Apple Macbook Pro 13" - Restposten!
227°Abgelaufen

Apple Macbook Pro 13" - Restposten!

55
eingestellt am 15. Jul 2013heiß seit 15. Jul 2013
War grad auf der Suche nach einem Macbook Pro 13" und bin auf diese Seite mit Restposten gekommen.

Wie ich finde ein super Preis!

Es handelt sich um das Modell aus dem Jahr 2011 Late (Oktober)

Beste Kommentare

Sonst wird doch immer wegen spiegelnder Displays mit geringer Auflösung rumgeheult. Hier zahlt man fast 1.000€ dafür.

Für solche Fälle gibt es Boot Camp.
Es gibt rein absolut n i c h t s, das auf einem PC laufen würde und auf einem Mac mit Boot Camp nicht.
Für CAD Windows hochfahren, für alles andere (inklusive Office) Mac OS starten, und fertig.

Seneca

Ohne SSD eher lahmer im täglichen Gebrauch.



Nichts ist einfacher als bei dem Modell SSD und HDD.

Das Optical Bay brauch eh keiner.
55 Kommentare

fett! das ist sogar die i7 Variante.

Sollteste ergänzen.

Aber auch leider aus 2011, jemand ein CPU Vergleich parat zur 12/13 Version ?

Und das mit dem "Modell aus dem Jahr 2011" sollte auch in den Titel.

Nils98

Aber auch leider aus 2011, jemand ein CPU Vergleich parat zur 12/13 Version ?


schon schneller
rang 70 vs 81 auf notebookcheck.com/Mob…tml

Ohne SSD eher lahmer im täglichen Gebrauch.

Seneca

Ohne SSD eher lahmer im täglichen Gebrauch.



Nichts ist einfacher als bei dem Modell SSD und HDD.

Das Optical Bay brauch eh keiner.

Ich bin verunsichert?

Ist das wirklich günstig?

112AnalRambo

Für ein MacBook vielleicht für ein vergleichbar starkes Laptop eher nicht



Auch gegenüber vergleichbar schnellen:

Geizhals

900€ für ein 2 Jahres altes Notebook zu zahlen kommt mir fraglich vor. Jedem das Seine.

112AnalRambo

Für ein MacBook vielleicht für ein vergleichbar starkes Laptop eher nicht


Mimimi.... Preis ist schon recht gut... kleine SSD rein und das dingen läuft wie sau... Also ganz objektiver verlgeich von meinem Early 2011 (i5) und meinem i5 PC kann der PC sowas von einpacken ...

Sonst wird doch immer wegen spiegelnder Displays mit geringer Auflösung rumgeheult. Hier zahlt man fast 1.000€ dafür.

112AnalRambo

Für ein MacBook vielleicht für ein vergleichbar starkes Laptop eher nicht



was ist im PC verbaut an Hardware?

mhh bin student und auf der suche nach nem guten laptop für die uni (keine spiele etc. nur arbeit)

leider geht auf mac mein CAD (Catia/solid edge) nicht und matlab auch nicht..leider ungeeignet und für mich persönlich viel zu teuer.

ach du scheisse !!

Dafuq

mhh bin student und auf der suche nach nem guten laptop für die uni (keine spiele etc. nur arbeit)leider geht auf mac mein CAD (Catia/solid edge) nicht und matlab auch nicht..leider ungeeignet und für mich persönlich viel zu teuer.



matlab läuft doch 1A!

Dafuq

mhh bin student und auf der suche nach nem guten laptop für die uni (keine spiele etc. nur arbeit)leider geht auf mac mein CAD (Catia/solid edge) nicht und matlab auch nicht..leider ungeeignet und für mich persönlich viel zu teuer.



mein fehler. trotzdem cad nicht nativ unterstützt.

Für solche Fälle gibt es Boot Camp.
Es gibt rein absolut n i c h t s, das auf einem PC laufen würde und auf einem Mac mit Boot Camp nicht.
Für CAD Windows hochfahren, für alles andere (inklusive Office) Mac OS starten, und fertig.

Bestellt danke, mal sehen ob das durchgeht wg Restposten...

Also ich hab die i7 Version des MB early 2011 (noch mit 2,7Ghz) und bin mit SSD und 16 GB super schnell unterwegs. Hier mal ein vergleichs Benchmark: 2011 late i7 vs 2012 i5 (jeweils 4GB Ram, ohne SSD)
Vielelicht ganz interessant:
browser.primatelabs.com/gee…761

(achja, zu beachten ist allerdings noch, dass die Aktuelle Version die angeblich deutlich bessere Grafikkarte hat ( HD3000 vs HD4000) je nach Anwendungszweck merkt man das aber wahrscheinlich nicht.)

ist das nun die vorletzte version? oder die neueste?

welche Zahlart habt ihr genommen?

PayPal kostet 2, 50 mehr als Vorkasse

optimuss

Also ganz objektiver verlgeich von meinem Early 2011 (i5) und meinem i5 PC kann der PC sowas von einpacken ...



