Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple MacBook Pro 13" - Space Grau 2019 CZ0WQ-01100 i5 2,4GHz, 16GB RAM, 512GB SSD, macOS - Touch Bar
1837° Abgelaufen

Apple MacBook Pro 13" - Space Grau 2019 CZ0WQ-01100 i5 2,4GHz, 16GB RAM, 512GB SSD, macOS - Touch Bar

1.999€2.266,95€-12%
155
eingestellt am 19. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das Apple MacBook Pro zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:
  • 33,78 cm (13,3“) Retina Display mit True Tone, LED-Backlight und IPS - Technologie
  • Auflösung 2560 x 1600
  • Intel® Core™ i5 Prozessor der achten Generation 2,4 GHz mit Intel® Turbo Boost bis zu 4.10 GHz
  • Intel Iris Plus Graphics 655
  • 16 GB LPDDR3 2133 MHz Arbeitsspeicher
  • 512 GB-SSD-Flashspeicher
  • WLAN 802.11ac, Bluetooth 5.0
  • 4x Thunderbolt 3, Kopfhörerbuchse
  • Touch Bar und Touch ID
  • macOS

Hardware-Ausstattung
Als Arbeitsspeicher sind im Apple MacBook Pro 16 GB schneller LPDDR3-Speicher verbaut. Zum Speichern von Daten, Musikdateien oder Videos hat Apple eine 512 GB SSD Festplatte (Flashspeicher) im neuen MacBook Pro eingebaut.


Anschlüsse
Für die Verwendung von externen USB-Geräten, wie Festplatten, Drucker oder Eingabegeräten besitzt das MacBook Pro vier Thunderbolt 3 Anschlüsse (USB 3.1 2. Generation).

Für den Kontakt zur Außenwelt ist das MacBook Pro von Apple mit einem integrierten WLAN-Modul ausgestattet, dass zum Standard 802.11 c kompatibel ist. Hierüber kannst Du auch unterwegs kabellos im Internet surfen, arbeiten oder Kontakt mit Ihren Geschäftspartnern oder Freunden aufnehmen. Einzige Voraussetzung ist ein Hotspot-Zugang (Access Point), der in vielen Cafés, Restaurants oder Bahnhöfen beziehungsweise Flughäfen vorzufinden ist.

Vier Thunderbolt Schnittstellen
Mit Thunderbolt 3 lassen sich superschnelle Peripheriegeräte der nächsten Generation an das MacBook Pro anschließen. Die Thunderbolt Pipeline ist ultraschnell und ultraflexibel. Die vier Thunderbolt 3 Anschlüsse arbeiten im Plug´n´Play Modus, das heißt, die Anschlüsse erkennen automatisch ein Anschließen oder Entfernen von externen Geräten. Wie man es bereits von USB her kennt, lassen sich Geräte auch im laufenden Betrieb anschließen oder entfernen.

Mit Thunderbolt 3 kannst Du bis zu 6 Geräte, darunter auch ein Display in Reihe schalten. Außerdem unterstützt Thunderbolt Video und Achtkanal-Audio-Übertragung, sodass es auch möglich ist, HDMI-kompatible Geräte wie Fernseher oder Stereoanlagen über einen HDMI-Adapter anzuschließen. Auch aktuelle VGA-, DVI- und DisplayPort Adapter werden unterstützt.

Kompakt und Mobil
Die Abmessungen des MacBook Pro betragen
  • Höhe: 1,49 cm
  • Breite: 30,41 cm
  • Tiefe: 21,24 cm
bei einem Gewicht von 1,37 kg.

Lange Akkulaufzeit
Das neue MacBook Pro bietet eine fantastische Batterielaufzeit und das mit starken Prozessoren und schnellen Grafiklösungen. So kannst Du pro Ladung bis zu 10 Stunden im Internet surfen oder mobil arbeiten. Im Stand-by-Modus hält der Akku bis zu 30 Tage durch. Die fortschrittlichen chemischen Eigenschaften des Lithium Polymer Akkus und die Adaptive Charging Technologie sorgen dafür, dass der Akku bis zu 1000 Ladezyklen durchlaufen kann.

Preisvergleich
  • idealo.de/pre…tml
  • Nächster Preis liegt bei 2266,95€ , da der Verkäufer bei Rakuten auch EDV-Direkt24 ist


1537135-sZsdA.jpg
Zusätzliche Info
Verkäufer ist hier: edv-direkt24.de

Gruppen

Beste Kommentare
Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun die neuen Modelle mit den besseren Tastaturen heraus kommen
lles Lügen! Hb mit dr Tsttur uch keine Probbblme!
Bearbeitet von: "TheInfamous" 19. Feb
Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel besserer Leistung!
chris2k219.02.2020 12:37

Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel be …Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel besserer Leistung!


