146°
ABGELAUFEN
Apple MacBook Air 13.3" MD761D/B für 711,91€ @MeinPaket

Apple MacBook Air 13.3" MD761D/B für 711,91€ @MeinPaket

ElektronikAllyouneed Angebote

Apple MacBook Air 13.3" MD761D/B für 711,91€ @MeinPaket

Preis:Preis:Preis:711,91€
Zum DealZum DealZum Deal
So jetzt gibts das nächste Angebot. Nun für unschlagbare 712€ bei MeinPaket (mit Gutschein 7sparen) wieder von Jacob Electronik.

Ansonsten gibt es das Teil auch bei Jacob Elektronik direkt für 775,30€
Nächst bester Preis laut Idealo sind ca. 1068€ bei Mindfactory.

Jemand hat gestern drauf hingewiesen, dass es wohl schon vorgekommen ist, dass Jacob Elektronik Gebrauchtware verschickt, ich kann dazu leider nichts sagen. Ansonsten hat man ja das Rückgaberecht.


Technische Daten:

Allgemein
Modell MacBook Air MD761D/B
Prozessor Intel Core i5 4260U 2x 1.40 GHz
Arbeitsspeicher 4 GB
Festplatte 256 GB SSD
Laufwerk nicht vorhanden;
Grafikkarte Intel HD Graphics 5000 (IGP)
Display Grösse 13.3" (33,79cm)
Display Auflösung 1440x900
Displayart glare
Anschlüsse 2x USB 3.0;Bluetooth 4.0;Cardreader 3in1 (SD/SDHC/SDXC);Thunderbolt 10Gb/s;WLAN 802.11 a/b/g/n/ac;
Webcam 1.0 Megapixel
Betriebssystem Mac OS X 10.9 Mavericks
Akku Li-Polymer
Besonderheiten beleuchtete Tastatur;inklusive iLife 11;

20 Kommentare

nice2have, bin mit meinem 11" Air echt zufrieden.
Kann ich nur jedemempfehlen, der lange mobil arbeiten möchte

Der Preis für das Gerät ist echt ne Ansage. Hot! Auch wenn mir persönlich 4GB zu knapp sind, wegen virtuellen Maschinen.

das wars

aleka2504

Der Preis für das Gerät ist echt ne Ansage. Hot! Auch wenn mir persönlich 4GB zu knapp sind, wegen virtuellen Maschinen.


Für virtuelle Maschinen kauft man normalerweise auch kein Air:P

Hoffentlich hat das nächste Air dann mal endlich Retina – dann kaufe ich eines!

aleka2504

Der Preis für das Gerät ist echt ne Ansage. Hot! Auch wenn mir persönlich 4GB zu knapp sind, wegen virtuellen Maschinen.


Achwas!?

Nicht mehr verfügbar?

Ist weg.

War sicher ein Preisfehler.

s37

Nicht mehr verfügbar?


Was habt ihr bei dem Preis denn erwartet? (_;)

bei Apple kündigt sich langsam wirklich ein rundumerneuertes Programm an...
Ipad, McBook, MB Air, AIO PCs - für alle gibt es massive Nachlässe- im Kleinrechnerbereich bedarf es bei Apple auch dringend einer Kernsanierung um wieder im Markt der Tablet iund Mobil PCs mitmischen zu können. Touch ist bei einem Notebook, PC zwar nicht wirklich sinnwoll, aber man will es trotzdem haben.

Noch paar Wochen, dann wissen wir es - wobei ich mich von den Apple Fesseln jetzt endgültig befreit habe und mit dem Iphone mein letztes Apple Gerät vor zwei Wochen in Rente geschickt habe -ich vermisse es bisschen, aber he, ich habe mein 30er BB am Freitag um zwei aus der Steckdose als ich aus dem Büro bin - und der Akku hat immer noch Leistung für bald 2 Tage - sagt das Ding zumindest :D.- mit G4 und BT dauer an und nach nen haufen Telefonaten und sogar Wifi sufren. Ein ganz neues Gefühl nicht immer ein Ladegerät mitzunehmen und als erstes die Steckdosen zu checken, wenn man wo hin geht...

urs megahot! Shit verpasst, das wäre MEIN Notebook gewesen

Thunderbird

Touch ist bei einem Notebook, PC zwar nicht wirklich sinnwoll, aber man will es trotzdem haben.



Äh, nein!! Will ich nicht!!! Nicht! Nicht!

Wenn die mit so nem Windows-Quatsch anfangen, kaufe ich nicht! Du sagst es selbst: ist nicht sinnvoll in 99% der Anwendungen!

