128°
Apple iPhone SE 16 GB im Otelo Eintracht Tarif: Allnet Flat | 500 MB bei 21,6 Mbit/s UMTS | 18,99€ / Monat | 25 € Wechselgutschrift | 0 € Anschlussgebühr | 99 € Zuzahlung

Apple iPhone SE 16 GB im Otelo Eintracht Tarif: Allnet Flat | 500 MB bei 21,6 Mbit/s UMTS | 18,99€ / Monat | 25 € Wechselgutschrift | 0 € Anschlussgebühr | 99 € Zuzahlung

Verträge & FinanzenPreisboerse24 Angebote

Apple iPhone SE 16 GB im Otelo Eintracht Tarif: Allnet Flat | 500 MB bei 21,6 Mbit/s UMTS | 18,99€ / Monat | 25 € Wechselgutschrift | 0 € Anschlussgebühr | 99 € Zuzahlung

Redaktion

Preis:Preis:Preis:554,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisboerse24 hat die Zuzahlung zum iPhone SE 16 GB im Eintracht Frankfurt Tarif von Otelo auf 99 € reduziert. Damit ergibt sich ein wirklich sehr günstiger Preis für einen durchaus guten Tarif (wenn man mit 500 MB eben auskommt).

Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass Otelo ab Juli LTE freigeben wird, leider gibt es hierzu noch keine offiziellen Aussagen. Technisch wirds wahrscheinlich nicht anders möglich sein, auch die Bestandskunden freizuschalten. Allerdings ohne Gewähr, man sollte, da es eben noch nicht offiziell ist, nur abschließen, wenn man auch mit UMTS leben kann.

■ Tarifkonditionen Otelo Eintracht Frankfurt Tarif

• Allnet Flat
• 0,09 € / SMS
• 500 MB bei 21,6 Mbit/s UMTS
• Vodafone-Netz
• 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
• Grundgebühr: 18,99 €, Grundgebühr bleibt dauerhaft erhalten
• Anschlussgebühr: 0,00 €

──────────────────────────────────────────────────────────

• Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 18,99 € = 455,76 €

──────────────────────────────────────────────────────────

■ Wählbare Hardware zum Otelo Eintracht Frankfurt Tarif

• Apple iPhone SE 16 GB: Sofort lieferbar, 99 € Zuzahlung
• Gesamtfixkosten: 455,76 € + 99 € = 554,76 €
• Effektive Vertragskosten: 554,76 € ÷ 24 = 23,12 € / Monat
• idealo: 474,95 € (eff. 3,33 € / Monat)
• Volt Venture Ankaufs-Bestpreis: 390 € (eff. 6,87 € / Monat)
• Zoxs Ankaufs-Bestpreis: 367,50 € (eff. 7,80 € / Monat)


■ Rufnummernmitnahme:

Rufnummernportierungen sind generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die zu portierende Nummer auch aus einem Otelo Vertrag stammt.

24 Kommentare

Nicht so gut wie der Sparhandy Mowotel vertrag vor 3 tagen aber trotzdem gut.

die 64gb version ist nicht reduziert?

Redaktion

blubbi

Nicht so gut wie der Sparhandy Mowotel vertrag vor 3 tagen aber trotzdem gut. die 64gb version ist nicht reduziert?


Ja, hier überwiegt meine Spekulation (also, wie gesagt,ist eigentlich relativ sicher), dass Otelo LTE bekommen wird.

64 GB gibts für 209 €:

>>‌ preisboerse24.de/ind…2-4

blubbi

Nicht so gut wie der Sparhandy Mowotel vertrag vor 3 tagen aber trotzdem gut. die 64gb version ist nicht reduziert?



wie kann eine Spekulation relativ sicher sein? auch für Bestandskunden? bin für mehr Infos dankbar

jailben

auch für Bestandskunden?



Aber den Dealtext hast du schon gelesen, oder?

Ich persönlich wüsste jetzt jedoch aus technischer Sicht kein Hindernis, dass nur für Neukunden zuzulassen..

Taugt denn der Anbieter und der Tarif überhaupt was?

jailben

auch für Bestandskunden?



ne hab ich nicht, danke dir xD

Redaktion

jailben

auch für Bestandskunden?


Behalts mal im Hinterkopf, mal schauen, wie es kommen wird.

So oder so, es ist auf jeden Fall ein guter Deal. Häts auch weglassen können, aber ich gebe solche Insiderinfos gerne an Euch weiter.

che_che

Behalts mal im Hinterkopf, mal schauen, wie es kommen wird. So oder so, es ist auf jeden Fall ein guter Deal. Häts auch weglassen können, aber ich gebe solche Insiderinfos gerne an Euch weiter.



