284°
ABGELAUFEN
Apple iPod shuffle (4. Generation) für 35€ @Gravis Lokal
Apple iPod shuffle (4. Generation) für 35€ @Gravis Lokal
ElektronikGravis Angebote

Apple iPod shuffle (4. Generation) für 35€ @Gravis Lokal

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:34,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 40€

Farben: Grau, Silber, Blau, Gelb, Violett, Pink

Der Preis gilt bei Lieferung in eine Gravis Filiale. Bestpreis war glaube ich 33€ bei Saturn.

Gravis Filialen
gravis.de/fil…en/

Der iPod shuffle von Apple ist einfach angesagt: Der revolutionär kleine und farbenfrohe Musikplayer begleitet Sie in der Hosentasche oder per Clip an Jacke oder Gürtel und ergänzt gekonnt Ihre Laune oder Ihr Outfit. Auf 2 GB Speicherplatz tragen Sie hunderte Ihrer Lieblingssongs fast unmerklich mit sich herum.

Kleiner, quadratischer Musikplayer in acht trendigen Farben
Praktischer Clip hält das Gerät überall sicher fest
Mit Bedienungstaste für VoiceOver Funktion
Bis zu 15 Stunden Batterielaufzeit und Platz für hunderte Songs
Genius Wiedergabelisten für Ihren ganz persönlichen Mix
Synchronisation mit iTunes und Laden per USB-Kabel

Beste Kommentare

Ein Sansa Clip+ hat 4GB, SD Slot, Bildschirm, bessere Souqualität, Radio und man kann super einfach und schnell die Software auf Rockbox umstellen, was die Qualität noch weiter steigert.

Und der Applekram ist hot und verkauft sich immer noch wie geschnitten Brot....gutes Marketing.

42 Kommentare

VerfasserDeal-Jäger

Super Preis, Ideal für den Sport, gerade zum laufen. Danke.

2GB ist aber wirklich etas dürftig und sollte unbedingt erwähnt werden.
Guter Preis hin oder her.

snusnu87

2GB ist aber wirklich etas dürftig und sollte unbedingt erwähnt werden. Guter Preis hin oder her.


Ich finde 1GB reicht schon. Das ist ja ein kleiner MP3-Player und wenn eine MP3 3-5 MB hat, dann ist das schon bei 2GB eine ganze Menge.

Weiß jemand ob das Teil auch unter Linux läuft?

"Bald lieferbar"

Bald lieferbar.
Bei Otto ist die Rede von "Lieferung in einer Woche".
Vielleicht ist es hier auch so.

steht auf der Seite

taugt das ding was?

Der Shuffle ist einfach völlig überteuert. 35€ sind für einen primitiven MP3-Player immer noch zu viel Geld, meiner Meinung nach. Das Ding kann ja auch nichts besser als die billigere Konkurrenz (z.B. Sony NWZ B172)

@Amko
Linux und Apple....der war gut ;-)

Wie, noch keiner mit mimimimimi kein Display ? X)

Das Teil ist super, allerdings sind 2 GB wirklich etwas wenig...

ideal zum Fitness, schön klein und Funktion reicht vollkommen aus um beim Training Musik zu hören

welche kopfhörer sind denn da dabei?

hat das Ding Radio integriert?

mazzn

welche kopfhörer sind denn da dabei?


Die alten Apple Kopfhörer (keine Earpods) sind dabei.

samsemyon

hat das Ding Radio integriert?


Nein.

Ein Sansa Clip+ hat 4GB, SD Slot, Bildschirm, bessere Souqualität, Radio und man kann super einfach und schnell die Software auf Rockbox umstellen, was die Qualität noch weiter steigert.

Und der Applekram ist hot und verkauft sich immer noch wie geschnitten Brot....gutes Marketing.

Sougaiki

Ein Sansa Clip+ hat 4GB, SD Slot, Bildschirm, bessere Souqualität, Radio und man kann super einfach und schnell die Software auf Rockbox umstellen, was die Qualität noch weiter steigert. Und der Applekram ist hot und verkauft sich immer noch wie geschnitten Brot....gutes Marketing.



Ein Sansa Clip+ ist hässlich.

