Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple iPhone XS 256GB im MD Green LTE 18GB, monatlich 36,99€, einmalig 1€
89° Abgelaufen

Apple iPhone XS 256GB im MD Green LTE 18GB, monatlich 36,99€, einmalig 1€

932,70€ 3,95€ Saturn Angebote
18
eingestellt am 28. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Shoop nicht vergessen, derzeit 18€ Cashback.

Tarif: Mobilcom Debitel Green LTE
  • Telekom Netz
  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • freenet Hotspot Flat
  • 18GB LTE bis 21,6Mbit/s

Kosten: 932,70€ über 2 Jahre
Einmalig 1€
Versandkosten 3,95€
Anschlussgebühr 39,99€
Grundgebühr 24 x 36,99€

Idealo: 779€ (effektiv 6,40€ monatlich für den Vertrag)
Ankauf: 660,54€ (effektiv 11,34€ monatlich für den Vertrag)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Aushilfsmafiosi28.05.2020 01:22

Naja, zwei Jahre Vertragsbindung sind jetzt in Zeiten von 5G schon ein …Naja, zwei Jahre Vertragsbindung sind jetzt in Zeiten von 5G schon ein ziemlicher Zeitraum. Die 21,6 Mbit/s reichen z. B. nicht für Netflix in 4K. Andererseits wären die 18GB nach zwei-drei längeren Spielfilmen alle.Preislich ist der Deal trotzdem attraktiv.


"jetzt in Zeiten von 5G"? Derzeit ist die Verfügbarkeit nicht gegeben, außer ganz punktuell. Mit Blick auf das damalige 4G-Ausbautempo kann man froh sein, wenn es in zwei Jahren abseits der Ballungszentren 5G-Empfang geben sollte. Und 4K-Netflix streamen auf 6"? Macht das bei normalem Betrachstungsabstand (in diesem Fall <6") noch irgendeinen Unterschied, ob man 1080p oder 2160p streamt? Dass das Datenvolumen in deinem Anwendungsfall schnell aufgezehrt wäre, da stimmte ich dir zu.

Aber irgendwie werde ich aus den Präferenzen mancher Leute nicht mehr schlau. In all den Jahren ist es mir nie in den Sinn gekommen, unterwegs am Handy Filme zu streamen. Mit Tethering und Laptop würde es ja noch Sinn ergeben.
18 Kommentare
Uh, interessant. Gibt leider wenig gute Angebote mit viel Speicher :-/ 21,6 Mbit, aber andererseits brauche ich glaube ich auf dem Handy wohl auch nicht mehr.
patm_ac28.05.2020 00:51

Uh, interessant. Gibt leider wenig gute Angebote mit viel Speicher :-/ …Uh, interessant. Gibt leider wenig gute Angebote mit viel Speicher :-/ 21,6 Mbit, aber andererseits brauche ich glaube ich auf dem Handy wohl auch nicht mehr.


Ja, stimmt. Ist zwar im besten Netz, aber die künstliche Drosselung auf 21,6Mbit ist ärgerlich. Sollte aber trotzdem im Alltag ausreichen.
26430055-76QTn.jpg
Naja, zwei Jahre Vertragsbindung sind jetzt in Zeiten von 5G schon ein ziemlicher Zeitraum. Die 21,6 Mbit/s reichen z. B. nicht für Netflix in 4K. Andererseits wären die 18GB nach zwei-drei längeren Spielfilmen alle.
Preislich ist der Deal trotzdem attraktiv.
Ist der Upload auch auf 21,6Mbit/s gedrosselt oder wird der noch stärker beschränkt? Finde da irgendwie keine Infos zu auf der Website.
Aushilfsmafiosi28.05.2020 01:22

Naja, zwei Jahre Vertragsbindung sind jetzt in Zeiten von 5G schon ein …Naja, zwei Jahre Vertragsbindung sind jetzt in Zeiten von 5G schon ein ziemlicher Zeitraum. Die 21,6 Mbit/s reichen z. B. nicht für Netflix in 4K. Andererseits wären die 18GB nach zwei-drei längeren Spielfilmen alle.Preislich ist der Deal trotzdem attraktiv.


"jetzt in Zeiten von 5G"? Derzeit ist die Verfügbarkeit nicht gegeben, außer ganz punktuell. Mit Blick auf das damalige 4G-Ausbautempo kann man froh sein, wenn es in zwei Jahren abseits der Ballungszentren 5G-Empfang geben sollte. Und 4K-Netflix streamen auf 6"? Macht das bei normalem Betrachstungsabstand (in diesem Fall <6") noch irgendeinen Unterschied, ob man 1080p oder 2160p streamt? Dass das Datenvolumen in deinem Anwendungsfall schnell aufgezehrt wäre, da stimmte ich dir zu.

Aber irgendwie werde ich aus den Präferenzen mancher Leute nicht mehr schlau. In all den Jahren ist es mir nie in den Sinn gekommen, unterwegs am Handy Filme zu streamen. Mit Tethering und Laptop würde es ja noch Sinn ergeben.
KopfOderZahl28.05.2020 04:59

"jetzt in Zeiten von 5G"? Derzeit ist die Verfügbarkeit nicht gegeben, …"jetzt in Zeiten von 5G"? Derzeit ist die Verfügbarkeit nicht gegeben, außer ganz punktuell. Mit Blick auf das damalige 4G-Ausbautempo kann man froh sein, wenn es in zwei Jahren abseits der Ballungszentren 5G-Empfang geben sollte. Und 4K-Netflix streamen auf 6"? Macht das bei normalem Betrachstungsabstand (in diesem Fall <6") noch irgendeinen Unterschied, ob man 1080p oder 2160p streamt? Dass das Datenvolumen in deinem Anwendungsfall schnell aufgezehrt wäre, da stimmte ich dir zu.Aber irgendwie werde ich aus den Präferenzen mancher Leute nicht mehr schlau. In all den Jahren ist es mir nie in den Sinn gekommen, unterwegs am Handy Filme zu streamen. Mit Tethering und Laptop würde es ja noch Sinn ergeben.


