Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple MacBook Pro 13" (2020), i5 2,0 GHz, 16 GB RAM, 1 TB SSD, spacegrau
1731° Abgelaufen

Apple MacBook Pro 13" (2020), i5 2,0 GHz, 16 GB RAM, 1 TB SSD, spacegrau

2.090€2.245,99€-7% Kostenlos KostenloseBay Angebote
188
eingestellt am 7. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mit Ebay Plus -50€ Abzug somit kommt man auf 2040€

Beschreibung von Gravis:


Datenblatt

Hersteller Apple
Bildschirm-Diagonale 33,78 cm (13,3")
Bildschirmauflösung 2.560 x 1.600 mit True Tone Technologie
Bildschirm-Oberfläche glänzend (Glossy)
Prozessor 2,0 GHz Quad Core Intel Core i5 der 10. Generation (Turbo Boost bis zu 3,8 GHz)
Arbeitsspeicher 16 GB 3.733 MHz LPDDR4X Arbeitsspeicher
SSD 1 TB Solid State Drive auf PCIe Basis
optisches Laufwerk nein
Kartenleser nein
Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden drahtloses Surfen , bis zu 30 Tage Standby
Gehäuse Unibody-Gehäuse in spacegrau
beleuchtete Tastatur ja - mit Touch Bar und TouchID
Abmessungen (B x T x H) in cm 30,41 x 21,24 x 1,56
Gewicht 1,40 kg
integrierte Kamera ja
Kameraauflösung 720p FaceTime HD Kamera
Grafikkarte Intel Iris Plus Graphics
Steckplätze nein
Kommunikation Bluetooth 5.0
Netzwerk 802.11ac WLAN, kompatibel mit IEEE 802.11a/b/g/n
Anschlüsse 4x Thunderbolt 3 (USB-C) Anschlüsse
AV-Anschlüsse Audioeingang, 3 Mikrofone
Software Mac OS
Lieferumfang 61W USB-C Power Adapter, USB-C Ladekabel (2m)
Tastaturlayout QWERTZ - deutsch
Hersteller-Artikelnr. MWP52D/A
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
2000€ für ein Notebook alter
Alter ist das ein Preis für so mittelmäßige Specs...
Budschidau07.06.2020 16:00

Speicher kann man nie genug haben [Bild]


Die Frage die sich jeder stellen sollte ist: benötige ich diese Speichermassen immer und überall und wenn, müssen die im Notebook/Tablet etc. fest verbaut sein, sodass ich die aberwitzigen Speicherupgradepreise der Hersteller zahlen muss oder reicht auch eine externer Speicher der wesentlich günstiger ausfällt. Muss jeder für sich selbst beantworten - es dürfte nicht wenige geben die mit moderatem Gerätespeicher und einer USB- oder Cloud basierten Lösung klarkommen und gutes Geld sparen.
Bearbeitet von: "RÜDtIGER" 7. Jun
next_please07.06.2020 19:55

Nie wieder ein Macbook. Es reicht, teure Fehler ein Mal zu machen.



kann man so sehen, für andere war es eben die beste Entscheidung ih ihrer Computerlaufbahn
188 Kommentare
Für das 13 Zoll mit i5 Zuviel Geld.... will das 16 Zoll
eL-Dani07.06.2020 15:03

Für das 13 Zoll mit i5 Zuviel Geld.... will das 16 Zoll


Das 16er mit 1TB liegt gute 800€ höher... leider
WerWarDas07.06.2020 15:05

Das 16er mit 1TB liegt gute 800€ höher... leider


Jo aber 512gb reichen mir auch und das gabs ja auch günstiger war nur zu langsam
Was ist denn los mit Gravis? Sind da ein paar MacBook Paletten vom LKW gefallen, dass die alles so verscherbeln?

