292°
ABGELAUFEN
Apple Mac Pro, Xeon 6-Core

Apple Mac Pro, Xeon 6-Core

ElektronikSaturn Angebote

Apple Mac Pro, Xeon 6-Core

Preis:Preis:Preis:3.497€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,

bei Saturn online gibt es momentan den Apple Mac Pro
(größeres Modell mit Xeon 6-Core)

Ausstattung:

CPU: Intel Xeon E5-1650 v2, 6x 3.50GHz
RAM: 16GB (4x 4GB)
Festplatte: 256GB SSD
Grafik: 2x AMD FirePro D500, 3GB,
Anschlüsse: 4x USB 3.0, 2x Gb LAN, 6x Thunderbolt 20Gb/s, 2x Klinke
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Abmessungen (BxHxT): 167x251x167mm

Apple-Preis: 4599 €
Nächst günstigster Preis: 3983 €

-----
Richtigstellung: Der nächste Preis ist €3627,45. Der aktuelle Bestpreis von rund €3497,- blieb in den letzten 6 Monaten faktisch unverändert.
geizhals.de/?ph…303
- worstbull

Beliebteste Kommentare

Bei dem Thumbnail dachte zuerst geiler Papierkorb.

87 Kommentare

Bei dem Thumbnail dachte zuerst geiler Papierkorb.

AVV

Bei dem Thumbnail dachte zuerst geiler Papierkorb.



Der Papierkorb ist aber so genial, dass man ihn sogar auf den Schreibtisch stellen würde :-)

Der Rechner ist der "Hammer" - zumindest wenn man es mit den Themen Bildbearbeitung und Filmschnitt zu tun hat. Vom Preis her aber leider nur für Firmenanwender, nicht für Home-User interessant.

Du hast wohl keinen Mac Pro. Hab eine Version mit 8 Kernen, maxed out. Totale Fehlinvestition.

100years

Hab eine Version mit 8 Kernen, maxed out. Totale Fehlinvestition.


Warum?

christianklupsch

wer zahlt denn bitte 3500 euro für nen PC der aussieht als wärs n Mülleimer.... ich wunder mich immer wieder über die Dummheit der Menschen



sehe ich leider auch so

in firmen wird man das ding fast nie finden p/l ist nicht überzeugend.
premiere pro läuft unter win bei gleicher hardware besser. (video schnitt)

optisch ist es natürlich ein schickes teil.

Preis und Aussehen pfui - innen hui.

Aber über Geschmack lässt sich ja wie gewohnt immer streiten.

Erinnert mich irgendwie an diese Autogas-Tanks.
Hässlich wie die Nacht.
tank1.jpg

AVV

Bei dem Thumbnail dachte zuerst geiler Papierkorb.



ist das deine einbildung oder kommst du aus einer branche, die die dinger wirklich nutzt? glaube ja wohl eher das irgendwelche dell workstations im großen stil genutzt werden in wirklich großen unternehmen

wow, günstig...........nicht

AVV

Bei dem Thumbnail dachte zuerst geiler Papierkorb.




Kommt wohl darauf an was die Firma macht. Bei vielen großen Studios wird Final Cut eingesetzt, das gibtes halt nur für mac... Wenn dann performance benötigt wird, kommt man um die Dinger nicht herum

@den post oben: Das ding ist wohl für bildbearbeitung scheisse. Habe gehört diriFarbpalette beim mac os ist so beschnitten dass man da eher eingeschränkt wird in den möglichkeiten als dass es die geschwindigkeit rausholt. Da hilft das schickste design nicht.

COLD veraltetet Hardware.

kann man sich da wenigstens draufsetzen?

außen pfui und innen relativ zu dem Preis auch, ein echtes Apple-Produkt

Buh

Leute, das ist doch kein Mülleimer!

giga.de/wp-…ons

Die Komponenten einzeln kosten nicht einmal die Hälfte.

worstbull

Die Komponenten einzeln kosten nicht einmal die Hälfte.


Sorry, aber das ist Quatsch. Alleine die Grafikkarte würde einzeln mehr als das ganze Gerät kosten (Die Firepro D500 ist von dem Specs zwischen der Firepro W8000 und Firepro W9000 die zwischen 1500-3000 pro Karte kosten - Hier hat man wohlgemerkt 2(!!!) davon), der Xeon kostet auch nochmal einzeln um die 650 Euro. Dann noch das Mainboard mit 6 Thunderboltanschlüssen. Was Workstations angeht ist der Preis von daher mehr als super.

Das Design ist in echt auch schöner als auf Bildern. Vor allem wenn man das Ding anfasst merkt man wie wertig das alles ist und was für ein Designwunder es eigentlich ist. Einziger Nachteil ist eigentlich die fehlende Nachrüstbarkeit aber dafür verlieren Apple Produkte sehr langsam an Wert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text