-302°
ABGELAUFEN
Apple iPhone 7 Plus 32 GB - Vodafone Smart XL 3,5GB LTE

Apple iPhone 7 Plus 32 GB - Vodafone Smart XL 3,5GB LTE

Verträge & FinanzenMobildiscounter.de Angebote

Apple iPhone 7 Plus 32 GB - Vodafone Smart XL 3,5GB LTE

Preis:Preis:Preis:1.318,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle die zu ihrem iPhone 7 Plus unbedingt mehr als 2 GB LTE im D-Netz benötigen.

Die Angebotssituation ist da leider sehr frustrierend, aber ein besseres Angebot scheint es im Moment nicht zu geben.

Effektivkosten wenn man sich das iPhone 7 Plus sowieso gekauft hätte: 1318,76€ - 899€ = 419,76 /24 = 17,49€


  • Flatrate in alle dt. Handynetze
  • Flat ins dt. Festnetz
  • Flatrate ins Internet 3,5GB LTE max. bis 225 Mbit/s, danach SpeedGo* (3,5GB nur bis 19.09.16)
  • Flatrate für SMS in alle dt. Netze

Gerätepreis
119,00 €*

Grundgebühr
49,99 € mtl.*


Alternativen dürfen gerne in die Kommentare gepostet werden. Bitte nur D-Netz und mehr als nur 2GB LTE Datenvolumen.


45 Kommentare

LOL. Der Preis! Apple ist am Ende. ;D

wird das von deal zu deal immer teurer oder meine ich das gerade nur!?

Für Leute denen 2GB reicht. Könnte das auch interessant sein:
deinhandy.de/sma…-eu

(Das normale iPhone 7 gibt es dann ohne Zuzahlung)
deinhandy.de/sma…-eu

Hier gibt es trotzdem ein hot, für die 3,5GB.

deathman

wird das von deal zu deal immer teurer oder meine ich das gerade nur!?


Nein wird es nicht. Hier geht es um Vodafone und nicht O2 und es gibt auch 3,5GB Datenvolumen.

Copyrightvor 7 m

LOL. Der Preis! Apple ist am Ende. ;D



Die sind genauso wenig am Ende wie Whatsapp.
Es wird einfach Stück für Stück der Preis nach oben gesetzt bzw die Spionage vergrößert, bis man an den Punkt gelangt wo man zu viele Kunden verliert.


Wie viele der Nutzer werden Whatsapp nun nicht mehr nutzen ?
Ihr erlaubt derzeit Whatsapp ALLES an 3. Weiterzuverkaufen Texte, Telefonate, Bilder, Dateien, ALLES.


Die sind halt clever, die Leute gewöhnen sich dran.


Nächstes Jahr loggen Sie halt dann noch dein Anrufsverhalten über das Mobilfunknetz, darauf das Jahr schneiden Sie es mit.
Interessiert doch niemanden. Whatsapp hat jeder.
"Ach wir werden doch überall Ausspioniert"



Zurück zum Deal "Ach, wir schauen mal wie weit wir den Gewinn nach oben drücken können".


Fazit ist doch einfach: Es wird gekauft. Fertig aus.

An die ganzen Cold-Voter:
Wo gibts denn vergleichbares (>3GB LTE im D-Netz) für weniger?

Deal!?

Mal fuer den Gaeste-Fanboy gekauft.

Knews1967

Deal!?


Jap, oder kennst du einen besseren?

MikeM

An die ganzen Cold-Voter:Wo gibts denn vergleichbares (>3GB LTE im D-Netz) für weniger?


Liegt wohl daran, dass jetzt Schulschluss ist. Aber selbst wenn es kein iPhone wäre, bei solchen Tarifen wird es immer teurer!

nightmar

Jap, oder kennst du einen besseren?


Ja weniger telefonieren und mehr rausgehen und Sport machen.

Knews1967vor 23 m

Ja weniger telefonieren und mehr rausgehen und Sport machen.



Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Job kündigen und ins Fitnessstudio gehen? Oder was möchstest du uns sagen? Viele benötigen ein Smartphone auch zum arbeiten und um Daten aus der Cloud abzurufen.

nightmarvor 8 m

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Job kündigen und ins Fitnessstudio gehen? Oder was möchstest du uns sagen? Viele benötigen ein Smartphone auch zum arbeiten und um Daten aus der Cloud abzurufen.




Dafür hat man ein Tablet. Wer glaubt vernünftig an einem Smartphone arbeiten zu können, dessen Arbeit kann nicht produktiv oder wertvoll sein!