Zum einen das und zum anderen frage ich mich: Bei einer Auflösung von 1125 x 2436 wer denkt da an 4k?
Koh61928.05.2020 05:03

Zum einen das und zum anderen frage ich mich: Bei einer Auflösung von 1125 …Zum einen das und zum anderen frage ich mich: Bei einer Auflösung von 1125 x 2436 wer denkt da an 4k?


Jemand der ein anderes Gerät, oder das iPhone als Hotspot benutzt

Aber mir reicht der Tarif, kann ihn empfehlen. Amazon in 4K sollte klappen im Optimalfall.
Bearbeitet von: "sda77" 28. Mai
Das Handy gibts auch wieder im O2 Free M Boost mit 40GB bei Media Markt.
- 34,99€/Monat
- 79€ Zuzahlung

tarife.mediamarkt.de/sma…ost
KopfOderZahl28.05.2020 04:59

"jetzt in Zeiten von 5G"? Derzeit ist die Verfügbarkeit nicht gegeben, …"jetzt in Zeiten von 5G"? Derzeit ist die Verfügbarkeit nicht gegeben, außer ganz punktuell. Mit Blick auf das damalige 4G-Ausbautempo kann man froh sein, wenn es in zwei Jahren abseits der Ballungszentren 5G-Empfang geben sollte. Und 4K-Netflix streamen auf 6"? Macht das bei normalem Betrachstungsabstand (in diesem Fall <6") noch irgendeinen Unterschied, ob man 1080p oder 2160p streamt? Dass das Datenvolumen in deinem Anwendungsfall schnell aufgezehrt wäre, da stimmte ich dir zu.Aber irgendwie werde ich aus den Präferenzen mancher Leute nicht mehr schlau. In all den Jahren ist es mir nie in den Sinn gekommen, unterwegs am Handy Filme zu streamen. Mit Tethering und Laptop würde es ja noch Sinn ergeben.


Die Welt ist bunt. Und spätestens mit der ersten 5G-fähigen iPhone-Generation wird die Nachfrage steigen. Ich glaube nicht, dass die Provider sich ein erneutes Verschleppen leisten können. Es sei denn, als Taktik um staatliche Subventionen abgreifen zu können.
TimMaIGg28.05.2020 07:10

Das Handy gibts auch wieder im O2 Free M Boost mit 40GB bei Media Markt. - …Das Handy gibts auch wieder im O2 Free M Boost mit 40GB bei Media Markt. - 34,99€/Monat- 79€ Zuzahlung https://tarife.mediamarkt.de/smartphones/apple/iphone-xs/?farbe=space-grau&speicher=256&carrier=o2&tarif=free-m-boost


Danke dir, darauf habe ich die ganze Zeit wieder gewartet
Aushilfsmafiosi28.05.2020 12:31

Die Welt ist bunt. Und spätestens mit der ersten 5G-fähigen i …Die Welt ist bunt. Und spätestens mit der ersten 5G-fähigen iPhone-Generation wird die Nachfrage steigen. Ich glaube nicht, dass die Provider sich ein erneutes Verschleppen leisten können. Es sei denn, als Taktik um staatliche Subventionen abgreifen zu können.


Das iPhone als Treiber könnte durchaus mit reinspielen, ja. Auch die Umnutzung der UMTS-Frequenzen für den neuen Standard. Ich bin da nicht vom Fach, aber vielleicht hilft die vorhandene 4G-Infrastruktur (Glasfaser liegt ja an diesen Standorten an?), den 5G-Ausbau zu beschleunigen. Es wäre auf jeden Fall wünschenswert, weil rückblickend war das mit 4G eine echt lahme Sache.

Fast wichtiger als 5G wäre für mich derzeit, dass VoLTE netzübergreifend mit jedem Tarif und jedem halbwegs aktuellen Smartphone laufen würde. Das Plus an Sprachqualität dürfte subjektiv besser ankommen als punktueller Gigabit-Internetspeed, der im Nu das Datenvolumen aufbraucht.
Das große Problem ist, dass so viele unterschiedliche 5G-Frequenzen mit unheimlich großen Unterschieden in der Reichweite vergeben wurden, die eben nicht 1:1 auf die vorhandenen Masten der 4G-Anlagen geschnallt werden können. Es müssen oftmals wesentlich engmaschigere Netze geknüpft werden und daher neue Standorte gefunden werden, diese wiederum eben auch erstmal per Glasfaser angebunden werden.
Warum ist es hier so lauwarm?
misters29.05.2020 21:52

Warum ist es hier so lauwarm?


Wir befinden uns aktuell, dank Corona, in der Depressionsphase 😜
Alle Farben ausverkauft
misters29.05.2020 21:52

Warum ist es hier so lauwarm?


Das würde ich auch gerne wissen....
Gibt ein einziges Gerät, seit ein paar Stunden in Gold wieder mit 256gb Speicher.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text