ABGELAUFEN
Apple MacBook Air 1,8GHz i5 256GB (13,3 Zoll) - MD232D/A (Juni, 2012) NEU/OVP

Apple MacBook Air 1,8GHz i5 256GB (13,3 Zoll) - MD232D/A (Juni, 2012) NEU/OVP

ElektronikEbay Angebote

Apple MacBook Air 1,8GHz i5 256GB (13,3 Zoll) - MD232D/A (Juni, 2012) NEU/OVP

Preis:Preis:Preis:1.179€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt nur noch 1 Stück - obs ein Preisfehler ist, oder ein Textfehler weiss ich natürlich nicht.
Aber hätte ich nicht schon ein Air würde ich es riskieren. Ich hoffe ich kann einem helfen der mich von der Entscheidung befreit ob ich mein 2011er nicht doch eintausche

Nächster Preis idealo: 1352,-

25 Kommentare

was ist an dem teil so besonders das es so teuer ist?

Jetzt fängt das schon wieder an -.-

Benny92

was ist an dem teil so besonders das es so teuer ist?



Apple

Benny92

was ist an dem teil so besonders das es so teuer ist?


Zeig mir mal andere Ultrabooks in der Qualität zu viel günstigerem Preis.

Autohot :-P

Benny92

was ist an dem teil so besonders das es so teuer ist?


Ich kann dir Laptops zeigen ;D
Sogar deutlich bessere

Benny92

hmBenny92 was ist an dem teil so besonders das es so teuer ist?Zeig mir mal andere Ultrabooks in der Qualität zu viel günstigerem Preis.Ich kann dir Laptops zeigen ;DSogar deutlich bessere Edited By: Benny92 on Feb 08, 2013 23:34: 0



Er hat nach Ultrabooks gefragt und nicht nach Laptops. Da sind schon einige Unterschiede.

15 minuten - hätte fast vermutet es geht noch schneller.

gewerblicher Verkäufer der Neuware verkauft ohne die MwSt. auszuweisen .... naja

SizilianLaw

Jetzt fängt das schon wieder an -.-



Ich finde es auch einfach nur noch lästig, nervig und total überflüssig. Sowieso wird ein Anti nie zu einem Pro und ein Pro nicht zu einem Anti. Warum also die unnötige Diskussion? Einfach die Meinung des Anderen akzeptieren und fertig.

apple forever!!! da stimmt die quali! wer braucht androidschrott?

tiesto30

apple forever!!! da stimmt die quali! wer braucht androidschrott?



Sag das mal meinem 3. iMac Display in 12 Monaten -.-

Edit: Aber interessant, dass Apple von den heutigen Kids nur noch als Handyhersteller wahrgenommen wird.

1,80 Ghz Intel Core i5 Prozessor | 4GB Arbeitsspeicher | 256 GB Flash-Speicher | Intel HD Gaphics 4000 | 13" LED Display HI-RES (1440x900) | beleuchtete Tastatur | OS X 10.8 Mountain Lion | SD-Card Slot


13" LED Display HI-RES (1440x900)

hi-resolution, ja ne is klar? für den Preis hätt ich schon ein FULL-HD oder Retina display erwartet

tiesto trollt nur

Benny92

hmBenny92 was ist an dem teil so besonders das es so teuer ist?Zeig mir mal andere Ultrabooks in der Qualität zu viel günstigerem Preis.Ich kann dir Laptops zeigen ;DSogar deutlich bessere Edited By: Benny92 on Feb 08, 2013 23:34: 0



Und da gibt es auch viele die besser ausgestattet sind für weniger Geld ... Apple ist sauteuer aber keine schlechte Quali - aber Samsung Ultrabooks oder Acer sind auch nicht zu verachten .... und 500 € billiger bei gleicher Aussattung .....

DerDachDecker

1,80 Ghz Intel Core i5 Prozessor | 4GB Arbeitsspeicher | 256 GB Flash-Speicher | Intel HD Gaphics 4000 | 13" LED Display HI-RES (1440x900) | beleuchtete Tastatur | OS X 10.8 Mountain Lion | SD-Card Slot 13" LED Display HI-RES (1440x900) hi-resolution, ja ne is klar? für den Preis hätt ich schon ein FULL-HD oder Retina display erwartet



dann musst du aber mal 2000 € locker machen .... für ein solches Netbook
Ich würde mir aber dann lieber ein Apple MD213D/A MacBook Pro 33 cm (13 Zoll) hollen für 1998 € mit Rehtina Display usw.

