Apple MacBook Pro 13,3? Retina 2,4 GHz i5 4 GB RAM 128 GB SSD (ME864D/A) für nur 959€ inkl. Versand (Idealo: 1045€)  @cyberport
366°Abgelaufen

Apple MacBook Pro 13,3? Retina 2,4 GHz i5 4 GB RAM 128 GB SSD (ME864D/A) für nur 959€ inkl. Versand (Idealo: 1045€) @cyberport

51
eingestellt am 1. Sep 2014heiß seit 1. Sep 2014
Heute im cybersale bei Cyberport gibt es das Apple MacBook Pro 13,3″ Retina 2,4 GHz i5 4 GB RAM 128 GB SSD (ME864D/A) für nur 959€ inkl. Versand

Idealo: 1045eur inkl versand

ersparnis 86eur
Es ist die 2013 Variante und nicht die 2014.

Display: 33,8cm/ 13,3″ Hochglanz Retina Display (2560×1600 Pixeln)
Prozessor: 2,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 SDRAM, 1600 MHz
Festplatte: 128 GB SSD
Grafik:Intel Iris Graphics

Beste Kommentare

4GB ist so 2010.

Das sind im Vergleich zum aktuellen Modell nicht mal 150 Euro Ersparnis (Mactrade 150€ GS + Qipu) Und dafür auf 4GB Ram verzichten und ein altes Modell kaufen ?? Sorry COLD

Heisenberg911

würd ich nicht kaufen kommen in 8 tagen neue modelle und dann fallen eh die preise



Was ein Quatsch...
51 Kommentare

4GB ist so 2010.

Proesterchen

4GB ist so 2010.



Bei OSX reichen durchaus schon 4GB, selbst bei Windows je nach Anwendung.
Meine 16GB konnte ich noch nie sinnvoll ausnutzen.

Das sind im Vergleich zum aktuellen Modell nicht mal 150 Euro Ersparnis (Mactrade 150€ GS + Qipu) Und dafür auf 4GB Ram verzichten und ein altes Modell kaufen ?? Sorry COLD

ja, meine 16 sind auch übertrieben, aber 8 nutze ich dann schon mal, vor allem, wenn ich Parallels nutze. IMO lässt sich der Ram ja später nicht mehr aufrüsten.
Speicher liese sich ja zumindest noch als Micosd um 128 gb aufrüsten.
Der Preis ist gut, aber holen würd ichs mir jetzt nicht.

PRPower

Das sind im Vergleich zum aktuellen Modell nicht mal 150 Euro Ersparnis (Mactrade 150€ GS + Qipu) Und dafür auf 4GB Ram verzichten und ein altes Modell kaufen ?? Sorry COLD



Wo gibt es denn aktuell einen 150 Euro GS?

Gibt es heute im Saturn in Erlangen für 899 Euro.

PRPower

Das sind im Vergleich zum aktuellen Modell nicht mal 150 Euro Ersparnis (Mactrade 150€ GS + Qipu) Und dafür auf 4GB Ram verzichten und ein altes Modell kaufen ?? Sorry COLD



MacTrade-GS lief gestern aus.


Vergesst nicht, dass es hin und wieder auch refurbished Ware direkt von Apple zu ähnlich guten Kursen gibt...


[EDIT] Sind aktuell sogar welche gelistet! Waren vorgestern noch nicht drin...

cold, bei ebay Kleinanzeigen oft neue und ungeöffnete für 800,-

würd ich nicht kaufen kommen in 8 tagen neue modelle und dann fallen eh die preise

@Heisenberg911

Woher nimmst du die Infos das da neue Modelle vorgestellt werden? Hab bis jetzt nur vom iphone und der iWatch gelesen

PRPower

Das sind im Vergleich zum aktuellen Modell nicht mal 150 Euro Ersparnis (Mactrade 150€ GS + Qipu) Und dafür auf 4GB Ram verzichten und ein altes Modell kaufen ?? Sorry COLD


OK der ist raus seit heute, aber der Preis wird bald wieder erreicht sein. Kauft was Ihr wollt, aber ich kauf mir nichts mehr unter 8GB

spookie

ja, meine 16 sind auch übertrieben, aber 8 nutze ich dann schon mal, vor allem, wenn ich Parallels nutze. IMO lässt sich der Ram ja später nicht mehr aufrüsten. Speicher liese sich ja zumindest noch als Micosd um 128 gb aufrüsten. Der Preis ist gut, aber holen würd ichs mir jetzt nicht.



