245°
ABGELAUFEN
Apple MacBook Pro 13" Retina
Apple MacBook Pro 13" Retina

Apple MacBook Pro 13" Retina

Preis:Preis:Preis:1.464,10€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE:
Preisaktion für das Gerät ist beendet.



Der Black Friday bei Cyberport ist gestartet und bietet für das MacBook Pro 13" Retina einen genialen Preis.

Display: 33,8cm/ 13,3" Hochglanz Retina Display (2560x1600 Pixeln)
Prozessor: 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3 SDRAM, 1600 MHz
Festplatte: 128 GB SSD
Grafik: Intel HD Graphics 4000

Dank 10% Rabatt für 1464,10 € - versandfrei.
Nachträglich kann man sich einen EDU-Rabatt von 20€ holen (http://www.cyberport.de/apple-education-cashback).
Qipu nicht vergessen, vielleicht gibts nochmal 1% Nachlass obendrauf.

Als Dealpreis habe ich nur den normal rabattierten Preis angegeben. Ist ja nicht jeder Schüler/Student/Lehrer.


Nachtrag:
Günstigster Vergleichspreis nach eigener Recherche ist bei MacTrade für 1501,48 € (inkl. EDU und Qipu). Hier kommen aber noch Versandkosten oben drauf (je nach Bezahlart).


Nachtrag 2:
Der 10% Gutscheincode für die Suchfaulen:
"Ihr Sparvorteil am Black Friday (23.11.): Sichern Sie sich auf diesen Artikel 10% Rabatt mit dem Gutscheincode: 1A09-001-BF"


Nachtrag 3:
In der Nacht noch die Vorgemerkt-Mail von qipu bekommen. Wenns durchgeht, dann nochmal 12,34€ Nachlass.
Macht nach Adam Riese inkl. EDU und Qipu einen Gesamtpreis von 1.431,76 €.

Beste Kommentare

30652793.jpg
55 Kommentare

Guter Preis!

Bestellt!

Also so "genial" find ich den Preis jetzt nicht !

Ein unerwartet guter Preis! Auch wenn der kleine dank der schwachen Grafik recht schnell ins Schwitzen kommt, ist der Preis stark.

Wenn ich mir angucke, dass es das nächstbeste Windows-Laptop in der Kategorie für nur 150€ weniger gibt, stimmt hier das P/L-Verhältnis.
amazon.de/gp/…08/
Das hat dann aber auch nur 4GB RAM und ein schwächeres, aber trotzdem noch sehr gutes Display.

Hammer Preis. Ich überlege jetzt zu zuschlagen und meine jetzige zu verkaufen.
So ein Retina Display ist schon was feines.

iPad 4 für 440 € zu haben. Zuschlagen?

Verfasser

SatanDevil

Also so "genial" find ich den Preis jetzt nicht !



Im Vergleich zur UVP (die allerdings eh nirgendwo fällig wird) und vor allem den Preisaktionen bei den Resellern ist das ein Spitzenpreis. Wenn du einen besseren Preis parat hast, dann her damit.
Oder gehts wieder nur um "Apple vs Win"?

wie ist der preis auf aoc?

GsJ

wie ist der preis auf aoc?


1574€.

Shifty1848

iPad 4 für 440 € zu haben. Zuschlagen?



Auf jeden Fall!

GsJ

wie ist der preis auf aoc?



und, ärgerst du dich jetz ein wenig

Shifty1848

iPad 4 für 440 € zu haben. Zuschlagen?



Würde da Saturn mitziehen?

GsJ

und, ärgerst du dich jetz ein wenig


Nein, ich habe das 15" Retina, bin ganz zufrieden.
Das gibt es übrigens in der Ausführung mit 2,6GHz, 512GB SSD und 8GB RAM für lächerlich günstige 2402€.
cyberport.de/app…tml

Hätte ich nicht die Version mit 16GB RAM für nen knappen Hunni mehr bekommen, würde ich hier zuschlagen.

SatanDevil

Also so "genial" find ich den Preis jetzt nicht !



Nein,ich selbst bin ein Apple Freund , aber da in der Dealbeschreibung steht das er für ca. 50€ -70€ mehr zuhaben ist suchen den "genialen " Preis

Eine Ersparnis von 200-300€ wäre "genial"

Das ist äußerst unwahrscheinlich, da die bei Online Angeboten generell nicht mitziehen. Die ziehen ihr eigenes Ding durch. Schlage lieber hier zu, wenn du dir eh ein iPad kaufen willst. Viel billiger wirst du es vorerst eh nicht bekommen

SatanDevil

Nein,ich selbst bin ein Apple Freund , aber da in der Dealbeschreibung steht das er für ca. 50€ -70€ mehr zuhaben ist suchen den "genialen " PreisEine Ersparnis von 200-300€ wäre "genial"


Der Vergleichspreis stammt von Mactrade und ist inkl. EDU-Rabatt. Die Preise von Mactrade sind schon gnadenlos günstig und weit unter dem EK normaler Reseller. Regulärer Preisvergleich liegt bei 1615€.

