 GB in allen Farben für 559€ inkl. Versand.

Nutzt dafür den Gutscheincode „AMAZONPAYBW19“ und zahlt per AmazonPay.

Laut Idealo ist das bislang der günstigste Preis für das Gerät!

Viel Spaß

P.S. Über shoop nochmal 3% (~17€) drin!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bosel9430.09.2019 14:40

Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll w …Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll wirklich nur fürs Skript und Notizen genutzt werden. Reicht da auch das 2018er normale iPad oder sollte man selbst da lieber zum alten Pro greifen?


Da reicht in der Tat das Normale aus 2018
jackdoe30.09.2019 14:55

Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist …Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist natürlich, wie lange hier noch ein Update durch Apple folgt. Prozessor hin oder her, aber wenn mein Tablet in 3 Jahren kein Update mehr bekommt, dann fühle ich mich in Android-Sphären rückversetzt



aber selbst bei 3 Jahre bist ja über den meisten Android Geräten
jackdoe30.09.2019 14:55

Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist …Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist natürlich, wie lange hier noch ein Update durch Apple folgt. Prozessor hin oder her, aber wenn mein Tablet in 3 Jahren kein Update mehr bekommt, dann fühle ich mich in Android-Sphären rückversetzt


Mein altes iPad 4 hat bis Juli 2019 Updates erhalten, das Ding war von 2012
Das iPad Pro 2017 wird bestimmt auch länger mit Updates versorgt, ich jedenfalls sehe keinen Grund, warum ich es abstoßen sollte, bin rundum zufrieden!

Das 120Hz Display und die Lautsprecher sind TOP, würde ich einem "normalen" iPad immer vorziehen.
118 Kommentare
Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll wirklich nur fürs Skript und Notizen genutzt werden. Reicht da auch das 2018er normale iPad oder sollte man selbst da lieber zum alten Pro greifen?
Bosel9430.09.2019 14:40

Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll w …Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll wirklich nur fürs Skript und Notizen genutzt werden. Reicht da auch das 2018er normale iPad oder sollte man selbst da lieber zum alten Pro greifen?


Da reicht in der Tat das Normale aus 2018
Bosel9430.09.2019 14:40

Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll w …Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll wirklich nur fürs Skript und Notizen genutzt werden. Reicht da auch das 2018er normale iPad oder sollte man selbst da lieber zum alten Pro greifen?


Mein Bruder (Student) und ich (berufstätig) können uneingeschränkt das 2018er für Skripte und Notizen empfehlen... Machst du absolut nichts falsch mit. Über Skript und Notizen hinaus ist natürlich die Frage, ob du andere Software nutzen oder gar den Laptop ersetzen möchtest. Dann wäre das 2018er nicht die richtige Wahl.
Sorry für die Frage, aber nur noch mal zur absicherung, das Teil hat auch das 120hz Display oder?
Hot! Danke für den Deal. Wollte zwar auf einen 499€ preis warten aber schlage wohl zu
Jan_eOf30.09.2019 14:49

Sorry für die Frage, aber nur noch mal zur absicherung, das Teil hat auch …Sorry für die Frage, aber nur noch mal zur absicherung, das Teil hat auch das 120hz Display oder?


Ja. Geschrieben von meinem 512er iPad Pro 2017
Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist natürlich, wie lange hier noch ein Update durch Apple folgt. Prozessor hin oder her, aber wenn mein Tablet in 3 Jahren kein Update mehr bekommt, dann fühle ich mich in Android-Sphären rückversetzt
eiksen30.09.2019 14:42

Da reicht in der Tat das Normale aus 2018


Kann ich bestätigen!
Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja fast das selbe Modell wie das iPad Air 2019
maschine12330.09.2019 14:51

Kommentar gelöscht



wenn man keine Ahnung hat dann einfach ruhig sein.