Man muß sowieso jedem Außendienstler von einem iPhone abraten, solange Apple kein SAP Bluetooth in das Gerät bringt kann man das Gerät für ernsthafte Gespräche unterwegs vergessen.

bebe1231vor 13 m

Dafür hat man ein Tablet. Wer glaubt vernünftig an einem Smartphone arbeiten zu können, dessen Arbeit kann nicht produktiv oder wertvoll sein!Man muß sowieso jedem Außendienstler von einem iPhone abraten, solange Apple kein SAP Bluetooth in das Gerät bringt kann man das Gerät für ernsthafte Gespräche unterwegs vergessen.


nightmarvor 22 m

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Job kündigen und ins Fitnessstudio gehen? Oder was möchstest du uns sagen? Viele benötigen ein Smartphone auch zum arbeiten und um Daten aus der Cloud abzurufen.



Mal so ne Frage unabhängig von Knews Kommentar, was macht man denn genau dann auf seinem Handy was nicht sowieso jedes Handy kann? Also wofür braucht genau ein iPhone 7?
Bearbeitet von: "Marshall" 12. September

bebe1231

Dafür hat man ein Tablet. Wer glaubt vernünftig an einem Smartphone arbeiten zu können, dessen Arbeit kann nicht produktiv oder wertvoll sein!Man muß sowieso jedem Außendienstler von einem iPhone abraten, solange Apple kein SAP Bluetooth in das Gerät bringt kann man das Gerät für ernsthafte Gespräche unterwegs vergessen.



​Dafür hat man Notebook. Wer glaubt vernünftig an einem Tablet arbeiten zu können, dessen Arbeit kann nicht produktiv oder wertvoll sein!

bebe1231vor 35 m

Dafür hat man ein Tablet. Wer glaubt vernünftig an einem Smartphone arbeiten zu können, dessen Arbeit kann nicht produktiv oder wertvoll sein!Man muß sowieso jedem Außendienstler von einem iPhone abraten, solange Apple kein SAP Bluetooth in das Gerät bringt kann man das Gerät für ernsthafte Gespräche unterwegs vergessen.



Werde gleich mal mein Tablet anwerfen, um etwas wertvolle Arbeit zu erledigen, ich Pfadfinder. Kein Grund mit extra dafuer zu danken, ich bin einfach ein wertvoller Mensch, der noch wertvollere Arbeit leistet.

ChiefExecutiveOfficervor 41 m

​Dafür hat man Notebook. Wer glaubt vernünftig an einem Tablet arbeiten zu können, dessen Arbeit kann nicht produktiv oder wertvoll sein!




Immer diese Wichtigtuer hier Ich bin aber produktiver und wertvoller ...
Bearbeitet von: "Marshall" 12. September

Marshallvor 44 m

Mal so ne Frage unabhängig von Knews Kommentar, was macht man denn genau dann auf seinem Handy was nicht sowieso jedes Handy kann? Also wofür braucht genau ein iPhone 7?



Braucht man nicht, aber wenn es danach geht, müsste man sich das günstigste Smartphone rauspicken und alles was teurer ist cold voten. Bei uns im Unternehmen ist z.B. ein iPhone vorgeschrieben, weil es am besten mit dem Managementsystem zusammenarbeitet und die Mitarbeiter damit wohl besser in unser internes Wiki kommen. Es gab immer wieder versuche Androids einzuführen (Nexus 4, Galaxy S3 und Galaxy S5). Es gab jeweils ein Gerät von den genannten Modellen, aber die Geräte machten entweder Probleme mit der VPN Verbindung oder dem internen Wiki oder der eigenen Firmencloud.
Preislich macht es fast gar kein Unterschied für das Unternehmen. Verträge sind bei der Telekom alle gleich. Entweder 39,99€ oder 49,99€. Dann gibt es Geräte bei den zahlt man 100€ dazu oder eben nicht. Samsung Galaxy ist z.B. gleich teuer, außer es ist schon länger auf dem Markt, ist aber bei iPhones nicht anders, die bekommt man nach 1-2 Monaten auch für 1€ plus Vertrag (je nach Modell).

Für mich privat habe ich mir ein Android angeschafft, habe aber immer das Gefühl das die Apps nicht so rund laufen, obwohl das Gerät mehr Ram und CPU als das iPhone hat. Dazu kommt noch, dass mir das Design des iPhones und das Design des iOS mehr zusagt. Es steht jedem frei sein Gerät selbst zu wählen, aber auf einer Plattform wie Mydealz sollte man schon so tolerant sein, dass man akzeptieren muss, dass es Menschen gibt die eben einen solchen Preis bezahlen und wenn es momentan der günstigste Preis ist, dann ist es ein Deal. Ich kenne auch Leute die zahlen monatliche 60-80€ für ihren Vertrag und haben kein iPhone und der Preis ist denen egal, weil eben 10GB oder mehr an Datenvolumen vorhanden ist.

