Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple iPad Pro 11 WiFi 256GB spacegrau für 829,90€ inkl. Versandkosten [Gravis ebay]
1131° Abgelaufen

Apple iPad Pro 11 WiFi 256GB spacegrau für 829,90€ inkl. Versandkosten [Gravis ebay]

829,90€938,99€-12%eBay Angebote
82
eingestellt am 28. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Gravis@ebay erhaltet ihr gerade folgendes Angebot (lt. idealo bisheriger Bestpreis):

Apple iPad Pro 2018 11“ WiFi 256GB spacegrau für 829,90€ inkl. Versandkosten

Für den genannten Preis bitte den Gutschein PREISOPT7 an der Kasse nutzen.

Payback bitte nicht vergessen!

PVG 938,99€

1426097.jpg
1426097.jpg
Das neue 11" iPad Pro hat ein fortschrittliches Liquid Retina Display, das von Rand zu Rand geht.1 Face ID. A12X Bionic – den smartesten, leistungsfähigsten Chip, den Apple je entwickelt hat. Und es unterstützt den neuen Apple Pencil und das Smart Keyboard Folio.2 Es ist das revolutionärste iPad seit dem iPad.

  • 11" All-Screen Liquid Retina Display (27,96 cm Diagonale) mit ProMotion, True Tone und großem Farbraum
  • A12X Bionic Chip mit Neural Engine
  • Face ID zur sicheren Authentifizierung
  • 12 Megapixel Rückkamera, 7 Megapixel TrueDepth Frontkamera
  • 4-Lautsprecher-Audio mit breiterem Stereo-Sound
  • 802.11ac WLAN
  • Bis zu 10 Std. Batterielaufzeit3
  • USB-C Anschluss zum Laden und für Zubehör
  • iOS 12 mit Gruppen FaceTime, gemeinsamen Augmented Reality Erlebnissen, Bildschirmzeit und mehr

Das neue 11" iPad Pro hat ein fortschrittliches Liquid Retina Display, das von Rand zu Rand geht.1 Face ID, damit Sie mit einem Blick Ihr iPad Pro entsperren, sich bei Apps anmelden und bezahlen können. Den A12X Bionic Chip, der schneller als die meisten PC Notebooks ist und dafür sorgt, dass selbst Pro Apps einfach laufen. Batterie für den ganzen Tag.3 Über eine Million Apps im App Store, inklusive Augmented Reality Erlebnissen. Und mit dem neuen Apple Pencil und Smart Keyboard Folio können Sie sogar noch kreativer und produktiver sein.2 Es definiert neu, was ein iPad alles kann. Und was ein Computer können sollte.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Mega hot! Endlich mal 256 GB
Bearbeitet von: "Thundi" 28. Aug
82 Kommentare
Also das sollte ja mal hoffentlich mehr als Hot werden
neuer Onlne-Bestpreis - und das mal nicht von sbdirect, price-guard oder agan
Bearbeitet von: "Xdiavel" 28. Aug
Mega hot! Endlich mal 256 GB
Bearbeitet von: "Thundi" 28. Aug
Doof gelaufen... hab bedarf für ein silbernes
Jetzt kribbelt es aber in den Händen. 5% sind bei einigen mit Payback auch noch möglich.
nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe ich jetzt mal hier zugeschlagen.

ist unser 1. Tablet...was sollte als Zubehör unbedingt noch geholt werden?
"lohnt" sich die apple care garantie?
snoopy7828.08.2019 08:32

nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe …nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe ich jetzt mal hier zugeschlagen.ist unser 1. Tablet...was sollte als Zubehör unbedingt noch geholt werden?"lohnt" sich die apple care garantie?


Unbedingt den Apple Pencil mit dazu kaufen! Ist aber auch nicht der Billigste
snoopy7828.08.2019 08:32

nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe …nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe ich jetzt mal hier zugeschlagen.ist unser 1. Tablet...was sollte als Zubehör unbedingt noch geholt werden?"lohnt" sich die apple care garantie?



ne Hülle gegen versehentliches fallen lassen ist immer vorteilhaft. Kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen.
Stift ist so eine Sache, wenn man viel malen/zeichenen möchte damit oder Notizen machen geht nichts über den Stift.
Für Vieltipper wäre noch eine Bluetooth-Tastatur ne nette Abrundung.
So ein dreck... kann nur einmal hot voten
Frage an die Profis:
Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) neue ipad pro version kaufen, falls diese 2019 noch kommen?