Dann unterscheidet sich die Hardware aber auch gewaltig. Mein PC (i5-760, 8GB, 5770) bekommt im Geekbench exakt die gleiche Punktzahl wie mein iMac (i5-???, 8GB, 5770).
Avatar

GelöschterUser713

Glasscheibe vorm Display.
OS X ist so ausladend dass man mit kleinen Displays bei geöffneten Fenstern kaum noch Inhalt hat, also besser größeres Display. Alternativ: kleines mit höherer Auflösung. 1280 x 800 ist zu wenig.

Für die Studenten hier: für 899 bekommt ihr das neue Vaio Pro 13, mit Haswell, Ssd, Full-hd, 960 Gramm.
auf der Sony- Website.

Wieso kauft man sich für das Geld nicht das neue MacBook Air? Leichter, mit SSD schneller, besseres Display, doppelt so hohe Akkulaufzeit, USB 3.0, ...

Das einzige was gegen das Air spricht, ist die kleine SSD von 128GB beim Einstiegsgerät.

denkt an qipu!

@Bauschid: hab lange überlegt ob Air. Ich denke, es ist einfach zu fragil, zu leicht, und könnte bei meinen laxen gewohnheiten zu schnell auf dem Boden landen. Das Pro hat auch noch ein CD Laufwerk.
Das neue Air kostet übrigens einiges mehr. Mit Edu Rabatt immer noch 1027, und dann ist kein CD Laufwerk dabei

Das Air hat afaik ein TN Panel und ist leicht matter, dies IPS und du kannst HDDs nach belieben tauschen. Möchte das Air auf keinen Fall schlecht reden, gutes Teil, aber zum grafischen Arbeiten(CAD) ist ein Pro eindeutig besser.
Wer kein CAD macht, sollte zum Air greifen. Die Vorteile, die Baschdi erwähnt, sind nicht von der Hand zu weisen.

Bei MacTrade gibt es zusätzlich zum Edu Rabatt noch einen 75€ Gutschein, eine 750GB Festplatte und um die 20€ Qipu. Dann ist man nicht mehr weit von den 900€ entfernt. Ein externes Laufwerk gibt es für 20€ bei Amazon.

mactrade.de/75e…tte

Baschdi616

Das einzige was gegen das Air spricht, ist die kleine SSD von 128GB beim Einstiegsgerät.



Und das fehlende optische Laufwerk und 750GB vs. 128GB, der Prozessor, die Haptik (ja, big is beautiful. Bin nicht ohne Grund vom iPhone 5 wieder zum 4S zurück), bereits vorhandenes Zubehör, Firewire und und und.

ausverkauft

Hat jemand einen guten Tipp für ein Optibay Ersatz inkl externem Gehhäuse für das Slimline Laufwerk? Habe nun eine 250gb SSD eingebaut überlege allerdings nun doch die 500Gb noch zusätzlich einzubauen da ich das Laufwerk sehr selten brauche...

Schnapperfuchs

Und das fehlende optische Laufwerk und 750GB vs. 128GB, der Prozessor, die Haptik (ja, big is beautiful. Bin nicht ohne Grund vom iPhone 5 wieder zum 4S zurück).


du siehst es so wie ich, dass das Air einfach irgendwie zu leicht ist? Zu fragil?

rhastenichgesehn

du siehst es so wie ich, dass das Air einfach irgendwie zu leicht ist? Zu fragil?



Naja, was heißt zu leicht?!
Wenn man mal objektiv an die Sache rangeht, bekommt ein 13" MBP genau so schnell Beulen und Dellen wie ein MBA in 13". Wenn's runterfällt ist das für ein solche Gerät immer schlecht.

Habe selbst ein MBA 11" der ersten Generation und das sieht noch immer gut aus. Allerdings habe ich da auch so eine blöde Plastikverkleidung drumherum, die allerdings IMHO bei Alu auch wirklich anzuraten ist. Denn es bekommt ja sogar vom Reißverschluß des Rucksacks schon Kratzer.

EDIT: Ist ja auch egal. Schließlich ist das Angebot jetzt abgelaufen.

ich habs meistens auf dem Bauch liegen, und befürchte halt, dass es zu schnell runterflutscht, wenn ich mich ungeschickt bewege

Und vorbei...

Leute die 900 Euro für einen Laptop bezahlen, der von 2011 ist nur weil da Apple drauf steht, haben bestimmt auch dutzende ed hardy Shirts im Schrank.

Also ich hab auch ein MBP von 2011 und bin immer noch sehr zufrieden damit. Läuft wie ein Uhrwerk und man merkt das Alter überhaupt nicht an. Hab zwar nur 'nen i5 drinnen, dafür aber auf 8GB RAM erweitert. Kann es jedem nur empfehlen

Also letztendlich hätte ich evtl. auch zum Air gegriffen, weil ich das Laufwerk einfach GAR NICHT brauche.. So oder so bin ich mit meinem Gerät aber glücklich!

Und da sieht man übrigens mal, wie WENIG der Wert sinkt wenn ein Apfel drauf ist. Das ist ja schon unfassbar.. Ich hab vor 2,5 Jahren NUR 150€ mehr gezahlt. Da sieht der Preisverfall bei Windoof Rechnern schon anders aus!

joernbartels82

Leute die 900 Euro für einen Laptop bezahlen, der von 2011 ist nur weil da Apple drauf steht, haben bestimmt auch dutzende ed hardy Shirts im Schrank.



Wenn Du das sagst, wird das sicherlich so sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text