Apple MacBook 12" 2015 (MF865D/A) für 1199€ @ Digitalo - 12" MacBook mit 512GB SSD
498°Abgelaufen

Apple MacBook 12" 2015 (MF865D/A) für 1199€ @ Digitalo - 12" MacBook mit 512GB SSD

Redaktion 44
Redaktion
eingestellt am 16. Jun 2016
Update 1
Das MacBook war heute morgen kurzzeitig ausverkauft, jetzt ist es wieder da und es gibt das Teil auch hier in Gold:

Bei der Suche nach einem guten Preis für das neue MacBook 12" habe ich einen extrem guten Preis bei Digitalo gefunden. Mit 512GB SSD hat man auch einen Begleiter für die nächsten 5 Jahre.

1327€ kostet das MacBook sonst, macht also über 120€ Ersparnis.

  • 10% Hürde mit einem Apple Produkt genommen: check
  • sehr große Festplatte: check
  • 8GB Ram: check
  • Retina Display mit 2.304 x 1.440 Pixel in 16:10: check
  • 0,9kg Gewicht: check

755976.jpg
Der Preis ist super. Im Preisverlauf sieht man zwar einen leichten Preisverfall, aber auf der WWDC vor ein paar Tagen wurden ja auch noch keine neuen Modelle vorgestellt. Und wenn neue Modelle kommen, dann wohl eher neue MacBook Pro's, die dann wohl auch erst ab 1600€ starten.

755976.jpg
AchtungAchtungAchtung:
Es handelt sich hier wohlgemerkt um das 2015er Modell. Apple hat im Frühjahr 2016 klammheimlich das MacBook überarbeitet und ihn mit aktuellen Skylake-Prozessoren ausgestattet, was es minimal verbessert. Der Akku wurde auch um einen Hauch vergrößert (41,4 vs. 40 Wh). Trotzdem ist die Performance ähnlich gut, weshalb ein neues 2016er MacBook 12 unnötig ist. Erst recht, da es 1589€ kostet.

Notebookcheck hat einen sehr ausführlichen Test angestellt und vergibt in der Endnote eine Wertung von 90%.

Gelobt werden:

+sorgfältige Verarbeitung und sehr hohe Stabilität
+extrem geringes Gewicht sowie kompakte Abmessungen
+hervorragendes Touchpad
+helles Retina-Display mit großzügigen Blickwinkelns
+gute Alltags-Performance
+ordentliche Akkulaufzeiten
+lüfterlos
+kräftige Lautsprecher

Kritik gibt es für:

-
nur ein kombinierter USB- und Netzteilanschluss
-schlechte Webcam
-keine Wartungs- oder Aufrüstmöglichkeiten
-hoher Kaufpreis und teures Zubehör
-lediglich 12 Monate Herstellergarantie

755976.jpg
Specs:

CPU: Intel/Apple Core M-5Y51, 2x 1.20GHz • RAM: 8GB DDR3L • Festplatte: 512GB SSD (NVMe, proprietär) • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 5300 (IGP) • Display: 12", 2304x1440, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB 3.0 (Typ-C) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: N/A • Webcam: 0.3 Megapixel • Betriebssystem: OS X 10.10 Yosemite • Akku: Li-Polymer, 10h Laufzeit • Gewicht: 920g • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, lüfterlos, USB Typ-C Ladeanschluss • Herstellergarantie: ein Jahr

755976.jpg

Beste Kommentare

mitchellgrave

Ein Notebook welches vor allem von blonden Lehramstudentinnen benutzt wird, die zu dem meistens bumsbar sind. Kann man daher mitnehmen (also die Dame, nicht jedoch das "Notebook").



Aber nicht mit dem Gesicht mein Freund.

10% Hürde um 4€ verfehlt: check

44 Kommentare

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?


Die Unterschiede sind nicht wirklich gravierend. Wer das Teil zu dem nutzt wofür es gedacht ist (Textverarbeitung) wird mit dem 2015er locker hinkommen.

10% Hürde um 4€ verfehlt: check

apple autohot

Imadog

10% Hürde um 4€ verfehlt: check



Also Auto COLD!

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?



LOL Textverarbeitung X), der war gut! Die Tastatur ist der pure Graus (horror)!!!

Ok, Mathematik mangelhaft, Angebot leider auch nicht das Beste.

beHaind

Wer das Teil zu dem nutzt wofür es gedacht ist (Textverarbeitung) wird mit dem 2015er locker hinkommen.


Ganz schön teuer für einen digitalen Notizblock ;).

Verfasser Redaktion

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?


Einspruch... Arbeite all day long auf Apple-Geräten. Und finde sie großartig.

Ist das das, was es gerade in der Schweiz für unter 900€ gibt?

Ein Notebook welches vor allem von blonden Lehramstudentinnen benutzt wird, die zu dem meistens bumsbar sind. Kann man daher mitnehmen (also die Dame, nicht jedoch das "Notebook").

mitchellgrave

Ein Notebook welches vor allem von blonden Lehramstudentinnen benutzt wird, die zu dem meistens bumsbar sind. Kann man daher mitnehmen (also die Dame, nicht jedoch das "Notebook").



Aber nicht mit dem Gesicht mein Freund.

Hansihans

LOL Textverarbeitung X), der war gut! Die Tastatur ist der pure Graus (horror)!!!


Warum das?

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?



neueste Intel Chips
schnellere SSD
größerer Akku

Das wären mir gut 9% Aufpreis wert.

1200 € für Textverarbeitung und facebook.




Und MyDealz.

Weniger als 10 % Ersparnis sind ein "extrem guter Preis"?

Wer ein besseres Notebook mit den Maßen und dem tollen Display findet, soll es nennen oder einfach die Klappe halten....