Aber eben nur fast. Des weiteren sind für jemanden, der ein 13“ möchte, 16“ zu groß.
155 Kommentare
hot
Super Preis. Habe das 2018er in dieser Konfiguration vorletztes Jahr für 2100 gekauft.
Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun die neuen Modelle mit den besseren Tastaturen heraus kommen
Scotty190919.02.2020 12:26

Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun …Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun die neuen Modelle mit den besseren Tastaturen heraus kommen


Ist gewöhnungsbedürftig habe die auch gehasst, finde die aber jetzt garnicht mehr so schlecht
Bessere Tastaturen??? 😋😋😋
Ist das hier nicht das bessere Angebot? Ja 2018er Modell, aber ist da wirklich ein Unterschied? i7 drin und 100,- EUR günstiger:

lapstore.de/a.p…33/
B3nedikt19.02.2020 12:29

Bessere Tastaturen??? 😋😋😋


Was gibt es da zu lache?
Das neue 16“ Pro hat‘s „vorgemacht“, und die anderen Modelle werden dieses Jahr sicherlich folgen.
Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel besserer Leistung!
Scotty190919.02.2020 12:26

Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun …Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun die neuen Modelle mit den besseren Tastaturen heraus kommen


Hab mit der Tastatur keine Probleme
Scotty190919.02.2020 12:26

Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun …Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun die neuen Modelle mit den besseren Tastaturen heraus kommen


Und den Lüfterproblemen bei extern angeschlossenem Monitor
chris2k219.02.2020 12:37

Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel be …Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel besserer Leistung!


Aber eben nur fast. Des weiteren sind für jemanden, der ein 13“ möchte, 16“ zu groß.
Hat das Pro nicht 2019 auch bei der 13 Zoll Variante die neue Tastatur bekommen?
DanyH2919.02.2020 12:52

Hat das Pro nicht 2019 auch bei der 13 Zoll Variante die neue Tastatur …Hat das Pro nicht 2019 auch bei der 13 Zoll Variante die neue Tastatur bekommen?


Nö, nicht die Scissor-Switch. Es ist zwar seit 2018 eine verbesserte Butterfly mit zusätzlicher Gummifolie als Schutz vor Krümeln ääh Läutstärkeschutz(lol) verbaut, aber Scissor-Switch hat momentan nur das 16“
Die Tastatur im 16"er ist um Welten besser. Ich würde auf die neuen Modelle warten auch wenn der Preis hier ganz ok ist.
chris2k219.02.2020 12:37

Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel be …Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel besserer Leistung!


Wo gibt es den für fast 2000 nen 16er?
chris2k219.02.2020 12:37

Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel be …Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel besserer Leistung!


Für 1999€ hab ich meins in der Metro gekauft
Für den Preis nehm ich auch lieber das neue 16“ mit ebenfalls 16GB RAM und 512 SSD
Scotty190919.02.2020 12:26

Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun …Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun die neuen Modelle mit den besseren Tastaturen heraus kommen


Ich weiß dass ich damit ziemlich alleine dastehe aber ich finde die Butterfly Tastatur zum Tippen richtig angenehm und benutz die lieber als ne klassische. Ich mag den extrem kurzen Anschlag einfach irgendwie. Dass sie ultra anfällig ist, ist natürlich kacke aber das Konzept gefällt mir trotz alledem richtig gut. Die Tastatur vom 16er mag ich persönlich schon wieder nicht so gern.
Renovatio12319.02.2020 13:59

Für den Preis nehm ich auch lieber das neue 16“ mit ebenfalls 16GB RAM und …Für den Preis nehm ich auch lieber das neue 16“ mit ebenfalls 16GB RAM und 512 SSD



Für 2000 Euro?? wo??
Klaus@Haus19.02.2020 13:31

Wo gibt es den für fast 2000 nen 16er?


Hab meins mit Edu Rabatt bei mactrade für 2208€ gekauft
Wer noch 2 Monate warten kann der sollte lieber auf die neuen 13er warten, bei denen man wohl ähnliche Speck für weniger beiommt
T.C.19.02.2020 13:52

Kommentar gelöscht


Und jetzt auf deutsch:p
Was ist denn das für ein Schrott Preis bitte?
Ich habe 2017 für die 15,4" Variante mit Touch Bar und 256GB SSD neu 2.100€ bezahlt...

Wieso zahlt man stolze 2-3 Jahre später einen fast ähnlichen Preis für 13"?
Die Specs hier sind doch fürs Streaming/Email/Surfen ausgelegt.

Für das Geld würde ich eher zu 15" Variante greifen, der Preis macht absolut keinen Sinn für mich.
Ggf. vergesse ich aber auch irgendein wichtiges detail...
AK87Berlin19.02.2020 14:18

Was ist denn das für ein Schrott Preis bitte?Ich habe 2017 für die 15,4" V …Was ist denn das für ein Schrott Preis bitte?Ich habe 2017 für die 15,4" Variante mit Touch Bar und 256GB SSD neu 2.100€ bezahlt...Wieso zahlt man stolze 2-3 Jahre später einen fast ähnlichen Preis für 13"?Die Specs hier sind doch fürs Streaming/Email/Surfen ausgelegt.Für das Geld würde ich eher zu 15" Variante greifen, der Preis macht absolut keinen Sinn für mich.Ggf. vergesse ich aber auch irgendein wichtiges detail...


Genau für kleinere Geräte bezahlte man ja immer weniger als für große wo man viel Platz in Gehäuse hat.
Huckepack19.02.2020 14:11

Für 2000 Euro?? wo??


