32°
ABGELAUFEN
Apple iPod touch 8 GB Schwarz 4.Generation (B-Ware)
22 Kommentare

Jemand Erfahrung mit B-Ware von Conrad?

Dastonie

Jemand Erfahrung mit B-Ware von Conrad?



Ein paar Bewertungen hat der Shop schon und somit sollte doch eigentlich jeder in der Lage sein, den Shop einordnen zu können ;-)

Hmm, ohne Kopfhörer (ohne jetzt mal über die Qualität zu sprechen).... Ich meine, ich würde auch keine gebrauchten Kopfhörer haben wollen... Trotzdem drückt das den Preis. Nicht weiter tragisch, wenn man welche hat, wenn nicht, muss man noch welche kaufen...

Und dann ist natürlich die Frage, wie viel "Gebrauchsspuren" man zu erwarten hat.

Die beigelegten Kopfhörer sind meiner Meinung nach ohnehin unbrauchbar

Bei dem Preisunterschied kann man gleich ein neues Gerät erwerben. Was sollen solche Angebote bei denen für den Endkunden keine Vorteile rauskommen?

taxi

Bei dem Preisunterschied kann man gleich ein neues Gerät erwerben. Was sollen solche Angebote bei denen für den Endkunden keine Vorteile rauskommen?



Das sind 30% Ersparnis zum Neupreis. Kopfhörer sollte man sowieso vernünftige Kaufen und da ein MP3 Player für mich als Gebrauchsgegenstand gilt sind die Spuren auch kein Argument.

ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen. kann man ja immernoch kostenlos zurückschicken...

Dastonie

Jemand Erfahrung mit B-Ware von Conrad?



Ja, aber das war nicht meine Frage. Würde gerne persönliche Erfahrungen hören. Da hört man einfach mehr als in einer schnöden Bewertung

tommyhome

Hmm, ohne Kopfhörer (ohne jetzt mal über die Qualität zu sprechen).... Ich meine, ich würde auch keine gebrauchten Kopfhörer haben wollen... Trotzdem drückt das den Preis. Nicht weiter tragisch, wenn man welche hat, wenn nicht, muss man noch welche kaufen...Und dann ist natürlich die Frage, wie viel "Gebrauchsspuren" man zu erwarten hat.



hatte mir nen ipod dort gekauft und in der Beschreibung stand ebenfalls ohne Kopfhörer. Es waren aber trotzdem welche dabei. Orginalverpackt und definitiv nicht gebraucht
Die Conrad-B-Ware ist manchmal aber nicht so wie beschrieben, sondern Neuware War bei bisher 4 Bestellungen immer sehr zufrieden

Oh Mann bei Apple kosten sogar gebrauchte (!) MP3-Player noch deutlich mehr als so manches Top-Android-Smartphone.

LOL und COLD

Also zu den Conrad-Erfahrungen.

1. Ware: Meistens in Top-Zustand. Allerdings für mein Gefühl keiner besonders guten Kontrolle unterzogen. Hatte mal einen Ghettoblaster mit Sand dran, wo das CD-Fach nicht aufging und die FB fehlte. Ansonsten oft noch mit Folie und auf WHD-Niveau (auch bei WHD hatte ich schon mal ein Handy, bei dem der Akku fehlte, obwohl der Zustand top war)...

2. Abwicklung: Perfekt mit Paypal und der Versand ist meist zügig. Einmal habe ich selbst mit dem Zahlen ca. 10-12 Tage gewartet und dann wurde das wohl verschlafen. Kommt auch in den besten Unternehmen vor. Danach wieder alles super.

3. eventuelle Rückabwicklung: Die letzte Rückabwicklung ist schon sehr lange her. Daher weiß ich gar nicht, ob man es unfrei zurückschicken kann oder einen Versandaufkleber oder ähnliches bekommt. Jedenfalls kein Problem und das Geld kam auch immer ordentlich zurück.


