21°
ABGELAUFEN
[Apple iTunes und Amazon] Fury - Herz aus Stahl für 3,99€ in HD kaufen

[Apple iTunes und Amazon] Fury - Herz aus Stahl für 3,99€ in HD kaufen

EntertainmentITunes Angebote

[Apple iTunes und Amazon] Fury - Herz aus Stahl für 3,99€ in HD kaufen

Preis:Preis:Preis:3,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Durch Zufall habe ich über meine Apple TV gesehen, dass man den Film
Fury - Herz aus Stahl gerade für 3,99€ in HD kaufen und nicht nur mieten kann.
Auf der Suche nach Vergleichspreisen habe ich gesehen, das es den Film bei Amazon
ebenfalls für den Preis gibt und da sind bestimmt mehr angemeldet als bei Apple ;-)

Nachteil natürlich, der Film ist nach Kauf Account gebunden und es nicht möglich
den Film weiter zu verkaufen wie bei einer normalen DVD oder Blu-Ray...

Ich persönlich finde den Film richtig gut und für den Kurs ist das doch ein Deal wert.
Falls nicht, lasst den Shit-Storm beginnen...

Infos zum Film:

imdb.com/tit…80/

Link zu iTunes: (Deal-Link)

itunes.apple.com/de/…991

Kink zu Amazon:

amazon.de/Her…sr=

10 Kommentare

Ich persönlich finde den Film richtig gut und für den Kurs ist das doch ein Deal wert.Falls nicht, lasst den Shit-Storm beginnen...


Deine Offenheit spricht für Dich. Leider ist der Film - selbst unter objektiven Kriterien - ziemlicher Murks, um nicht zu sagen lächerlich schlecht.

Ich persönlich finde den Film richtig gut und für den Kurs ist das doch ein Deal wert.Falls nicht, lasst den Shit-Storm beginnen...



Hier sieht man, dass man Bewertungen kaufen kann. Purer Patriotismus... und sagenhafte 7,6 in imdB.

Vorsicht Spoiler:
Es dürfte wohl der einzige Sherman sein, der zwei direkte Treffer durch einen Tiger überlebt hat.
Und 300 sehr stupide deutsche Soldaten, schaffen es nicht diesen manövrierunfähigen Panzer mit Dutzenden Raketenwerfern zu zerstören und rennen ausschließlich frontal auf den Panzer zu...
Unglaublich schlechter Film... und das ist rein objetiv betrachtet.

Bearbeitet von: "Black_Hawk" 13. September

Fing ganz gut an, aber das Ende ist einfach erschreckend schlecht.

Ich persönlich finde den Film richtig gut und für den Kurs ist das doch ein Deal wert.Falls nicht, lasst den Shit-Storm beginnen...



Ich oute mich mal als Besitzer der BR. Gutes WW2 Popcorn Kino. Allerdings kommen die Deutschen da sehr schlecht weg. Wenn das britische Museum nicht zur Einhaltung der Tiger Sherman Quote (siehe making of) gedrängt hätte, blieben nur die Hunderte Spezialeinheiten Soldaten am Schluss, welche wie die Lemminge auf den einen Sherman draufloslaufen und sich abknallen lassen. Mit Brat Pitt wären die Amis schon 44 in Berlin angelangt. Mit Hirn aus, Bier auf, ist der Film ganz gut .
Bearbeitet von: "DVD_Power" 13. September

DVD_Power

Ich oute mich mal als Besitzer der BR. Gutes WW2 Popcorn Kino. Allerdings kommen die Deutschen da sehr schlecht weg. Wenn das britische Museum nicht zur Einhaltung der Tiger Sherman Quote (siehe making of) gedrängt hätte, blieben nur die Hunderte Spezialeinheiten Soldaten am Schluss, welche wie die Lemminge auf den einen Sherman draufloslaufen und sich abknallen lassen. Mit Brat Pitt wären die Amis schon 44 in Berlin angelangt. Mit Hirn aus, Bier auf, ist der Film ganz gut .



Schön dass es noch ein "Directors Cut" im Youtube gibt.
youtube.com/wat…c1o

Damit würde der Film realistischer sein und wohl nur 30min gehen

PS: Die Deutschen sind in dem Film nicht mehr wie Kanonenfutter.
Bearbeitet von: "Black_Hawk" 13. September

Ich persönlich finde den Film richtig gut und für den Kurs ist das doch ein Deal wert.Falls nicht, lasst den Shit-Storm beginnen...



Da hilft kein Bier der Welt. Ich habe mich sehr über die vergeudete Zeit geärgert.

DVD_Power

Ich oute mich mal als Besitzer der BR. Gutes WW2 Popcorn Kino. Allerdings kommen die Deutschen da sehr schlecht weg. Wenn das britische Museum nicht zur Einhaltung der Tiger Sherman Quote (siehe making of) gedrängt hätte, blieben nur die Hunderte Spezialeinheiten Soldaten am Schluss, welche wie die Lemminge auf den einen Sherman draufloslaufen und sich abknallen lassen. Mit Brat Pitt wären die Amis schon 44 in Berlin angelangt. Mit Hirn aus, Bier auf, ist der Film ganz gut .



Danke für den Link, das ist auf jeden Fall realistischer.
Dann darf den Film nicht ernst nehmen. Ich möchte mal den Body count am Ende sehen.
Hat bestimmt 200 SS Leute weggehauen. Natürlich hatten die weder Panzerschreck noch eine Taktik.

Zieht euch ne Doku auf Phoenix rein wenn ihr Realismus oder einen Geschichtsfilm wollt.

Heute abend auf Phoenix "3000 Jahre Schlachtfeld Deutschland", wahrscheinlich die Hälfte der Sendezeit über "Naziwaffen"

Dieser Film ist deart grottenschlecht in jeder Hinsicht, dass sich ein Kauf oder Kinobesuch garantiert nicht lohnt.

Nicht nur, dass historische Fakten ad absurdum geführt werden, nein, auch die gegnerischen SS-Truppen werden als strunzdoof dargestellt. Damals wäre ein bewegungsunfähiger Panzer durch nur eine Panzerfaust erledigt gewesen. Aber dann hätte der Film schon nach ein paar Minuten geendet.

Wer sich diesen Schwachsinn in Bildern antut, muss hart im Nehmen sein oder selbst nichts in der Birne haben.

Bearbeitet von: "JasBee" 13. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text