Löschen...

Hmmm...definitiv guter Preis. Schwanke jetzt leider zwischen diesem Angebot hier und dem MacBook Air bei gravis: gravis.de/Ang…586

...allerdings hat das Air nur 4GB Arbeitsspeicher.

Ok,dann haben wir eine sehr gute Ersparnis von 150€
Leider trotzdem zuviel für meinen Geldbeutel

moisling

Jetzt noch das 15" Retina und ich bin dabei.


Immerhin die größere Version des 15ers gibt es, siehe ein paar Kommentare weiter oben.

Verfasser

Und noch ein Nachtrag: Gerade die Vorgemerkt-Mail von qipu bekommen. Wenns durchgeht, dann nochmal 12,34€ Nachlass.
Macht nach Adam Riese inkl EDU einen Gesamtpreis von 1.431,76 €.

Also ich habe mir vor ein paar Monaten das 15er mit Retina gegönnt. Spaßeshalber war ich mal im Cyberport in Berlin-Mitte und hab mit das 13er angeguckt und war nicht so begeistert. Das ist allerdings reine Geschmackssache. Die Optimal für Retina Auflösung wirkte für mich irgendwie so, als wäre da zu wenig Platz auf dem Bildschirm.

FloRyan

Also ich habe mir vor ein paar Monaten das 15er mit Retina gegönnt. Spaßeshalber war ich mal im Cyberport in Berlin-Mitte und hab mit das 13er angeguckt und war nicht so begeistert. Das ist allerdings reine Geschmackssache. Die Optimal für Retina Auflösung wirkte für mich irgendwie so, als wäre da zu wenig Platz auf dem Bildschirm.


Stimmt schon, das 13er geht recht schnell in die Knie. Dual Core, integrierte Grafik etc...
Die Auflösung ist natürlich wirklich nicht prall, aber das kann man ja ändern. Mein 15er Retina läuft auch auf 1920x1200px bzw. dem Retina-Equivalent, hier ist 1440x900px ebenfalls nicht mehr zeitgemäß.

1.464,10 für ein 13 Zoll Laptop? Sorry, das ist doch lächerlich. Welcher Trottel gibt so viel Geld für diese Hardware aus? Da finde ich bessere Hardware für den halben Preis X)

tobi9876

1.464,10 für ein 13 Zoll Laptop? Sorry, das ist doch lächerlich. Welcher Trottel gibt so viel Geld für diese Hardware aus? Da finde ich bessere Hardware für den halben Preis X)


Na dann los. Fang mit dem IPS-Display an, zweite Priorität hat die Akkulaufzeit. Das Gewicht und die Größe sind auch noch wichtig, ebenso die Tastaturbeleuchtung. 8GB RAM finde ich auch gut. Die Verarbeitung sollte aber auch passen. Bitte kein Plastik.

Eiszeit
Für das Geld bekommt man weit aus mehr.
apple cold

MyDFan

Eiszeit Für das Geld bekommt man weit aus mehr.apple cold


Bitte mal nen Link....

30652793.jpg

FloRyan

Also ich habe mir vor ein paar Monaten das 15er mit Retina gegönnt. Spaßeshalber war ich mal im Cyberport in Berlin-Mitte und hab mit das 13er angeguckt und war nicht so begeistert. Das ist allerdings reine Geschmackssache. Die Optimal für Retina Auflösung wirkte für mich irgendwie so, als wäre da zu wenig Platz auf dem Bildschirm.



Ja Optimal für Retina ist mit am Besten.
Vielleicht ist das auch der Grund warum das 13er anfangs nicht mit an Bord genommen wurde.

Schmeißt euer Geld nicht raus - kauft wenn dann das 15er. Wir haben den Fehler gemacht, 5 Stück für Post(-production) im Videobereich zu kaufen. 2 tot wegen Überhitzung und für fast alles ist die Graka im Retina deutlich zu lahm...in der 15er-Kiste steckt wenigstens noch ne dedizierte Graka, hier ists die in den Prozessor integrierte...grauenhaft. Und die Akuulaufzeit, naja-schlägt Windoof-Rechner klar, aber weit von den normalen Pros entfernt.

FloRyan

Ja Optimal für Retina ist mit am Besten.Vielleicht ist das auch der Grund warum das 13er anfangs nicht mit an Bord genommen wurde.


Mit am besten ja, aber nicht immer am praktischsten. Man hat auf 1280x800px und auch auf 1440x900px arg wenig Platz. Wenn ich auf 2880x1800 Pixeln noch etwas lesen könnte, würde ich es so laufen lassen, dann passt am meisten drauf

TGl

Schmeißt euer Geld nicht raus - kauft wenn dann das 15er. Wir haben den Fehler gemacht, 5 Stück für Post(-production) im Videobereich zu kaufen. 2 tot wegen Überhitzung und für fast alles ist die Graka im Retina deutlich zu lahm...in der 15er-Kiste steckt wenigstens noch ne dedizierte Graka, hier ists die in den Prozessor integrierte...grauenhaft. Und die Akuulaufzeit, naja-schlägt Windoof-Rechner klar, aber weit von den normalen Pros entfernt.