Sougaiki

Ein Sansa Clip+ hat 4GB, SD Slot, Bildschirm, bessere Souqualität, Radio und man kann super einfach und schnell die Software auf Rockbox umstellen, was die Qualität noch weiter steigert.Und der Applekram ist hot und verkauft sich immer noch wie geschnitten Brot....gutes Marketing.



Es geht hier sowieso nur um den Preis, egal wie viel besser der Sansa ist ^^

Sougaiki

Ein Sansa Clip+ hat 4GB, SD Slot, Bildschirm, bessere Souqualität, Radio und man kann super einfach und schnell die Software auf Rockbox umstellen, was die Qualität noch weiter steigert. Und der Applekram ist hot und verkauft sich immer noch wie geschnitten Brot....gutes Marketing.



Ein Sansa Clip+ ist hässlich.

Sougaiki

Ein Sansa Clip+ hat 4GB, SD Slot, Bildschirm, bessere Souqualität, Radio und man kann super einfach und schnell die Software auf Rockbox umstellen, was die Qualität noch weiter steigert.Und der Applekram ist hot und verkauft sich immer noch wie geschnitten Brot....gutes Marketing.



Lieber Apfelkram als Frickelkram

Ich finde auch, dass die 2gb vollkommen reichen. Ich pack da immer so 5-6 Alben rauf, höre sie paar mal durch, dann kommen die nächsten 6

Display braucht man beim Sport auch nicht und die Sound Qualität ist auch sehr gut..

Zum x-ten Mal: Ist es denn so schwer zu verstehen, dass manche Leute das Ding genau deshalb gut finden, weil es kein Display hat? Das ersetzt der Shuffle durch Voice Over, so dass er absolut blind und ohne z.B. beim Laufen oder anderen Aktivitäten ohne auf ein Display schauen zu müssen, bedient werden. Ich kenne keinen anderen Player, der das in der Form kann.
Dazu kommt: Die Qualität des Clips, der ja bei dieser Art von Playern schon eines der wichtigsten Features ist, ist beim Shuffle deutlich besser als beim Sansa (ich hatte/habe beide, den Shuffle habe ich mir angeschafft als der Sansa dann verreckt ist).

snusnu87

2GB ist aber wirklich etas dürftig und sollte unbedingt erwähnt werden. Guter Preis hin oder her.



Pah - mein erster mp3-Player hatte gerade mal 128 MB. Damit bin ich auch ausgekommen. Da muss man sich von der Auswahl halt ein bisschen einschränken. Für nen Ironman reicht die Kapazität halt net, aber für die regelmäßige Laufrunde sollte das dicke reichen.

--> First World Problems...

snusnu87

2GB ist aber wirklich etas dürftig und sollte unbedingt erwähnt werden. Guter Preis hin oder her.



Mein großvater ist auch ohne auto 5 km zu fuß zur schule gelaufen, und deswegen muss ich das auch? Auch wenn man nicht so lange joggt, möchte man vielleicht nicht unbedingt jede woche neue songs draufspielen, daher sind mir 2gb auch wirklich grenzwertig, betrachtet man das speicher nicht mehr die welt kostet.

Den hier habe ich:
Sport-Apfel
Weiß nur nicht, warum sie keinen 4GB-Shuffle mehr machen. Habe vor zwei Monaten lange nach einem neuen 4GB-Modell gesucht, da ich den eh immer über das Kopfhörer-Kabel steuere. Nur die mitgelieferten Earpods sind gar nix, deren Steuerungstaste lief immer voll Schweiß und dann wechselte er dauernd die Songs und die Lautstärke. Aber für die Fitness geht nix an den Apple-Dingern ohne Display vorbei, allerdings schreibe ich hier auf nem Mac, damit bin ich sowieso schon in deren Ökosystem. Aber warum es den Shuffle nicht mehr mit 4GB gibt ist mal wieder typisch Apple-Unfug.

Habe den auch schon und muss sagen, ich bin vollkommen zufrieden. Er sieht gut aus, ist super verarbeitet und tut was er soll.
Mich persönlich stört das fehlende Display kein Stück, weil die Funktion, den Titel/die Playlist ansagen zu lassen (Playlists lassen sich auch wechseln) ohne Probleme funktioniert. Das macht es sehr komfortabel damit zu navigieren. Schließlich ist der "Shuffle" ja auch darauf ausgelegt, vor allem die Zufallswiedergabe zu nutzen. Dadurch, das kein Display da ist hält der Akku auch sehr lange!