DerDachDecker

1,80 Ghz Intel Core i5 Prozessor | 4GB Arbeitsspeicher | 256 GB Flash-Speicher | Intel HD Gaphics 4000 | 13" LED Display HI-RES (1440x900) | beleuchtete Tastatur | OS X 10.8 Mountain Lion | SD-Card Slot 13" LED Display HI-RES (1440x900) hi-resolution, ja ne is klar? für den Preis hätt ich schon ein FULL-HD oder Retina display erwartet


ich finde unzählige ultrabooks mit einem FULL HD-ips Display für den Preis... die haben nur kein apfellogo drauf, wenn es denn stört...mich auf jeden fall nicht

Wichtig ist doch vorallem die Verarbeitung. Also bitte, da muss man auch bei Ultrabooks mehr Zahlen wenn man nicht nur Plastik haben möchte.

DerDachDecker

betakingDerDachDecker 1,80 Ghz Intel Core i5 Prozessor | 4GB Arbeitsspeicher | 256 GB Flash-Speicher | Intel HD Gaphics 4000 | 13" LED Display HI-RES (1440x900) | beleuchtete Tastatur | OS X 10.8 Mountain Lion | SD-Card Slot 13" LED Display HI-RES (1440x900) hi-resolution, ja ne is klar? für den Preis hätt ich schon ein FULL-HD oder Retina display erwartetdann musst du aber mal 2000 € locker machen .... für ein solches NetbookIch würde mir aber dann lieber ein Apple MD213D/A MacBook Pro 33 cm (13 Zoll) hollen für 1998 € mit Rehtina Display usw.ich finde unzählige ultrabooks mit einem FULL HD-ips Display für den Preis... die haben nur kein apfellogo drauf, wenn es denn stört...mich auf jeden fall nicht



Ihr redet immer vom Apfel-Logo, von mir aus könnte da auch ne Birne oder ne Banane drauf sein, who cares?
Es geht mir darum, dass Apple ein Betriebssystem hat, womit ich für meine Verhältnisse wesentlich bessere Ergebnisse bekomme.
Sei es die Bildbearbeitung oder sonst etwas. Ich habe lange genug auf Windows-Rechnern gearbeitet, tue es auch nach wie vor auf der Arbeit, aber mein Macbook stürzt definitiv weniger ab, es stürzt auch mal ab, aber eben deutlich weniger.
Zumal ich den Service bei Apple, sei es bei Verständnis-Problemen oder Software-/Hardware-Problemen einfach klasse finde.
Oder anders, mein IPhone 4 war kaputt, schon knapp 3 Jahre alt.
Bin in den Apple Store und hatte ein neues Gerät für 120,-€, und ja, es war nagelneu! Nix mit Refurbished.
Was macht Ihr bei anderen Herstellern? Genau, dumm in die Röhre gucken.
Geschlossenes System hin oder her, ich bin der Meinung, wesentlich weniger Bugs, Fehler und Probleme.
Und mal ehrlich, wer von euch fummelt in den Einstellungen rum, die Apple ausgeschlossen hat, wahrscheinlich 10% von den Leuten die sagen, "ich bin so eingeschränkt", der Rest weiß wahrscheinlich nicht mal um welche Einstellungen usw. Es geht.

Um es kurz zu machen, ja Apple schränkt ein, aber die Produkte sind eben so wie Sie sind.

Man kann auch sagen, wieso kaufen die Leute Ferrari, ein Dacia bringt einen doch auch ans Ziel?

Das Prinzip ist, lasst doch jeden das kaufen was er am liebsten mag, bei mir ist es eben Apple und beim nächsten vllt. Schon Sony.
Es wäre ja auch langweilig wenn alle gleich wären..

P.S. Schönes Wochenende!!

Viele Grüße,

Nico

Jeder Apple Deal die gleiche Diskussion ... Einfach nur dumm und ermüdend

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text