Das kann ich mir gut vorstellen. Dual Core und Intel 4000HD sind wirklich relativ schwach, zumindest für SOLCHE Anforderungen. Für Fotografen, Print- und Webdesigner etc. reicht es auch aus, da braucht man keine krass starke CPU und auch die Grafikkarte wird nur selten am Limit beansprucht. Dafür lohnt sich dort das Display extrem. Und die 500€ Aufpreis hat dann auch nicht jeder. Wenn doch, kann ich das so unterstreichen: greift zum 15er.

xell1984


Recht hat er.... Und ich könnte weinen, da man mit de App nicht Liken kann. Ich mach mal Bubu und hoffe darauf das ich morgen ein paar Links von diversen Leuten hier finde....es wird Weihnachten und meine Freundin bekommt sonst nen apple. Also geht euch bitte mal mühe. Hab ja leider auch keinen goldesel

wer einen schrottrechner übrig hat, kann das 13" retina bei cancom noch günstiger bekommen. da läuft nämlich immer noch die 100,- € trade-in aktion für alte PCs und Macs.

1551,76 € black friday preis
+ 8,21 € VSK
- 100, € cashback für altrechner
--------------------
1459,97 € GESAMT (inkl. mwst.)


außerdem gibt's einen 50,- € itunes-gutschein am black friday gratis dazu.

schüler und studenten können zusätzlich noch EDU abziehen, wie bei jedem anderen apple händler auch.

cancom lohnt sich immer nur, wenn das cashback für einen schrottrechner beansprucht wird.
diesmal leider kein doppelt RAM für lau und auch kein HP tintendrucker für 5,- €.
dafür gibt es den itunes GS und diese 3 jahre cancom care ist jetzt optional (nicht mehr verpflichtend).

mein tipp: wer einen altrechner übrig hat, sollte jedes black friday angebot mit cancom vergleichen. egal welchen apple rechner man heute kaufen möchte und egal bei welchem händler. ein preisvergleich mit cancom ist dank des cashbacks mittlerweile fast schon pflichtprogramm.



[Fehlendes Bild]
black friday bei cancom.




mydealz-logo-blog.png
wer mehr allgemeine infos sucht, ruft den alten deal vom letzten jahr auf der main auf.

Cancom hat sich allerdings auch einen Namen gemacht, die bestellten Retina-Books nicht problemlos liefern zu können. Als die 15'er auf den Markt kamen, war der Shop wohl etwas überfordert, weil so viele wegen der guten Preise bestellt hatten...

das es bei markteinführung von apple produkten zu lieferverzögerungen kommen kann, ist nix neues. davon ist nicht nur cancom betroffen.

manchmal denk ich sogar, apple verknappt bei einführung bewusst. das gibt nämlich immer so schöne publicity for free…

ich hab bisher 4x mal bei cancom bestellt. und nicht gerade einfache bestellungen (individualrabatt, händler cashback, hersteller cashback). es lief immer freundlich und alles problemlos.

Lässt sich im MBP die SSD austauschen?

Achtung an die Cancom Besteller, ihr dürft nicht im Online-Store kaufen:

Bitte beachten Sie für Ihre Bestellung:Diese Aktion kann nur telefonisch oder per E-Mail in Anspruch genommen werden. Ihr CANCOM Ansprechpartner erstellt Ihnen gerne ein persönliches Angebot.



Ich bin da vor 2 Jahren mal drauf reingefallen und das war dann ein ziemlicher Heck-Meck. Grundsätzlich ist Cancom i.O., ich hatte aber dort doch auch immer wieder so meine Problemchen.

So wie sich das hier ließt fragt man sich doch, ob hier einigen einer abgeht wenn er/sie den Preis sehen, oder das Produkt...

Verfasser

Ich verstehe hier ehrlich gesagt nicht die Gedankengänge von manchen Leuten. Es ist doch nicht die Frage ob ein Preis angemessen, sondern ob der Preis ein guter Deal mit einem ordentlichen Nachlass ist.
Es geht doch nicht darum ob man Apple scheiße findet (warum auch immer), sondern ob man hier einen Schnapp machen kann. Und das ist meiner Meinung nach in diesem Fall gegeben.
Hier gibts laufend irgendwelche Deals die für mich uninteressant ist. Ich würde bspw. niemals 300€ für Lego ausgeben. Dennoch ist ein Deal hot, wenn man auf den Lego Sternzerstörer z. B. 50€ Nachlass bekommt. Warum sollte man cold voten, nur weil man mit dem Artikel nix anfangen kann?!
My 2 cents.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text