5% Cashback über shoop?
Hot
KlaenGOGO28.08.2019 08:59

Frage an die Profis:Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) …Frage an die Profis:Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) neue ipad pro version kaufen, falls diese 2019 noch kommen?5% Cashback über shoop?


Dieses Jahr werden imho keine neuen iPad Pros kommen und wenn doch, was sollten diese noch an Mehrleistung bringen im Vergleich zum 11er? Einen OLED-Schirm eventuell, aber dünner und schneller geht das Ding aktuell kaum zu bauen.
Und generell gilt sowieso: Wer immer wartet, kauft nie.
KlaenGOGO28.08.2019 08:59

Frage an die Profis:Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) …Frage an die Profis:Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) neue ipad pro version kaufen, falls diese 2019 noch kommen?5% Cashback über shoop?



Meine Glaskugel sagt:
Zum neuen iPadOS wird mit Sicherheit auch eine neue Gerätegeneration kommen. Für die zahlst dann aber locker 300 Euro mehr (wenn's reicht). Der Preis hier ist schon verdammt gut, wobei es sein könnte, dass wenn die neue Generation (voraussichtlich Ende November) auf den Markt kommt, man das Pro 11 immer in dieser Region bekommen wird.
KlaenGOGO28.08.2019 08:59

Frage an die Profis:Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) …Frage an die Profis:Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) neue ipad pro version kaufen, falls diese 2019 noch kommen?5% Cashback über shoop?



Warten, es kommen neue iPads im September
Sevva28.08.2019 09:09

Warten, es kommen neue iPads im September



September sind iPhones und Apple Watch, iPads sind November.
snoopy7828.08.2019 08:32

nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe …nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe ich jetzt mal hier zugeschlagen.ist unser 1. Tablet...was sollte als Zubehör unbedingt noch geholt werden?"lohnt" sich die apple care garantie?


Dann gleich die teuerste Variante vom iPad? Ein iPad 2018 würde seinen Job ohne Probleme genauso erledigen und ist wertiger verbaut und billiger.
So teuer und dein kein OLED. Sehr schade 😥
Thundi28.08.2019 09:07

Meine Glaskugel sagt:Zum neuen iPadOS wird mit Sicherheit auch eine neue …Meine Glaskugel sagt:Zum neuen iPadOS wird mit Sicherheit auch eine neue Gerätegeneration kommen. Für die zahlst dann aber locker 300 Euro mehr (wenn's reicht). Der Preis hier ist schon verdammt gut, wobei es sein könnte, dass wenn die neue Generation (voraussichtlich Ende November) auf den Markt kommt, man das Pro 11 immer in dieser Region bekommen wird.



claptraw28.08.2019 09:06

Dieses Jahr werden imho keine neuen iPad Pros kommen und wenn doch, was …Dieses Jahr werden imho keine neuen iPad Pros kommen und wenn doch, was sollten diese noch an Mehrleistung bringen im Vergleich zum 11er? Einen OLED-Schirm eventuell, aber dünner und schneller geht das Ding aktuell kaum zu bauen. Und generell gilt sowieso: Wer immer wartet, kauft nie.


OLED ganz sicher nicht. Das wird wenn überhaupt erst 2020+ ein Thema. Etwas aus dieser Richtung wäre längst durchgesickert. Im Raum steht eher ein größeres Kamera-Updates (who cares, das ist ein Tablet).

Ich glaube auch nicht an ein iPad Pro Update dieses Jahr, das letzte Update ist noch ziemlich frisch und war ein großer Sprung. Die derzeitige Rechenleistung des iPad Pro ist seiner Zeit auch noch deutlich voraus, d.h. es gibt eigentlich keinen Bedarf. Maximal ein kleines spec-Upgrade (eventuell durchgängig 6 GB RAM, evtl größere Standard-Speicheroptionen) sehe ich als möglich.

Die letzten iPad Pro Updates kamen März 2016, Juni 2017, Oktober 2018, war also immer etwas mehr als ein Jahr. Ein November-Release wäre demnach zwar theoretisch im Bereich des zu Möglichen, aber für das Weihnachtsgeschäft ist das schon knapp und ich würde daher eher mit einem Frühjars-Release im März rechnen.
malagorago28.08.2019 09:18

Dann gleich die teuerste Variante vom iPad? Ein iPad 2018 würde seinen Job …Dann gleich die teuerste Variante vom iPad? Ein iPad 2018 würde seinen Job ohne Probleme genauso erledigen und ist wertiger verbaut und billiger.