Verfasser Redaktion

DealerXXL

Das wären mir gut 9% Aufpreis wert.


Wenn es mal 9% wären... Es sind ja immerhin 390€ mehr.

Polaris Polaris Polaris?

Mich stören da einfach die fehlenden Anschlussmöglichkeiten...

Bearbeitet von: "DirkHH" 16. Jun 2016

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?


L14M

Warum das?



Dann kennst du dich wohl nicht sonderlich gut mit Apple Produkten aus. Die Butterfly Tastatur die in diesem MacBook verbaut ist macht einfach ein sehr schlechtes Schreibgefühl aus, gibt sogar zig Rezensionen und Youtube Videos zu dem Thema. Der niedrige Tastenhub hat zur Folge, dass das Schreiben über einen längeren Zeitraum unangenehm wird, was bei niedrigen Tasten einfach der Fall ist. Deswegen zur Textverarbeitung oder zum programmieren nicht geeignet.

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?


Natürlich. Sonst würde man auch im Leben nicht daran denken so viel Geld für ein Core-M auszugeben...

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?



Seh ich auch anders. Programmiere seit 3 Jahren beruflich auf einem MacBook und bin mehr als zufrieden.

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?



Wie gesagt anscheinend kennst du dich NULL mit der Materie aus X), weil das MacBook keine 3 Jahre auf dem Markt ist, sondern erst seit 2015.(popcorn) Ich bezweifel mit deiner Aussage sehr stark das du überhaupt weißt, was eine Butterfly Tastatur ist. Ich rede nämlich nur von dem MacBook und dieser Tastatur.

Beruflich bin ich auch mit nem MacBook Pro "on Tour", brauche ihn zum Videoschnitt und habe noch nichts vergleichbares als Laptop gefunden (präsentiere damit auch beim Kunden und möchte kein 17 Zoll Ziegelstein mitschleppen). Finde nur leider Excel relativ umständlich und greife bei Bedarf und größerem Arbeitsumfang leider auf Windoooof zurück... :-/

Apple hin, apple her, eine gewisse Qualität und Innovation kann man den meisten Produkten nicht abschreiben.

Aber die kreativen Köpfe hinter dem 12 Mac kann ich nur schadenfroh auslachen. Ein einziger Anschluss zum Laden und Anschließen von Peripherie ist schlichtweg eine lachhafte Beleidigung an die menschliche Intelligenz.

Danke Apple. Aber nein danke.

Auch wenn ich die MacBooks als pro Version mag, sind die einfachen MacBooks vollkommen überflüssig und überteuert.

Langsamer und teurer als nen MacBook Air. Und in der top Version teurer und langsamer als nen vergleichbares pro.

ritz

Beruflich bin ich auch mit nem MacBook Pro "on Tour", brauche ihn zum Videoschnitt und habe noch nichts vergleichbares als Laptop gefunden (präsentiere damit auch beim Kunden und möchte kein 17 Zoll Ziegelstein mitschleppen). Finde nur leider Excel relativ umständlich und greife bei Bedarf und größerem Arbeitsumfang leider auf Windoooof zurück... :-/



Guck dir mal das neue excel an. Das sollte jetzt der Windows Version gleichen

Puhh Core M-5Y51 für über 1k, ich glaube ich würde beim MacBook Pro/Air bleiben.

Hat das Ding eigentlich OSX? Edit: Ja hat es.

Alternativ könnte ich mir ein surface 4 vorstellen

Die Salesforce-Berater und -Entwickler benutzen beim Kunden sogar Macbook Airs (also die mit der geringen Bildschirmauflösung). Gehen tut alles.

crazykenny

Seh ich auch anders. Programmiere seit 3 Jahren beruflich auf einem MacBook und bin mehr als zufrieden.


hackint0sh

Ist das das, was es gerade in der Schweiz für unter 900€ gibt?



Hast du dazu auch nen Link?^^

kann man darauf auch ggf. Windows installieren? boots

cooldlp

kann man darauf auch ggf. Windows installieren? boots



Ja

DirkHH

Mich stören da einfach die fehlenden Anschlussmöglichkeiten...


gibts als zusätzliche Adapter im Handel, Übersicht siehe hier:

macworld.co.uk/fea…59/

warzippo

Model 2015. tja... Was erwartest du jetzt?



Nur weil man mit "neueren" Techniken (die Tastatur und ihr Mechanismus) nicht zurecht kommt, muss es nicht direkt ein "graus" sein.
Wie wäre es mit "gewöhnungsbedürftig"?

Verfasser Redaktion

cooldlpvor 16 m

kann man darauf auch ggf. Windows installieren? boots


Google mal Bootcamp oder Parallels...

Verfasser Redaktion

boyffm6032017. Juni

Die Salesforce-Berater und -Entwickler benutzen beim Kunden sogar Macbook Airs (also die mit der geringen Bildschirmauflösung). Gehen tut alles.


Das Teil habe ich vor mir. Finds gut.

crazykenny

Seh ich auch anders. Programmiere seit 3 Jahren beruflich auf einem MacBook und bin mehr als zufrieden.



Sogar?
Hast du mal ein paar Bilder von einer Fancy Dev-Con gesehen?
Da sind Mac Books schon LANGE in der Überzahl.

DirkHH

Mich stören da einfach die fehlenden Anschlussmöglichkeiten...



THX, ich meinte das mehr als direkt vorhandene Ports. Ich finde es einfach unpraktisch, mit zig Adapterkabeln und Steckern unterwegs zu sein, nur um vorbereitet zu sein. Mir fehlen insbesondere ein normaler USB 3.0 Anschluss und einSD Card Reader...

Daher bleibe ich auch beim MacBook Air, auch wenn einige Features beim MacBook durchaus nett sind.

Bei Apple scheiden sich mal wieder die Geister

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text