Apple MacBook Air 2017 (MQD32D/A) für 859€ [Ebay] *UPDATE*
1989°Abgelaufen

Apple MacBook Air 2017 (MQD32D/A) für 859€ [Ebay] *UPDATE*

Deal-Jäger 341
Deal-Jäger
eingestellt am 1. Aug 2017
Update 2
Der Preis war zwar bereits gestern umgestellt, ließ sich aber nicht bestellen - jetzt funktionierts!
Update 1
Das MacBook Air 2017 ist jetzt über Gravis wieder für 859 € verfügbar!
Ursprünglicher Deal vom 27.07.2017

Moin.

Auf Ebay (Gravis) erhaltet ihr das MacBook Air 2017 MQD32D/A für 859€.

PVG [Geizhals]: 968,99€

• CPU: Intel Core i5-5350U, 2x 1.80GHz
• RAM: 8GB DDR3
• HDD: N/A
• SSD: 128GB M.2 PCIe/AHCI (proprietär)
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 6000 (IGP)
• Display: 13.3", 1440x900, glare
• Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, Thunderbolt 2
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SDHC/SDXC
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: macOS 10.12 Sierra
• Akku: Li-Polymer, 12h Laufzeit
• Gewicht: 1.35kg
• Besonderheiten: beleuchtete Tastatur
• Herstellergarantie: ein Jahr


Test: notebookcheck.com/Tes…tml

1028184.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
MacBook Air 2017... mit einem Bildschirm, der schon 2012 veraltet war.
CPU auch
Preise sind einfach frech. Trotzdem ist es ein Deal. Aber die Preise machen mich fertig. Sogar die gebrauchtpreise sind eine Frechheit.
Wer Apple will muss auch Apple zahlen...
341 Kommentare
MacBook Air 2017... mit einem Bildschirm, der schon 2012 veraltet war.
CPU auch
Preise sind einfach frech. Trotzdem ist es ein Deal. Aber die Preise machen mich fertig. Sogar die gebrauchtpreise sind eine Frechheit.
Wer Apple will muss auch Apple zahlen...
Vor kurzem gab es das 2015er für 769 €. Lohnt sich der Aufpreis für das 2017er?
Mist, ich hab das Air überlesen und mich schon auf nen Hammer-Deal gefreut
Die sollen das MacBook Air endlich mal ausrangieren und die 12" MacBooks günstiger machen... der Bildschirm ist echt ne Frechheit für so ein teures Gerät.
Bearbeitet von: "Vuzi123" 27. Jul 2017
Uralt Ram, Uralt CPU, Uralt Display und ne mini SSD, HAMMER DEAL!
Garcia27. Jul 2017

Vor kurzem gab es das 2015er für 769 €. Lohnt sich der Aufpreis für das 201 …Vor kurzem gab es das 2015er für 769 €. Lohnt sich der Aufpreis für das 2017er?


Ganz ehrlich, ich würde das MacBook Air garnicht kaufen... hol dir lieber ein 13 Zoll MB Pro oder das normale MacBook, falls du ein kleines Modell haben willst.
Bearbeitet von: "kaykakay" 27. Jul 2017
kaykakay27. Jul 2017

Ganz ehrlich, ich würde das MacBook Air garnicht kaufen... hol dir lieber …Ganz ehrlich, ich würde das MacBook Air garnicht kaufen... hol dir lieber ein 13 Zoll MB Pro oder das normale MacBook, falls du ein kleines Modell haben willst.


Gibt es aktuell gute Angebote?
Bearbeitet von: "Garcia" 27. Jul 2017
??? 2017 ???
Garcia27. Jul 2017

Gibt es aktuell gute Angebote?


Vor wenigen Wochen gab es einen 15% Deal auf eBay der eigentlich richtig gut war. Zur Zeit ist mir leider kein anderes Angebot bekannt.
Der Preis ist doch eine Frechheit, und das noch als Deal? Früher waren MacBook Airs vielleicht noch ganz nützlich wegen ihrem Gewicht. Aber heute bekommt man überall ein Ultrabook mit Kabylake Prozessor, 256gb SSD, DDR4 RAM und Full-HD Screen mit selber oder besserer Akkulaufzeit für weniger.
Diese Displayränder... wie aus einem anderen Jahrhundert.
iguan27. Jul 2017

??? 2017 ???



