Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple MacBook Air Space Gray, Core i3-1000NG4, 8GB RAM, 256GB SSD (2020 | MWTJ2D/A) - 1009,90€ |
1735° Abgelaufen

Apple MacBook Air Space Gray, Core i3-1000NG4, 8GB RAM, 256GB SSD (2020 | MWTJ2D/A) - 1009,90€ |

1.009,90€1.087,23€-7% Kostenlos KostenloseBay Angebote
Expert (Beta)216
eingestellt am 20. MaiBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei gravis auf ebay erhaltet ihr das Apple MacBook Air Space Gray, Core i3-1000NG4, 8GB RAM, 256GB SSD [2020 / Z0YJ] (MWTJ2D/A) für 1009,90€ statt 1.101,26€. Nutzt dazu den Gutschein POWERTECH20 (siehe Deal von @Scotchi )
1589459.jpg
Alternativ gibt es auch das Apple MacBook Air Space Gray, Core i5-1030NG7, 8GB RAM, 512GB SSD [2020 / Z0X8/Z0YJ] (MVH22D/A) für 1259,90€ statt 1.394€
1589459.jpg


Review (Baureihe):
notebookcheck.com/Tes…tml
engadget.com/202…tml
1589459.jpg

Apple MacBook Air Space Gray, Core i3-1000NG4, 8GB RAM, 256GB SSD (2020 | MWTJ2D/A)
Display: 13.3", 2560x1600, 227dpi, 60Hz, glare, IPSCPU: Intel Core i3-1000NG4, 2x 1.10GHz
RAM: 8GB LPDDR4X-3733 (8GB verlötet, nicht erweiterbar)
HDD: N/A
SSD: 256GB M.2 PCIe
Grafik: Intel Iris Plus Graphics (IGP)
Anschlüsse: 2x Thunderbolt 3, 1x Klinke
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0
Akku: 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 49.9Wh), 12h Laufzeit
Gewicht: 1.29kg
Betriebssystem: macOS Catalina
Besonderheiten: Aluminium-Unibody, Lichtsensor, USB-C Ladeanschluss (30W, alle Ports), Fingerprint-Reader (Apple Touch ID)
Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad (Force Touch Trackpad)
Webcam: 1.0 Megapixel
Optisches Laufwerk: N/A
Cardreader: N/A
Abmessungen (BxTxH): 304x212x16.1mm
Farbe: grau (Space Gray)
Herstellergarantie: ein Jahr

Apple MacBook Air Space Gray, Core i5-1030NG7, 8GB RAM, 512GB SSD [2020 / Z0X8/Z0YJ] (MVH22D/A)
Display: 13.3", 2560x1600, 227dpi, 60Hz, glare, IPS
CPU: Intel Core i5-1030NG7, 4x 1.10GHz
RAM: 8GB LPDDR4X-3733 (8GB verlötet, nicht erweiterbar)
HDD: N/A
SSD: 512GB M.2 PCIe
Grafik: Intel Iris Plus Graphics (IGP)
Anschlüsse: 2x Thunderbolt 3, 1x Klinke
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0
Akku: 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 49.9Wh), 12h Laufzeit
Gewicht: 1.29kg
Betriebssystem: macOS Catalina
Besonderheiten: Aluminium-Unibody, Lichtsensor, USB-C Ladeanschluss (30W, alle Ports), Fingerprint-Reader (Apple Touch ID)
Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad (Force Touch Trackpad)
Webcam: 1.0 Megapixel
Optisches Laufwerk: N/A
Cardreader: N/A
Abmessungen (BxTxH): 304x212x16.1mm
Farbe: grau (Space Gray)
Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info
SSD auch fest verlötet
Batterie ist verklebt (wie bei den iPhones) und daher „Theoretisch“ auswechselbar

AppleCare+ 249€ 36Monate Garantie/Zwei vergünstigte Reparaturen
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
soultravelin20.05.2020 08:23

Hab mir gerade das ideapad 5 flex bestellt. Naja 400€ gespart


Ich hab mir gerade einen Pool gekauft, ca 600€ gespart.
Bearbeitet von: "desertred" 20. Mai
goliathv20.05.2020 08:23