Billiger auf jeden Fall aber wertiger verbaut? Ein 2018er iPad fühlt sich richtig billig an im Vergleich zu einem 2018er iPad Pro. Das nicht-laminierte nicht-true-tone 60 Hz Display und die großen Ränder lassen das normale iPad billig wirken im Vergleich zum Pro was aber auch nicht schlimm ist, denn es *ist* billig im Vergleich zu den Pros.

Aber ja, "den Job erledigen" würde das normale iPad natürlich auch. Muss jeder selbst wissen wo seine Prioritäten liegen hierbei.
dropbear28.08.2019 09:20

OLED ganz sicher nicht. Das wird wenn überhaupt erst 2020+ ein Thema. …OLED ganz sicher nicht. Das wird wenn überhaupt erst 2020+ ein Thema. Etwas aus dieser Richtung wäre längst durchgesickert. Im Raum steht eher ein größeres Kamera-Updates (who cares, das ist ein Tablet).Ich glaube auch nicht an ein iPad Pro Update dieses Jahr, das letzte Update ist noch ziemlich frisch und war ein großer Sprung. Die derzeitige Rechenleistung des iPad Pro ist seiner Zeit auch noch deutlich voraus, d.h. es gibt eigentlich keinen Bedarf. Maximal ein kleines spec-Upgrade (eventuell durchgängig 6 GB RAM, evtl größere Standard-Speicheroptionen) sehe ich als möglich.Die letzten iPad Pro Updates kamen März 2016, Juni 2017, Oktober 2018, war also immer etwas mehr als ein Jahr. Ein November-Release wäre demnach zwar theoretisch im Bereich des zu Möglichen, aber für das Weihnachtsgeschäft ist das schon knapp und ich würde daher eher mit einem Frühjars-Release im März rechnen.


Oled 120 Hz + besseres Chassis wären ein Upgrade Grund.
malagorago28.08.2019 09:18

Dann gleich die teuerste Variante vom iPad? Ein iPad 2018 würde seinen Job …Dann gleich die teuerste Variante vom iPad? Ein iPad 2018 würde seinen Job ohne Probleme genauso erledigen und ist wertiger verbaut und billiger.



ich sage immer, "wenn dann richtig"....nicht dass ich ein "kleineres" kaufe und später etwas bereue/vermisse...UND ... ganz wichtig, das hier hat einen USB C Aschluss, da wir aus unserer Android Welt bereits diverse USB C Kabel/Adapter/.. haben, warum dann einen proprietären Anschluss kaufen
dropbear28.08.2019 09:24

Billiger auf jeden Fall aber wertiger verbaut? Ein 2018er iPad fühlt sich …Billiger auf jeden Fall aber wertiger verbaut? Ein 2018er iPad fühlt sich richtig billig an im Vergleich zu einem 2018er iPad Pro. Das nicht-laminierte nicht-true-tone 60 Hz Display und die großen Ränder lassen das normale iPad billig wirken im Vergleich zum Pro was aber auch nicht schlimm ist, denn es *ist* billig im Vergleich zu den Pros.Aber ja, "den Job erledigen" würde das normale iPad natürlich auch. Muss jeder selbst wissen wo seine Prioritäten liegen hierbei.



Mehr sage ich zu Wertig nicht mehr + Apple Forum.

Viel Spaß beim ansehen und durchlesen der verärgerten Kunden.
dropbear28.08.2019 09:20

OLED ganz sicher nicht. Das wird wenn überhaupt erst 2020+ ein Thema. …OLED ganz sicher nicht. Das wird wenn überhaupt erst 2020+ ein Thema. Etwas aus dieser Richtung wäre längst durchgesickert. Im Raum steht eher ein größeres Kamera-Updates (who cares, das ist ein Tablet).Ich glaube auch nicht an ein iPad Pro Update dieses Jahr, das letzte Update ist noch ziemlich frisch und war ein großer Sprung. Die derzeitige Rechenleistung des iPad Pro ist seiner Zeit auch noch deutlich voraus, d.h. es gibt eigentlich keinen Bedarf. Maximal ein kleines spec-Upgrade (eventuell durchgängig 6 GB RAM, evtl größere Standard-Speicheroptionen) sehe ich als möglich.Die letzten iPad Pro Updates kamen März 2016, Juni 2017, Oktober 2018, war also immer etwas mehr als ein Jahr. Ein November-Release wäre demnach zwar theoretisch im Bereich des zu Möglichen, aber für das Weihnachtsgeschäft ist das schon knapp und ich würde daher eher mit einem Frühjars-Release im März rechnen.