Jup, höherer CPU Takt..
Apple sollte das Air mal demnächst aus dem Sortiment nehmen.
Eventuell ist es im Oktober dann soweit. Das normale MacBook dann etwas im Preis senken und schon hat man eine aktuelle Produklinie.
Xiaomi Air 13! Haben seit 7 Monaten zwei im Haushalt und sind sehr zufrieden.
Ersparnis ist zwar gut, aber mittlerweile ist das MacBook Air, zumindest laut Benchmark Tests, sogar den iPad Pros deutlich unterlegen.
Die Kombination aus Akkulaufzeit, Gewicht und Leistung rechtfertigt den Preis
geizhals.de/?ca…_12
Ich würde das Mac Book air immer wieder kaufen noch nie so ein geniales Notebook gehabt
Immer wieder lustig zu lesen,wie über Apple hergezogen wird... Top Deal auf jeden Fall!
Bin ja wirklich ein Apple Fan was iphone und ipad angeht weil es einfach um Längen besser und stabiler ist als Android (mein Geschäftshandy Samsung könnte ich jeden Tag an die Wand schmeißen) aber diese Macbooks sind so dermaßen überteuert und auf Leistungsniveau eines Taschenrechners, frage mich immer wer sowas für so viel Geld kauft
Nicht ganz ein Topdeal, aber günstig ist es.

Das Air ist selbst heute noch ein super Gerät. Habe es seit Februar und vermisse rein gar nichts.
Proesterchen27. Jul 2017

MacBook Air 2017... mit einem Bildschirm, der schon 2012 veraltet war.


Meine Augen sind so scheiße ich merke das eh nicht

elpablo27. Jul 2017

CPU auch


Und du hast keine Ahnung
Proesterchen27. Jul 2017

MacBook Air 2017... mit einem Bildschirm, der schon 2012 veraltet war.


So ein Quatsch.
MrShawtyq27. Jul 2017

Xiaomi Air 13! Haben seit 7 Monaten zwei im Haushalt und sind sehr …Xiaomi Air 13! Haben seit 7 Monaten zwei im Haushalt und sind sehr zufrieden.


und ich hatte eins hier und es wirkte auf mich wie ein billiger Abklatsch des Macbooks. Mein Macbook Pro kostet zwar auch das 3 fache ist aber einfach besser. Sicher nicht 3 mal besser, aber es ist einfach besser, außer natürlich man betrachtet die reinen Leistungsdaten, nur wofür brauche ich heute alle 1-2 Jahre den neuesten Prozessor und Grafikkarte? Wenn ich zocken will nutze ich meinen Windows PC, der hat aktuell nen Ryzen 1700 OCed mit GTX1080, aber den kann ich mal nicht eben mit ins Bett nehmen : D
MrShawtyq27. Jul 2017

Xiaomi Air 13! Haben seit 7 Monaten zwei im Haushalt und sind sehr …Xiaomi Air 13! Haben seit 7 Monaten zwei im Haushalt und sind sehr zufrieden.


Ich habe seit 12 Jahren einen Konica Minolta Farblaserdrucker in meinem Zimmer und bin sehr zufrieden.
KI27. Jul 2017

Die Kombination aus Akkulaufzeit, Gewicht und Leistung rechtfertigt den …Die Kombination aus Akkulaufzeit, Gewicht und Leistung rechtfertigt den Preis (y)https://geizhals.de/?cat=nb&xf=10_1400~11049_12~6748_12


Kann man so unterschreiben!

