Apple iPhone 7 32GB schwarz rechnerisch für 632€
-448°Abgelaufen

Apple iPhone 7 32GB schwarz rechnerisch für 632€

31
eingestellt am 9. Nov 2016
Mein 100. Deal!





Grad gesehen: Auf der Plattform snipspin gibt's das iPhone 7 derzeit günstig für 700€.





Wenn ihr dort Coins im Wert von 70€ auf das Handy bietet habt ihr eine 10% Chance es zu bekommen. Wenn ihr es nicht bekommt könnt ihr es im Anschluss für 630€ kaufen, habt dann insgesamt 700€ gezahlt.









Eine 10% Chance auf einen 700€ Gewinn ist 70€ wert, darum die "rechnerisch 630€". Wenn ihr Glück habt zahlt ihr nur 70€, wenn ihr Pech habt dann 700€, was immer noch ein guter Preis ist.







Übrigens bekommt man aktuell 5€ Startguthaben wenn man sich anmeldet.







Viel Glück!






Beste Kommentare

Oh Mann, hoffentlich waren die 99 anderen Deals besser!
Bei so einem Hammerpreis, braucht man auch kein Vergleichspreis.
Übrigens, am Samstag ist Lotto.
Mit nur einem Euro Einsatz kann man Millonen gewinnen.

wer bitte macht solch einen scheiss schwachsinn bloss mit???
31 Kommentare

Coole Rechnung.

Glücksspiel quasi

Und wer garantiert dir, dass die admins(deren Freunde etc etc) nicht mitspielen(gewinnen)?

Verfasser

Immovablevor 1 m

Glücksspiel quasi

Ja aber wenn man verliert gibts den Wetteinsatz als Gutschein auf den Kaufpreis angerechnet

Oh Mann, hoffentlich waren die 99 anderen Deals besser!
Bei so einem Hammerpreis, braucht man auch kein Vergleichspreis.
Übrigens, am Samstag ist Lotto.
Mit nur einem Euro Einsatz kann man Millonen gewinnen.

Verfasser

DerBaronvor 1 m

Und wer garantiert dir, dass die admins(deren Freunde etc etc) nicht mitspielen(gewinnen)?

Gute Frage. Wenn das rauskommt könben sie den Laden dichtmachen und sind wegen Betrugs dran. Reicht vermutlich als Motivation es sein zu lassen

aber auch nur wenn man nicht rechnen kann

Verfasser

LowerHellvor 1 m

Oh Mann, hoffentlich waren die 99 anderen Deals besser!Bei so einem Hammerpreis, braucht man auch kein Vergleichspreis.Übrigens, am Samstag ist Lotto.Mit nur einem Euro Einsatz kann man Millonen gewinnen.


Vergleichspreis ist aktuell ca 700€ laut geizhals.de
Bearbeitet von: "showerpopper" 9. Nov 2016

Lol

Verfasser

mazyxvor 2 m

aber auch nur wenn man nicht rechnen kann

Erklär mal wo ich mich verrechnet habe. Tipp: was passiert wenn Du mit 9 Freunden darauf bietest? Was zahlt ihr dann im Schnitt?

showerpoppervor 1 m

Vergleichspreis ist aktuell ca 700€ laut geizhals.de


Aber von dem Laden habe ich noch nie gehört, sicher das der seriös ist?

So viel Geld für ein Stück Plastik mit Inhalt ^^

Glückwunsch, kriegst gleich die Sechs!

showerpoppervor 2 m

Erklär mal wo ich mich verrechnet habe. Tipp: was passiert wenn Du mit 9 Freunden darauf bietest? Was zahlt ihr dann im Schnitt?


637€

0,1*70€ + 0,9*700€
Bearbeitet von: "mazyx" 9. Nov 2016

Verfasser

mazyxvor 3 m

637€0,1*70€ + 0,9*700€

Stimmt! Ok, mit den 5€ Startguthaben sind es 632€

Kommt eine Auslosung innerhalb von 7 Tagen nicht zustande, dann werden dem Kunden die eingesetzten Coins erstattet.


Was ein Schei...
Bearbeitet von: "NemoX" 9. Nov 2016

Auch mal kalt gevotet

ich hätte dir wirklich ein glücklicheres Händchen für deinen 100ten Deal gegönnt, der hier ist
einfach nur und die Aussage:"rechnerisch 630€" ist ja wohl ein schlechter Witz....
Bearbeitet von: "Larry63" 9. Nov 2016

wer bitte macht solch einen scheiss schwachsinn bloss mit???

showerpoppervor 3 h, 34 m

Stimmt! Ok, mit den 5€ Startguthaben sind es 632€


Immernoch kein guter Deal, aber wenigstens die Mathe stimmt jetzt


Bearbeitet von: "mazyx" 9. Nov 2016

mazyxvor 57 m

Immernoch kein guter Deal, aber wenigstens die Mathe stimmt jetzt



Nicht wirklich, aber die Matheformel spare ich mir jetzt...

Faktisch können 10, 100 oder 1000 Kumpels daran teil nehmen und trotzdem zu den 90% gehören die nicht gewinnt, eigentlich logisch oder - auch so ganz ohne Mathe?