Alles in allem ist der Shop zu empfehlen und wenn die 179 Vergleichspreis stimmen ist es ein guter Kurs, da man gleichwertige Kopfhörer für nen 10er bekommt.


Jetzt aber zum Deal: 1 verdammtes Gerät verfügbar? Naja. Sowas mache ich nur in Ausnahmen aber ob die hier dazu zählen würde? Generell kann man eigentlich sagen, dass jeder wirklich gute Deal da innerhalb von wenigen Minuten wenn nicht Sekunden verkauft ist. Daher von mir eine Enthaltung

Einmal Conrad B-Ware nie wieder ein USB 3.0 Festplattengehäuse das genau 112 KB/Sec auf usb 3.0 überträgt.

Meiner Meinung größtenteils nur Schrott, man kann aber auch Glück haben, der Kundenservice ist aber unter aller Kanone, da ist MEdiamarkt Service um einiges besser!

cuddles

Einmal Conrad B-Ware nie wieder ein USB 3.0 Festplattengehäuse das genau 112 KB/Sec auf usb 3.0 überträgt.Meiner Meinung größtenteils nur Schrott, man kann aber auch Glück haben, der Kundenservice ist aber unter aller Kanone, da ist MEdiamarkt Service um einiges besser!



Wo ist dein Problem? Du machst deine Bewertung über den Shop von einem schlechten Artikel abhängig?
Ich hatte noch nie Probleme mit Conrad. Meist ging alles super per Mail zu klären. Die Antworten lassen nicht lange auf sich warten. Aber wenn du die so angeschrieben hast, wie du dich hier schon äußerst kann ichs verstehen.

Commander1982

Jetzt aber zum Deal: 1 verdammtes Gerät verfügbar? Naja. Sowas mache ich nur in Ausnahmen aber ob die hier dazu zählen würde? Generell kann man eigentlich sagen, dass jeder wirklich gute Deal da innerhalb von wenigen Minuten wenn nicht Sekunden verkauft ist. Daher von mir eine Enthaltung



Ich muss gestehen: Das hab ich einfach übersehen, dachte hier sind mehrere verfügbar.

Weisst du wie scheis egal mir das ist, wenn du dich einen Monat mit der Debitorenbuchhaltung umärgern musst, und deren Arbeit machen musst, um an dein Geld wieder zu kommen, weil es irgend so ein vollpfosten vergessen hat zu buchen. Mahlzeit

Einmal Conrad und nie wieder, du bist bestimmt ein Conrad Mitarbeiter der hier unterwegs ist, um die Bögen etwas zu glätten.

Conrad schreibt Service nur gross, wenn man es lokal kauft, nie wieder bei B-Ware oder Online. Bei der Filiale war das Problem in 1 Minute gelöst.

Je nachdem wie man es sieht. Ich bezahl lieber 30 Euro mehr, und weiss das wenn ich Probleme habe, auch Hilfe bekomme. Conrad Online ist hierbei für mich unten durch.

PS: Meine Rückzahlung vom Gehäuse hat auch nur 1,2 Monate gedauert!

Ich sag Finger weg.

B-Ware? Hat einer Android über iOS geflasht, oder was?!?!

99,7% sprechen eine recht deutliche Sprache. Es gibt immer mal Probleme und Trottel, die gleich die große Verschwörung dahinter sehen. Natürlich ist jetzt der ganze Laden schlecht, weil irgendwo mal ein Azubi einen Fehler gemacht hat oder jemand anders was verbockt hat. Das passiert da wo du arbeitest natürlich nie.
Aus der Erfahrung kann ich dir sagen, dass du woanders täglich mehrmals die Hände über dem Kopf zusammenschlägst, weil alle bis hin zum Chef unglaubliche Fehler machen. Diese geringe Fehlerquote möchte ich woanders mal erleben.
Das Problem ist wahrscheinlich eher, dass mittlerweile jeder Kunde denkt er sei nicht nur König von Deutschland sondern Herrscher über die ganze Welt. Jeder hat große Fresse, versteht nicht, dass Fehler passieren können und regt sich dann so auf wie du hier.