Meins läuft schon seit 2012 einwandfrei!
KI27. Jul 2017

Die Kombination aus Akkulaufzeit, Gewicht und Leistung rechtfertigt den …Die Kombination aus Akkulaufzeit, Gewicht und Leistung rechtfertigt den Preis (y)https://geizhals.de/?cat=nb&xf=10_1400~11049_12~6748_12


"Leistung"
Zu deinen Filtern sag ich nur so viel: Allein schon "i5" ist völlig irreführend, weil kein Kokurrenzprodukt diesen uralt i5 verbaut. Und bei der Auflösung ist es auch nicht sonderlich schwer die Akkulaufzeit künstlich zu strecken...
Klausar27. Jul 2017

Der Preis ist doch eine Frechheit, und das noch als Deal? Früher waren …Der Preis ist doch eine Frechheit, und das noch als Deal? Früher waren MacBook Airs vielleicht noch ganz nützlich wegen ihrem Gewicht. Aber heute bekommt man überall ein Ultrabook mit Kabylake Prozessor, 256gb SSD, DDR4 RAM und Full-HD Screen mit selber oder besserer Akkulaufzeit für weniger.



Gute Hardware, stimmt. Der einzige Nachteil, auf den Dingern läuft Windows.
Vuzi12327. Jul 2017

Mist, ich hab das Air überlesen und mich schon auf nen Hammer-Deal gefreut …Mist, ich hab das Air überlesen und mich schon auf nen Hammer-Deal gefreut Die sollen das MacBook Air endlich mal ausrangieren und die 12" MacBooks günstiger machen... der Bildschirm ist echt ne Frechheit für so ein teures Gerät.


Was nutzt ein guter Bildschirm, wenn der Rest am 12" Müll ist?
Hatte selbst ein Jahr lang ein Macbook Air. Der Display ist so überragend scheiße, rate jedem vom Kauf ab. Die vermurxte Schriftglättung bei Mac OS macht's nicht besser.
milord27. Jul 2017

Apple sollte das Air mal demnächst aus dem Sortiment nehmen.Eventuell ist …Apple sollte das Air mal demnächst aus dem Sortiment nehmen.Eventuell ist es im Oktober dann soweit. Das normale MacBook dann etwas im Preis senken und schon hat man eine aktuelle Produklinie.


Da wird nichts gesenkt, von was träumst du? Im Gegnteil. Ich würde jedem raten, wenn ein ultramobiles Notebook mit allen wichtigen Anschlüssen sucht, das 13" Air mit Core i7 in Betracht zu ziehen. Billiger und (leistungs)besser wird es nicht mehr.
Würde lieber ein Macbook Pro 13 Zoll nehmen.
Die neue Macbook pro Serie ist ebenfalls kaum dicker und schwerer, hat aber um längen bessere Leistung und ein brutales Display zum ablecken.

Der Aufpreis ist nicht wirklich horrend. Einfach auf ein gutes Angebot warten (gibt es beim Pro oft).

Das Air ist für normales surfen und office zwar ausreichend, aber das Display ist wirklich übel. Wer beide Geräte mal genutzt hat, versteht was ich meine. Ansonsten ist das Air vollkommen ok, sofern wirklich keine Ansprüche gestellt werden. Aber dann reicht auch ein 400EUR Notebook.

Ich will ehrlich sein, bin ein Apple Fanboy. Iphone, Macbook alles parat. Aber bei den Macbook´s ziehe ich in jedemfall das pro vor dem Air oder Macbook 12. Der Aufpreis ist in diesem Fall mehr als gerecht was Leistung und Qualität angeht. Zudem zukunftsicher... Da haste dann locker 8 Jahre was von.

Zudem sind die neuen Pros fast gleich dünn und schwer und sogar kleiner (ja kleiner, da der Rand am Display weg fällt)!
Bearbeitet von: "altaso" 27. Jul 2017
Air 2017 mit ner CPU von vor 2 oder 3 Jahren und DDR3 Speicher
Mit Glossy Display und einer Auflösung die bei umgekehrten Vergleichen sofort als Gegenargument herangezogen werden würde, weil andere Geräte ja (wie immer nicht technisch ausgedrückt) "Retina"-Auflösungen besäßen.
Bearbeitet von: "hubie1" 27. Jul 2017
2017 ist ein wenig irreführend meiner Meinung nach, aber solangs Leute glauben und denken sie bekommen was aktuelles
yeeeee27. Jul 2017

