339°
ABGELAUFEN
Apple iPhone 5C 16GB weiss/pink für 367,08 Euro Demoware @MeinPaket.de

Apple iPhone 5C 16GB weiss/pink für 367,08 Euro Demoware @MeinPaket.de

ElektronikAllyouneed Angebote

Apple iPhone 5C 16GB weiss/pink für 367,08 Euro Demoware @MeinPaket.de

Preis:Preis:Preis:367,08€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Händler Carbonphone bietet über MeinPaket gerade das Iphone 5c 16GB in den Farben pink/weiss für 367,08 Euro als Demoware an.

Gutscheincode: 8Sparen

Vergleichspreis über Idealo.de ist Base mit 444 Euro.


Informationen zu Demoware:

Demo-Ware - neue / neuwertige Ware die garnicht bzw. kurz in Betrieb genommen wurde - kein Simlock und kein Branding -Lieferumfang: iPhone, USB-Kabel, Ladeadapter, OVP

Produktinformationen:

Das iPhone 5c ist Teil der siebten (je nach Zählweise auch fünften) Smartphonegeneration der iPhone-Reihe des US-amerikanischen Unternehmens Apple Inc. Das Gerät beruht funktional auf dem hauseigenen Betriebssystem Apple iOS und kann vom Benutzer hauptsächlich durch Fingerberührungen am Multi-Touch-Bildschirm bedient werden. Die Betriebssystemversion bei der Einführung war 7.0, die aktuelle Version ist 7.1. Es wird in fünf Farben mit 8[1], 16 oder 32 GB Flash-Speicher seit dem 20. September 2013 in Deutschland angeboten[5] (8-GB-Version in Deutschland seit dem 17. März 2014), seit dem 25. Oktober 2013 ist das iPhone 5c auch in der Schweiz und Österreich erhältlich.

-Wikipedia.de

Falls euch das Gerät nicht gefällt; Zurückschicken ist einfach und kostenlos.

32 Kommentare

Preis hot farbe Cold

Demoware ist schlimmer als B-Ware.
Da haben die Leute an den Schaltern, Knöpfen und Aussparungen rumgespielt, um auszutesten was so geht.
So hat man garantiert enorme Gebrauchtspuren oder irgendwann einen Fall für den Apple Support.

Sorry, dann doch lieber ein verschweißtes Gerät von ebay.kleinanzeigen für ca. 380€

mrwhite2013

Demoware ist schlimmer als B-Ware.Da haben die Leute an den Schaltern, Knöpfen und Aussparungen rumgespielt, um auszutesten was so geht.So hat man garantiert enorme Gebrauchtspuren oder irgendwann einen Fall für den Apple Support.



Wenn das Gerät Macken hat, und sei es nur,dass beim 5C das Gehäuse knarzt, so kann man das Gerät durch den Apple Support tauschen lassen ( alles schon gehabt ).Die behalten sich zwar auch die Reparatur vor, aber
praktisch wird getauscht.

Das 5C in weiss ist optisch voll ok, gegenüber dem 399€ iPhone5 eindeutig der bessere Kauf.

xer0o

Sorry, dann doch lieber ein verschweißtes Gerät von ebay.kleinanzeigen für ca. 380€


verschweißtes gerät O.o

xer0o

Sorry, dann doch lieber ein verschweißtes Gerät von ebay.kleinanzeigen für ca. 380€



Sonst hast du keine Probleme oder?

smarx1

Das 5C in weiss ist optisch voll ok, gegenüber dem 399€ iPhone5 eindeutig der bessere Kauf.



Ich finde das 5 sieht wertiger aus als das Plastik-5c.
Technisch sind beide identisch. Wenn sie beide gleich viel kosten, würde ich daher das 5 bevorzugen.

Ist Mein Paket mittlerweile zum B-Ware Portal geworden?
Schrecklich, ständig nur Demo- und B-Ware.

Opps

Technisch sind beide identisch.



Nicht ganz identisch:
Akkuleistung
Frontkamera
LTE-Unterstützung

Vergleich iPhone5 und 5C

Beim Aussehen gebe ich dir Recht ;-)

Gebrauchtware lässt mich eiskalt.

Opps

Technisch sind beide identisch.



Falsch. Der Mobilfunkchip im 5C ist ein anderer/besserer (unterstützt im Gegensatz zum iPhone 5 alle LTE-Frequenzen in Deutschland), der Akku ist größer (Akkulaufzeit länger) und die Front-Kamera wurde durch eine bessere ersetzt. Die CPU/GPU ist identisch.

Bei Demogeräten würde ich aufpassen.
Kam letztends mit einem Mitarbeiter von MediaMarkt ins Gespräch und dieser erklärte mir was es mit diesen Geräten auf sich hat. War ein Tab3 8Zoll von Samsung. Er meinte die geräte würden sich über nacht immer wieder neu installieren (da die kunden im laufe des tages ja alles verstellen bzw umstellen) und es würde eine spezielle Demoversion (mit Werbevideos usw) laufen. Sodass man an nächsten tag wieder ein "neues" gerät zum testen für die kunden hat.

Erster deal der ordentlich als Demo Ware gezeichnet ist

selbst 1 Euro wäre zuviel für dieses Gerät, cold

Opps

Technisch sind beide identisch.


Danke! Wusste ich nicht, dachte das 5c ist blos das 5 in Plastik.

smarx1

Wenn das Gerät Macken hat, und sei es nur,dass beim 5C das Gehäuse knarzt, so kann man das Gerät durch den Apple Support tauschen lassen ( alles schon gehabt ).Die behalten sich zwar auch die Reparatur vor, aber praktisch wird getauscht.


Apple tauscht da gar nix wenn du ein Gerät gerade gekauft hast und es Macken hat, gerade selbst getestet. Die verweisen dich an den Händler so lange das noch geht.

summertime93

Bei Demogeräten würde ich aufpassen. Kam letztends mit einem Mitarbeiter von MediaMarkt ins Gespräch und dieser erklärte mir was es mit diesen Geräten auf sich hat. War ein Tab3 8Zoll von Samsung. Er meinte die geräte würden sich über nacht immer wieder neu installieren (da die kunden im laufe des tages ja alles verstellen bzw umstellen) und es würde eine spezielle Demoversion (mit Werbevideos usw) laufen. Sodass man an nächsten tag wieder ein "neues" gerät zum testen für die kunden hat.



das ist nur bei den Samsung Demogeräten so, die kommen auch ohne Baseband. Können also nicht Telefonieren. Ansonsten kann man einfach die normale Software flashen

Bei B-Ware hat man einen oder mehrere, die das Gerät in der Hand hatten. Bei Demo-Ware sind wir bei einigen Hundert Leuten, an solchen Geräten bin ich schon hygienisch nicht mehr daran interessiert.

smarx1

Wenn das Gerät Macken hat, und sei es nur,dass beim 5C das Gehäuse knarzt, so kann man das Gerät durch den Apple Support tauschen lassen ( alles schon gehabt ).Die behalten sich zwar auch die Reparatur vor, aber praktisch wird getauscht.



Macken stellen ja auch nur bei einem neuen Gerät einen sachmangel dar... Aber sollte das Gerät von der Apple care Herstellergarantie abgedeckt sein, kannst du dich selbstverständlich an Apple direkt wenden, wenn das Gerät denn einen sachmangel aufweist....

Ausverkauft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text