Ich würde mir wünschen, dass die Admins und Mods hier stärken bei trollen durchgreifen und unnütze Kommentare sperren, sonst verliert man ja die Lust daran sich auf der Plattform zu bewegen. Wenn es nicht genug Mods gibt, kann man ja auch welche einstellen, die das sicherlich ehrenamtlich machen und Spam bearbeiten. Ich selbst war auch Jahre lang in einem Forum aktiv und habe Spam und Beleidigungen entfernt und habe kein Geld dafür bekommen und ich würde es immer wieder tun, damit so eine Community wie Mydealz existieren kann.

Hesse87

Die sind genauso wenig am Ende wie Whatsapp.Es wird einfach Stück für Stück der Preis nach oben gesetzt bzw die Spionage vergrößert, bis man an den Punkt gelangt wo man zu viele Kunden verliert.Wie viele der Nutzer werden Whatsapp nun nicht mehr nutzen ?Ihr erlaubt derzeit Whatsapp ALLES an 3. Weiterzuverkaufen Texte, Telefonate, Bilder, Dateien, ALLES.Die sind halt clever, die Leute gewöhnen sich dran.Nächstes Jahr loggen Sie halt dann noch dein Anrufsverhalten über das Mobilfunknetz, darauf das Jahr schneiden Sie es mit.Interessiert doch niemanden. Whatsapp hat jeder."Ach wir werden doch überall Ausspioniert" Zurück zum Deal "Ach, wir schauen mal wie weit wir den Gewinn nach oben drücken können".Fazit ist doch einfach: Es wird gekauft. Fertig aus.



​Du hast aber schon mitbekommen, dass man direkt nach dem zustimmen die Funktion wieder deaktivieren kann?

nightmarvor 7 m

Braucht man nicht, aber wenn es danach geht, müsste man sich das günstigste Smartphone rauspicken und alles was teurer ist cold voten. Bei uns im Unternehmen ist z.B. ein iPhone vorgeschrieben, weil es am besten mit dem Managementsystem zusammenarbeitet und die Mitarbeiter damit wohl besser in unser internes Wiki kommen. Es gab immer wieder versuche Androids einzuführen (Nexus 4, Galaxy S3 und Galaxy S5). Es gab jeweils ein Gerät von den genannten Modellen, aber die Geräte machten entweder Probleme mit der VPN Verbindung oder dem internen Wiki oder der eigenen Firmencloud.Preislich macht es fast gar kein Unterschied für das Unternehmen. Verträge sind bei der Telekom alle gleich. Entweder 39,99€ oder 49,99€. Dann gibt es Geräte bei den zahlt man 100€ dazu oder eben nicht. Samsung Galaxy ist z.B. gleich teuer, außer es ist schon länger auf dem Markt, ist aber bei iPhones nicht anders, die bekommt man nach 1-2 Monaten auch für 1€ plus Vertrag (je nach Modell).Für mich privat habe ich mir ein Android angeschafft, habe aber immer das Gefühl das die Apps nicht so rund laufen, obwohl das Gerät mehr Ram und CPU als das iPhone hat. Dazu kommt noch, dass mir das Design des iPhones und das Design des iOS mehr zusagt. Es steht jedem frei sein Gerät selbst zu wählen, aber auf einer Plattform wie Mydealz sollte man schon so tolerant sein, dass man akzeptieren muss, dass es Menschen gibt die eben einen solchen Preis bezahlen und wenn es momentan der günstigste Preis ist, dann ist es ein Deal. Ich kenne auch Leute die zahlen monatliche 60-80€ für ihren Vertrag und haben kein iPhone und der Preis ist denen egal, weil eben 10GB oder mehr an Datenvolumen vorhanden ist.Ich würde mir wünschen, dass die Admins und Mods hier stärken bei trollen durchgreifen und unnütze Kommentare sperren, sonst verliert man ja die Lust daran sich auf der Plattform zu bewegen. Wenn es nicht genug Mods gibt, kann man ja auch welche einstellen, die das sicherlich ehrenamtlich machen und Spam bearbeiten. Ich selbst war auch Jahre lang in einem Forum aktiv und habe Spam und Beleidigungen entfernt und habe kein Geld dafür bekommen und ich würde es immer wieder tun, damit so eine Community wie Mydealz existieren kann.




Du solltest aber vielleicht wirklich darueber nachdenken, etwas mehr rauszugehen und Sport zu machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text