Metro -20% Aktion vor 2 Wochen
hgN133719.02.2020 14:20

Genau für kleinere Geräte bezahlte man ja immer weniger als für große wo ma …Genau für kleinere Geräte bezahlte man ja immer weniger als für große wo man viel Platz in Gehäuse hat.


Was laberst du?
Dein Screen ist kleiner, natürlich solltest du weniger zahlen dafür als für die große Variante.

Kleinere Handys kosten auch mehr als die großen Brüder, richtig?
2000 euro und nichtmal ne dedizierte graka
chris2k219.02.2020 12:37

Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel be …Für 2000€ bekommt man aber schon fast ein 16" MacBook Pro mit viel besserer Leistung!



Renovatio12319.02.2020 14:23

Metro -20% Aktion vor 2 Wochen


Schade also schon längst vorbei......
Warum schreiben den alle "bekommt man" ??? Das musst dann heissen "gabs mal" oder "hat man bekommen".

Das nächste günstige Preis für den MacBook Pro 16" i9 1TB SSD 16GB 5500Mgibt es für Studenten und Lehrkräfte HEUTE NOCH 19.02.2020 hier.
Bearbeitet von: "Huckepack" 19. Feb
AK87Berlin19.02.2020 14:24

Was laberst du? Dein Screen ist kleiner, natürlich solltest du weniger …Was laberst du? Dein Screen ist kleiner, natürlich solltest du weniger zahlen dafür als für die große Variante.Kleinere Handys kosten auch mehr als die großen Brüder, richtig?


Top Vergleich, wieso sind Tablets dann günstiger als Smartphones?
Huckepack19.02.2020 14:47

Schade also schon längst vorbei...... Warum schreiben den alle …Schade also schon längst vorbei...... Warum schreiben den alle "bekommt man" ??? Das musst dann heissen "gabs mal" oder "hat man bekommen". Das nächste günstige Preis für den MacBook Pro 16" i9 1TB SSD 16GB 5500M gibt es für Studenten und Lehrkräfte HEUTE NOCH 19.02.2020 hier.


Heul doch nicht. Natürlich hast du Recht
Scotty190919.02.2020 12:26

Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun …Wollen nochmal die Lager leer räumen mit den miesen Tastaturen, bevor nun die neuen Modelle mit den besseren Tastaturen heraus kommen


Hatte das 2014er MBP mit der guten, die letzten 5 Jahre alle Modelle übersprungen und jetzt das 16“ mit der guten geholt sorry an alle die von 2015-2019 auf eins angewiesen waren RIP
Klaus@Haus19.02.2020 13:31

Wo gibt es den für fast 2000 nen 16er?


Bei MacTrade zB mit Bildungsrabatt aktuell, habe dazu einen Deal eingestellt.
Ehrenechse19.02.2020 15:20

Bei MacTrade zB mit Bildungsrabatt aktuell, habe dazu einen Deal …Bei MacTrade zB mit Bildungsrabatt aktuell, habe dazu einen Deal eingestellt.


„Fast“ 2000€ und in Wahrheit liegt es bei über 2500€.

mag ja immer noch ein guter Preis sein, aber die eigenen Deals so zu beschönigen, ist ja schon lächerlich.
Habe beruflich die 2018er Version mit Touch in 15 Zoll und privat die 13 Zoll Zoll Retina Flitsche...
Muss ehrlich sagen - ich nutze viel lieber das ältere Modell! Haptik, Akkuleistung, etc. vieeeel besser für mich! Zudem deutlich weniger Abstürze und das Teil bleibt einfach bei Beanspruchung kühler...
Der Preis ist schon ziemlich gut, aber da Ende März die neue 13er kommen würde ich warten.

Alleine wegen Ice Lake mit stärkerer Gpu und der besseren Tastatur und hoffentlich einen 14er Screen im gleichen Gehäuse.

Auch in Sachen Ram wird es dann endlich DDR4 3733mhz Speicher.
Damit wird es einen enormen Schub bei der Video und Foto Bearbeitung geben.

Der Unterschied zwischen Surface Laptop 2 und 3 war schon sehr deutlich in Lightroom zum Beispiel.
listic1234419.02.2020 16:04

„Fast“ 2000€ und in Wahrheit liegt es bei über 2500€.mag ja immer noch ein …„Fast“ 2000€ und in Wahrheit liegt es bei über 2500€.mag ja immer noch ein guter Preis sein, aber die eigenen Deals so zu beschönigen, ist ja schon lächerlich.


Das ist die große Version mit 8 Core, 1 TB SSD und 4GB 5500M. Die mit dem MacBook dieses Deals vergleichbare Version liegt mit VSK und 0% Finanzierung bei 2159€. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil
Keine Kaufempfehlung, lieber auf das neue Modell mit einer verbesserten Tastatur warten...
Ich finde hauptsache apple! Die tastatur kann man sich auch schön reden. Alle anderen sind hater!
lles Lügen! Hb mit dr Tsttur uch keine Probbblme!
Bearbeitet von: "TheInfamous" 19. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text