Nächste Woche das 16er Pro mit i9 für 1.500€...
Gekauft!
Shit hätte ich das gewusst hätte ich mit dem 512GB MacBook gewartet, für das ich 100€ weniger gezahlt hab
ikno07.06.2020 15:41

Shit hätte ich das gewusst hätte ich mit dem 512GB MacBook gewartet, für da …Shit hätte ich das gewusst hätte ich mit dem 512GB MacBook gewartet, für das ich 100€ weniger gezahlt hab


512er zurück schicken und jetzt das 1TB bestellen...
Bearbeitet von: "Duke2001" 7. Jun
Wenn man als Referenz den 16er vom Donnerstag heranzieht für 2033 € -50 € eBay (ja ich weiß, waren nur 500 GB) dann könnte die Tendenz im gesamten schon noch weiter nach unten gehen. Bei dem 13 er würde ich noch warten, auch wenn der Preis durchaus ok ist
Bearbeitet von: "AndiScho" 7. Jun
Duke200107.06.2020 15:50

512er zurück schicken und jetzt das 1TB bestellen...


Keine Lust zurück zu geben. Hab es schon eingerichtet
WerWarDas07.06.2020 15:05

Das 16er mit 1TB liegt gute 800€ höher... leider


dann lieber weniger speicher.... eher i7 und 16 zoll display
Speicher kann man nie genug haben
26577925-zcv2H.jpg
Stollen12307.06.2020 15:52

dann lieber weniger speicher.... eher i7 und 16 zoll display


Das wichtigste die dedizierte grafikeinheit
Evtl. kann das Angebot noch mit dem 10-fach Payback ebay Coupon kombiniert werden, wer den hat. Hab das Angebot gestern wahrgenommen.
Budschidau07.06.2020 16:00

Speicher kann man nie genug haben [Bild]


Die Frage die sich jeder stellen sollte ist: benötige ich diese Speichermassen immer und überall und wenn, müssen die im Notebook/Tablet etc. fest verbaut sein, sodass ich die aberwitzigen Speicherupgradepreise der Hersteller zahlen muss oder reicht auch eine externer Speicher der wesentlich günstiger ausfällt. Muss jeder für sich selbst beantworten - es dürfte nicht wenige geben die mit moderatem Gerätespeicher und einer USB- oder Cloud basierten Lösung klarkommen und gutes Geld sparen.
Bearbeitet von: "RÜDtIGER" 7. Jun
Mein 13“ ist auch gestern angekommen! Original Verpackt und:
26578509-3NBVo.jpg
eL-Dani07.06.2020 15:13

Jo aber 512gb reichen mir auch und das gabs ja auch günstiger war nur zu …Jo aber 512gb reichen mir auch und das gabs ja auch günstiger war nur zu langsam


Hab meins gestern bekommen. Kann es nur empfehlen
nicmare07.06.2020 17:17

Hab meins gestern bekommen. Kann es nur empfehlen


WerWarDas07.06.2020 17:38

Kommentar gelöscht


Das freut mich für dich und ich hätte mich tatsächlich auch gefreut. Wenn ich dem Link aber folge, komme ich nicht bei Gravis sondern bei bei HD Communication raus. Das ist jemand anderen (siehe oben) wohl auch passiert. Vielleicht bugt es ja, kann ich dir nicht sagen.
Hier wird gerade fleißig zensiert
Das 13er mit 512 GB ist bei Gravis übrigens auch nochmal günstiger geworden:
ebay.de/itm…750
Danke, mal mitgenommen - hab schon länger mal überlegt, mein mid 2012 MacBook Pro irgendwann mal zu ersetzen. Das tut zwar immer noch was es soll, aber man gönnt sich ja sonst nichts und Rabatte für angebissene Äpfel sind ja eher rar - gerade, wenn diese noch recht neu sind. Ist zwar theoretisch ein downgrade von i7 auf i5 und von 2TB auf 1TB - insgesamt finde ich die Ausstattung aber schon recht ausgewogen und sollte für die nächsten Jahre wieder Ruhe haben.
Gelöschter_User081507.06.2020 17:42

Das freut mich für dich und ich hätte mich tatsächlich auch gefreut. Wenn i …Das freut mich für dich und ich hätte mich tatsächlich auch gefreut. Wenn ich dem Link aber folge, komme ich nicht bei Gravis sondern bei bei HD Communication raus. Das ist jemand anderen (siehe oben) wohl auch passiert. Vielleicht bugt es ja, kann ich dir nicht sagen.


