268°
ABGELAUFEN
Apple MacBook Pro 13" Retina MF839D/A 8GB 128GB 2015

Apple MacBook Pro 13" Retina MF839D/A 8GB 128GB 2015

ElektronikRakuten Angebote

Apple MacBook Pro 13" Retina MF839D/A 8GB 128GB 2015

Preis:Preis:Preis:1.092,25€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit dem Gutschein "RAKUTEN2016", welcher auf 25.000 Stk. beschränkt ist, gibt es das Vorgänger Model für 1092,25€

Anbieter bei Rakuten heißt computeruniverse

Vergleichspreis idealo.de: 1146,65€ ebenfalls Rakuten.de

861744.jpg

EDIT: Für den Einkauf gibt es 6425 Superpunkte, dass macht dann 64,25€, welche man wiederum in Zubehör, wie die Apple Magic Mouse 2, wandeln könnte.

41 Kommentare

das mit 256GB gibts auch sehr günstig das alte

bioapfelvor 5 m

das mit 256GB gibts auch sehr günstig das alte

1198€ oder? Da bekommt man ja auch das Late 2016 für

Danke für den Deal

Dolphvor 30 m

1198€ oder? Da bekommt man ja auch das Late 2016 für


aber das alte ist besser ;-)

bis auf das hellere display beim neuen

bioapfelvor 8 m

aber das alte ist besser ;-)bis auf das hellere display beim neuen



"Neu ist immer besser." (Barney Stinson - Philosoph)

alt ist besser, weil der neue Apfel nicht mehr leuchtet !

hier bei rakuten sind nur 100 euro unterschied zwischen altem und neuen 13" mit 256GB. ich würde trotzdem zum alten tendieren

TRJWvor 25 m

"Neu ist immer besser." (Barney Stinson - Philosoph)

​nicht in diesem Fall lieber zum 2015 MacBook Pro greifen welches das Prädikat "Pro" auch wirklich verdient hat und nicht das kastrierte Pseudo-Pro wie die 2016er Version.

pldvor 3 m

​nicht in diesem Fall lieber zum 2015 MacBook Pro greifen welches das Prädikat "Pro" auch wirklich verdient hat und nicht das kastrierte Pseudo-Pro wie die 2016er Version.


das 2015er wird wohl auch mein letztes macbook gewesen sein (nach 4 Generationen) ... sehe mich künftig mal bei Lenovo oder microsoft um

pldvor 9 m

​nicht in diesem Fall lieber zum 2015 MacBook Pro greifen welches das Prädikat "Pro" auch wirklich verdient hat und nicht das kastrierte Pseudo-Pro wie die 2016er Version.


das hellere display und die neue tastatur reizen mich schon ... aber diese usb-c anschlüsse (vor allem nur 2 stück beim einsteiger 13") sind wirklich ein argument für die 2015er

bioapfelvor 1 h, 27 m

das mit 256GB gibts auch sehr günstig das alte


Würdest du das verlinken, ich suche gerade verzweifelt danach, der Rakuten Shop ist echt mies programmiert...

pldvor 20 m

​nicht in diesem Fall lieber zum 2015 MacBook Pro greifen welches das Prädikat "Pro" auch wirklich verdient hat und nicht das kastrierte Pseudo-Pro wie die 2016er Version.



Ja gut muss jeder selber wissen.
Ich arbeite noch mit dem von 2012 - da stellt das 2016 schon eine deutliche Verbesserung dar.
Muss aber auch zugeben, dass mich der Preis schon etwas geschockt hat ...
Da hilft nur Abwarten, bis die Preise sinken ... - bei 1600 Euro für das Kleine mit OLED Leiste könnte ich es mir überlegen.

DeepVoltvor 4 m

Würdest du das verlinken, ich suche gerade verzweifelt danach, der Rakuten Shop ist echt mies programmiert...


bitte sehr 1505 euro ohne abzug der 15% macbook 2015 mit 256gb

Habe genau dieses Modell und bin äußerst zufrieden
Über das 2016er habe ich mich noch nicht informiert - mal sehen!

Jetzt istdie Frage ob man das kauft oder doch lieber das dreifache für ein minimal anderes Design hinlegen sollte

Kann man die SSD problemlos upgraden? Dann wäre doch das 128Gb die bessere Alternative...

dominik86vor 19 m

Kann man die SSD problemlos upgraden? Dann wäre doch das 128Gb die bessere Alternative...


Leider nicht, man muss ihn zu Apple schicken für ein Upgrade

bioapfelvor 56 m

das hellere display und die neue tastatur reizen mich schon ... aber diese usb-c anschlüsse (vor allem nur 2 stück beim einsteiger 13") sind wirklich ein argument für die 2015er


genau dies und vergiss den MagSafe Ladeanschluss nicht, der super praktisch ist und mir schon mehrmals mein MacBook vor dem Fallen gerettet hat

ist denn das Magsafe Ladekabel vom Macbook Air 13,3 2015 mit dem Teil kompatibel?
Ich überlege vom Macbook air aufs Pro umzusteigen - meine Freundin hat aber das Air und es ist ziemlich praktisch nur ein Ladekabel mitnehmen zu müssen.

Joschka194vor 13 m

ist denn das Magsafe Ladekabel vom Macbook Air 13,3 2015 mit dem Teil kompatibel?Ich überlege vom Macbook air aufs Pro umzusteigen - meine Freundin hat aber das Air und es ist ziemlich praktisch nur ein Ladekabel mitnehmen zu müssen.


Leider nein! Das MBA braucht 45W und das MBP sogar 60W.

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Jens.Keller. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text