Zu dem iPhone-Akku: da sehe ich auch Probleme, aber das wird in meinen Augen zu sehr in den Vordergrund gestellt. Tatsächlich reicht eine Akkuladung bei mir immer bis zum Schlafen, also kein wirkliches Thema für mich. Auf Reisen nehme ich aber ein Akkupack mit, wenn ich nicht weiß, wann ich wieder Strom habe und das iPhone ggf. viel benutzen muss, weil ortsunkundig – GPS-Navigation frisst massiv Strom.

Ansonsten hoffe ich mal auf deutliche Besserung beim iPhone 6.

Fesseln spüre ich übrigens keine!

bloß kein Touch!! AARRGG

das doch alles nur mode und hat zumindest für mich keinen Mehrwert!
Wenn es um Produktivität geht wohlgemerkt!

Wie findet ihr immer diese Deals , gibt es dafür Seiten, wo direkt Aktionen von Händlern präsentiert werden ?

Thunderbird

bei Apple kündigt sich langsam wirklich ein rundumerneuertes Programm an... Ipad, McBook, MB Air, AIO PCs - für alle gibt es massive Nachlässe- im Kleinrechnerbereich bedarf es bei Apple auch dringend einer Kernsanierung um wieder im Markt der Tablet iund Mobil PCs mitmischen zu können.



Häh? Wär mir neu, das Apple in den Segmenten keine Rolle spielt... Was braucht es denn Deiner Meinung nach, damit sie wieder mitspielen können? Touch auf dem MacBook Display fehlt mir persönlich (!) dank des großen Touchpads kein bißchen... Mir graut da eher vor den ganzen Fingerabdrücken...

aleka2504

Der Preis für das Gerät ist echt ne Ansage. Hot! Auch wenn mir persönlich 4GB zu knapp sind, wegen virtuellen Maschinen.





Klar, musste aber mal sein und das war ne Qual.

Touch am Notebook kannste vergessen - immer ein versautes DIsplay - wackelig, ungenau - im ganzen absolut unbrauchbar und nutzlos - selbst wenn es brauchbare Microsoft Kacheln gäbe. Es geht nichts über ne Mouse und Tastatur.

Ich denke Apple hat im Tablett und klein Notebook Bereich gewaltig an Boden verloren - mit dem mini haben Sie noch ein heißes Eisen - aber das ist mit sinnvollen Speicher zu teuer und einfach zu inkompatibel und abgeschottet. Ich bin schon letztes Jahr auf ein 8" Win 8 Tablet umgestiegen - wobei mich stört, dass das keine Telefonfunktion mit eingebaut hat - werden aber die wenigsten missen.

Was in meinen Augen kommen muss und wird ist ein (Apple) Convertible oder wie diese mini Notebook Tablets der Mitbewerber sich nennen- also 8-11" - 500GB HD/SSD vollwertiges BS (beim Apple mit Bootcamp Möglichkeit) mit Wifi, BT und G4- und abnehmbaren und als Tablet nutzbaren Display - so wie das Asus TA oder Acer für unter 500 anbieten - wobei das bei Apple dann eben um 1000 kosten wird. Wär mir aber egal wenn es mir das bietet was ich brauche - und das ist kein IOS Krempel auch wenn sich Apple mit der In App Kauf Mascje wohl dumm und dämlich verdient (hat) und das ist auch kein Notebootk mit nicht fürs Bett zum lesen abnehmbaren DIsplay.

Wegen dem Iphone - ich hab da wirklich lange gehadert das aufzugeben - das wäre das Telefon überhaupt wenn das nicht mit der Akkulaufzeit wäre. - ich kann und will nicht jeden MIttag das Telefon aufladen und ständig darauf achten, obs denn morgens mich noch weckt, oder vielleicht wieder leer ist, weil ich vergessen habe abends das Wifi und BT auszuschalten. Wenn du Mo-Fr. unterwegs bist, ist das mehr als lästig und nervig und ich hab auch nicht immer ein Notebook oder Akkupack in der Hosentasche mit, an dem ich es aufladen kann.

Ich wollte eigentlich auf das neue 6er warten und das dann gegen das neue BB das kommt abwägen - aber ich hatte vorletzte Woche so nen Hals, dass ich mir bis dahin ein Z30 geholt hab.

Ich verstehe nicht so recht was hier geredet wird. Habe ich irgendeine Hardware-Revolution verpasst, die Apple nicht mitbekommen haben soll? Ich nutze nun mehr seit vielen jähren Apple Geräte (iMac, MacBook, iPhone und seit kurzem auch das iPad) und ich habe und hatte nie das Gefühl, dass es dem aktuellen Stand an Technik und Innovation hinterher hinkt noch mich abschottet. Viel mehr habe ich bei all meinen Apple Geräten das Gefühl dass sie mein Leben signifikant und frustfrei leichter machen. Davor nutzte ich windows Geräte (PCs, hp Laptop, PDA), bei allen hatte ich irgendwie am Ende immer mehr Arbeit und Frust als Nutzen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text