Erinnert mich an den MM-Deal vor einiger Zeit als jeder 10. Kaufbeleg mit richtiger Endnummer "gewinnt" - in so einem Szenario kann man 10 Kumpels an eine einzige Kasse der Reihe nach aufstellen und einer würde sicher "gewinnen" weil er die Endziffer 0-9 (Anzahl der möglichen Zahlen) auf dem Zettel stehen hat - ist hier mal ganz anders zu rechnen.

Achja, cold und
Bearbeitet von: "Jens2015" 9. Nov 2016

Jens2015vor 13 m

Nicht wirklich, aber die Matheformel spare ich mir jetzt... Faktisch können 10, 100 oder 1000 Kumpels daran teil nehmen und trotzdem zu den 90% gehören die nicht gewinnt, eigentlich logisch oder - auch so ganz ohne Mathe?Erinnert mich an den MM-Deal vor einiger Zeit als jeder 10. Kaufbeleg mit richtiger Endnummer "gewinnt" - in so einem Szenario kann man 10 Kumpels an eine einzige Kasse der Reihe nach aufstellen und einer würde sicher "gewinnen" weil er die Endziffer 0-9 (Anzahl der möglichen Zahlen) auf dem Zettel stehen hat - ist hier mal ganz anders zu rechnen.Achja, cold und


Doch, wirklich. Sowas nennt sich Erwartungswert und hat nichts damit zu tun wie viele deiner Kumpel mitmachen

mazyxvor 32 m

Doch, wirklich. Sowas nennt sich Erwartungswert und hat nichts damit zu tun wie viele deiner Kumpel mitmachen



Och, ich kann Dir versichern und für meine Kumpels meine Hand ins Feuer legen, daß keiner diesen mitmachen würde.

Meine Antwort bezog sich zudem eher auf die hypothetische Frage des Dealerstellers:

Zitat Dealersteller: "Erklär mal wo ich mich verrechnet habe. Tipp: was passiert wenn Du mit 9 Freunden darauf bietest? Was zahlt ihr dann im Schnitt?"

Dies würde ja inkludieren, daß einer seiner 9 Freunde oder er hier das Teil wirklich sicher zu dem Preis bekommt wie bei der MM-Aktion und hat nichts mit Erfahrungswerten zu tun oder hast Du andere Erfahrungen?


Oder anders ausgedrückt - eine Lottoquote von 1:x Millionen ist kein Erfahrungswert aber zumindest berechenbar da die Anzahl der Möglichkeiten je nach Spiel bekannt ist.
Bearbeitet von: "Jens2015" 9. Nov 2016

Jens2015vor 9 m

Och, ich kann Dir versichern und für meine Kumpels meine Hand ins Feuer legen, daß keiner diesen mitmachen würde.Meine Antwort bezog sich zudem eher auf die hypothetische Frage des Dealerstellers:Zitat Dealersteller: "Erklär mal wo ich mich verrechnet habe. Tipp: was passiert wenn Du mit 9 Freunden darauf bietest? Was zahlt ihr dann im Schnitt?"Dies würde ja inkludieren, daß einer seiner 9 Freunde oder er hier das Teil wirklich zu dem Preis bekommt und hat nichts mit Erfahrungswerten zu tun oder hast Du andere Erfahrungen?


"Tipp" weist darauf hin, dass es sich hier um ein Beispiel und nicht um ein tatsächliches Szenario handelt. Der Dealersteller und ich haben uns verstanden, es geht um Wahrscheinlichkeiten, du redest am Thema vorbei.

Übrigens: Nicht "Erfahrungswert", "Erwartungswert". Solltest du mal bei Google eingeben
Bearbeitet von: "mazyx" 9. Nov 2016

und trotz 100 Deals den Anbieter nicht im Titel - oh man
*winterjacke auspack*

Das wäre wie als wenn ich sage das ich, wenn ich sechs mal mit einen sechsseitgen Würfel werfen, definitiv alle sechs Zahlen werfe. Nur funktioniert Wahrscheinlichkeitsrechnung nun einmal nicht so. Abgesehen davon kann man die Wahrscheinlichkeit als Informatiker sich auch so hinprogrammieren das es passt. Der Anbieter wird 100%ig dafür sorge tragen das er damit keine Miese macht, du am Ende aber schon.

Also im Grunde nur ne neue Abzockmethode, wie damals die 50-Cent-Auktionen.
Bearbeitet von: "dancle" 9. Nov 2016

dumm_michelvor 8 h, 10 m

wer bitte macht solch einen scheiss schwachsinn bloss mit???


Die gleichen Leute, die damals bei 9 Live angerufen haben...

Ich drück dir die Dauen zu den 1000 Grad, bist auf dem guten Weg dahin, nur leider in die falsche Richtung.
-566° ist deine Bestmarke bisher, die schaffst du bestimmt!

Sorry - den konnte ich mir nicht verkneifen - nimm's sportlich...
Bearbeitet von: "xsadfjkqop" 9. Nov 2016

Hast Besseres zu deinem 100sten verdient.

Egal, abwischen und weiter geht's.

Verfasser

Ich werds überleben, danke für die Aufmunterung!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text