Jetzt noch mit i5 und ich schlag zu


Bei der Kühlungslösung würde ich eher zum MBP greifen.
Hab mir gerade das ideapad 5 flex bestellt. Naja 400€ gespart
216 Kommentare
Hab mir gerade das ideapad 5 flex bestellt. Naja 400€ gespart
Jetzt noch mit i5 und ich schlag zu
goliathv20.05.2020 08:23

Jetzt noch mit i5 und ich schlag zu


Bei der Kühlungslösung würde ich eher zum MBP greifen.
soultravelin20.05.2020 08:23

Hab mir gerade das ideapad 5 flex bestellt. Naja 400€ gespart


Ich hab mir gerade einen Pool gekauft, ca 600€ gespart.
Bearbeitet von: "desertred" 20. Mai
Nachdem ich ein defektes 16 Zoll erwischt habe und gemerkt habe, dass ich die Leistung gar nicht brauche, überlege ich zu diesem hier für leichte Foto Bearbeitung und surfen/ ein wenig Office.
Dafür sollte es doch ausreichen oder?
ikno20.05.2020 08:36

Dafür sollte es doch ausreichen oder?


Foto-Bearbeitung (RAW?) könnte mit 8GB eng werden. Geht, aber macht nicht wirklich Spaß. Surfen und Office gingen klar.
ikno20.05.2020 08:36

Nachdem ich ein defektes 16 Zoll erwischt habe und gemerkt habe, dass ich …Nachdem ich ein defektes 16 Zoll erwischt habe und gemerkt habe, dass ich die Leistung gar nicht brauche, überlege ich zu diesem hier für leichte Foto Bearbeitung und surfen/ ein wenig Office. Dafür sollte es doch ausreichen oder?


Nimm lieber das MacBook Pro mit 13“ und Ice Lake Prozessor (10. Generation). Der sauschnelle RAM wird dir bei bedarfsweiser Fotobearbeitung enorm helfen. Das Geld dürfte gut angelegt sein.
Amazonziehtmit20.05.2020 08:41

Foto-Bearbeitung (RAW?) könnte mit 8GB eng werden. Geht, aber macht nicht …Foto-Bearbeitung (RAW?) könnte mit 8GB eng werden. Geht, aber macht nicht wirklich Spaß. Surfen und Office gingen klar.


Ich mache gerne Fotos, aber ich entwickle nicht gerne meine RAWs weil es auf meinem 2013er Pro sehr langsam geworden ist.
Ich glaube nur nicht dass sich für mich grad ein Aufpreis von 1000€ lohnt um 1 min schneller am Ende fertig zu sein.
ikno20.05.2020 08:43

Ich mache gerne Fotos, aber ich entwickle nicht gerne meine RAWs weil es …Ich mache gerne Fotos, aber ich entwickle nicht gerne meine RAWs weil es auf meinem 2013er Pro sehr langsam geworden ist. Ich glaube nur nicht dass sich für mich grad ein Aufpreis von 1000€ lohnt um 1 min schneller am Ende fertig zu sein.


Klar, das geht alles. Aber es soll ja auch Spaß machen. Von daher ist der Sprung vom Air auf das Pro schon enorm und wahrscheinlich auch preislich gerechtfertigt. Gibt ja noch viel mehr. Helleres Display mit weiterem Farbraum, bessere Lautsprecher, Mikrofon, Touchbar, schnellere SSD, also da ist schon noch etwas mehr verbaut.
derbrueck20.05.2020 08:52

Klar, das geht alles. Aber es soll ja auch Spaß machen. Von daher ist der …Klar, das geht alles. Aber es soll ja auch Spaß machen. Von daher ist der Sprung vom Air auf das Pro schon enorm und wahrscheinlich auch preislich gerechtfertigt. Gibt ja noch viel mehr. Helleres Display mit weiterem Farbraum, bessere Lautsprecher, Mikrofon, Touchbar, schnellere SSD, also da ist schon noch etwas mehr verbaut.


