-187°
ABGELAUFEN
Apple iPhone 6 64 GB für 599€ (PVG: 697,90€)@ebay Gewinn möglich!!

Apple iPhone 6 64 GB für 599€ (PVG: 697,90€)@ebay Gewinn möglich!!

ElektronikEbay Angebote

Apple iPhone 6 64 GB für 599€ (PVG: 697,90€)@ebay Gewinn möglich!!

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Dealer,

beim ebay WOW gibt es aktuell ein iPhone 6 64GB wie neu für 599€. Der PVG für ein neues liegt bei knapp 700€. Ich denke ein sehr gutes Ersparnis.
Wenn man es dann bekommt und doch keine Lust hat, kann man es im Optimalfall an Amazon verkaufen, lohnt sich natürlich nur als Student.

Das heißt knapp 560€ + 20% Trade in Student = 672 €!
also 73€ Gewinn.

Link im 1. Kommentar

Zu den Daten des Geräts:

Ohne Vertrag, ohne Simlock, ohne Headset
Das Gerät kann mit allen SIM-Karten genutzt werden
Kein Branding
Farbe: Spacegrau
Speicherkapazität: 64GB
Software: iOS 8.1.3

zum Händler :

Kostenloser Versand mit DHL nach Deutschland und Österreich
Schnelle Lieferung innerhalb von 2 Werktagen
30 Tage Geld-zurück-Garantie
12 Monate Gewährleistung vom Fachhändler
Sichere Paypal Zahlung inkl. Paypal Käuferschutz

25 Kommentare

"Das iPhone kann lediglich feine Gebrauchsspuren am Gehäuse und ganz vereinzelt am Display aufweisen."

Wer weiß, was da kommt.

Das iPhone kann lediglich feine Gebrauchsspuren am Gehäuse und ganz vereinzelt am Display aufweisen. Der angebotene Artikel wird in einer hochwertigen asgoodasnew Verpackung ausgeliefert.


Damit nicht "wie neu" und kalt! Das gehört auch in den Titel. Schaut man sich mal bei Ebay und Co. um, findet man schnell verschweisste für einen ähnliche Preis.

Gebraucht ! Kalt

"Vom Verkäufer generalüberholt" kann mal wieder alles sein..

Das iPhone kann lediglich feine Gebrauchsspuren am Gehäuse und ganz vereinzelt am Display aufweisen. Der angebotene Artikel wird in einer hochwertigen asgoodasnew Verpackung ausgeliefert.


KANN, heißt nicht dass es so ist. Und wenn es so ist,einfach zurückschicken

Das mit dem Gewinn wird 100%ig nicht funktionieren.
Zum einen wird keine OVP und kein Headset mitgeliefert, welche für den Zustand "Wie Neu" (bei Amazon) notwendig sind.
Zum anderen hatte mein Iphone von der selben Auktion (gab es früher schon mal) sehr deutliche Gebrauchsspuren (z.B. Kerben, Risse, Schrammen). Selbst das Austauschgerät hatte noch einige Kratzer am Rahmen, weswegen es niemals als "Wie Neu" eingestuft werden würde.
Nebenbei gesagt ist der Service von Asgoodasnew äußerst langsam.. also Geduld mitbringen.

"Vom Verkäufer generalüberholt"

Und der Verkäufer wirkt schon sehr unseriös.

Das iPhone kann lediglich feine Gebrauchsspuren am Gehäuse und ganz vereinzelt am Display aufweisen. Der angebotene Artikel wird in einer hochwertigen asgoodasnew Verpackung ausgeliefert


..viel Spaß damit wenn amazon es nicht nimmt bei "Zustand wie neu"

Und was bedeutetet bitte "asgoodasnew Verpackung" ?
Nicht die originale?
Und das war's mit trade in "Zustand wie neu"

Redaktion

Seneca

"Das iPhone kann lediglich feine Gebrauchsspuren am Gehäuse und ganz vereinzelt am Display aufweisen." Wer weiß, was da kommt.


Damit B-Ware... Schlecht...

600 Euro ist viel, viel zu teuer für ein gebrauchtes iPhone ohne OVP, zumal der Nachfolger bald in den Startlöchern steht.

also trade in könnt ihr knicken hab ich beim letzten mal bei dem gleichen Anbieter probiert, der Zustand wurde jeweils abgestuft und abgelehnt.

Neu kostet es nach Angebot kaum mehr, von daher Cold

Dennis11

also trade in könnt ihr knicken hab ich beim letzten mal bei dem gleichen Anbieter probiert, der Zustand wurde jeweils abgestuft und abgelehnt.


das ist natürlich blöd

asgoodasnew

Wer hier kauft, dem wünsch ich viel Spaß.
Die lügen einem schön was vor mit deren Zustand...

Leicht verkratzt heißt bei denen, das Display geht nicht richtig...
Retoure dann sehr träge und Kundenservice ist inkompetent.

Cold von mir, Gründe wurden ja schon genannt. Außerdem bekommt man das neu aus Verrtragsverlängerungen zu einem ähnlichen Preis.

Jetzt kurz vor der Ankündigung des Nachfolgers ein iPhone zu kaufen ist sowieso der ungünstigste Zeitpunkt überhaupt. Sobald die Vorstellung war sinken die Preise enorm.

Kommentar

italien0123

Jetzt kurz vor der Ankündigung des Nachfolgers ein iPhone zu kaufen ist sowieso der ungünstigste Zeitpunkt überhaupt. Sobald die Vorstellung war sinken die Preise enorm.



Und das war wann der Fall? iPhones der Vorgängergeneration wurden nie signifikant billiger, sobald der Nachfolger zu haben war. Schaue mal nach, was die Leute selbst für ein 5s jetzt noch zahlen.

Für mich ist kein Gerät "wie neu", wenn es in einer anderen Verpackung kommt und Zubehör fehlt.
Darüber hinaus hat AGAN mir beim letzten mal auch gefälschtes Zubehör zugesendet bei identischer Beschreibung.

Der Deal ist allein schon deshalb cold, weil er das Folgende vorenthält: "Der angebotene Artikel wird in einer hochwertigen asgoodasnew Verpackung ".

Kann ich nur von abraten. Finde die Beschreibungen von AGAN auch mehr als dürftig, wenn diese nur aussagt, dass ein Adapter und USB-Kabel mitgesendet wird, aber nicht, dass dieses nicht original oder original ist und offensichtlich Gerät als "wie neu" einstufen, die so nicht einzustufen sind.

italien0123

Jetzt kurz vor der Ankündigung des Nachfolgers ein iPhone zu kaufen ist sowieso der ungünstigste Zeitpunkt überhaupt. Sobald die Vorstellung war sinken die Preise enorm.



Der Preis war immer stabil, bis der neue angekündigt wurde. Das 5S ist jetzt im Schnitt gebraucht bei 300€. Das ist nichtmal die hälfte des Preises vor 2 Jahren. Beim 6er ist es genauso. Spätestens Ende August gibts das gebraucht überall für 400€, im zweiten Jahr fällt es dann auf 300€. Ganz normaler Zyklus. Aber jetzt wegen einem Monat 100€ nicht zu sparen, ist nicht gerade schlau.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text