Schau mal ob der funktioniert:
Hier
WerWarDas07.06.2020 18:02

Schau mal ob der funktioniert:Hier


Ja, damit gehts
Danke dir!
Mal einen Monat abwarten, dass sollten alle Macbooks nochmal 60€ billiger sein. Danke Merkel
RÜDtIGER07.06.2020 16:37

Die Frage die sich jeder stellen sollte ist: benötige ich diese …Die Frage die sich jeder stellen sollte ist: benötige ich diese Speichermassen immer und überall und wenn, müssen die im Notebook/Tablet etc. fest verbaut sein, sodass ich die aberwitzigen Speicherupgradepreise der Hersteller zahlen muss oder reicht auch eine externer Speicher der wesentlich günstiger ausfällt. Muss jeder für sich selbst beantworten - es dürfte nicht wenige geben die mit moderatem Gerätespeicher und einer USB- oder Cloud basierten Lösung klarkommen und gutes Geld sparen.


Stimm dir zu, hab immer nur die 64GB iphones und 200GB Cloud. Beim Laptop mag ich aber gern alle Daten lokal und shared Docs über NAS.
So aberwitzig teuer war das Speicherupgrade gar nicht, hätte einfach in meinen X230 eine zweite HDD eingesetzt 😄
Bearbeitet von: "Budschidau" 7. Jun
xum2307.06.2020 18:25

Mal einen Monat abwarten, dass sollten alle Macbooks nochmal 60€ billiger s …Mal einen Monat abwarten, dass sollten alle Macbooks nochmal 60€ billiger sein. Danke Merkel



Als ob der Handel die 3% weitergeben wird.
2000€ für ein Notebook alter
Nie wieder ein Macbook. Es reicht, teure Fehler ein Mal zu machen.
Alter ist das ein Preis für so mittelmäßige Specs...
xum2307.06.2020 18:25

Mal einen Monat abwarten, dass sollten alle Macbooks nochmal 60€ billiger s …Mal einen Monat abwarten, dass sollten alle Macbooks nochmal 60€ billiger sein. Danke Merkel


Ich hoffe das war ironisch gemeint
next_please07.06.2020 19:55

Nie wieder ein Macbook. Es reicht, teure Fehler ein Mal zu machen.



kann man so sehen, für andere war es eben die beste Entscheidung ih ihrer Computerlaufbahn
Apple MacBook Pro 13“ (2020), i5 1,4 GHz, 16 GB RAM, 256 GB SSD, spacegrau

1470€
WerWarDas07.06.2020 19:52

Ne ist ein Macbok dann passt es wieder



immer noch ein Notebook
flo15107.06.2020 20:22

Da kann ich dir nur zustimmen, aktuell sind nur die Preise "Premium". …Da kann ich dir nur zustimmen, aktuell sind nur die Preise "Premium". Jahrelang eine fehleranfällig Tastatur verbaut und die neusten Modelle haben nun ein Hitzeproblem, wenn man einen externen Monitor anschließt: Reddit: MacBook Pro 16” heat issues with external monitor


Wenn's dabei bliebe. Bei mir ist der Akku aufgegangen und hat die Elektronik zerquetscht.
Freue mich schon auf weitere Videos und Ideen von Apple
240€ Aufpreis für 512GB mehr? Wer’s braucht...
phantomf0907.06.2020 17:49

Das 13er mit 512 GB ist bei Gravis übrigens auch nochmal günstiger g …Das 13er mit 512 GB ist bei Gravis übrigens auch nochmal günstiger geworden:ebay.de/itm…750


1850/1900 war doch die Woche schon. Oder wird bei dir noch ein anderer Preis angezeigt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text