An OLED glaube ich auch nicht, gehe aber schon davon aus, dass Apple zum Launch eines neuen, eigenen iPad-Betriebssystems auch neue Hardware raushauen wird. Alles andere würde mich sehr überraschen.
Thundi28.08.2019 09:26

An OLED glaube ich auch nicht, gehe aber schon davon aus, dass Apple zum …An OLED glaube ich auch nicht, gehe aber schon davon aus, dass Apple zum Launch eines neuen, eigenen iPad-Betriebssystems auch neue Hardware raushauen wird. Alles andere würde mich sehr überraschen.


Ich würde dir recht geben wenn iPadOS wirklich so stark anders wäre als iOS. Stand jetzt sind die beiden Betriebssysteme noch sehr ähnlich und iPadOS hat keine Features, die irgendwie von neuer Hardware profitieren würden. Ein A13 statt dem A12X allein wird kaum ein Verkaufsargument sein, einfach weil der A12X schon flotter ist als es der Großteil der Nutzer ausnutzen könnte.
malagorago28.08.2019 09:26

Mehr sage ich zu Wertig nicht mehr + Apple Forum.Viel Spaß beim ansehen …Mehr sage ich zu Wertig nicht mehr + Apple Forum.Viel Spaß beim ansehen und durchlesen der verärgerten Kunden.[Video]


Ich kenne die Problematik, allerdings ist die "Knick-Empfindlichkeit" eine direkte Folge der Kombination aus geringer Dicke + Aluminium. Aluminium biegt sich nunmal, das ist bei einer solchen Bauform nur mit anderen Materialien in den Griff zu bekommen. Apple muss da die Balance zwischen Gewicht und Stabilität finden. Allerdings ist das Chassis erst von Ende 2018, das heißt in der Richtung kommt höchstwahrscheinlic 2019 nichts neues. So kurz sind die Produktzyklen nicht, eine Veränderung der Bauform sieht man eher im 2-Jahrestakt, also eventuell 2020.
snoopy7828.08.2019 08:32

nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe …nachdem meine Frau seit Ewigkeiten wegen eines IPad gequängelt hat, habe ich jetzt mal hier zugeschlagen.ist unser 1. Tablet...was sollte als Zubehör unbedingt noch geholt werden?"lohnt" sich die apple care garantie?


Ich rate auf jeden fall zum Apple care protection plan welchen es bereits an 35 bis 40€ bei Kleinanzeigen gibt.
Aber dann normale ipad und keine ipad pros
Thundi28.08.2019 09:26

An OLED glaube ich auch nicht, gehe aber schon davon aus, dass Apple zum …An OLED glaube ich auch nicht, gehe aber schon davon aus, dass Apple zum Launch eines neuen, eigenen iPad-Betriebssystems auch neue Hardware raushauen wird. Alles andere würde mich sehr überraschen.

malagorago28.08.2019 09:26

Mehr sage ich zu Wertig nicht mehr + Apple Forum.Viel Spaß beim ansehen …Mehr sage ich zu Wertig nicht mehr + Apple Forum.Viel Spaß beim ansehen und durchlesen der verärgerten Kunden.[Video]


So ein alter Hut ... das betrifft vielleicht einen Bruchteil der Nutzer wenn überhaupt, mein Gerät ist trotz Transport im Rucksack noch wie neu und keinesfalls verbogen
Schaut bitte in eure Payback Accounts. Es sind 10-fach Coupons im Umlauf (leider nicht für alle):

Wären nochmal 41,40€ in auszahlbaren Payback Punkten.

22734130-rLKPA.jpg
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 28. Aug
dropbear28.08.2019 09:30

Ich würde dir recht geben wenn iPadOS wirklich so stark anders wäre als i …Ich würde dir recht geben wenn iPadOS wirklich so stark anders wäre als iOS. Stand jetzt sind die beiden Betriebssysteme noch sehr ähnlich und iPadOS hat keine Features, die irgendwie von neuer Hardware profitieren würden. Ein A13 statt dem A12X allein wird kaum ein Verkaufsargument sein, einfach weil der A12X schon flotter ist als es der Großteil der Nutzer ausnutzen könnte.