So sieht es aus, das Teil will man ja vermutlich mehrere Jahre nutzen. Und irgendwann werden einem die (fest verlöteten!) 4GB eben doch zu wenig.

@Nexrom ... neues system --> neue geräte ... ist zu 90% sicher

PRPower

Das sind im Vergleich zum aktuellen Modell nicht mal 150 Euro Ersparnis (Mactrade 150€ GS + Qipu) Und dafür auf 4GB Ram verzichten und ein altes Modell kaufen ?? Sorry COLD



Ich mir auch nicht. Stoße jetzt schon bei meinem MBA mit 8GB an meine Grenzen...

es sind doch gereade erste neue macbook pro 13 retina erschienen

Heisenberg911

@Nexrom ... neues system --> neue geräte ... ist zu 90% sicher


neee nee, neues iPhone evtl neues iPad, aber neue Macs (mit der neuen Intel-Prozessorgeneration) vielleicht im Oktober aber eher Anfang 2015. Sollte Apple für jetzt was in der Pipeline haben, hätten sie die MacBook Airs nicht vor ein paar Monaten mit einem Speedbump versehen.

jepp, ich hab vor kurzem die neue version mit hardware upgrade gekauft. Mein Mäc-chen ein Träumchen!
Vorallem die Akkualufzeit!

Heisenberg911

würd ich nicht kaufen kommen in 8 tagen neue modelle und dann fallen eh die preise



Was ein Quatsch...

Heisenberg911

würd ich nicht kaufen kommen in 8 tagen neue modelle und dann fallen eh die preise



Es sind doch bereits vor ein paar Wochen neue MacBook Pro-Modelle mit einem Prozessorupdate aus den Markt gekommen.
Im Bereich der MacBook Pros ist deshalb kein Update mehr in diesem Jahr zu erwarten. Frühestens Anfang nächsten Jahres wenn Intel endlich die Broadwell Prozessoren auf die Reihe bekommt...

Würde mir so ein Gerät mindestens mit 8/256 holen...

Preis geht in die richtige Richtung, aber ich lehne das Format der neuen MB "Pro" ab.
Nicht erweiterterer Arbeitsspeicher und teure Festplattenkits jenseits aller Standards haben einfach nichts mit professionellem Arbeiten zutun. Enthalte mich daher.

Heisenberg911

würd ich nicht kaufen kommen in 8 tagen neue modelle und dann fallen eh die preise


Wann (schätzungsweise) neue Macs kommen kann man bei macbuyersguide am Besten checken. Wird also sicher noch dauern. Und 4/128 ist echt nicht cool bzw. zeitgemäß. Schade, dass Apple die Aufrüstung der neuen MBPs so erschwert. Ich hab das gleiche Gerät mit i7 und 16/500, bin damit sehr happy, aber das war echt entsprechend teuer.

Pershing2

[…]teure Festplattenkits jenseits aller Standards […]


Sind diese PCIe nicht ein offizieller Standard?