Jan_eOf30.09.2019 14:49

Sorry für die Frage, aber nur noch mal zur absicherung, das Teil hat auch …Sorry für die Frage, aber nur noch mal zur absicherung, das Teil hat auch das 120hz Display oder?



ja hat es.
Jan_eOf30.09.2019 14:49

Sorry für die Frage, aber nur noch mal zur absicherung, das Teil hat auch …Sorry für die Frage, aber nur noch mal zur absicherung, das Teil hat auch das 120hz Display oder?



Ja.
Meint ihr es macht Sinn auf ein gutes Angebot für das iPad Pro 2018 zu warten?
Artxx30.09.2019 14:54

Deal-Link funktioniert nicht - …Deal-Link funktioniert nicht - https://www.cyberport.de/apple-und-zubehoer/apple-ipad/apple-ipad-pro/apple-ipad-pro-10-5-/apple/pdp/1h64-027/apple-ipad-pro-10-5-2017-wi-fi-256-gb-space-grau-mpdy2fd-a.html


Hab’s gefixt
chocuer30.09.2019 14:58

Meint ihr es macht Sinn auf ein gutes Angebot für das iPad Pro 2018 zu …Meint ihr es macht Sinn auf ein gutes Angebot für das iPad Pro 2018 zu warten?



Ja.
jackdoe30.09.2019 14:55

Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist …Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist natürlich, wie lange hier noch ein Update durch Apple folgt. Prozessor hin oder her, aber wenn mein Tablet in 3 Jahren kein Update mehr bekommt, dann fühle ich mich in Android-Sphären rückversetzt


Mein altes iPad 4 hat bis Juli 2019 Updates erhalten, das Ding war von 2012
Das iPad Pro 2017 wird bestimmt auch länger mit Updates versorgt, ich jedenfalls sehe keinen Grund, warum ich es abstoßen sollte, bin rundum zufrieden!

Das 120Hz Display und die Lautsprecher sind TOP, würde ich einem "normalen" iPad immer vorziehen.
oxyd30.09.2019 14:57

Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja …Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja fast das selbe Modell wie das iPad Air 2019



Ja.
IPad Air 2019 oder das hier? Was denkt ihr?
jackdoe30.09.2019 14:55

Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist …Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist natürlich, wie lange hier noch ein Update durch Apple folgt. Prozessor hin oder her, aber wenn mein Tablet in 3 Jahren kein Update mehr bekommt, dann fühle ich mich in Android-Sphären rückversetzt



aber selbst bei 3 Jahre bist ja über den meisten Android Geräten
eiksen30.09.2019 14:42

Da reicht in der Tat das Normale aus 2018


Chrischan.Schulzismus30.09.2019 14:48

Mein Bruder (Student) und ich (berufstätig) können uneingeschränkt das 20 …Mein Bruder (Student) und ich (berufstätig) können uneingeschränkt das 2018er für Skripte und Notizen empfehlen... Machst du absolut nichts falsch mit. Über Skript und Notizen hinaus ist natürlich die Frage, ob du andere Software nutzen oder gar den Laptop ersetzen möchtest. Dann wäre das 2018er nicht die richtige Wahl.



Danke euch beiden! Ist für meinen jüngeren Bruder gedacht, der jetzt mit seinem Studium startet. Ich hatte damals nur einen Laptop und habe selbst den fast nie (außerhalb von Zuhause) gebraucht. Sein Plan wäre es, das iPad für Mitschriften zu nutzen sowie sich das Drucken zu sparen und Hausarbeiten, Präsentationen, etc. in Ruhe Zuhause am Desktop-PC zu bearbeiten.
jackdoe30.09.2019 14:55

Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist …Guter Preis, gutes Gerät. ABER: das Ding ist aus 2017 und die Frage ist natürlich, wie lange hier noch ein Update durch Apple folgt. Prozessor hin oder her, aber wenn mein Tablet in 3 Jahren kein Update mehr bekommt, dann fühle ich mich in Android-Sphären rückversetzt


Hättest du es 2017 gekauft, hattest du die 2 Jahre auch noch mitnehmen können. Was ist das für eine merkwürdige Aussage??
Bosel9430.09.2019 15:01

Danke euch beiden! Ist für meinen jüngeren Bruder gedacht, der jetzt mit s …Danke euch beiden! Ist für meinen jüngeren Bruder gedacht, der jetzt mit seinem Studium startet. Ich hatte damals nur einen Laptop und habe selbst den fast nie (außerhalb von Zuhause) gebraucht. Sein Plan wäre es, das iPad für Mitschriften zu nutzen sowie sich das Drucken zu sparen und Hausarbeiten, Präsentationen, etc. in Ruhe Zuhause am Desktop-PC zu bearbeiten.