Jep, passt alles. Dass da was mit LTE und otelo und Juli im Busch ist hab ich neben Dir auch noch von zwei weiteren Quellen ausm Bekanntenkreis. Aber beide Vodafone, daher kA ob otelo dass nur für Neukunden mit Aufpreis auf die aktuellen Tarife anbieten wird oder es tatsächlich auch für Bestandskunden kommt. Als aktueller otelo-Nutzer hoff ich natürlich darauf

Aber mich würd schon interessieren, wie du darauf kommst, dass dies technisch eher nicht möglich sei.. habe zwar nicht großartig in Nachrichtentechnik vertieft, aber nach meinem Wissensstand wie das mit SIM Karten und Netzstationen und Tarifen etc. klappt wüsst ich leider nichts was dagegen spräche (Soll nicht heißen dass es das nicht gäbe, habe wie gesagt keine richtige Ahnung in dem Thema, würde mich dann nur interessieren woran's liegt :D) Denn die Vodafone Smart Tarife hatten doch afaik auch keinen Zugriff aufs LTE Netz? Das lässt sich doch vermutlich prinzipiell pro einzelner SIM-Karte regeln..

finde den Preis einfach nicht so toll. Mit 500 MB auskommen ist ja das eine, aber dann so viel für zu zahlen das andere.

Gorurr123

Taugt denn der Anbieter und der Tarif überhaupt was?



Otelo ist die billigmarke von vodafone... preisboerse24 ist ein guter händler.

Che
Weißt du ob man bei talkthisway das 64gb iPhone und 64gb AppleTV bestellen kann wie bei Logitel vor ca. zwei Wochen ? Der Deal hier ist gut.
Liebe Community ihr solltet bei dem Angebot bei talkthisway auch mal vorbeischauen. Es lohnt sich.

sorry, kleinschreibung. also bei meinen d1 klarmobil war die sache klar: ein alter, ungekündigter vertrag läuft immer noch mit LTE und der neue nur noch mit UMTS. verträge kann man nun mal technisch individuell freischalten. warum sollte das in anderen netzen nicht auch so sein? kostenloses upgrade ist eher eine frage der kulanz

Beim abstieg wird das datenvolumen dann halbiert ?

1 Euro für das LG G4 finde ich spannender.

Koempy

1 Euro für das LG G4 finde ich spannender.



Ich auch. Die Kamera vom G4 ist der Hammer. Habe am Wochenende Vergleichsbilder mit dem iPhone 6s gesehen und die Fotos vom LG waren deutlich schärfer und detailreicher. Außerdem möchte ich wieder ein Smartphone mit wechselbarem Akku und Möglichkeit der Speichererweiterung. Habe als Firmenhandy ein Lumia 925 mit 16GB und da wird der Speicher immer wieder mal knapp, vor allem wenn man Fotos und Videos drauf hat. Beim iPhone würde ich höchstens bei der 64GB-Version überlegen, aber 16GB sind einfach zu wenig.

Xaxxon

finde den Preis einfach nicht so toll. Mit 500 MB auskommen ist ja das eine, aber dann so viel für zu zahlen das andere.



Der Preis ist deshalb so hoch, weil das Handy über die Grundgebühr subventioniert wird. Bei anderen Anbietern zahlt man zwar monatlich weniger, dafür muss man fürs Handy deutlich mehr hinlegen. Man darf nur nicht vergessen, nach den 2 Jahren zu kündigen, da der Preis ja so hoch bleibt. Wer - so wie ich - nach den 2 Jahren wechselt, bekommt jedenfalls zu einem sehr guten Preis aktuelle Smartphones mit einem brauchbaren Tarif.

Xaxxon

finde den Preis einfach nicht so toll. Mit 500 MB auskommen ist ja das eine, aber dann so viel für zu zahlen das andere.


Achwas nein, wirklich?
Und du denkst, dass sei mir nicht bewusst und ist bei 99% der Verträgen anders? Ich habe mal das Note 10,1 2014 LTE (Preis 600€) mit 4,5 GB für 12 x 20€ und 12 x 25€ über Sparhandy bekommen. Das waren insgesamt 530€, für Vertrag UND Gerät. Das hier ist einfach ein schlechter Ratenkauf, mehr nicht.

Könnte man mit leben, nur die 9 Cent / SMS sind für mich inakzeptabel. Nicht jeder hat Whatsapp und ich schreibe noch zuviele SMS.

Wann gibt es endlich wieder die effektiv (nahezu) kostenlosen Tarife im o2 Netz mit Festnetz und o2 Flat? Mein Tarif für die private SIM ist gerade ausgelaufen und hätten da gern wieder so was in der Art :-(

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text