Mir gehts auch gar nicht ums Geld. Wenn ich es wirklich brauche, kaufe ich das teure. Aber ich hab beim 16er zb gemerkt dass ich trotzdem nur mal 10-20 Bilder entwickle und sonst nur surfe. Genau wie auf meinem alten.
Dafür sollte das Air reichen. Vor allem weil es trotzdem ca doppelt so schnell ist wie das.
Ich überlege nochmal.
Danke für deinen Input
ikno20.05.2020 08:54

Mir gehts auch gar nicht ums Geld. Wenn ich es wirklich brauche, kaufe ich …Mir gehts auch gar nicht ums Geld. Wenn ich es wirklich brauche, kaufe ich das teure. Aber ich hab beim 16er zb gemerkt dass ich trotzdem nur mal 10-20 Bilder entwickle und sonst nur surfe. Genau wie auf meinem alten.Dafür sollte das Air reichen. Vor allem weil es trotzdem ca doppelt so schnell ist wie das. Ich überlege nochmal. Danke für deinen Input


Ich bin auch gerade hart am Überlegen, weil meine Freundin gerne ein MacBook hätte. Ich sehe das halt immer als langfristige Investition. Ich hatte vor meinem jetzigen MacBook 16“ das erste Retina MacBook Pro von 2012, also über 7 Jahre. Von daher möchte ich auch, dass das jetzt ähnlich lange hält. Das sehe ich beim Air halt gar nicht gegeben, weil zu wenig Leistungsressourcen für die Zukunft da sind. Dann halt schon echt eher das 13er Pro...
derbrueck20.05.2020 09:00

Ich bin auch gerade hart am Überlegen, weil meine Freundin gerne ein …Ich bin auch gerade hart am Überlegen, weil meine Freundin gerne ein MacBook hätte. Ich sehe das halt immer als langfristige Investition. Ich hatte vor meinem jetzigen MacBook 16“ das erste Retina MacBook Pro von 2012, also über 7 Jahre. Von daher möchte ich auch, dass das jetzt ähnlich lange hält. Das sehe ich beim Air halt gar nicht gegeben, weil zu wenig Leistungsressourcen für die Zukunft da sind. Dann halt schon echt eher das 13er Pro...


Naja, deine Rechnung hinkt etwas. Für das übriggebliebene Restgeld kannst du dir nach der Hälfte der Zeit ein weiteres Air neuerster Generation kaufen. Und hast diese Leistungsressource wieder neu aufgebaut...
derbrueck20.05.2020 09:00

Ich bin auch gerade hart am Überlegen, weil meine Freundin gerne ein …Ich bin auch gerade hart am Überlegen, weil meine Freundin gerne ein MacBook hätte. Ich sehe das halt immer als langfristige Investition. Ich hatte vor meinem jetzigen MacBook 16“ das erste Retina MacBook Pro von 2012, also über 7 Jahre. Von daher möchte ich auch, dass das jetzt ähnlich lange hält. Das sehe ich beim Air halt gar nicht gegeben, weil zu wenig Leistungsressourcen für die Zukunft da sind. Dann halt schon echt eher das 13er Pro...


Genau so sehe ich das auch. Brauche auch ein neues MacBook für meine Frau und da würde aktuell eigentlich das Air reichen. Sicher auch für die nächsten 2-3 Jahre. Aber ich rechne eher mit 5 Jahren, und da sehe ich das Air nicht. Eher das Base MBP mit nem RAM Upgrade (auch wenn es nur DDR3 ist).
Kann ich da meinen 10-Fach PayBack Coupon noch einlösen oder werden die Punkte dann abgelehnt, weil man mit einem Gutschein bei eBay bestellt?
Guter Preis, und schade das man die i5 option für 50€ nur bei Apple bekommt
soultravelin20.05.2020 08:23

Hab mir gerade das ideapad 5 flex bestellt. Naja 400€ gespart


Selbst Schuld.
Link2001420.05.2020 09:10

Kann ich da meinen 10-Fach PayBack Coupon noch einlösen oder werden die …Kann ich da meinen 10-Fach PayBack Coupon noch einlösen oder werden die Punkte dann abgelehnt, weil man mit einem Gutschein bei eBay bestellt?


müsste gehen.
Ich finde den Deal mit dem besseren mit 512GB und dem i5 auch gut für 1259€
ikno20.05.2020 09:22

Ich finde den Deal mit dem besseren mit 512GB und dem i5 auch gut für 1259€


Pssst, ich brauche noch Zeit zu überlegen...
DeepVolt20.05.2020 09:28

Pssst, ich brauche noch Zeit zu überlegen...


ich hab es grad bestellt, also Beeilung
goliathv20.05.2020 08:23

Jetzt noch mit i5 und ich schlag zu



notebookcheck.com/Das…tml

Aufgrund des "Kühlkonzepts" sollte man sich gut überlegen, ob man den i5 überhaupt nehmen möchte. Ziemlich traurig eigentlich...
The_Punisher20.05.2020 08:28

Bei der Kühlungslösung würde ich eher zum MBP greifen.