Übrigens funktioniert das ganze ohne Probleme auf Linux; nur iTunes gibt es meines Wissens nach nicht dafür, man muss also auf ein Drittanbieterprogramm ausweichen.

Gleiches Ding aus China = 2€ (kein großer Qualitätsunterschied)

ja ja ja.... man soll den preis bewerten bla...

aber bei Apple scheint jegliche Vernunft auszusteigen. Die Tatsache, dass Apple seine Preise so hoch ansetzt, macht bei einer kleinen Ersparnis in der Gesamtpreis und vor allem Leistungsrelation, keinen Deal daraus (mMn).

2 GB, Plastik mp3 player (Technik von 199x). wäre es nicht von Apple, gäbe es hier ein mega cold (egal von welcher Marke) ich meine 35 € ??!! really?!

das es praktisch ist und ein display kein Muster habe ist... OK. aber wie mein vorredner schon sagte, gibts auch für ein paar Euro....

ergo, cold wegen Vernunft und Menschenverstand

Welcher andere MP3-Player hat ein stabiles Metallgehäuse mit ebenso solidem Clip, federbelastete Kugel-Kontakte in der Kopfhörerbuchse (statt einfachen, ausleiernden Blechstreifen) und Voice Over-Funktionalität, die einem die Navigation durch Playlisten, Hörbücher, etc. blind ermöglicht?

Ernsthafte Frage - wenn du mir so ein Gerät zeigen kannst, ärgere ich mich auch darüber, dass ich mir damals einen Shuffle gekauft habe.

sachlich

ja ja ja.... man soll den preis bewerten bla...aber bei Apple scheint jegliche Vernunft auszusteigen. Die Tatsache, dass Apple seine Preise so hoch ansetzt, macht bei einer kleinen Ersparnis in der Gesamtpreis und vor allem Leistungsrelation, keinen Deal daraus (mMn).2 GB, Plastik mp3 player (Technik von 199x). wäre es nicht von Apple, gäbe es hier ein mega cold (egal von welcher Marke) ich meine 35 € ??!! really?! das es praktisch ist und ein display kein Muster habe ist... OK. aber wie mein vorredner schon sagte, gibts auch für ein paar Euro....ergo, cold wegen Vernunft und Menschenverstand

ebay.de/itm…8b3


Speicherkarte rein und gut is. Voice Rover brauch ich personlich nicht... Zum joggen alle mal ausreichend. Meine Meinung

Zumindest der Clip sieht - soweit man erkennen kann - tatsächlich stabiler aus als z.B. beim Sansa Clip, aber gut, müsste man sich mal genauer anschauen. Taugt die Kopfhörerbuchse auch was? Die ist mir z.B. beim Clip auch ausgeleiert, das ist eine Krankheit von vielen günstigen Playern.
Für mich persönlich ist allein Voice Over schon eine absoluter Kauf-Faktor - ich habe meinen Player im Durchschnitt sicher 1-2 Stunden am Tag laufen, wechselnd zwischen Hörbuch und Musik. Überall (im vollen Bus, beim Sport, etc.) einfach und bequem blind zwischen Wiedergabelisten wechseln können und gesagt bekommen, was gerade läuft, ist schon angenehm.

IchBinsDerZweite

Gleiches Ding aus China = 2€ (kein großer Qualitätsunterschied)



Ein 2€ Gerät aus China kann dein Bedürfnis also schon befriedigen und löst bei dir das selbe Qualitätsempfinden wie bei einem Apple Produkt aus?

sachlich

http://www.ebay.de/itm/Mini-Aluminium-MP3-Player-Clip-8-FARBEN-IN-Ear-Kopfhorer-bis-8GB-USB-shuffle-/310777075891?pt=DE_MP3_Players&hash=item485bc1d8b3Speicherkarte rein und gut is. Voice Rover brauch ich personlich nicht... Zum joggen alle mal ausreichend. Meine Meinung



Das kann man echt nicht vergleichen! Das ist kein komplettes Metallgehäuse. der shuffle ist aus einem Block gefräst und der ist nochmal deutlich kleiner!