Jup, und genau so läuft es bei meinem Bruder ab. Ich hab mich damals noch mit 2-3 Ringordnern pro Vorlesungstag abgeschleppt - er nutzt nur noch sein iPad.
Bearbeitet von: "Chrischan.Schulzismus" 30. Sep
chocuer30.09.2019 14:58

Meint ihr es macht Sinn auf ein gutes Angebot für das iPad Pro 2018 zu …Meint ihr es macht Sinn auf ein gutes Angebot für das iPad Pro 2018 zu warten?


warte mal bis Ende Oktober/ BF
duril130.09.2019 15:00

IPad Air 2019 oder das hier? Was denkt ihr?



Diskussionen hierzu wirst Du in fast allen vergangenen Deals zum iPad pro 2017 zu genüge finde.
VHS_18930.09.2019 15:02

Hättest du es 2017 gekauft, hattest du die 2 Jahre auch noch mitnehmen …Hättest du es 2017 gekauft, hattest du die 2 Jahre auch noch mitnehmen können. Was ist das für eine merkwürdige Aussage??


Hättest du aufgepasst, hättest du gecheckt:
Ich kaufen Ding 2017, ich kann nutzen 5 Jahre mit Updates
Ich kaufen Ding 2019, ich kann nutzen 3 Jahre mit Updates
Verstehen?
Wird man an nem iPad eigentlich auch mit ner 20€ 0815 Bluetooth-Tastatur und ner billigen Apple-Pencil-Alternative glücklich, oder braucht man wirklich diese beiden sündhaft teuren und überteuerten Originale, die fast nochmal so viel Kosten, wie das iPad selbst?
jackdoe30.09.2019 15:08

Hättest du aufgepasst, hättest du gecheckt:Ich kaufen Ding 2017, ich kann n …Hättest du aufgepasst, hättest du gecheckt:Ich kaufen Ding 2017, ich kann nutzen 5 Jahre mit UpdatesIch kaufen Ding 2019, ich kann nutzen 3 Jahre mit UpdatesVerstehen?


Steht nirgends. Ich habe mich NUR auf diesen Text von dir bezogen. Woher soll ich wissen, das du das Teil bereits 2017 gekauft hast.

Zumal es absurd ist, 3 Jahre Support mit Android zu vergleichen. Völlig utopisch für Android Tablets.

Was kann ich dafür, dass du nicht klar und deutlich formulieren kannst.
Bosel9430.09.2019 14:40

Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll w …Jemand eine Empfehlung fürs Studium (einschließlich Apple-Pencil)? Soll wirklich nur fürs Skript und Notizen genutzt werden. Reicht da auch das 2018er normale iPad oder sollte man selbst da lieber zum alten Pro greifen?


schau dir doch dann das iPad(2019) an. größerer screen und nativ nen richtiger Anschluss für ne Tastatur.
Ist einfach ne solide Aktualisierung des Gehäuses aber mit dem gleichen Kern(A10). Wodurch es den tiefen Preis erst hinbekommt.
Ausser du findest einfach spotbillig die 2018er irgendwo. Der Pencil ist auch nochmal ne ordentliche Hausnummer.
Das Teil hat dann sicherlich auch dann noch nen jährchen länger Support.
Bedenke aber. ARKit3 Support gibts erst ab A12, falls das relevant für dich ist.
Suche auch ein iPad fürs Studium. Notizen, Zusammenfassungen, etc.
Schwank zwischen dem iPad Air (2019), dem iPad Pro (2017) und dem normalen iPad (2019).