Kommt auf den Zweck an

ikno20.05.2020 08:43

Ich glaube nur nicht dass sich für mich grad ein Aufpreis von 1000€ lohnt u …Ich glaube nur nicht dass sich für mich grad ein Aufpreis von 1000€ lohnt um 1 min schneller am Ende fertig zu sein.


Nee, wenn es nur darum ginge, dass man einen Job anschmeißt und paar Minuten schneller ist, dann würde es kaum jemanden jucken. Aber mit vielen Swaps aka zu wenig RAM ist man die ganze Zeit wie im Sumpf. „Fotos“ ist hal auch relativ. Willst du nur Belichtung etwas anziehen, rote Augen entfernen oder so, merkst du das nicht. Wenn du anspruchsvollere Bearbeitung mit vielen Ebenen, Masken, Effekten etc. machst, dann auf jeden Fall.
nusselt20.05.2020 09:37

https://www.notebookcheck.com/Das-guenstigere-Apple-MacBook-Air-ist-fuer-viele-Nutzer-die-bessere-Wahl.465619.0.htmlAufgrund des "Kühlkonzepts" sollte man sich gut überlegen, ob man den i5 überhaupt nehmen möchte. Ziemlich traurig eigentlich...


Wird alles viel zu heiss gekocht, der i5 macht viel Sinn.
Kostas20.05.2020 09:10

Aber ich rechne eher mit 5 Jahren, und da sehe ich das Air nicht.


Warum nicht? Wenn der Anwendungsfall gleich bleibt (Surfen/Media/Office), gibt es m. E. kein Problem. Man kann heute noch eigentlich mit den MBP Mühlen von 2010 arbeiten. Mit denen von 2000 dagegen ... Also ich glaube nicht, dass das normale Internet die Anforderungen dermaßen hochschraubt in 5 Jahren.
Amazonziehtmit20.05.2020 09:58

Nee, wenn es nur darum ginge, dass man einen Job anschmeißt und paar …Nee, wenn es nur darum ginge, dass man einen Job anschmeißt und paar Minuten schneller ist, dann würde es kaum jemanden jucken. Aber mit vielen Swaps aka zu wenig RAM ist man die ganze Zeit wie im Sumpf. „Fotos“ ist hal auch relativ. Willst du nur Belichtung etwas anziehen, rote Augen entfernen oder so, merkst du das nicht. Wenn du anspruchsvollere Bearbeitung mit vielen Ebenen, Masken, Effekten etc. machst, dann auf jeden Fall.


Ich benutze Capture One und ich passe eigentlich ausschließlich die Belichtung an (mache dafür ggf. eine Maske wenn ich helle und dunkle Bereiche habe), mache ein paar Farbanpassungen und/ oder benutze einen Benutzerstil (selbst erstellt als LUT oder Benutzerstil) und ggf. Schärfung.
Ich denke, dafür sollte es reichen. Ob ich ein paar Min länger brauche oder nicht ist mir recht egal.
Die neuen 13“ Pros im unteren Budgetbereich sind eine Mogelpackung, finde ich.
Alte Prozessoren; erst wenn man viel mehr Geld hinlegt, gibts neue.
Hoffe dass das nächstes Jahr sich ändern wird!