Meinetwegen wäre dein Fall auch schneller und besser zu lösen gewesen, dann haste halt mal Pech gehabt. Und ob du da nochmal bestellst interessiert mich und Conrad (ach übrigens: Ne, ich arbeite da nicht ^^) wie ein trockener Furz auf der Gardinenstange. Für keinen Geht die Welt unter und ich will mich eigentlich auch nicht mit dir streiten.
Aber eine einzige schlechte Erfahrung reicht nicht aus, um den Shop wirklich gut zu beurteilen auch wenn deine Reaktion (da kauf ich nich mehr) noch nachvollziehbar ist...

Sehe ich das richtig - nur ein Stück ? Wenn das immer noch da ist, kann das kein Schnäppchen sein. Wenn man sich an manchen Tagen die abgelaufenen Conrad-Deals ansieht, kommen einem da eher schon die Tränen, was man so verpasst auch, BD-Spieler für 30 Euro etc.

Was Conrad B-Ware angeht - ist sicher etwas mehr Glücksache als bei WHD, wobei letztere sich imho auch etwas sehr auf ihrem zu guten Ruf ausruhen, was ich da aus der 10% Aktion als "so gut wie neu" bekommen habe, würde ich normalerweise nicht mal einem Privatverkäufer bei ebay durchgehen lassen, fehlender/verkleisterte Verpackung etc...

Zumindest die Rückabwicklung bei Conrad fand ich relativ einfach, wobei ich mich immer frage, ob die die 12 Euro für unfreie Pakete nicht besser von den Preisen abziehen sollten.

Teleprompter

Zumindest die Rückabwicklung bei Conrad fand ich relativ einfach, wobei ich mich immer frage, ob die die 12 Euro für unfreie Pakete nicht besser von den Preisen abziehen sollten.



Weil sie es, wenn sie 2x6 (das meinst du wahrscheinlich) abgezogen haben, nicht mehr verschicken müssen?
Vielleicht nur 1x6 abziehen? Aber meinst du wirklich, dass du einen BD-Player, den du für 30 Euro nicht haben willst, dann für 24 Euro nimmst? Oder den iPod hier für 119 statt 125? Wenn er OK ist, biste auch mit 125 einverstanden. Wenn nicht, schickste trotzdem zurück. Und dann haben sie auch nichts dadurch gewonnen.

Im Großen und Ganzen machen die mit manchen Dingen eh keinen Gewinn. Hab da mal nen Standventilator für 10 Euro gekauft, der immer noch super funktioniert und im Einsatz ist. Wie hoch sind denn wohl die Kosten für ein Unternehmen, den Artikel einzustellen, jemanden die Kaufabwicklung machen zu lassen, das Porto zu bezahlen und irgendwo ist ja auch noch der Ventilator mal gekauft worden und wenns für 1 Euro Auf ner Palette aus China war.... Man sollte nicht zu gierig werden. Die Preise da schwanken total und manche Sachen sind sogar als B-Ware teurer als Neuware woanders. Aber für meinen Teil kann ich sagen, dass ich mit B-Ware von da die größten Schnäppchen gemacht habe und ganz sicher nicht mit der Ersparnis von Nutella-Deals...

Vergleichspreis ist 139,- für refurbished Ware bei Apple selber:

store.apple.com/de/…arz

Apple refurbished ist 1a. Gerade in der Zeit, nachdem ein neues Modell gekommen ist, steigt die Chance auf nahezu 100%, ein ganz neues Modell zu bekommen. Apple verkauft das offiziell aus dem Programm genommene Altmodell einfach als "refurbished" ab.

Ich würde die 14 Euro mehr bezahlen und bei Apple direkt ordern.

Da sollte auch ein neuer Kopfhörer dabei sein (mit etwa Glück auch gleich die neuen)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text