Das wissen wir als "erfahrenere Nutzer" vielleicht, aber Apple will das dem unerfahrenen Kunden schon als revolutionäres neues System verkaufen (war ja auf der letzten Keynote schon so). Und da muss als zusätzliches Verkaufsargument sicher ein neues Gerät her. Ob das jetzt ein Pro sein wird oder ein reguläres iPad, vermag ich nicht einzuschätzen.
Geiles Teil
Guter Deal!
ABER jetzt muss man schon auf das neue IPad warten.
Nach der Keynote wird der Preis der „alten“ Geräte schnell sinken,..
KlaenGOGO28.08.2019 08:59

Frage an die Profis:Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) …Frage an die Profis:Hier zuschlagen oder auf die keynote und die (evtl) neue ipad pro version kaufen, falls diese 2019 noch kommen?5% Cashback über shoop?


Das neue iPad Pro, falls es denn zeitnah kommt, wirst Du nach Erscheinen nicht zu diesem Kurs hier bekommen. Und bis es so weit sein sollte, hast Du das hier schon monatelang in Gebrauch.
Wenn, dann jetzt - signifikant tiefer wird der Preis nicht fallen bis zum "Neuen".

Edith: iOS 13 (z.B. mit Mausunterstützung) wird bereits auf dem hier unterstützt, also auch hier kein Vorteil des Wartens.
Bearbeitet von: "nail299" 28. Aug
W
HOLLERIDUDOEDLDI28.08.2019 09:42

Schaut bitte in eure Payback Accounts. Es sind 10-fach Coupons im Umlauf …Schaut bitte in eure Payback Accounts. Es sind 10-fach Coupons im Umlauf (leider nicht für alle):Wären nochmal 41,40€ in auszahlbaren Payback Punkten. [Bild]


wie erkenne ich, ob das geklappt hat? Ich habe über deren Seite gesagt zum Shop (also den Coupon aktiviert) und dann meine Bestellung abgeschlossen. In der Payback Übersicht sehe ich noch nichts und der Gutschein ist noch da.

Wie ist das bei dir?
ZackBummEnte28.08.2019 09:58

W wie erkenne ich, ob das geklappt hat? Ich habe über deren Seite gesagt …W wie erkenne ich, ob das geklappt hat? Ich habe über deren Seite gesagt zum Shop (also den Coupon aktiviert) und dann meine Bestellung abgeschlossen. In der Payback Übersicht sehe ich noch nichts und der Gutschein ist noch da.Wie ist das bei dir?


Leider kannst du es nicht sofort sehen. Die Gutschrift der Punkte kann manchmal bis zu 3 Tage dauern. Du hast aber alles richtig gemacht. Der Coupon ist auch weiterhin sichtbar, also nicht wundern.
Also wer ein aktuelles iPad Pro hat, der wird keinen Drang zum Aufrüsten haben. Ich hab meins nun auch knapp drei Monate und seh mich in den nächsten drei bis fünf Jahren kein neues Tablet kaufen. Da OLED wirklich die einzig sinnvolle Neuerung für mich wäre, wird das nächste Pro - wann immer das kommt - meiner Meinung auch genau das bieten.
Alles klar. Danke - das beruhigt mich jetzt etwas. Und die Punkte kann man dann sogar auszahlen wie bei normalem Cashback? Bin bisher einfach halt mit der Payback Karte rumgelaufen
Das wäre ja tippitoppi für den Preis dann.
schmalle081528.08.2019 09:52

Guter Deal!ABER jetzt muss man schon auf das neue IPad warten.Nach der …Guter Deal!ABER jetzt muss man schon auf das neue IPad warten.Nach der Keynote wird der Preis der „alten“ Geräte schnell sinken,..


Nach der Vorstellung neuer Geräte sind die Preise der vorherigen Generation in der Vergangenheit nur selten spürbar schnell gesunken.
besucherpete28.08.2019 10:05

Nach der Vorstellung neuer Geräte sind die Preise der vorherigen …Nach der Vorstellung neuer Geräte sind die Preise der vorherigen Generation in der Vergangenheit nur selten spürbar schnell gesunken.


Sieht man ja an den 10.5ern - immer noch preislich nicht unbedingt Schnäppchen.
besucherpete28.08.2019 10:05

Nach der Vorstellung neuer Geräte sind die Preise der vorherigen …Nach der Vorstellung neuer Geräte sind die Preise der vorherigen Generation in der Vergangenheit nur selten spürbar schnell gesunken.


Naja was heißt spürbar!?
Wenn Sie die aktuelle Serie 100€ runtersetzen wird auch Gravis das hier beworbene IPad nicht für 830€ anbieten sondern locker 50-100€ darunter,..
& das wäre es mir Wert,.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text