128gb? das sowas uberhaupt verkauft wird..viel zu wenig

Preis m.E. ok, 4GB sollten auch noch eine gewisse Zeit bei einem Apple reichen, ich bevorzuge wegen des Gewichts aber das MBA. 128 GB gehen gerade so, mehr ist natürlich besser aber bei Apple schweineteuer. Lässt sich die SSD denn austauschen oder ist es eine spezielle festgelötete SSD?

auf die 256 kann man tendenziell noch verzichten (synology server etc. pp) - hatte ich vorher im Air auch, aber 8GB sollten es schon sein, bei ner 1000€ Investition. Hier wird sonst am falschen Ende gespart, da ein Upgrade nachträglich nicht möglich ist. Habe selbst das 2014er mit 8/256 und das Teil ist ein Arbeitstier.. (und ja, es gibt auch Windows Notebooks auf denen man genau so produktiv/gut arbeiten kann..)

DirkHH

Lässt sich die SSD denn austauschen oder ist es eine spezielle festgelötete SSD?


lässt sich austauschen
ifixit.com/Gui…811

Man sollte auch bedenken: Apple bietet derzeit(?) eine 0% Finanzierung im Store an.

Und: Vor allem Studierende sollten wissen, dass Apple besondere Konditionen für Unis bietet - gibt nen extra Edu-Bereich im Store. Wenn die jeweilige Hochschule bei "Apple on campus" mitmacht und man über die Hochschulseite shoppt, isses dann nochmal günstiger.

Außerdem bietet Apple günstigere, generalüberholte Geräte an, für die man auch AppleCare dazubuchen kann.
Bei denen funzt dann aber die Finanzierung nicht...


Edit:
Achja, ich wurde bei der Kombination "Apple on campus" + 0% Finanzierung vor wenigen Wochen kein einziges Mal nach einem Nachweis gefragt oO
Man klickt halt ein Agreement an, dass man zu einer entsprechenden Einrichtung gehört.
Musste aber keinen Ausweis einschicken, oder ähnliches.

Der Support-Chat meinte auch, dass die Finanzierung bei Studierenden völlig unproblematisch ist und man prinzipiell nicht mal ein Einkommen angeben muss.

Pershing2

[…]teure Festplattenkits jenseits aller Standards […]


meines Wissens für SSDs nicht. Ultrabooks und Notebooks setzen ja grundsätzlich auf mSATA.



Alt? Weil der Prozessor um 200Mhz schneller geworden ist? Übertreib nicht gleich.



Schlichtweg: Falsch. Yosemite kommt nicht vor Oktober, das Event am 9. September bezieht sich auf iOS 8, iPhone und evtl. iWatch. Eventuell kann man auf ein Mac mini Update hoffen, mehr nicht!

PRPower

Das sind im Vergleich zum aktuellen Modell nicht mal 150 Euro Ersparnis (Mactrade 150€ GS + Qipu) Und dafür auf 4GB Ram verzichten und ein altes Modell kaufen ?? Sorry COLD

Heisenberg911

@Nexrom ... neues system --> neue geräte ... ist zu 90% sicher

Heisenberg911

@Nexrom ... neues system --> neue geräte ... ist zu 90% sicher


So schaut's aus!

DerPaddy

Man sollte auch bedenken: Apple bietet derzeit(?) eine 0% Finanzierung im Store an. Und: Vor allem Studierende sollten wissen, dass Apple besondere Konditionen für Unis bietet - gibt nen extra Edu-Bereich im Store. Wenn die jeweilige Hochschule bei "Apple on campus" mitmacht und man über die Hochschulseite shoppt, isses dann nochmal günstiger. Außerdem bietet Apple günstigere, generalüberholte Geräte an, für die man auch AppleCare dazubuchen kann. Bei denen funzt dann aber die Finanzierung nicht... Edit: Achja, ich wurde bei der Kombination "Apple on campus" + 0% Finanzierung vor wenigen Wochen kein einziges Mal nach einem Nachweis gefragt oO Man klickt halt ein Agreement an, dass man zu einer entsprechenden Einrichtung gehört. Musste aber keinen Ausweis einschicken, oder ähnliches. Der Support-Chat meinte auch, dass die Finanzierung bei Studierenden völlig unproblematisch ist und man prinzipiell nicht mal ein Einkommen angeben muss.



