227°
ABGELAUFEN
Apple Macbook Pro 13" - Restposten!
Beliebteste Kommentare

Sonst wird doch immer wegen spiegelnder Displays mit geringer Auflösung rumgeheult. Hier zahlt man fast 1.000€ dafür.

55 Kommentare

fett! das ist sogar die i7 Variante.

Sollteste ergänzen.

Aber auch leider aus 2011, jemand ein CPU Vergleich parat zur 12/13 Version ?

Und das mit dem "Modell aus dem Jahr 2011" sollte auch in den Titel.

Nils98

Aber auch leider aus 2011, jemand ein CPU Vergleich parat zur 12/13 Version ?


schon schneller
rang 70 vs 81 auf notebookcheck.com/Mob…tml

Ohne SSD eher lahmer im täglichen Gebrauch.

Seneca

Ohne SSD eher lahmer im täglichen Gebrauch.



Nichts ist einfacher als bei dem Modell SSD und HDD.

Das Optical Bay brauch eh keiner.

Ich bin verunsichert?

Ist das wirklich günstig?

112AnalRambo

Für ein MacBook vielleicht für ein vergleichbar starkes Laptop eher nicht



Auch gegenüber vergleichbar schnellen:

Geizhals

900€ für ein 2 Jahres altes Notebook zu zahlen kommt mir fraglich vor. Jedem das Seine.

112AnalRambo

Für ein MacBook vielleicht für ein vergleichbar starkes Laptop eher nicht


Mimimi.... Preis ist schon recht gut... kleine SSD rein und das dingen läuft wie sau... Also ganz objektiver verlgeich von meinem Early 2011 (i5) und meinem i5 PC kann der PC sowas von einpacken ...

Sonst wird doch immer wegen spiegelnder Displays mit geringer Auflösung rumgeheult. Hier zahlt man fast 1.000€ dafür.

112AnalRambo

Für ein MacBook vielleicht für ein vergleichbar starkes Laptop eher nicht



was ist im PC verbaut an Hardware?

mhh bin student und auf der suche nach nem guten laptop für die uni (keine spiele etc. nur arbeit)

leider geht auf mac mein CAD (Catia/solid edge) nicht und matlab auch nicht..leider ungeeignet und für mich persönlich viel zu teuer.

ach du scheisse !!

Dafuq

mhh bin student und auf der suche nach nem guten laptop für die uni (keine spiele etc. nur arbeit)leider geht auf mac mein CAD (Catia/solid edge) nicht und matlab auch nicht..leider ungeeignet und für mich persönlich viel zu teuer.



matlab läuft doch 1A!

Dafuq

mhh bin student und auf der suche nach nem guten laptop für die uni (keine spiele etc. nur arbeit)leider geht auf mac mein CAD (Catia/solid edge) nicht und matlab auch nicht..leider ungeeignet und für mich persönlich viel zu teuer.



mein fehler. trotzdem cad nicht nativ unterstützt.

Für solche Fälle gibt es Boot Camp.
Es gibt rein absolut n i c h t s, das auf einem PC laufen würde und auf einem Mac mit Boot Camp nicht.
Für CAD Windows hochfahren, für alles andere (inklusive Office) Mac OS starten, und fertig.

Bestellt danke, mal sehen ob das durchgeht wg Restposten...

Also ich hab die i7 Version des MB early 2011 (noch mit 2,7Ghz) und bin mit SSD und 16 GB super schnell unterwegs. Hier mal ein vergleichs Benchmark: 2011 late i7 vs 2012 i5 (jeweils 4GB Ram, ohne SSD)
Vielelicht ganz interessant:
browser.primatelabs.com/gee…761

(achja, zu beachten ist allerdings noch, dass die Aktuelle Version die angeblich deutlich bessere Grafikkarte hat ( HD3000 vs HD4000) je nach Anwendungszweck merkt man das aber wahrscheinlich nicht.)

ist das nun die vorletzte version? oder die neueste?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text