345°
ABGELAUFEN
Apple MacBook Air günstiger für Schüler/Studenten/Lehrer

Apple MacBook Air günstiger für Schüler/Studenten/Lehrer

ElektronikMStore Angebote

Apple MacBook Air günstiger für Schüler/Studenten/Lehrer

Preis:Preis:Preis:879€
Zum DealZum DealZum Deal
Falls wer der Studenten, Schüler oder Lehrer diese Seite noch nicht kennt, dann habe ich hier was für euch:

Apple MacBook Air 11,6'' für 879€ (versandkostenfrei). (Preisvergleich von geizhals: 960€ - 1049€)
Apple MacBook Air mit Tasche für 899€.

Details:
- Apple MacBook Air 11,6"
- 1,7GHz i5
- 64 GB SSD
- 4 GB RAM
- Intel HD Graphics 4000

Immatrikulationsbescheinigung, bzw. amtlicher Nachweis über eure Tätigkeit genügt.

Viel Spaß.

Solange der Vorrat reicht.

Beste Kommentare

vor allem die Riesen Festplatte ist das Geld wert

37 Kommentare

schüler und studenten fast 900 ocken ?!?!
naja wers hat...

vor allem die Riesen Festplatte ist das Geld wert

Auch der Prozessor und der RAM ist einfach nicht diesem Preissegment angemessen.
Aber du weißt ja: "Wessn Brot ich ess, dessen Lied ich sing".
Apple Produkte gehen immer bei den Deals hier ganz gut weg.

Lächerliche Specs für 880 Euro.

ist doch egal wie die specs sind - es ist APPPPLLLEEE! juchu.
:-)

Apple on Campus: 923,44€ - auch versandkostenfreie Lieferung.

Nur falls es jmd. interessiert Bin mit meinem hoch zufrieden und das hat sogar noch den Core2Duo!

Die Leute, die hier immer rumaffen wegen Specs machen sich minimum genau so lächerlich, wie diejenigen, die das Zeug hypen - just my 2 cents

schonmal die ultrabooks der Konkurrenz angeschaut z.b. zenbook von asus? oder samsung.. die preise für ultrabooks ohne mechanischen platten sind hoch angesiedelt. das macbook air ist da sogar noch im mittleren preisegment.

apple ist von der bedienbarkeit einfach top, vorallem das touch trackpad der macbooks lässt sich nicht mit anderen Laptops vergleichen und gewinnt immer wieder bestnoten im direkten vergleich.

Das 11.6er wäre mir zu klein. Habe den großen Bruder, der ist von der Größe her perfekt.

Tolles Gerät. Ich konnte noch den Vorgänger vor ein paar Monaten noch ein gutes Stück günstiger (649€) abgreifen. Bei der SSD ist jedoch ein Upgrade eine Überlegung wert da recht knapp bemessen. Ansonsten super Mobil und perfekte Verarbeitung. Zum OS braucht man ja nichts mehr zu sagen.

lexingtonp

Zum OS braucht man ja nichts mehr zu sagen.



Eben. Mit Bootcamp Windows drauf und gut ist.

lexingtonp

Zum OS braucht man ja nichts mehr zu sagen.



Ich halte Windows nur im"Käfig" sprich VM-Ware, wo es hingehört

Viel zu teuer für das Gebotene.
Das kann man nicht schön reden.

Krank

Viel zu teuer für das Gebotene.Das kann man nicht schön reden.



Schön ist es als Besitzer eines solchen Gerätes einfach mit einem Lächeln schweigen zu können

Krank

Viel zu teuer für das Gebotene.Das kann man nicht schön reden.



"schweigen" heißt also einen solchen Kommentar posten, soso :P
lass doch gleich einen "no comment" Kommentar da!

Krank

Viel zu teuer für das Gebotene.Das kann man nicht schön reden.



Genau. No Comment passt genau zu deinem

aber nen Thunderbolt Anschluss hat es

rumpel1

aber nen Thunderbolt Anschluss hat es



...und MagSafe 2 (wobei ich den alten besser fand), beleuchtete Tastatur, Multitouch Glas-Trackpad, Power Nap und am allerbesten, native Hardware auf der OSX läuft

Aufjedenfall guter Preis , wäre gerne nochmal Schüler

Wenn man sich das Ding als Student/Schüler hätte oder hat leisten können und danach nicht mehr, dann muss wohl etwas schief gelaufen sein
Was kostet denn ein vergleichbares nicht Apple Produkt mit selben Specs?
Denke auch um den Dreh oder?

Nennenswerte Vorteile gegenüber eines Lenovo Ultrabooks?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text