Wollte mein 13“Pro aus 2011 langsam in Rente schicken. Wird dann wohl noch ein Jahr durchhalten müssen
ikno20.05.2020 10:05

Ich benutze Capture One und ich passe eigentlich ausschließlich die …Ich benutze Capture One und ich passe eigentlich ausschließlich die Belichtung an


Und dann machste keine RAWs? Naja, jeder wie er mag. Gerade bei C1 würde es mich wahnsinnig machen, wenn etwas lahmt, aber da hat jeder andere Toleranzen. Kannst ja einfach ausprobieren und zurückgeben wenn’s nicht passt.
Coxynator20.05.2020 10:06

Wird dann wohl noch ein Jahr durchhalten müssen


Dann wirst du dir wegen ARM in den Arsch beißen
Gekauft, löst jetzt mein MacBook Late 2009 ab
Amazonziehtmit20.05.2020 10:13

Und dann machste keine RAWs? Naja, jeder wie er mag. Gerade …Und dann machste keine RAWs? Naja, jeder wie er mag. Gerade bei C1 würde es mich wahnsinnig machen, wenn etwas lahmt, aber da hat jeder andere Toleranzen. Kannst ja einfach ausprobieren und zurückgeben wenn’s nicht passt.


Klar nehme ich RAWs dafür.
Aber große Bearbeitungen mache ich nicht
Amazonziehtmit20.05.2020 10:14

Dann wirst du dir wegen ARM in den Arsch beißen


Hm, die A Chips vom iPhone und Co, machen ja einen ganz guten Eindruck...
Coxynator20.05.2020 10:23

Hm, die A Chips vom iPhone und Co, machen ja einen ganz guten Eindruck...


Na die werden schon nicht die iPad Chips reinpacken, aber wenn die Umstellung so wird, wie PowerPC/Intel, wird man froh sein nicht länger an die aktuellen gebunden zu sein und schon die neuen Modelle zu haben.
Bearbeitet von: "Amazonziehtmit" 20. Mai
FulhamBroadway20.05.2020 10:24

Kommentar gelöscht



Airs bzw. MacBooks insgesamt sind sehr preisstabil. Kann mir nicht vorstellen, dass sich bis August riesig was am Preis tun wird.. Und fürs BWL Studium sollte es ausreichen bei größtenteils Word/Excel/SPSS Nutzung.
goliathv20.05.2020 08:23

Jetzt noch mit i5 und ich schlag zu


Das mit dem i3 soll wohl nicht so laut werden
Gutschein geht nicht mehr, oder?
venomix20.05.2020 10:57

Gutschein geht nicht mehr, oder?


Ich kann ihn noch aktivieren
Coxynator20.05.2020 10:06

Die neuen 13“ Pros im unteren Budgetbereich sind eine Mogelpackung, finde i …Die neuen 13“ Pros im unteren Budgetbereich sind eine Mogelpackung, finde ich.Alte Prozessoren; erst wenn man viel mehr Geld hinlegt, gibts neue.Hoffe dass das nächstes Jahr sich ändern wird!Wollte mein 13“Pro aus 2011 langsam in Rente schicken. Wird dann wohl noch ein Jahr durchhalten müssen



Finde ich ehrlich gesagt sogar die richtige Entscheidung von Apple noch alte Chips zu verbauen. Der reine Single Core/ Multi Core Leistungszugewinn von 8th Gen zu 10th Gen spielt sich im Bereich von 1-5% ab. Also sehr vernachlässigbar. Bei grafikintensiven Anwendungen ist das eine andere Sache - aber dieser Use Case wird nicht von einem Großteil der Kunden benötigt.

Die Konsequenz die es hätte 10th Gen CPUs zu verbauen im Base Model wäre dass der Preis um ca. 150-200€ höher wäre, für letztendlich mehr GPU Leistung. Und das Problem liegt hier nicht bei Apple, sondern vielmehr bei Intel weil das Problem auch bei anderen Herstellern zu beobachten ist.

Was man aber definitiv kritisieren kann, ist dass Apple immernoch nicht AMD in den Geräten verbaut, trotz der eklatant höheren Leistung und geringerer Abwärme. Ein MBA/MBP mit einem Ryzen 5 4600HS wäre bspw. der Wahnsinn.
Bearbeitet von: "Peter_Pommes" 20. Mai
Der deutlich schnellere Arbeitsspeicher in der 10. Gen wird deutlich unterschätzt. Es gibt Tests, bei denen das MacBook Pro mit 13" fast genauso schnell ist wie das MacBook Pro mit 16" (Basisversion), allein durch den schnelleren RAM.
Xdiavel20.05.2020 10:59

Ich kann ihn noch aktivieren


komisch. bei mir geht es nicht oder ich mache irgendwas falsch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text