Es gibt bei Apple on Campus aktuell 12% Rabatt auf eingetragene Hochschulen, 6% für alle anderen Studenten.
Apple ist damit zwar trotzdem noch teurer als viele Händler, dafür gibt es kulanterweise das zweite Jahr Gewährleistung zu "Garantie-Konditionen", sprich: Beweislast liegt bei Apple, statt beim Verbraucher.

Das neue IPhone6 soll als Basisgerät in der preiswertesten Variante (899€) nur noch 1GB-(Real-)Flashspeicher bekommen - zusätzlich gibt es dann aber den 63GB-Cloudflash - das Ganze wird schon vor Marktstart als zukunftsweisendes Apple-Air-Memory-Feature beworben. Die 255GB-Flash-on-Air-Ausbauvariante soll nur 400€ mehr kosten - ohne Öffnung und der damit möglichen Zerstörung des Gerätes auch nachträglich ganz bequem per Apple-Memory-Upgrade-Plan für 499€ online bestellbar.

Quelle: Frisch aus der chinesischen Apple-Gerüchteküche! X)

grzegorz

cold, bei ebay Kleinanzeigen oft neue und ungeöffnete für 800,-



ja viel spaß mit der Hehlerware. "ebay-kleinanzeigen", "ungeöffnet" 20-50% unter seriösen angeboten. da kannst du sicher sein, dass dein Mac mit gestohlenen kreditkartendaten gekauft wurde. kannst den verkäufer ja mal fragen, warum er "den 2. den er zum geburtstag geschenkt bekommen hat" (dir aber mit rechnung verkauft), nicht einfach wieder zurück schickt. meist sind die kollegen auch so nett und treffen sich mit dir an einem neutralen ort, (kundenfreundlich und so) um nicht preiszugeben wie sie mit richtigem namen heißen und wo sie wohnen.

es kommt auch der Idildo raus mit bluethooth und mit FaceTime für den Fernbeziehungschat usw

TTT : 4gb sind echt nicht lohnenswert !

Schlechtes Angebot im Vergleich zu den aktuellen Modellen! Da gibt es bei mactrade wesentlich bessere Angebote

4GB sollte man wirklich nicht mehr machen... Nicht bei einem Gerät was an der 1000€ Grenze kratzt & nicht aufrüstbar ist. Wir nähern uns dem Jahr 2015, wo die ersten Smartphones 4GB verbaut haben werden, das sollte man bedenken...

Also ich hab ihn mir letzten Monat fürs Studium gekauft, da ich den macBook eh nur fürs surfen, Schreiben und ab und an mal für Musik nutzen werde. Zuhause steht der iMac mit 16GB, 256GB SSD und 500GB HDD ..

Also ich empfehle den MacBook mit 4GB !!!! Wenn ihr es eben nur fürs Surfen,Schreiben etc verwendet :-)

AgainstModernFootball

Also ich hab ihn mir letzten Monat fürs Studium gekauft, da ich den macBook eh nur fürs surfen, Schreiben und ab und an mal für Musik nutzen werde. Zuhause steht der iMac mit 16GB, 256GB SSD und 500GB HDD .. Also ich empfehle den MacBook mit 4GB !!!! Wenn ihr es eben nur fürs Surfen,Schreiben etc verwendet :-)



Wie kann man dann ein MacBook empfehlen ? Für dein Fall reicht ja sogar ein 200 Euro chromebook o.O

Ich empfehle es da ich komplett von android/windows auf iOS wechsle! Es hat einfach mehr zu bieten, qualitativ hochwertiger und ich finde das Betriebssystem einfach nur unglaublich. Werde auch nichts anderes mehr als Apple kaufen, sei es Handy, PC/iMac/Mac mini oder MacBook,Ipad !!!

ayman_e

Würde mir so ein Gerät mindestens mit 8/256 holen...



Exakt das habe ich seit neustem hier und absolut geil Retina will ich nicht mehr missen .
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text