Meine Augen sind so scheiße ich merke das eh nicht Und du hast keine …Meine Augen sind so scheiße ich merke das eh nicht Und du hast keine Ahnung


Er hat doch recht. CPU und der mit der CPU verwendete Grafikchip sind veraltet.
lakai27. Jul 2017

"Leistung" Zu deinen Filtern sag ich nur so viel: Allein schon …"Leistung" Zu deinen Filtern sag ich nur so viel: Allein schon "i5" ist völlig irreführend, weil kein Kokurrenzprodukt diesen uralt i5 verbaut. Und bei der Auflösung ist es auch nicht sonderlich schwer die Akkulaufzeit künstlich zu strecken...


Unfug. I5 bleibt I5 und die Akkulaufzeit hängt zu einem überwiegenden Teil von der Hintergrundbeleuchtung des Displays ab und nur zu einem ganz ganz kleinen Teil von der Auflösung.
lerush27. Jul 2017

und ich hatte eins hier und es wirkte auf mich wie ein billiger Abklatsch …und ich hatte eins hier und es wirkte auf mich wie ein billiger Abklatsch des Macbooks. Mein Macbook Pro kostet zwar auch das 3 fache ist aber einfach besser. Sicher nicht 3 mal besser, aber es ist einfach besser, außer natürlich man betrachtet die reinen Leistungsdaten, nur wofür brauche ich heute alle 1-2 Jahre den neuesten Prozessor und Grafikkarte? Wenn ich zocken will nutze ich meinen Windows PC, der hat aktuell nen Ryzen 1700 OCed mit GTX1080, aber den kann ich mal nicht eben mit ins Bett nehmen : D


Warum billiger abklatsch von einem macbook? Der Xiaomi Air sieht ja mal ganz anders aus. Es gibt Laptops die einem macbook air oder pro zum verwechseln ähnlich sehen, dazu gehört meiner Meinung nach aber nicht das Xiaomi Produkt. Preis/Leistung stimmt beim Xiaomi Air 13 und ist unschlagbar. Wer denn unbedingt einen angefressenen Apfel auf seinem Laptop haben will und ein MacOs Betreibssystem, der kann gerne das Dreifache bezahlen, aber von Preis/Leistung ist dann nicht mehr die Rede.
altaso27. Jul 2017

Würde lieber ein Macbook Pro 13 Zoll nehmen.Die neue Macbook pro Serie ist …Würde lieber ein Macbook Pro 13 Zoll nehmen.Die neue Macbook pro Serie ist ebenfalls kaum dicker und schwerer, hat aber um längen bessere Leistung und ein brutales Display zum ablecken.Der Aufpreis ist nicht wirklich horrend. Einfach auf ein gutes Angebot warten (gibt es beim Pro oft).Das Air ist für normales surfen und office zwar ausreichend, aber das Display ist wirklich übel. Wer beide Geräte mal genutzt hat, versteht was ich meine. Ansonsten ist das Air vollkommen ok, sofern wirklich keine Ansprüche gestellt werden. Aber dann reicht auch ein 400EUR Notebook.Ich will ehrlich sein, bin ein Apple Fanboy. Iphone, Macbook alles parat. Aber bei den Macbook´s ziehe ich in jedemfall das pro vor dem Air oder Macbook 12. Der Aufpreis ist in diesem Fall mehr als gerecht was Leistung und Qualität angeht. Zudem zukunftsicher... Da haste dann locker 8 Jahre was von.Zudem sind die neuen Pros fast gleich dünn und schwer und sogar kleiner (ja kleiner, da der Rand am Display weg fällt)!



Aufpreis 50%?
Bei jedem Apple Deal tun viele so, als wenn man sich die Dinger kaufen müsste und jeder hat eine Meinung.
Ist schon lustig.
Mein Nachbar sagt immer:
"Der eine liebt die Mutter, der andere die Tochter. "
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text