Tendiere ja irgendwo zum iPad Air wegen des zukunftssicheren Prozessors und der dünneren Ränder.
Das Pro hat halt das geilere Display (120 Hz) und ist gerade wenn es um Notizen geht deutlich angenehmer.
Und das 2019er iPad... ist halt kein wirklicher Fortschritt zum 2018er, oder?
Ab und zu gibt es die 2018 iPad ja unter 250 Euro und das finde ich dann schon eine gutes P/L
oxyd30.09.2019 14:57

Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja …Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja fast das selbe Modell wie das iPad Air 2019


Ist es nicht.. 60hz Display vs 120hz, Lautsprechersystem..
oxyd30.09.2019 14:57

Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja …Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja fast das selbe Modell wie das iPad Air 2019


Der A12 ist ca zwischen 27-50% leistungsfähiger als der alte A10X. Passmark A10X 82837, A12 486197, laut notebookcheck.net/A12…tml
duril130.09.2019 15:00

IPad Air 2019 oder das hier? Was denkt ihr?



Ich stand vor der Wahl und hab das 2017er Pro genommen. Der Chip die Kamera ist besser, mehr Arbeitsspeicher, bessere Lautsprecher und das 120hz möchte ich nicht mehr missen. Ich denke das Pro wird auch noch eine ganze Weile mit Updates versorgt. Das Ding rennt wie Bolle.
Bearbeitet von: "Topas93" 30. Sep
Topas9330.09.2019 17:07

Ich stand vor der Wahl und hab das 2017er Pro genommen. Der Chip die …Ich stand vor der Wahl und hab das 2017er Pro genommen. Der Chip die Kamera ist besser, mehr Arbeitsspeicher, bessere Lautsprecher und das 120hz möchte ich nicht mehr missen. Ich denke das Pro wird auch noch eine ganze Weile mit Updates versorgt. Das Ding rennt wie Bolle.


Danke für die ausführliche Antwort.
oxyd30.09.2019 14:57

Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja …Gibt es zufällig Geschwindigkeitstest A12 vs A10X ? Ansonsten ist es ja fast das selbe Modell wie das iPad Air 2019



CPU-Tests hast du jetzt genügend bekommen.
Wenn du viel Videos renderst, Bilder bearbeitest, etc. - dann definitiv das Air 2019, da schnellere CPU.
Wenn du viel zockst oder viel grafikintensive Anwendungen nutzt, dann eher das Pro 2017, da ca. 40% schnellere GPU.
MasseMarrrc30.09.2019 15:38

Suche auch ein iPad fürs Studium. Notizen, Zusammenfassungen, etc.Schwank …Suche auch ein iPad fürs Studium. Notizen, Zusammenfassungen, etc.Schwank zwischen dem iPad Air (2019), dem iPad Pro (2017) und dem normalen iPad (2019).Tendiere ja irgendwo zum iPad Air wegen des zukunftssicheren Prozessors und der dünneren Ränder.Das Pro hat halt das geilere Display (120 Hz) und ist gerade wenn es um Notizen geht deutlich angenehmer.Und das 2019er iPad... ist halt kein wirklicher Fortschritt zum 2018er, oder?


Die gleiche Frage stelle ich mir auch.🙈
Chrischan.Schulzismus30.09.2019 14:48

Mein Bruder (Student) und ich (berufstätig) können uneingeschränkt das 20 …Mein Bruder (Student) und ich (berufstätig) können uneingeschränkt das 2018er für Skripte und Notizen empfehlen... Machst du absolut nichts falsch mit. Über Skript und Notizen hinaus ist natürlich die Frage, ob du andere Software nutzen oder gar den Laptop ersetzen möchtest. Dann wäre das 2018er nicht die richtige Wahl.


Laptop ersetzen..
Für 20 Euro mehr gab es letztens das iPad Pro 2019 ... weiss nicht ob es eine Ausnahme war, ansonsten würde ich mal den Markt ein bisschen beobachten. LG, Pancho
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text