Ich verstehe warum viele Leute was gegen Apple haben. Es ist ja echt wie eine Religion, ein wahrer Glaubenskrieg.
Ja in dem Fall hier ist es "teuer". Man muss es aber in Relation setzten. Wer einen aus Metall gefertigten MP3-Player sucht, der klein/leicht ist, kein Display hat (wirkt sich sehr gut auf die Akkulaufzeit aus) und blind bedienbar ist und speziell für Sport, der ist meiner Meinung nach hier bestens bedient!

Ich selber betreibe die Kombie: iPod Shuffle 4G und Sennheiser PMX680 und kann nur sagen, eine bessere Kombie als die beiden gibt es für mich nicht . Die Kopfhörer und das kurze Kabel passen perfekt an das T-Shirt (Ärmelende) und hält mit dem Klipp echt bomben fest.

Es kommt eben wie so viele Produkte auf die Verwendung an, und für Sport einfach PERFEKT!


Hut ab an alle, die bei einem solchem MP3 Player mehr als 2GB verlangen

Sougaiki

Ein Sansa Clip+ hat 4GB, SD Slot, Bildschirm, bessere Souqualität, Radio und man kann super einfach und schnell die Software auf Rockbox umstellen, was die Qualität noch weiter steigert. Und der Applekram ist hot und verkauft sich immer noch wie geschnitten Brot....gutes Marketing.

Ich habe einen Clip+, finde ihn für den Preis super und will auch keinen Shuffle da ich unbedingt ein Display haben möchte, aber das Ding ist wieder mal absolut nicht mit dem Apple Gerät vergleichbar. Der Clip+ hat zwar einen großartigen DAC und mit Rockbox verschwinden auch die Soundprobleme, alles andere ist absolute Unterklasse. Das Ding besteht aus billigstem Plastik, sieht Designmäßig absolut besch*** aus und den Kopfhörerport musste ich inzwischen dreimal nachlöten. Nach dreimaligem öffnen ist natürlich auch das Plastik rund um die Naht ziemlich verkratzt. Qualitativ liegen das Welten dazwischen.

Aber wenn man eine Anti-Apfel zwangsneurose hat nutzt mal wohl jede Gelegenheit um mal wieder einen vom Leder zu ziehen.

mazzn

welche kopfhörer sind denn da dabei?


Weisse

Hot für den Deal.
Aber kann mich ebenfalls nicht mit 2Gb anfreunden. Gleicher Preis bei 4Gb und es wäre interessant für mich.

Ich warte aktuell auf einen guten iPod deal, aber mit Display und min 8GB, hat da wer was?

Servus,
bitte lacht nicht über diese Frage..aber hatte noch nie n Apple-Produkt xD...

Läuft die "Musik auf iPod"-Funktion ganz normal über von "Fenster zu Fenster" ab, wie man es von anderen Mp3 Players kennt? Bzw. gleich wie von PC zu USB-Stick oder muss man die Musik über iTunes auf den iPod ziehen?

Zum Gerät selbst:
Schickes Design, gute Anordnung der Bedientasten, wohl gute Verarbeitung, 2GB reicht mir mehr als genug (da ich sowieso immer 10-15 Lieder Schleife höre & dann was Neues xD)...und n Display aufm Mp3 Player ist ja mehr als unnötig!

Zeymah

Servus,bitte lacht nicht über diese Frage..aber hatte noch nie n Apple-Produkt xD...Läuft die "Musik auf iPod"-Funktion ganz normal über von "Fenster zu Fenster" ab, wie man es von anderen Mp3 Players kennt?

Wo kämen wir hin, wenn Apple nicht für alles einen proprietären Mist hätte? Geht nicht, zumindest ist es nicht so angedacht.

Zeymah

Servus,bitte lacht nicht über diese Frage..aber hatte noch nie n Apple-Produkt xD...Läuft die "Musik auf iPod"-Funktion ganz normal über von "Fenster zu Fenster" ab, wie man es von anderen Mp3 Players kennt?



Stimmt so nicht. Wenn jemand nciht iTunes verwenden will, dann einfach das hier nutzen:

SharePod

Wie ich schon sagte, es hängt immer davon ab was man machen möchte!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text